Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat die Menschheit in Star Trek noch eine Religion?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat die Menschheit in Star Trek noch eine Religion?

    In Star Trek (alle Serien, soweit ich weiß) wurde nie eindeutig gesagt, dass die Menschheit (immer noch) eine Religion habe bzw. dass sie keine mehr habe.

    Vielmehr wurde angedeutet, dass die Menschen zu dieser Zeit kein Gottesbild mehr nötig hätten. Beispiel:
    TNG-Folge am Mittwoch, "Sie [Gruppe von Menschen auf einem Planeten] sind in einem Entwicklungsstadium, in dem sie noch ein Gottesbild brauchen." (o. ä.)

    Was glaubt ihr? Warum wird in Star Trek nie eindeutig gesagt, ob Menschen immer noch an Gott glauben oder nicht? Will man Ärger mit Gläubigen oder Ungläubigen aus dem Weg gehen? Und vor allem: Kann es überhaupt sein, dass manche Menschen es in einem so fortschrittlichen Zeitalter immer noch nötig haben, an eine Phantasie-Gestalt wie Gott ernsthaft zu glauben?

    Ich vermute, dass schon Gene Roddenberry sich sicher war, dass in ein paar hundert Jahren kein Mensch mehr an Gott glauben würde. Genau das vermute ich auch, es sei denn, die Menschheit entwickelt sich wieder zurück.
    Die besten Freeware-Angebote aus dem Web: jetzt beim NEUEN OAA-POWER.de !

  • #2
    Kurze und knappe Antwort. Es gab vor tausend Jahren Religion, es gibt heute Religion und es wird sie noch in tausend Jahren geben.
    Nur weil sie nicht erwähnt wird, heißt es nicht das es sie nicht gibt.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Sehe ich auch so. Ich glaube, in ST will man der ganzen Sache einfach aus dem Weg gehen und keinen beleidigen, bevorzugen usw. Es gibt ja genügend religiöse Fanatiker, die dann ganze Volksgruppen zu einem Boykott aufrufen würden....

      CU

      Kommentar


      • #4

        in der Sternenflotte hat Religion keinen Platz,
        dies ist aus vielen Reaktionen der jeweiligen Captains Kirk, Picard und Janeway erkennbar,
        Sisko, als Abgesandter und Offizier der Sternenflotte hatte viele Probleme damit,
        jedoch während Kirk und Picard Religion noch als ein unterentwickeltes Stadium der jeweiligen Völker definierten, versucht Janeway Religion immer mit wissenschaftlichen Gegenbeweisen zu begegnen,

        Religion mit Wissenschaft zu beweisen oder nicht zu beweisen, ist die falsche Methode.

        Im Laufe der Star Trek Geschichte konnte Religion nicht gänzlich ausgespart werden, jetzt gibt es eben die Regel, dass jedeR seine Religion ausüben kann, solange dies nicht gegen die Regeln der Sternenflotte verstößt.

        t´bel

        Kommentar


        • #5
          Ich denke auch, dass weite Teile der Menschheit in ST keine Religion mehr haben. Das ist sicherlich auch von Roddenberry so angedacht gewesen, da das Fehlen jeglicher Religion ja auch ein Teil des kommunistischen Systems ist, von dem die Gesellschaft in ST einige Elemente enthält.
          Übrigens fällt mir auf, dass in ST etliche von den von John Lennon in "Imagine" geäußerten Wünschen erfüllt sind:
          "Imagine there's no country...."
          ... and no religion, too "
          " Imagine no possesion..."
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Ich glaube auch, das es in der Zukunft keine Religion mehr geben wird...ich denke je weiter die Technik und Wissenschaft fortschreitet, desto schwieriger wird es an soetwas wie Religion zu glauben (so ist es zumindest bei mir)

            Außerdem denke ich auch, dass Religion in unserer Geschichte so gut wie immer mit Unterdrückung einherging, zumindest die christliche (bitte widersprich mir endar, wenn es nicht stimt...) und das wird sich in der Zukunft ja wohl hoffentlich nicht fortführen, wie dogmatisch stur die Kirche heute immer noch ist sieht man ja...
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Ich denke es wird auf keinen Fall noch Kollektivreligionen geben.

              Ich halte die Institutionalisierung von Glauben sowieso für organisierte Menschenverdummung.

              Kommentar


              • #8
                Es gibts auch in Star Trek noch Religionen denk ich. Q hat mal zu Picard irgendetwas in der Art gesagt: "Beten Sie zu Gott, an welchen sie auch immer glauben"....

                Naja das sagt wohl alles ;D

                Kommentar


                • #9
                  Seht euch doch mal StarTrekv an, da wird auch gezeigt, dass noch Menschen bereit sind, an einen Gott zu glauben, siehe McCoy!

                  Allerdings wird in den neueren Serien nicht mehr viel darauf eingegangen, finde ich persönlich schade...schließlich hat die Religion Jahrhunderte lang das Denken der Menschheit geprägt, und auf einmal soll sie "ausgestorben" sein und wird noch nichtmal richtig erwähnt...irgendwie schwach!

