Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Borgkuben - warum Kuben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Borgkuben - warum Kuben?

    Hallo!

    Weiß jemand ob es eine vernünftige erklärung dafür gibt, dass Borgschiffe Kuben, Kugeln oder absolut Symmetrisch (Kommandoschiff der Borg-Königin) sind?

    Und warumkonnte Picard in First Contact an eine scheinbar nicht lebensnotwendige Stelle im Borgkubus schießen und ihn so zerstören? Haben die Borg einfach nur die Sensoren gestört oder ist da wirklich nichts und trotzdem eine verwundbare Stelle?

    LaForge93

    Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

  • #2
    Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
    Weiß jemand ob es eine vernünftige erklärung dafür gibt, dass Borgschiffe Kuben, Kugeln oder absolut Symmetrisch (Kommandoschiff der Borg-Königin) sind?
    Die Borg achten auf Effizienz und wollen die Perfektion erreichen. Das beeinflusst dann natürlich auch den Schiffsbau.

    Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
    Und warumkonnte Picard in First Contact an eine scheinbar nicht lebensnotwendige Stelle im Borgkubus schießen und ihn so zerstören?
    Picard konnte das Kollektiv hören. Offenbar konnte nach seiner Assimilation in Best of both Worlds nicht alles Borgtechnik aus seinem Körper entfernt werden. Ähnliches Problem wie bei Seven of Nine (halt durch die kurze Zeit im Kollektiv weit weniger ausgeprägt).
    Picard konnte das Kollektiv also hören (sagt er auch als Deanna in fragt: "What?" "I can hear them."). Die Borg müssen sich während des Kampfes schlicht mit dieser Schwachstelle auseinandergesetzt haben, Picard hat das mitgekriegt und entsprechend gehandelt.
    Mit Sensoren hatte das nix zu tun.

    EDIT: Sollte jemand wieder die berühmte Kugel vs Kubus Diskussion anleiern wollen - dieser Thread sollte dazu genügen:
    http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=2701

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
      Die Borg achten auf Effizienz und wollen die Perfektion erreichen. Das beeinflusst dann natürlich auch den Schiffsbau.

      Ist es nicht viel effizienter ein Schiff einfach so zu bauen wie es nötig ist? Ich meine damit: wenn ein z.B. Gang von A nach B gehen soll, dann kann man ihn willkürlich von A nach B bauen, aber man kann auch direktlinie nehmen weil es im all ja keinen Luftwiederstand gibt- ein Schiff kann also ganz egal wie aussehen! Wo liegt die effizienz in der Kubus-Form?

      Ich hoffe man versteht was ich meine.

      LaForge93
      Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

      Kommentar


      • #4
        Naja vielleicht sollen die Schiffe der Borg einfach nur die Perfektion repäsentieren. Also Symmetrischer Kubus, 100% runde Kugel, etc.

        Kubus! Naja. Das Schiff ist von der Richting gleich stark. Von Oben, unten...

        Ne Defiant z.b. hat die meiste Feuerkraft an der Front. Und ein Kubus muss sich nicht in eine besondere Richtung drehen um zu feuern. Genau wie ne Sphäre
        Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
        KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
        Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

        Kommentar


        • #5
          Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
          ein Schiff kann also ganz egal wie aussehen!
          Kann es nicht. Was soll denn bitte an einem total unförmigen Schiff effizient sein?? Es sind weit mehr Punkte zu betrachten als der nicht vorhandene Luftwiderstand.
          Was ist z.B. mit dem Schildgitter?
          Eine total unförmige Schiffsstruktur wird bei eng anliegenden Schilden zu Ineffizienz führen.
          Gleiches gilt mit Sicherheit auch für die Energieversorgung im Inneren des Schiffes. Ist ja schön wenn dein Gang-System total effizient ist, dafür wirst du dann halt in anderen Bereichen Probleme bekommen.
          Ein Kubus stellt im Vergleich dazu schlicht und einfach die effizienteste Synthese aus allen relevanten Punkten dar.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
            Kann es nicht. Was soll denn bitte an einem total unförmigen Schiff effizient sein?? Es sind weit mehr Punkte zu betrachten als der nicht vorhandene Luftwiderstand.
            Was ist z.B. mit dem Schildgitter?
            Eine total unförmige Schiffsstruktur wird bei eng anliegenden Schilden zu Ineffizienz führen.
            Gleiches gilt mit Sicherheit auch für die Energieversorgung im Inneren des Schiffes. Ist ja schön wenn dein Gang-System total effizient ist, dafür wirst du dann halt in anderen Bereichen Probleme bekommen.
            Ein Kubus stellt im Vergleich dazu schlicht und einfach die effizienteste Synthese aus allen relevanten Punkten dar.

