Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Star-Trek-Serie findet ihr am besten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Star-Trek-Serie findet ihr am besten?

    Ich bin ein absoluter Star-Trek-Fan, schon von Beginn an und habe somit natürlich auch nahezu jede einzelne Folge gesehen. Dennoch frage ich mich immer wieder: Welche Serie ist denn nun die bessere? Was meint ihr dazu?

  • #2
    Ich hatte noch nicht das Glück, Enterprise zu sehen. Aber von den anderen vier Serien, gefallen mir DS9 und Voyager am besten. TNG und TOS finde ich irgendwie langweilig, bis auf ein paar Folgen.

    Kommentar


    • #3
      Also, ich hab bisher von Enterprise nur die Trailer gesehen und muss sagen, das es sehr vielversprechend aussieht. Ich find aber Deep Space Nine am besten, da ich, die Schauspieler und auch die geschenisse, dort am besten fand.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Ich finde auch DS9 am besten
        danach TNG und TOS und VOY sind gleichauf

        Bei DS9 war der sehr große Handlungbogen das großartige. Fast jede Folge hatte etwas mit einer anderen zu tun. Man wollte nichts mehr verpassen
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          Also ich finde Voyager am besten...
          Danach kommen The Next Generation, dann DS9, TOS mag ich garnet, is so schrecklich untechnisiert...=)
          Nuja, von der neuen hab ich weniger gesehen als gehört und gelesen, und mein vorzeitiges Urteil: gefällt mir nich wirklich!

          Kommentar


          • #6
            Du findest, dass TOS "untechnisiert" ist? Ich persönlich denke, dass die Serie für die 60er Jahre eine nahezu perfekte Technik aufweist. Musst denken Computer etc, steckten damals noch in den Kinderschuhen bzw. hat es noch gar nicht gegeben, aber Star Trek hat schon davon gehandelt. Finde ich absolut genial. Auch Kirk, Spock, McCoy sind dabei absolut perfekt (vor allem die Filme). Aber wie gesagt, ich kann mich nicht so recht entscheiden, welche Serie nun auch die bessere ist. Es sind einfach alle so gut. Und Enterprise wird es mit Sicherheit auch werden.

            Kommentar


            • #7
              Naja, ich meine im Gegensatz zu den aktuellen Serien...
              Klar war es für die zeit, in der sie gedreht wurde, sehr modern, aber heute...

              Kommentar


              • #8
                Ich kann mich noch erinnern wie ich Anfang der 90's TNG gesehen habe. Da war ich schon fasziniert von der Technik (Touchscreen, Holotechnologie,....). Das war damals der Wahnsinn. Aber wenn ich es mir heute ansehe dann kann ich manchmal nur drüber lachen (versteht das jetzt bitte nicht abschätzig der Serie gegenüber). Die Zeit bleibt nun mal nicht stehen und heute haben wir teilweise schon fortschrittlichere Technologien als sie es damals zeigten (Laptop auf Picards Tisch im Bereitschaftsraum). Teilweise haben wir aber heute genau die Dinge die sie damals zeigten und bei denen nur die Utopisten unter uns sagten dass werden wir auch mal benutzen (Padd's = Handhelt, Palm, ...)

                Kommentar


                • #9
                  TNG rules!

                  also für mich ist star trek the next generation, das non plus ultra, die classic serie kenne ich nicht so gut.

                  in next generation werden meist immer rätsel zu beginn gestellt, die im laufe der folge gelöst werden. dabei werden dann oft hoch komplexe philosophische und ethische probleme gelöst. hinzu kommt das die serie die besten charactere besitzt.
                  ds9 gleitet sehr in eine science fiction soap opera ab, obwohl narürlich in den letzten staffeln sehr schön mit worf, dominiän etc, aber die erste staffel finde ich super fade.
                  in voyager finde ich alle charactere ziemlich blass, insbesondere cpt ganeway, der absolute lichtblick ist halt nur 7of9, außerdem sind die geschichten halt wirklich sehr oft "falcon crest" im weltraum

                  es lebe worf, data und picard !!!

