Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MacGyver (2016er Serie)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Gerade dem letzten Satz des Commodore schließe ich mich voll und ganz an.
    Es wäre schön, mal wieder einen Protagonisten zu erleben, der nicht mit der größten Wumme ums Eck kommt sondern mit Köpfchen
    Und genau sowas wäre den jungen Amerikanern zu gönnen.

    Allerdings:
    Wer ist RDJ?!
    Richard Dean.... ?!

    Kommentar


      #17
      Zitat von philippjay Beitrag anzeigen
      Wer ist RDJ?!
      Richard Dean.... ?!
      Junior natürlich! Wie bei Robert Downey Anderson!

      Mir hat auch das Taschenmesser im Logo am besten gefallen. Reingucken werde ich aber mal...

      LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

      Kommentar


        #18
        So und weil ich zu blöd, war RDA zu schreiben, guck ich mir zu Strafe die erste Staffel an! Danke SBH für die Schützenhilfe.

        Kommentar


          #19


          Es liegt mir fern, einen Vorgesetzten zurechtzuweisen. Das steht mir überhaupt nicht zu!
          Wollte nur darauf hinweisen

          Kommentar


            #20
            Nee, für mich is das nix. Ich habe mich auch damals nicht wirklich für MacGyver begeistern können und denke, dass das auch so bleiben wird. Erinnert ein bisschen an das neue Knight Rider, das es dann ja auch soo lange gemacht hat.
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar


              #21
              Also ich werds mir auch nicht anschauen.

              Ich verstehe so oder so nicht, weswegen man so etwas wiederbelebt.
              MacGyver ist meines Erachtens ein Kind der 80er.

              Was die Frisur angeht, so oder so.
              Aber auch die aus heutiger Sicht naive Sichtweise.

              Ich mag es zwar.
              Aber das kann man heute nur noch schwer vermitteln.
              Und aufwärmen schon gar nicht.

              Kommentar


                #22
                Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                Mittlerweile gibt es einen ersten Trailer zum MacGyver-Remake bzw. Prequel.

                Finde ich eher semi gut. Sieht mir zu sehr nach 08/15 Agenten-Action aus. Und für MacGyver viel zu viele Explosionen.
                Hmm, ich finde den Trailer auch nicht wirklich gut. Mal meine 5 Euro-Cent dazu:

                Positiv:
                + MacGyver tüftelt anscheinend auch in der neuen Serie viel herum und wird wohl auch weiterhin auf übermäßige Gewalt verzichtem.
                + optisch ein durchaus passender Schauspieler

                Aber es überwiegt doch das negative:
                - es gibt mittlerweile einfach so viele MacGyver Parodien und die Serie sieht leider wie eine solche aus.
                - MacGyver mit einem permanenten Sidekick / Partner, wirklich?
                - Wo ist bei sowas die Nostalgie? Keine Erwähnung der Phoenix-Foundation. Nicht mal ein Schnipsel der klassischen Tielmelodie?
                - Mir bisher unklar worauf die Serie hinauswill.

                Also ich fand das Gezeigte leider nicht überzeugend, tut mir leid...

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                  So und weil ich zu blöd, war RDA zu schreiben, guck ich mir zu Strafe die erste Staffel an! Danke SBH für die Schützenhilfe.
                  Eine ganze Staffel, wegen eines falschen Buchstabens? Du bist zu hart zu dir!

                  Zitat von Souvreign
                  - Wo ist bei sowas die Nostalgie? Keine Erwähnung der Phoenix-Foundation. Nicht mal ein Schnipsel der klassischen Tielmelodie?
                  - Mir bisher unklar worauf die Serie hinauswill.
                  Wo sie hinwill ist mir auch nicht klar? Vielleicht ist das Ziel im Weg?

                  Das die alte Titelmusik nicht mal zitiert wurde, fand ich auch komisch. Da hätten sie noch ein paar Leute abholen können...
                  LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

                  Kommentar


                    #24
                    Tja, so richtig neugierig gemacht hat mich dieser Trailer jetzt nicht gerade.

