Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Brücken zum Selbstbauen (1:1)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Brücken zum Selbstbauen (1:1)

    Hi Leute.

    Ich habe schon seit mindestens 10 Jahren den Traum mir in einem Hobbykeller oder einer ähnlichen Location eine Brücke im eigenen Design 1 : 1 zu bauen um dort Rollenspiele zu spielen, FanFilme zu drehen oder einfach nur abzuhängen. Nur leider fehlt es mir an handwerklichem Geschick, Platz, Geld und Zeit und natürlich an Mitstreitern. Jetzt würde mich einfach mal interessieren, wer von euch mit mir diesen Traum teilt und wie man ihn evtl. realisieren könnte ohne dabei gleich Pleite zu werden. Ich hab ganz viele Brückendesigns vor Ewigkeiten gezeichnet, leider sind die Entwürfe im Laufe der letzten 10 Jahre verloren gegangen. Würde mich freuen, wenn sich hier einige Brückenfans einfinden würden.

    Bis denn

    J.J.

  • #2
    Puh. Den Platz hätte ich nun zwar. Hab mir ja letztes Jahr dieses Haus gekauft, aber weißt du was Baumaterial kostet? Man da wirst du arm. Lass es lieber! Ausser du findest ne reiche Frrau zum heiraten.

    Kommentar


    • #3
      Ich würde vorschlagen du nimmst dir ein kleineres Projekt vor. Du könntest zum Beispiel ein Quartier nachbauen. Das könntest du gleichzeitig auch gut als "Hobbyraum" nützen, denn eine Brücke zu bauen ist wirklich kostspieleig und um das gut hinzukriegen brauchst du fast einen Tischler.
      "Inter Arma Enim Silent Leges"

      Kommentar


      • #4
        Oder du könntest dein Haus/deine Wohnung im Starfleet-Stil umbauen.
        So wie dieser Zeitgenosse hier:
        http://www.24thcid.com/ (Flash)

        "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

        Kommentar


        • #5
          Mal im Ernst möchtet ihr so Leben?

          Davon Abgesehen das das Sexleben in Richtung Null sinkt.
          Sein Wir mal ehrlich wenn Du zu dem Zeitpunkt eine Frau hast wird sie dir kaum erlauben die Hütte so Umzumodeln und wenn Du Single bist und deine Wohnung schon Umgebaut hast kannst Du auch kaum eine Frau mit Nach Hause bringen.
          Die hällt dich doch für einen Durchgeknallten Serienkiller .

          Außerdem möchte ich mal seine Monatliche Stromrechnung sehen .
          www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

          Kommentar


          • #6
            Hmm, außer deine Frau ist Vulkanierin


            Ich find ist ne schöne Idee sich eine Location aus dem ST Universum im Hobbykeller nachzubauen. Das bauen würd mir bestimmt viel Spaß machen, das nachspielen von Szenen dafür wär ich eher ungeeignet *fg*.

            Du wohnst leider für mich nen halben Quadranten entfernt, sonst hätt ich euch beim Bau bestimmt gerne geholfen . Wünsch euch viel Erfolg fürs Projekt
            G. Baltar: "There was an old footbridge... over the euclid river. I used to go there when I was a boy. Watch the fish try and swim upstream. They were mesmerizing. I envied them. Unaware as they were of ... the wider complexities and challenges of life."

            Kommentar


            • #7
              Naja es ist je im Moment zumindest noch kein Projekt sondern ein lange gehegter Traum von mir. Aber ich würd das schon gerne machen. Ich dachte da an keine Sovereignbrücke sondern eher von der größe der Defiant.

              @ Sovrane

              Mir ist durchaus bewusst, daß das Material kostet. Aber man muss ja nicht alles auf einmal bauen. Stück für Stück ist ja auch in Ordnung. So im Monatsrythmus eine Konsole oder eine Wand. Ich denke realisierbar wärs, wenn man die Zeit hat, sich voll reinzuhängen.

