Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MacGyver (2016er Serie)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MacGyver (2016er Serie)

    Mittlerweile gibt es einen ersten Trailer zum MacGyver-Remake bzw. Prequel.



    Finde ich eher semi gut. Sieht mir zu sehr nach 08/15 Agenten-Action aus. Und für MacGyver viel zu viele Explosionen.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Also für mich sieht das nach genau so einen Schrott aus wie die neuen "Lethal Weapon" und "Training Day" Serien Adaptionen aus.
    Geht gar nicht.

    Kommentar


    • #3
      Gefällt mir auch nicht. Zu jung, zu cool.

      Kommentar


      • #4
        Japp, das hat definitiv zu viel schlechte Effekte und Krachbumm. Pilot wird zwar angeschaut aber ich glaub nicht das mir das so gefällt.
        Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

        Kommentar


        • #5
          Ich find den Trailer okay. Aber ich bin da glaube ich einfach zu verbohrt oder zu konservativ. Macgyver ist für mich halt RDJ, ich gucke es nicht an.

          Kommentar


          • #6
            Nennt mich altmodisch aber nur weil er ein Wattestäbchen haben will hat das nicht unbedingt gleich was mit MacGyver zu tun...wie schon oben erwähnt, zu viel Krachbumm und keinerlei Charme, zumindest nicht im Trailer.
            „Ich habe einfach auf die stärkste Kraft im Universum vertraut, Laura. Liebe.“

            Kommentar


            • #7
              Mir sagt der Trailer auch nicht zu. Wirkt für eine moderne Serie auch visuell irgendwie billig - sofern man das aus einem kurzen Trailer schließen kann. Aber mir gefällt der Schriftzug mit dem Schweizer Taschenmesser.

              Kommentar


              • #8
                Gefällt mir nicht. Hat überhaupt keinen Charme. Und ein MacGyver-Gefühl kommt mir bei dem Typen gar nicht auf. Farblos. Dann lieber das Original.
                :herz7: DELENN :herz7:

                Kommentar


                • #9
                  Mir gefällt der Trailer sehr gut. Ich weiß leider net woher ich den Schauspieler kenne, aber er macht einen sehr sympathischen Eindruck. Eine Serie, die mir persönlich wahrscheinlich zusagen wird.
                  Heilige Regeln des Erwerbs
                  033: "Es ist nie verkehrt, sich bei seinem Boss einzuschmeicheln."


                  Peter Klien: "Sicherheit wird groß geschrieben. Es ist ja schließlich auch ein Substantiv".

                  Kommentar


                  • #10
                    Moderne Agenten-Action meets CSI, meets MacGuyver... etc.
                    Müsste man sich mal als Gesamtwerk ansehen. Ist halt eine ganz andere Art der Umsetzung als früher. Ok das ist auch zugegeben schon 20 Jahre her.
                    Wobei, wenn man nicht wüsste dass es MacGuyver sein soll, was man da sieht, dann könnte ich es auch für eine Neuauflage von Mission Impossible oder Solo für UNCLE halten....
                    Es stimmt ja, Agentenfilm eben halt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Besonders aussagekräftig ist der Trailer nicht. Ein genaueres Bild kann man sich wohl erst machen, wenn die Serie läuft.

                      Immerhin habe ich den Vorteil, kein großer Fan der alten Serie zu sein... so werde ich zumindest nicht dadurch enttäuscht, dass sich eine junge und moderne Serie nicht so anfühlt wie eine durch den Schleier der Erinnerung verklärte über 30 Jahre alte Serie.
                      "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                      -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Machart solcher modernen Trailer kotzt mich einfach nur noch an. Welches Publikum soll damit geködert werden? Bei MacGyver hätte es zumindest gut getan den bekannten MacGyver-Song dazuzupacken. Die 80er sind sowieso momentan wieder im Rennen, also warum nicht? Und was kommt denn als nächstes dran? Ein Colt für alle Fälle?

                        Kommentar


                        • #13
                          McGyver war einer der Helden meiner Kindheit. Doch die neue Serie scheint gaaaar nicht zu gehen. Unpassender Hauptdarsteller, das Inception-Tööööönt anstelle des 80er Jahre Songs, kein Charme, zu viele Explosionen. Außer dem Namen (und dem Taschenmesser ) scheint man nicht viel mit dem Original zu tun zu haben. Sprich billige Geldmache.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mal ne Frage am Rande, kennt hier jemand den Film McGruber? War das nich ne Parodie vor ein paar Jahren?
                            Würde mich mal interessieren ob es nun im neuen Macguyver zu Mc Gruber Anspielungen gibt.....

                            Kommentar


                            • #15
                              Das war ein Film der auf ner Reihe von Sketchen aus Saturday Night Live entstand. https://www.youtube.com/watch?v=H94vSQK8CIA. Beim Intro sieht man übrigens ganz gut was MacGyver war. Der Vorwurf zu viele Explosion ist ein wenig so als würde man sich bei ner Neuauflage von Dallas bemängeln das sei für Dallas zu viel Alkohol, oder im neuen Baywatchtrailer würde man für Baywatch zu viele Badeanzüge sehen. Naja wie gesagt ich gucke es nicht, weil MacGyver für mich ohne RDJ ziemlich wertlos ist. Aber ich gönne der Generation den jungen Amerikanern von ganzen Herzen ne gelungene Actionserie wie es MacGyver war, also ohne Schusswaffengebrauch des Helden dafür aber ein intaktes Gewissen bei ebendiesem.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X