                  Kommentar


                  • #10
                    1. Würde ich an deiner Stelle mal Dominion, Captain Janeway etc. schreiben lernen und
                    2. Glaube ich, dass du noch nicht sehr viele Voyager-Folgen gehsen hast, dann würdest du nämlich nicht behaupten, dass die Charaktere blass wären. Einzig Seven of Nine schafft es trotz ihres tadellosen Aussehens und Jeri Rayn Schauspielkünsten mich nicht so ganz zu überzeugen.
                    Und die Soap-Handlung von DS9 ist meiner Meinung nach das beste an der ganzen Serie

                    Kommentar


                    • #11
                      @ meinhof
                      Mich würde mal interessieren, wieviele Folgen Voyager du gesehen hast. Und was hast du an Tom Paris auszusetzen, wenn für dich nur Seven gut ist?
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finde TNG am besten und dann wird es schwierig..
                        Tos ist die witzigste und ungezwungeste, aber Voyager ist von der Handlung und dem ganzen getue viel besser.
                        Ich denke :

                        1.Tng
                        2.Voy
                        3.Tos
                        4.Ds9

                        Kommentar


                        • #13
                          Wenn ds9 nur die letzten 3 Staffeln hätte, fände ich das am besten
                          "Angestellte sind die Sprossen auf der Leiter zum Erfolg. Zögere nicht auf sie zu treten."

                          Kommentar


                          • #14
                            Gehöre wohl zu den alten Eisen...

                            Für mich ist und bleibt TNG die beste Serie...mir geht es dabei nicht zu sehr um die Technik (witzigerweise interessiere ich mich dafür in Star Trek in dieser Hinsicht am meisten), die ja nun in Voyager als schon veraltet gilt...es ist wie bereits jemand sagte, die ethischen wie auch philosphischen Fragen, die mich interessierten, die auch in DS9 häufig zur Sprache kamen, dann die absolut genialen Rätsel, die sie mitunter zu lösen hatten, die oftmal so gut verschachtelt waren (die Sache mit den Wurmloch, vor denen Data Picard warnen sollte, wenn sie eine Zerstörung durch eine Rasse verhindern wollten, oder der Abschlußzweiteiler, oder Deja Vu oder oder oder...)das man wie gebannt zuschaute und nur noch die Köpfe die dahinter steckten für ihre Kreativität bewundern konnte...die Serie führte das zur Pefektion was Roddenberry durch TOS aufgrund der Studiobosse nicht 100% erfüllen konnte...heutzutage in VOY geht es meistens nur mit Geplätschere ab, was nich wirklich interessiert und viel zu viel Action, hinter der meiner Meinung nach nur Zuschauerfang steht...und für meinen Teil hat Enterprise überhaupt nix mehr mit STAR TREK zu tun...meine Reihenfolge:TNG TOS und DS9 zugleich und dann VOY, Enterprise sehe ich als losgelöst von Star Trek an, finde ich aber deswegen ziemlich gut...

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist auch voll und ganz meine Meinung. Da kann ich dir nur zustimmen. Der Grund warum mir TNG mehr gefällt ist, dass es hier noch um was geht. Sie lösen irgentwelche Rätsel oder meistern schwierige Situationen und am Ende hat man als Zuseher etwas zum nachdenken. Es entstehen viele philosophische ethnische Probleme die dann gelöst werden. Man kann das sehr gut auf die heutige Zeit übertragen und dadurch etwas daraus lernen. Bei Voyager gehts mehr um die Charaktere und ihre zwischenmenschlichen Beziehungen. Zwischendurch gibt es dann wieder Folgen mit guter Action. Es ist halt meiner Meinung nach ein anderes Konzept. Ich persönlich finde das aber nicht schlecht denn so bleibt Star Trek vielfältig und es ist für jeden was dabei.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X