              @ All

              Ich erweiter den Thread, hier könnt ihr wenn ihr Lust habt Entwürfe von Brücken posten. Die beste wird dann irgendwann vielleicht gebaut . Lasst uns einfach träumen. Wie würdet ihr das Thema denn angehen? Ein Quartier find ich zu langweilig. Das nonplusultra wäre für mich ne Brücke. Andere Leute haben ne Bar und einen Billardtisch im Keller und ich hätte gerne ne Brücke.

              @ sn0opy

              Wie weit wohnst du denn weg? Ich würde mich freuen, deine Hilfe in Anspruch nehmen zu können.

              Kommentar


              • #8
                Ich finde das ne tolle idee, Wenn ich das Geld und das dementsprechende Haus hätte, würde ich auch eine Brücke und ein paar Zimmer bauen lassen. Wie gesagt, wenn ich das Geld hätte.
                www.trekdinner-frankfurt.de
                www.uss-seahawk.de

                Kommentar


                • #9
                  Muss es denn eine Star Trek Brücke sein?

                  Nehmt doch für den Anfang mal eine Orion Brücke in Angriff. Denn das meiste ist im Haushalt mehr zufinden. Und die Konsole kann man aus nem alten Tisch zusammen hämmern
                  Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                  Profiler-Liste

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von CaptainSheridan
                    Nehmt doch für den Anfang mal eine Orion Brücke in Angriff. Denn das meiste ist im Haushalt mehr zufinden.
                    Sag das nicht, ich glaub nicht, dass jeder bei sich zuhause antike Fernseher, Badezimmerarmaturen und Bügeleisen hat.
                    Zum Glück sind ja immerhin die Plastikbecher die man an die Decke kleben kann zeitlos.
                    "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

                    Kommentar


                    • #11
                      @ADM. J. Belar
                      Also ich finds cool, dass du nicht gleich eine Sovereign Klasse Brücke machen willst. Aber Ich denke selbst eine Defiant Brücke ist immer noch ziemlich groß Keine Ahnung ob du einen so großen Raum hast.

                      Szenen nachspielen find ich komisch, da man doch nur einen Raum zur Verfügung hat also ich weiß nicht. Aus meiner Erfahrung aus Kindertagen kann ich sagen, dass das nicht so viel Spaß macht wenn man auf einen Raum beschränkt ist
                      "Inter Arma Enim Silent Leges"

                      Kommentar


                      • #12
                        Leider hab ich überhaupt keinen Raum übrig, den ich zur Brücke umbauen kann. Ich will ja keine Szenen nachspielen, sondern eigen Missionen auf der Brücke bestreiten. Sovrane und ich haben als meine Mutter früher oft übers Wochenende fort war, das Wohnzimmer umgebaut und in eine Brücke verwandelt. Mit ein bischen Fantasie haben wir in dem einen Raum tolle Abenteuer bestritten. Wir hatten unseren Spaß, glaub mir. Wir haben auf dem Sperrmüll alte Tastaturen geklaut und mit dem Computer und "Paint" LCARS gezeichnet, ausgedruckt, in Klarsichtfolie eingetütet und an die Wand in meinem Zimmer gehängt. Wir hatten auf alle Fälle unseren Spaß und ich bin sicher, daß das auf ner selbstgebauten Brücke noch mehr Spaß macht und wenns langweilig wird, Star Trek DVD in einen Player und per Beamer auf den Haupschirm projezieren. Was wäre eine bessere Umgebung für Star Trek gucken als eine Brücke . Sagt mir mal wie ihr das Problem angehen würdet.

                        Kommentar


                        • #13
                          Nun, jetzt ist ja so eine Brücke recht groß (selbst bei der Defiant). Und wenn man eine nachbaut sollte sie auch nicht gerade sehr klein sein, denn sonst kommt irgendwie nicht das richtige Feeling auf. Also eine größere Räumlichkeit bräuchtest du dann schon...
                          "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich dachte da an eine ungenutzte Garage oder eine kleine Lagerhalle oder an einen geräumigen Hobbykeller.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wolltest du eher ein rundes Design? Oder etwas was der Form der Raumes folgt?
                              "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X