Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Modellbau Raumschiffe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Modellbau Raumschiffe

    Hallo,

    kann jemand sagen, ob es Möglichkeiten gibt, in vernünftiger Größe und Qualität Modelle einzelner Raumschiffe aus der StarTrek-Welt nachzubauen?
    Vielleicht hat jemand ja den einen oder anderen Tipp oder Link im Internet....
    "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

  • #2
    Ich hab mal einen Voyager-Bausatz zum Geburtstag bekommen. Es gibt also Fertigbausätze. Die Firme Revell ist da führend. Schau einfach mal auf deren HP www.revell.de . Dort gibt es einen Klick auf die Produktübersicht.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      http://scifi-forum.de/showthread.php?s=&threadid=11462

      Da wurden gezielt Modelle von Prometheus und Deltaflyer gesucht und es wurde auf Starcraft-Modelle hingewiesen....

      die machen eine ganze Menge recht hübsche Schiffe wenn ich mich richtig erinnere...
      Habe aber keine eigene Webseite von denen gefunden, nur Onlineshops die Zeug von Starcraft führen
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Also ich bin ganz häufig auf die StarTrek-Modelle der Firma "amt-ERTL" gestoßen. Dennoch habe ich nicht die offizielle Website von denen gefunden.

        Kennt jemand diese?
        "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

        Kommentar


        • #5
          Das wird dir nichts bringen, da wie oben schon geschrieben, amtERTL schon mitte der Neunziger (kurz nach dem Erscheinen von Voyager) die Produktion von ST und anderen Scifiserien (ich hab noch einen 91er Katalog mit ST, SW und BTTF) einstellte.... zumindest den grossen Teil des Rests...
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Läden wie www.andere-welten.de haben noch ein paar Restbestände von verschiedenen Modellbau-Firmen

            Kommentar


            • #7
              Ich bin dennoch ein wenig überrascht: Man kann sich doch vorstellen, dass so ein Markt großer Nachfrage bedarf und sicherlich auch erfährt, oder nicht? Wieso ist es dann so schwierig, an Modelle heranzukommen bzw. weshalb gibt es keinen Nachfolger von amt-ERTL?
              "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

              Kommentar


              • #8
                Weil der grosse Star Trek Boom schon seit ein paar Jahren zu Ende ist...

                Deswegen

                Kommentar


                • #9
                  Modelle von Star Trek findest du auch bei Ebay!
                  Die Dinger sind zwar ziemlich Teuer aber ab und zu kann
                  man schon noch ein Schnäppchen machen. Hier mal ein Link:
                  http://modellbau.listings.ebay.de/Mo...columnlayoutZ3

                  Die kannst natürlich auch Läden nach Restbeständen durchsuchen!
                  Ich hab da schon was gefunden
                  Und eine neue Firma gibt es auch noch.
                  Polar Lights: Bisher gibt es ein Enterprise NCC 1701 und
                  ganz neu einen Klingunischen D-7 Kreuzer
                  Im März soll außerdem noch ein wirklich großes Modell
                  der Enterprise NX-01 herauskommen.
                  Ich hoffe ich habe dir geholfen

                  Kommentar


                  • #10
                    Es gibt noch Bausätze von Bandai, die qualitativ deutlich besser als die alten von AMT sind. Leider aber auch teurer.

                    Siehe z.B. hier!

                    Da sind auch Bausätze von Polar Lights. Kann jemand was über die Qualität dieser Bausätze sagen?

                    Und da gibt es auch Bausätze aus Resin:
                    http://www.starbase8.de/stbau-sb.htm
                    Diese sind schwieriger zu bauen, da nur mit Sekundenkleber gearbeitet werden kann. Dafür gibt es ein Schiff der Akira-Klasse

                    Resistance is fertile
                    Für die AGENDA 3010! 30-Stunden-Woche mit vollem Lohnausgleich und 10 Euro gesetzlichem Mindestlohn!
                    The only general I like is called strike

                    Kommentar


                    • #11
                      In den USA gibt es auch noch einen Versandhändler.
                      Der hat fast ALLES
                      http://www.federationmodels.com/

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von felixgamma
                        In den USA gibt es auch noch einen Versandhändler.
                        Der hat fast ALLES
                        http://www.federationmodels.com/
                        Weiss auch jemand wie mann da nach Deutschland bestellt?
                        Man fragt sich, wie Er wohl hieß, und wo Er herkam. Ob Er wirklich ein böses Herz hatte. Welche Lügen oder Drohungen Ihn zu dem langen Marsch von seiner Heimat veranlasst haben. Ob Er nicht lieber dort geblieben wäre. In Frieden. Der Krieg macht Leichen aus uns allen.

                        Kommentar


                        • #13
                          ich habe es mal selber versucht undausgerechet: es ist zu teuer...
                          insgesamt kostet es bis 100 € und das wäre genauso teuer wie bei starbase8.de zu bestellen...
                          Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Dinger sind verdammt teuer. Wenn ich da nur an die Modellflugzeuge denke, die ich früher mal gebastelt hab... Nur der Bird of Pay und der D-7 sind verhälltnismäßig günstig.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hier kann man wirklich günstig Bandai-Produkte bestellen:
                              http://www.hlj.com/
                              "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X