                    ​Was ich negativ fand
                    - Offensichtlich wollte man ja schon darauf hinweisen, dass eine ikonische Figur wiederbelebt werden soll. Dann hätte man mMn aber schon ein bisschen mehr Nostalgie einwerfen können. Bspw. in Form der Titelmelodie...
                    - Kann ein Format wie MacGyver, dass zahlreich parodiert wurde, überhaupt noch ohne Nostalgie Brille funktionieren? Gibt sich die Serie nicht vielleicht schon der Lächerlichkeit preis, wenn im Trailer schon nach Kaugummi, dass definitiv nicht zu seinem normalen Zweck gebraucht werden soll, gefragt wird?

                    Was ich positiv fand:
                    - Der Hauptdarsteller macht auf mich jetzt einen doch sympathischen Eindruck und wirkt nicht wie der typische 0815-Schönling/Action-Held. Eher ein bisschen nerdig-verschroben. Könnte dem Charakter des Neu-MacGyver gut tun.
                    - Deute ich dieses "Like my dad used to say..." im Trailer richtig, dass es sich um den Sohn des Original-Mac (sprich RDA) handeln soll? Wenn ja, würde mir das gefallen. Vor allem, wenn "Senior" dann einen Gastauftritt absolviert.

                    Ansonsten: Pilot abwarten und dann ein Urteil bilden.


















                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
                      - MacGyver mit einem permanenten Sidekick / Partner, wirklich?
                      - Wo ist bei sowas die Nostalgie? Keine Erwähnung der Phoenix-Foundation. Nicht mal ein Schnipsel der klassischen Tielmelodie?
                      Das hängt damit zusammen wann die Serie spielen soll. Noch vor der Zeit Macs bei der Phoenix Foundation. Da war er Agent und da kann man dann auch einen Partner haben.

                      Zitat von AChristoteles Beitrag anzeigen
                      - Deute ich dieses "Like my dad used to say..." im Trailer richtig, dass es sich um den Sohn des Original-Mac (sprich RDA) handeln soll? Wenn ja, würde mir das gefallen. Vor allem, wenn "Senior" dann einen Gastauftritt absolviert.
                      Das deutest du falsch, die Serie zeigt laut bisherigem Stand den selben MacGyver den wir kennen, nur jünger. Ob jetzt in Form von Reboot oder Prequel ist mir aber noch nicht ganz klar.

                      Und "Like my dad used to say" u.ä. Sprüche waren auch schon im Original dabei, das war schon immer Teil der Voice-Overs beim erklären seiner Basteleien.

                      Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                      Kommentar


                        #26
                        Da sind wohl die Merchandise-Absätze der Büroklammer-Industrie zusammengebrochen, wenn es von MacGyver ein Remake geben muss. Ob die das Packaging auf Retro trimmen?

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: arKQPXp_460s.jpg
Ansichten: 71
Größe: 57,6 KB
ID: 4434553
                        Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                        "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                        Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Stargamer Beitrag anzeigen
                          Ob jetzt in Form von Reboot oder Prequel ist mir aber noch nicht ganz klar.
                          Müsste die Serie bei einem Prequel nicht in den 80ern oder noch früher spielen? Den Eindruck machte der Trailer jetzt eigentlich nicht auf mich.
                          Wormhole GalaXy
                          Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
                          Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

                          Kommentar


                            #28
                            Captain Carl Ramseier:
                            Haha, das ist ja mal echt cool!

                            Das Zitat "like my dad used to say" hat man vom Original tatsächlich noch im Ohr; wenn auch in der deutschen Fassung

                            Also:
                            Ich weiß nach wie vor nicht so recht, was ich mit einem Remake dieser Serie anfangen soll.

                            Vielleicht schau ich den Pilot an; aber ich bin eher skeptisch, was die Sache angeht.

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen

                              Müsste die Serie bei einem Prequel nicht in den 80ern oder noch früher spielen? Den Eindruck machte der Trailer jetzt eigentlich nicht auf mich.
                              Spielt Bates Motel in den 50ern?

                              Von daher, wer weiß was in den Köpfen der Produzenten vorgeht.
                              Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                              Kommentar


                                #30
                                "Bates Motel" ist kein Prequel zu Hitchcocks Film. Die Serie und der Kinofilm stehen in keiner gemeinsamen Kontinuität. Es ist quasi ein Reboot. Die Serie erzählt Ereignisse die zu einer 2020-2030er Version von Blochs Roman bzw. Hitchcocks Film führen. Es ist ne Origin Story in einer neuen Kontinuität. Sowas ist bei dieser neuen MacGyver Show auch denkbar.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X