Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ehrenliste - Schiffe die sich besonders verdient gemacht haben.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ehrenliste - Schiffe die sich besonders verdient gemacht haben.

    Einmal kein 'X vs Y'-Thread.
    Darüber welches Schiff nun schöner, cooler oder einfach nur mächtiger ist streiten wir uns schon in genügend Threads.

    Ich würde gerne von euch erfahren welche Schiffe sich durch ihre Taten (oder besser den Taten ihrer Crew) besonders hervor getan haben.
    Schiffe die sich ihren Platz in der Ehrengalerie des SciFi verdient haben.

    Nicht weil das Schiff besonders viele Gigatonnen Feuerkraft hat, sondern weil es zur rechten zeit am rechten Ort war, oder weil seine Crew für etwas eingestanden ist.
    Oder einfach nur weil es ein Symbol für etwas geworden ist.

    Ich suche also nach den SciFi gegenstücken zu einer HMS Victory oder einer USS Missouri.


    Zwei Beispiele:

    USS Enterprise NX-01

    Das erste Warp 5 Schiff der Menschen. Das Erste Forschungsschiff welches alleine in die tiefen des Alls vorgedrungen ist, damit die Menschen mit eigenen Augen sehen konnten was hinter der nächsten Wegbiegung liegt.
    Für die Menschen im Star Trek Universum muss die Enterprise ein ganz besonderes Symbol darstellen.

    oder die

    TFNS Irena Riva y Silva aus dem Starfire Universum

    Admiral Prescot's Flaggschiff. Der Mächtige Monitor führte die menschen und ihre Verbündeten von Sieg zu Sieg über die Arachniden.
    Genau so wie der Admiral, den sie trug symbolisierte sie die Hoffnung der Menschen diesen Krieg tatsächlich überleben zu können.
    Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

    - Florance Ambrose

  • #2
    U.S.S. Enterprise NCC-1701-C

    Bei der Verteidigung eines Klingonischen Aussenposten wurde die Enterprise zerstört. Die Klingonen sahen dies als Ehre an und dieses Ereignis war Ausschlag gebend für den Frieden zwischen Klingonen und der UFP.


    Phoenix, erster Warpflug!
    "Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen"

    Kommentar


    • #3
      Mein erster Gedanke behinhaltete ebenfalls die USS Enterprise NCC-1701- C.

      Das Schiff unter dem Kommando von Captain Rachel Garrett kam im Jahr 2344 dem von Romulanern angegriffenen klingonischen Außenposten Narendra III zu Hilfe, und das obwohl die Beziehungen zum klingonischen Volk zu dieser Zeit alles andere als zum besten standen.
      Gegen die feindliche Übermacht von 4 Warbirds konnte die Enterprise nichts ausrichten, doch ihr ehrenhafter Tod brachte die Klingonen dazu die Menscheit in Zukunft aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Die Föderation und die Klingonen wurden Allierte und die Stabilität dieser Allianz sollte den Alpha-Quadranten prägen.

      Wer weiß wie die Geschichte verlaufen wäre, hätte das wackere Schiff mit dem berühmten Namen sich nicht überwunden den alten Erzfeind zu verteidigen, oder wäre das Schiff nicht zur rechten Zeit am rechten Ort gewesen.
      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen

        Wer weiß wie die Geschichte verlaufen wäre, hätte das wackere Schiff mit dem berühmten Namen sich nicht überwunden den alten Erzfeind zu verteidigen, oder wäre das Schiff nicht zur rechten Zeit am rechten Ort gewesen.

        Yesterday's Enterprise
        "Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
          Wer weiß wie die Geschichte verlaufen wäre, hätte das wackere Schiff mit dem berühmten Namen sich nicht überwunden den alten Erzfeind zu verteidigen(...)
          Das weiß man. Die Klingonen würden Krieg gegen die Föd führen und diese fast in die Knee zwingen.
          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

          Kommentar


          • #6
            Das ist ja mal ne Klasse Idee

            White-Star-Schiff 14 - weil sie sich opferten um einen Übermächtigen Gegner an einen bestimmten Punkt zu locken.

            Die Serenity - weil sie ein verbrechen gegen die Menschlichkeit aufdeckt obwohl sie sich aus den staub hätte machen können.
            Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
            "Der ELch, der saß still lächelnd da,
            der Wald um ihn her zerschoßen war.

            Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

            Kommentar


            • #7
              Natürlich kenne ich die Folge "Yesterdays Enterprise", was wäre ich für ein Kenner wenn dem nicht so wäre.

              Die Frage stellt natürlich ein Stilmittel da.
              (Und eine Gelegenheit für picard 2893 Werbung für seinen Picture-Thread zu machen.)
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von XlegolasX Beitrag anzeigen

                White-Star-Schiff 14 - weil sie sich opferten um einen Übermächtigen Gegner an einen bestimmten Punkt zu locken.
                Waren da nicht noch mehr White-Star-Schiffe im Verband?
                "Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen"

                Kommentar


                • #9
                  Die Vicory aus Babylon 5. Hat sich geopfert, um einen Vernichtungsschlag gegen den Schatten-Planetenkiller zu ermöglichen und die Erde zu retten.
                  You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                  Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                  Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                  >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                  Kommentar


                  • #10
                    HMS Fearless (Royal Manticoran Navy) - und zwar beide Schiffe dieses Namens.

                    Der (veraltete) leichte Kreuzer dieses Namens nahm es mit einem Q-Schiff auf, welches ca. 10fach kampfstärker war und und die 80fache Masse besaß - und auf dem Weg, eine feindliche Flotte herbeizuholen, um einen Terminus des manticoranischen Wurmlochknotens zu besetzen.

                    Der schwere Kreuzer dieses Namens war alles, was zwischen einem Schlachtkreuzer voller religiöser Fanatiker und einem nahezu wehrlosen Planeten stand - und er schaffte es, den Schlachtkreuzer zu vernichten.

                    PNS Vaubon - der leichte Kreuzer der Havenitischen Volksflotte griff drei Piratenschiffe an, obwohl deren "Beute" scheinbar ein manticoranischer Händler (in Wirklichkeit aber ein als Handelsschiff getarntes Q-Schiff der RMN) war und sich Haven und Manticore miteinander im Krieg befanden. Die Piraten, denen der Mantie gegenüberstand, waren allerdings übelster Abschaum, die sich einen Spaß daraus machten, die Besatzungen ihrer Opfer zu foltern, zu vergewaltigen und umzubringen - die Haveniten hatten das Ergebnis der "Bemühungen" dieser Piraten bereits an Bord der Überreste eines wehrlosen Frachters besichtigen dürfen. Daher griffen sie den 3 zu 1 überlegenen Gegner an, um den angeblichen Handelsschiffern dieses Schicksal zu ersparen - ein Kriegsgefangenenlager bringt einen schließlich nicht um ...
                    Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
                    (Dr. Samuel Johnson)

                    Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Master Chief Beitrag anzeigen
                      Waren da nicht noch mehr White-Star-Schiffe im Verband?
                      Ja aber es war das einzige was unbedingt geentert werden musste die anderen sollten Fliehen und waren auch nur mit Notbesatzungen besetzt im Gegensatz zum 14ner
                      Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
                      "Der ELch, der saß still lächelnd da,
                      der Wald um ihn her zerschoßen war.

                      Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

                      Kommentar


                      • #12
                        ähm, die Enterprise D und E?
                        immerhin haben sie jeweils ein paarmal die Föderation gerettet.
                        für die Ente-D lassen sich sicher genug bsp. in TNG finden und E hat immerhin die ganze Föderation vor den Borg und vor Shinzon gerettet,
                        Homepage

                        Kommentar


                        • #13
                          Die GTD Bastion aus dem FreeSpace-Universum hat hier auch ihren Platz verdient. Das Schiff bewahrte die Menschheit gleich zwei Mal vor dem Untergang.

                          Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

                          - Mencius

                          Kommentar


                          • #14
                            Die GOOD HOPE (Perry Rhodan)
                            Das erste überlichtschnelle Raumschiff unter terranischem Kommando. Gleich bei ihrer interstellaren Mission wurde sie im Gefecht mit einer topsidischen Invasionsflotte wrack geschossen, trotzdem begann mit diesem Schiff der Auftritt der Menschheit als galaktische Macht.
                            This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                            "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                            Yossarian Lives!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Zocktan Beitrag anzeigen
                              Die GOOD HOPE (Perry Rhodan)
                              Dann muß man aber auch die STARDUST mitrechnen, die erste Mondrakete im Perryversum, ohne sie hätte man die Arkoniden nicht gefunden.
                              There are 10 kinds of people, those who are tired of this binary joke - and Noobs.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X