Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Monitorauflösung verwendet ihr?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Monitorauflösung verwendet ihr?

    Hallo!


    Möchte das mal wissen. Weil ich mich frage ob ich mit 1024*768 zum alten Eisen gehöre. Habe jetzt nen gebrauchten Dell 19" Röhrenmonitor geschenkt bekommen. Allerdings können wir uns noch nicht richtig an die höheren Auflösungen gewöhnen. Das sieht alles so klein aus.


    Auch ist dieses Stellrad für die Bildschirmeinstellungen ein wenig fürn Arsch. Bis man da was richtig eingestellt hat, das kann dauern.


    Naja, wenn der Schrott ist hole ich mir nen TFT.

  • #2
    Nur gut das ich mit diesen Problem nicht alleine bin!
    Medion 19 Zoll, Fabrikeinstellung(Standart) gleich null, diese Funktion gibt es nicht. Meine Feundin ist beim Saubermachen an die Knöpfe gekommen und seit her habe ich Probleme, wenniger mit der Auflösung aber den ganzen anderen (Zomm , Kissen o.s.) komme ich nicht richtig zu recht!
    ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
    " Die Götter sind Außerirdische!"
    Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
    Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

    Kommentar


    • #3
      na also gerade bei einem 19-Zoll Monitor sollte doch eine höhere Auflösung als 1024x768 nicht klein aussehen, sondern eher normal. Da sieht 1024x768 doch eher viel zu groß aus

      Habe damals auf meinem 19Zoll Röhrenmonitor auf dem Desktop 1280x960 gefahren. Mit meinem 17-Zoll TFT jetzt nutze ich 1280x1024.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        1280x1024 auf 19" TFT, voher auf dem 17" genauso (alles andere wäre auch blöd wenn das die native Auflösung ist ), davor auf dem 19" Röhre 1152x864 (mehr packte der nicht mit vernünftiger Wiederholrate)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dr.Bock
          na also gerade bei einem 19-Zoll Monitor sollte doch eine höhere Auflösung als 1024x768 nicht klein aussehen, sondern eher normal. Da sieht 1024x768 doch eher viel zu groß aus
          Sieht trotzdem noch kleiner aus als ne 1024*768 auf ne 17 Zoller.

          Und ja, 1024*768 ist ein wenig größer als auf den 17´er.

          Habe damals auf meinem 19Zoll Röhrenmonitor auf dem Desktop 1280x960 gefahren. Mit meinem 17-Zoll TFT jetzt nutze ich 1280x1024.
          Werde das mal durchprobieren. Einige Auflösungen scheinen eher ein "Hochformat" zu sein.

          Kommentar


          • #6
            Auf einem TFT muss man ja eh die maximale Auflösung fahren, jedenfalls wenn man ein optimales Bild haben möchte, ansonsten schaut das bild da eher matschig aus. Im Moment hab ich noch einen 17” CRT und da hab ich natürlich 1024x768 eingestellt.

            Mal schauen, irgendwann dieses Jahr will ich mir auch einen 17” TFT für meinen Arbeitsrechner kaufen.
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              So man muss ? Man muss überhaupt nichts.
              Ich: 10 Zoll TFT auf 1024*...
              Dass einem die Leute immer vorschreiben möchten wie man den PC zu verwenden hat ist immer wieder interessant.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Marvek
                So man muss ? Man muss überhaupt nichts.
                Ich: 10 Zoll TFT auf 1024*...
                Dass einem die Leute immer vorschreiben möchten wie man den PC zu verwenden hat ist immer wieder interessant.
                Naja, fakt ist aber, dass man ein optimales Bild bei nem TFT nur mit der vorgeschriebenen Auflösung bekommt (das ist nunmal 1280x1024 bei nem 17er). Alles andere wird nur interpoliert und mindert das Sehvergnügen schon deutlich.
                Wer mit einer minderwertigen Darstellung zufrieden ist, kann natürlich gerne andere Auflösungen auf seinem TFT fahren
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Marvek
                  Ich: 10 Zoll TFT auf 1024*...
                  Dass einem die Leute immer vorschreiben möchten wie man den PC zu verwenden hat ist immer wieder interessant.

                  Na, wie klein ist das denn ? 10 Zoll ?

                  Ich find´s auch interessant.
                  Vor allem weil´s nicht stimmt, das man den auf volle Leiste fahren muß um ein optimales Bild zu bekommen.
                  ...reality.sys corrupted, restart universe...

                  Kommentar


                  • #10
                    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich schrieb: Wenn man ein optimales Bild haben möchte.

                    Lies dir die Handbücher durch, das steht da nämlich drin.

