Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek und die Logik Fehler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek und die Logik Fehler

    In Star Trek gibt es ja immer wieder mal ein paar ungerreimt heiten. Es ist ja ziemlich schwer bei so vielen Folgen immer alles einzuhalten. Was ist euch denn alles so aufgefallen?

    Der schrecklichste Fehler den ich mitbekommen hab ist in Star Trek V, wo Spock, Pille und Kirk von Deck 1 rauf geflogen sind, aber Deck 1 ist immer die Brücke und müsste deshalb ganz oben sein.
    Sowas mein ich

    [Edited by Cmdr. Byte Terra on 02-10-2000 at 18:52]
    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

  • #2
    und wo ist jetzt der Fehler?
    ausser das man nicht rauf fliegt....
    :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
    Alles was es zu Star Trek Games gibt!

    Kommentar


    • #3
      Sorry hab mich verschrieben
      Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

      Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

      Kommentar


      • #4
        Es gibt eine Menge kleiner "Logikfehler"....

        Ganz spontan fällt mir da die TOS-Folge "Kirk:2=?"
        Die Enterprise hat Probleme mit den Transporter und kann den Landetrupp der auf den Planeten langsam erfriert nicht an Board beamen...
        ....warum hat man sie nicht einfach mit einen Shuttle geholt??

        Kommentar


        • #5
          Der grösste Logikfehler in Star Trek.... warum hat noch niemand ausser den Cardassianer solche Selbstschuss anlagen gebaut? So schweri st das ja nicht...
          mit denen könnte man ganz gut Planeten schützen.

          Und die Cardassianer hätten auch einfach die Energieversorgung in die Anlagen einbauen können.
          :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
          Alles was es zu Star Trek Games gibt!

          Kommentar


          • #6
            Hm wer ein-zwei Bücher von Phil Farrand (die mit den Episodenguides) gelesen hat, hat eigentlich genügend unlogische Dinge in ST für's Leben lang zum ausdiskutieren

            Alle die schon sowas von ihm gelesen haben, werden mir wohl zustimmen . Was da so alles an Ungereimtheiten auftritt... manohman ...
            OJF.de.vu - Webmaster
            "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

            Kommentar


            • #7
              Phil Farrand hat doch auch eine Homepage, oder?
              Kennt jemand die URL dazu?

              Gehört nicht ganz hierher, aber fast:
              Wer sich auch für Fehler in anderen Filmen interessiert, sollte unbedingt mal bei http://www.movie-mistakes.com vorbeischauen!
              Viel Spaß
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Ich hasse solche Logikfehler Threads !!!! Mir ist wurscht, ob es Fehler in Star Trek gibt. Solange es Spaß macht guck ich es und es wie aussieht tut es ihr auch. Also wozu das ganze ???

                Kommentar


                • #9
                  Bloß keine Aufregung, lieber Abgesandter!

                  Negative Gefühle können einem so leicht den Tag verderben. Gegen Ärger über Threads, die einen persönlich nicht interessieren, kenn ich ein gutes Mittel: wegklicken!

                  Das bessert die Laune des gelangweilten Lesers ebenso wie die derjenigen, die Spaß an der Diskussion haben!
                  Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
                  Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

                  Kommentar


                  • #10
                    *grummel*

                    Trotzdem kapier ich nicht, warum man überhaupt noch solche Thread eröffnet. Jeder weißt doch, das Star Trek Logikfehler hat.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist ja auch egal ob Star Trek nun Logik Fehler hat oder nicht einen echten Fan ist dass egal.

                      @Spitzli

                      gutes Beispiel ich denk nur an die Voyager enterungen
                      Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                      Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                      Kommentar


                      • #12
                        öhm... ich meinte diese Orbitalen Platformen (hatte den Namen vergessen)

                        Aber man könnte auch solche Selbstschussanlagen wie es sie heute schon gibt, einfach statt MG's Phasergewehre...
                        :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
                        Alles was es zu Star Trek Games gibt!

                        Kommentar


                        • #13
                          Es gibt so viele Fehler wo soll ich anfangen?
                          Hier mal ein einfacher:

                          Die Enterprise E hat ja 26 Decks in First Contact wird zwischendurch gesagt das die Borg die Decks 14-28! assimiliert haben.
                          Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                          Kommentar


                          • #14
                            Noch ein fehler der aus First Contact resultiert: wieso verwendet Starfleet nicht immer Projektilwaffen gegen Borg, die können ja wie man im Holodeck gesehen hat die Schilde der Dronen durch dringen!
                            Also: zurück zum guten, alten Maschinengewehr!!!
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar


                            • #15
                              Einer der grössten Fehler überhaupt:

                              In "ST 6 - Das unentdeckte Land" wurde zum Schluss ein Photonentorpedo mit einer Sonde zum aufspüren von gasartigen Anomalien ausgerüstet. Mit dieser "zielfolgenden Torpedo" war es möglich einen getarnten Bird of Prey zu zerstören.

                              Warum wurde diese sehr effektive Technik nicht weiterentwickelt und verwendet???

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X