Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Shrek 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Shrek 2

    Shrek 2

    Regie: Andrew Adamson, Kelly Asbury & Conrad Vernon
    Premiere: 21. Mai 2004 (USA)
    Drehbuch: Joe Stillman, J. David Stem, David N. Weiss, Ted Elliott & Terry Rossio
    Dt.Start: 01. Juli 2004
    Genre: Animation, Fantasy
    FSK: nicht bekannt
    Land: USA
    Länge: 105 min

    Cast:
    Mike Myers (Shrek), Eddie Murphy (Esel), Cameron Diaz (Fiona), John Lithgow (Farquaad), John Cleese (King Harold), Julie Andrews (Queen Lillian), Antonio Banderas (Puss-in-Boots), Rupert Everett (Prince Charming), Larry King (Hässliche Stiefschwester), Jennifer Saunders, Conrad Vernon

    Inhalt:
    Nachdem sich Prinzessin Fiona und Shrek im ersten Teil fanden, werden sie nun von Fionas Eltern in deren Heimatland "Far Far Away" eingeladen. Dort müssen sich die beiden mit einer Reihe von Vorurteilen, dem verärgerten Prinz Charming und einer Reihe anderer Fabelwesen herumschlagen.
    Das als kleiner Überblick

    Auf der FedCon12 konnten wir die ersten 5 Minuten von Shreak 2 schauen, und selbst in denen musste ich schon einge Male lachen


    Spoiler
    Typischer Anfang mit Märchenbuch... danach Szenen vom den liebenden Paar


    Ich freue mich schon auf sein Erscheinen in D.

  • #2
    Habe jetzt vor 2 tagen nachts die wiederholung des ersten teils gesehen. Also zum ersten mal. und ich war echt geflasht. Ein klasse film ! Ich liebe den film schon jetzt und hab ihn erst einmal gesehen. Ich wollte eigentlich schon pennen aber dann sind mir diese coolen animationen aufgefallen und ich habe ihn gesehen, ab der stelle wo die alte frau den esel für 10 goldtahler an den steuereintreiber verscherbeln wollte weil er sprechen kann.
    Ich glaube ich gehe sogar in teil 2 sobald er ins kino kommt !

    Kommentar


    • #3
      Freue mich auch schon auf den Film! Kommt ja im Juli.
      Jedem das Seine!
      ~ I will find you ~

      Kommentar


      • #4
        Weiteres "Shrek" Sequel geplant

        Auf Grund des famosen Ergebnisses von "Shrek 2" an den US-Kinokassen, hat man im Hause Dreamworks kurzerhand einen vierten Film beschlossen. Ein dritter Teil wurde bereits lang vor der Veröffentlichung des zweiten Teils geplant. Nun, da das Publikum den aktuellen Film einstimmig für gut befunden hat, wird man schnellstmöglich mit den Arbeiten an den beiden Fortsetzungen beginnen. Die Verhandlungen mit den Stimmen von Shrek (Mike Myers), Fiona (Cameron Diaz), Donkey (Eddie Murphy) und Puss-in-Boots (Antonio Banderas) laufen bereits.
        Quelle: moviemaze.de


        "Shrek 2" schluckt "Finding Nemo"

        Am vergangenen Samstag war es so weit: "Shrek 2" eroberte nach nur 25 Tagen den Titel des kommerziell erfolgreichsten Animationsfilms aller Zeiten. Der bisherige Titelträger "Finding Nemo" (339 Millionen Dollar) muss sich nun mit Platz zwei zufrieden geben. "Shrek 2" konnte sein Ergebnis seit Samstag logischerweise noch steigern und hat mittlerweile 353 Millionen Dollar eingespielt.
        Quelle: moviemaze.de


        Bin auch schon sehr auf "Shrek 2"... der Trailer sieht jedenfalls sehr viel versprechend aus.
        "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
        Cliff Burton (1962-1986)
        DVD-Collection | Update 30.01.2007

        Kommentar


        • #5
          Vor HP3 lief der Trailer im Kino, ich hätte in dem Moment nichts dagegen gehabt wenn sie Shrek2 anstatt HP3 gezeigt hätten
          Tante²+²

          Kommentar


          • #6
            also Nash sag doch sowas nicht....

            sind ja nur noch 2 Tage, dann läuft Shrek2 ja auch bei uns *mich schon drauf freu!*
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Ich war grad in der Preview und ich kann nur sagen... hammer, hammer geil! Mindestens so gut, wie der erste Teil auch.