                    Ich hab damit Beruflich zu tun, ich tausche jeden Tag etliche CRTs mit TFTs aus und einige Beamte mögen die größere Auflösung nicht und kommen aber auch mit dem schlechteren Bild bei einer kleineren Auflösung dann nicht zurecht.

                    Einfach mal die technischen Grundlagen betrachten, also wie so ein TFT funktioniert und aufgebaut ist!!!
                    "...To boldly go where no man has gone before."
                    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Scotty
                      Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich schrieb: Wenn man ein optimales Bild haben möchte.
                      Mein TFT läuft nicht auf Maximum und liefert trotzdem ein optimales Bild.
                      Wozu also auf Hochleistung drehen ?

                      Zitat von Scotty
                      Lies dir die Handbücher durch, das steht da nämlich drin.
                      Handbücher ?
                      Also wenn man nach denen gehen würde, dürfte man gar nichts ausser ein- und ausschalten der Geräte.

                      Zitat von Scotty
                      Ich hab damit Beruflich zu tun, ich tausche jeden Tag etliche CRTs mit TFTs aus und einige Beamte mögen die größere Auflösung nicht und kommen aber auch mit dem schlechteren Bild bei einer kleineren Auflösung dann nicht zurecht.
                      Ich bin auch aus´m PC-Bereich.
                      Deswegen wedel ich aber noch lange nicht mit irgendwelchen Handbüchern vor meinen Kunden rum.
                      Die würden mir höchstens was Husten.
                      ...reality.sys corrupted, restart universe...

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ChronoWerx
                        Mein TFT läuft nicht auf Maximum und liefert trotzdem ein optimales Bild.
                        Wozu also auf Hochleistung drehen ?
                        Mag ja sein, dass du den Unterschied nicht erkennst auf dem Monitor. Warum, wieso, ich weiß es nicht. Aber es ist nunmal so. Das hat nichts mit Ratschlägen aus den Handbüchern zu tun, denen man eh nicht glauben soll. Ein TFT ist nunmal so gebaut, dass er nur diese eine Auflösung (die native Auflösung, die wird vom Hersteller festgelegt) richtig darstellen kann und alle anderen nur interpoliert. Und da ist ein Qualitätsverlust nunmal ganz normal. Wie deutlich man den letztendlich sehen kann, hängt natürlch vom Monitor ab, aber der Qualitätsunterschied ist nunmal da.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von ChronoWerx
                          Mein TFT läuft nicht auf Maximum und liefert trotzdem ein optimales Bild.
                          Wozu also auf Hochleistung drehen ?
                          Der Techniker in mir kauft dir die Aussage nicht ab. Alle TFTs die nicht in ihrer nativen Auflösung fahre haben automatisch ein interpoliertes Bild. Sicherlich, bessere Monitore kriegen diese interpolation besser hin, aber ein optimales Bild gibts nur in der nativen Auflösung. (Ganz einfach aus Physikalischer Sicht)

                          So, ich nutze einen 17" TFT mit 1280x1024.. sobald ein wenig Geld wieder im Haus ist wird der um einen 20" 1600x1200 TFT mit Tilt-funktion ergänzt
                          Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                          Kommentar


                          • #14
                            Habe meine Auflösung jetzt auf 1280*1024 umgestellt.

                            Allerdings sieht das bei Webseiten(auch SciFi Forum) teilweise beschissen aus weil die Ränder an den Seiten größer sind.

                            Meine Homepage gefällt mir jetzt sogar so besser.

                            Mal eine Frage: Meine Frau möchte lieber 1024*768 verwenden. Ist kein Problem weil man ja die Auflösung schnell verstellen kann. Aber die Konstellation der Desktopsymbole wird beim umstellen immer verändert. Wie kann man das machen das die Symbole trotzt hin und herspringen bei der Auflösung am alten Platz bleiben?

                            Speichern? Fixieren?

                            Da steht "Webelemente auf dem Desktop fixieren". Aber damit können ja keine normalen Icons gemeint sein oder?

                            Gibt es irgendwo Profileinstellungen für die Anordnungen der Symbole?

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ChronoWerx
                              Ich bin auch aus´m PC-Bereich.
                              Aha, na das ist dann ja ein ziemliches Armutszeugnis…

                              Zitat von ChronoWerx
                              Deswegen wedel ich aber noch lange nicht mit irgendwelchen Handbüchern vor meinen Kunden rum.
                              Die würden mir höchstens was Husten.
                              Darum geht es nicht, es geht um technische Fakten, wurde hier ja schon eben klar erläutert, dennoch sollte man wissen, als Techniker, was im Handbuch steht!
                              "...To boldly go where no man has gone before."
                              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X