            Ich meine mit meiner frage auch warum alle anderen schiffe die form haben die sie haben, z.B. die Enterprise! Warum baut die Menschheit nicht auch Kuben und Spheren?
            Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

            Kommentar


            • #7
              Die SF-Konstrukteure finden ihr Design halt am besten. Aus was für Gründen auch immer. Effizienz ist auch nicht alles.
              Hat nichts zuletzt was mit dem Selbstverständnis und der Kultur eines Volkes zu tun.
              Da baut jeder so wie er es für am besten und gelungensten hält.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
                Ist es nicht viel effizienter ein Schiff einfach so zu bauen wie es nötig ist? Ich meine damit: wenn ein z.B. Gang von A nach B gehen soll, dann kann man ihn willkürlich von A nach B bauen, aber man kann auch direktlinie nehmen weil es im all ja keinen Luftwiederstand gibt- ein Schiff kann also ganz egal wie aussehen! Wo liegt die effizienz in der Kubus-Form?

                Ich hoffe man versteht was ich meine.

                LaForge93
                Nur eine Frage: Wozu sollte eine Drohne von A nach B wollen? Bei den Borg ist es nicht wie auf Schiffen anderer Rassen, das ein Wartungsteam von ihrer Zentrale(?) erst sich zu dem Punkt, wo sie etwas reparieren müssen bewegen müssen.
                Das kann jede Drohne übernehmen, es gibt keinen Grund ne Drohne durch den ganzen Kubus zu schicken. Es sthet ja in praktisch jedem Korridor ein Alkoven.
                You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                Kommentar


                • #9
                  Die Effizienz einer Kugel liegt auf der Hand, geringste Oberfläche, damit geringste Angriffsfläche. Bei einem Kubus ist ebenfalls nicht all zu schwer zu sehen. Die Borg haben ja so etwas wie ein Vinculum, das nicht zerstört werden sollte. Nun vergleich mal die Position im Zentrum eines Kubus und im Zentrum der Enterprise. Wo dürfte es schwerer sein dieses zu vernichten. Du musst praktisch den gesamten Kubus zerstören um an das Zentrum zu gelangen, bei einem Starfleetschiff genügt schon weit aus weniger um an den Warpkern zu kommen
                  Nicht umsonst kann laut TNG ein Kubus auch noch nachdem 80% von ihm zerstört wurde funktionieren, wohingegen jedes andere Schiff bei schon 10 % einer wichtigen Stelle nicht mehr vorwärtskommt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
                    Nur eine Frage: Wozu sollte eine Drohne von A nach B wollen? Bei den Borg ist es nicht wie auf Schiffen anderer Rassen, das ein Wartungsteam von ihrer Zentrale(?) erst sich zu dem Punkt, wo sie etwas reparieren müssen bewegen müssen.
                    Das kann jede Drohne übernehmen, es gibt keinen Grund ne Drohne durch den ganzen Kubus zu schicken. Es sthet ja in praktisch jedem Korridor ein Alkoven.
                    Irre ich mich, oder hatten verschiedene Borg nicht auch unterschiedliche "Anbauteile" ?
                    Zum Beispiel gibt es doch verschidene Okularimplantate oder auch verschieden Armanbauteile. Vielleicht sind diese Drohnen auf bestimmte Sachen spezialisiert. Sicherlich, vom geistigen Standpunkt aus wäre wahrscheinlich jeder Borg gleichermaßen dazu in der Lage jegliche Reparatur auszuführen, aber wenn nunmal nicht jeder das Werkzeug dazu hat? (Und jetzt keine Witze über die Drohne mit dem Schraubenschlüssel als Verlängerung des rechten Armes )

                    Wobei es bei der Geschwindigkeit, mit der sich die Drohnen bewegen wahrscheinlich sowieso besser wäre sie gleich zu beamen
                    Ist es eigentlich mal geklärt worden inwieweit die Drohnen überhaupt am Reparaturprozess selbst beteiligt sind? Als die NCC-1701 D zum ersten Mal auf die Borg feuerte hat sich das Schiff ja auch wie von selbst das Loch wieder "zugenäht". Später bei Voyager wurde solch ein Instandsetzungsprozess zwar glaube ich nicht mehr gezeigt, aber warum sollten die Borg auf einmal Heerscharen von Drohnen losschicken wenn es doch vorher scheinbar ohne ging?
                    Wo das Chaos auf die Ordnung trifft gewinnt meist das Chaos, denn es ist besser organisiert.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
                      Ich meine mit meiner frage auch warum alle anderen schiffe die form haben die sie haben, z.B. die Enterprise! Warum baut die Menschheit nicht auch Kuben und Spheren?
                      Weil man die Schiffe sonst nicht auf dem Bildschirm unterscheiden könnte....