                  Kommentar


                  • #10
                    Eigentlich ist es nur logisch das es in der Zukunft keine Religion mehr geben wird , denn in dem Maße in dem das Wissen zunimmt, nimmt der Glaube ab !
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von NicolasHazen
                      Eigentlich ist es nur logisch das es in der Zukunft keine Religion mehr geben wird , denn in dem Maße in dem das Wissen zunimmt, nimmt der Glaube ab !

                      ich bedaure, diese Aussage ist nicht verifizierbar, da du keine Daten dafür vewendest, sondern nur deine subjektive Meinung.


                      auch Mc Coy glaubte,
                      Star Trek wich diesem Thema auch aus, indem Religion zu anderen Rassen/Species/Völker "verschoben" wurde.
                      Bajoraner, Klingonen, Vulkanier, und in gewissem Sinne auch Ferengi
                      lebe lange und in Frieden
                      t´bel

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von notsch
                        Ich glaube auch, das es in der Zukunft keine Religion mehr geben wird...ich denke je weiter die Technik und Wissenschaft fortschreitet, desto schwieriger wird es an soetwas wie Religion zu glauben (so ist es zumindest bei mir)

                        Außerdem denke ich auch, dass Religion in unserer Geschichte so gut wie immer mit Unterdrückung einherging, zumindest die christliche (bitte widersprich mir endar, wenn es nicht stimt...) und das wird sich in der Zukunft ja wohl hoffentlich nicht fortführen, wie dogmatisch stur die Kirche heute immer noch ist sieht man ja...
                        Ich stimme dir absolut zu: Je mehr die Wissenschaft voranschreitet, desto weniger Platz ist für die Vorstellung eines allmächtigen Schöpfers der Menschheit, der irgendwo - für uns unsichtbar - "im Himmel" lebe. Wer weiß heute nicht, dass nur deshalb so viele Menschen an Gott glauben, weil man sich früher (teilweise auch noch heute) nicht erklären konnte, woher die ganzen Bäume, der Boden, die Landschaften, die Tiere und die Menschen kamen? Und weil der Himmel damals etwas Unerreichbares war, vermutete man dort den Standort Gottes.
                        Außerdem hat Religion sehr viel Schlechtes gebracht: teilweise die Unterdrückung und Abhängigkeit der Frauen, die Ursache für Kriege und das Aufhalten des wissenschaftlichen Fortschritts. Der Vorteil der Kirche bestand immer darin, dass sie Menschen Lebensfreude gab, dass sie sie (mit mehr oder weniger starkem Erfolg) dazu brachte, weniger Schlechtes zu tun (siehe Himmel-Hölle-Vorstellung) und dass sie wohltätige Einrichtungen ermöglichte. In Star Trek aber, wo die Menschheit ohnehin von der Gewalt weggekommen ist und wo es ohnehin für jeden Gleichberechtigung gibt, ist Religion nicht mehr notwendig.
                        Die besten Freeware-Angebote aus dem Web: jetzt beim NEUEN OAA-POWER.de !

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich denke es wird auch in Star Trek noch eine Religion geben jedoch wird sie bedeutungs los sein und keinen grossen zulauf oder Politischen Einfluss haben!

                          Das es jedoch noch einfluss reiche Religionen im Star Trek Universum gibt beweisen einmal die Günder von Bajor (mit denen auch die Föderation durch Sisko verstrickt ist) sowie die Klingonen mit ihrer vorstellung von der Hölle die wir durch B'lanna eindrucks voll in einer Voyager Episode geschildert bekommen.
                          Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                          Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                          Kommentar


                          • #14
                            ich denke ebenfalls, dass es in star trek noch eine religion gibt.
                            auf vulcan und chronos garantiert, auf der erde wohl auch noch, denn menschen werden immer an etwas glauben, man kann mir nicht weiß machen, dass es in 200 jahren keinen glauben an gott mehr gibt. es wird immer anhänger in gewisser weise geben und ich bezweifle, dass evangelismus dann als sekte angesehen wird. die admirals werden ihre eltern oder großeltern nicht so hintergehen.
                            ich bin der auffassung, dass die religion, stärker in den hintergrund treten wird.
                            aber denkt doch mal an chakotay, er glaubt doch auch an götter.
                            und warum kam es überhaupt zu st5?
                            ich denke, das sind indizien dafür, dass es noch religion geben wird.
                            Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                            - Konrad Adenauer
                            Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich denke in diesem Thread muss mal wieder ganz klar zwischen Religion und Kirche getrennt werden! Alle Religionen selbst sind friedlich, lediglich die Exekutiven Kirchen haben sie missbraucht! Und das sagt ein Atheist.

                              Nun zurück zu ST: Ich denke eben nicht, dass in ST Götter Phantasiefiguren sind, sondern man sie eben als übermächtige Aliens erkennt. Insofern werden sie einfach von ihrem Podest gestossen; sind plötzlich gleichwertig, da erfassbar!

                              Z.B. die Propheten: Sie existieren uind sind Götter, weil sie von den Bajoranern zu diesen gemacht werden. Beispiel Q, er ist für viele Völker Gott, da dies in seiner Absicht lag und die besuchten Völker dies gerne annehmen. Ein anderes Beispiel wäre Stargate...
                              Recht darf nie Unrecht weichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X