              Ich will aber im Moment noch nicht allzu viel verraten, weil ihn ja sicher sonst noch niemand kennt.... aber ich hätte schon mal gerne das Mittelaltermenü


              Persönliches Highlight: "Flipp doch mal total aus und erzähl uns, dass du Damenunterwäsche trägst!"



              6 von 6*
              Is that a Daewoo?

              Kommentar


              • #8
                Jupp der Gag ist schon klasse oder aber auch wie der gestiefelte Kater die Palastwachen aufhält ist supi.
                Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                Kommentar


                • #9
                  also ich werde mir den film auf jeden fall ansehen! ich finde den humor einfach herrlich
                  Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                  Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                  Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich fand den Film auch sehr witzig. Ich kann nicht genau sagen, ob er besser als Teil 1 war, da ich mich an diesen nicht mehr ganz so gut erinnere, aber ich denke mal, ebenbürtig war er sicherlich.
                    Es gab recht viele musikalische Einlagen, die auch recht gut passten
                    Den gestiefelten kater fand ich auch ganz witzig, v.a. dann, wenn er so dreinguckte, auf auf Docis Avatar Achja, und die Stimme von Bruce Willis als "böse Stiefschwester" zu nehmen ist auch n ziemlich genialer Einfall gewesen

                    Alles in allem ein echt witziger Film. Ich hab jedoch keine Ahnung, wie er in den USA zu so einem Selbstläufer werden konnte, der jetzt schon 400 Mio $ eingenommen hat in weniger als 50 Tagen. Alle anderen Filme, die diese Hürde jemals genommen haben (sind eh AFAIR nur Spiderman, Titanic und Episode 1) brauchten dafür 2-3 Wochen länger. Irgendwie unglaublich, dieser Hype.

                    Kommentar


                    • #11
                      So... hab mir nun heute auch den Film angeschaut.
                      Echt der HAMMER!!! Sowas von lustig.
                      Und der gestiefelte Kater war doch sowas von genial *midleidstour*
                      "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
                      Cliff Burton (1962-1986)
                      DVD-Collection | Update 30.01.2007

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe bis jetzt nur das Making of gesehn. Sobald ich Zeit habe, werde ich mir auf jedenfall den Film anschaun. Danke auch für eure positiven Beiträge, bekomme immer mehr lust mir den Film anzuschaun
                        Jedem das Seine!
                        ~ I will find you ~

                        Kommentar


                        • #13
                          WAr auch geil, wie sie da die Verfolgungsjagden auf amerikanisch gemacht haben und dann die Pfeffermühle. Nöö, war nen superfilm, wobei ich glaube ich Teil 1 noch nen Tick besser fand. Aber der Esel war mal wieder der Hammer ("Ich schmelze!") und der gestiefelte Kater hatte jetzt nicht soviel zu tun, aber war auch supersüß gemacht.
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Wuah! Was für ein geiler Film!

                            Ich hatte mir echt viel von dem Film erhofft und wurde nicht enttäuscht.
                            So viele zum Brüllen komische Szenen...einfach klasse

                            Angefangen beim Mitleidsblick zum *plopp*-Geräusch vom Esel bis hin zu diversen Anspielungen auf verschiedenste Filme (z.B. HdR )

                            Und der Gestiefelte Kater ist einfach nur zum Anbeissen mit seinem "ssspanissen Akssent" (). Und die Reaktion des Publikums ist wahrscheinlich immer die gleiche, wenn er seinen Mitleidsblick aufsetzt...wer da widerstehen kann, melde sich bitte in diesem Thread.

                            Alles in allem kann ich diesen Film nur empfehlen- REINGUCKEN UND ABLACHEN!!!!

                            6 von 6*.

                            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                            Kommentar


                            • #15
                              ...hab ihn gerade gesehen und bin auch einfach nur begeistert. Ich muss mich gerade immer noch von den Pinocchio-Gags erholen.

                              Es ist übrigens auch ein Film, bei dem man nicht gleich zu Beginn des Abspanns aus dem Kino rennen sollte.
                              Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

                              "Er erklomm den höchsten Turm und was fand er vor? Einen Wolf mit Geschlechtsstörung!"

                              Gruß, succo
                              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X