                      Nein, Spaß beiseite... jede Spezies hat mit seiner Schiffsform Erfahrungen gemacht.... die Menschen legen mehr wert auf Bequemlichkeit und Quartiere, die Borg mehr auf Effizienz....
                      "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                      "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Lonzak Beitrag anzeigen
                        Irre ich mich, oder hatten verschiedene Borg nicht auch unterschiedliche "Anbauteile" ?
                        Zum Beispiel gibt es doch verschidene Okularimplantate oder auch verschieden Armanbauteile. Vielleicht sind diese Drohnen auf bestimmte Sachen spezialisiert. Sicherlich, vom geistigen Standpunkt aus wäre wahrscheinlich jeder Borg gleichermaßen dazu in der Lage jegliche Reparatur auszuführen, aber wenn nunmal nicht jeder das Werkzeug dazu hat? (Und jetzt keine Witze über die Drohne mit dem Schraubenschlüssel als Verlängerung des rechten Armes )
                        Da hast du wohl recht, ja. Trotzdem stehen in den Gängen viele Alkoven rum, das von jeder "Sorte Drohnen" in einem geringen Umkreis von 50m oder so vorhanden sind, das nicht Drohnen quer durchs Schiff müssen.

                        Wobei es bei der Geschwindigkeit, mit der sich die Drohnen bewegen wahrscheinlich sowieso besser wäre sie gleich zu beamen
                        Das ist nur begranze effizient, unnötiger Energieverbrauch. Würde sich erst lohnen, wenn es der Drohne mehr Energie kostet, sich zu Fuß zu seinem Ziel zu bewegen.

                        Ist es eigentlich mal geklärt worden inwieweit die Drohnen überhaupt am Reparaturprozess selbst beteiligt sind? Als die NCC-1701 D zum ersten Mal auf die Borg feuerte hat sich das Schiff ja auch wie von selbst das Loch wieder "zugenäht". Später bei Voyager wurde solch ein Instandsetzungsprozess zwar glaube ich nicht mehr gezeigt, aber warum sollten die Borg auf einmal Heerscharen von Drohnen losschicken wenn es doch vorher scheinbar ohne ging?
                        Das ist ne gute Frage, aber wozu sind dann überhaupt 64.000 Drohnen in nem Kubus gut?
                        You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                        Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                        Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                        >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Erebos
                          Das ist nur begranze effizient, unnötiger Energieverbrauch. Würde sich erst lohnen, wenn es der Drohne mehr Energie kostet, sich zu Fuß zu seinem Ziel zu bewegen.
                          Bei der Größe der Kuben halte ich das für durchaus möglich^^. Und bei ungebetenen Gästen werden die Drohnen ja im allgemeinen auch hingebeamt, obwohl andere in direkter Nähe rumwuseln.

                          Zitat von Erebos
                          Das ist ne gute Frage, aber wozu sind dann überhaupt 64.000 Drohnen in nem Kubus gut?
                          Zum einen für die effiziente schnelle Assimilation neuer Drohnen. Was die Reparaturen angeht ... vielleicht braucht es Drohnen, um diese zu Steuern. Nur dass man da keine Drohneng gesehen hat, heißt ja noch nicht, dass alles von selber funktioniert . Allerdings sind diese Reparaturtechniken auch wieder so eine Sache, über die man lieber nicht zu sehr nachdenken sollte ^^ ....

                          Zitat von Aramis
                          Nein, Spaß beiseite... jede Spezies hat mit seiner Schiffsform Erfahrungen gemacht.... die Menschen legen mehr wert auf Bequemlichkeit und Quartiere, die Borg mehr auf Effizienz....
                          Nun, man könnte auch einen Kubus mit bequemen Quartieren ausstatten. Allerdings ist ein Kubus natürlich ästhetisch weniger wertvoll als eine Constitution oder Norway .
                          ||| Wann wird das damals eigentlich jetzt? - Schon bald! - Wie bald? |||

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi!

                            Vielleicht sind die geometrischen Formen der Borg-Schiffe auch nur Ausdruck ihres Wunsches, Ordnung in das Chaos zu bringen. Ein Kubus ist durch seine Form geradezu perfekt, um Ordnung zu symbolisieren.
                            Dazu würde auch passen, dass das Borg-Schiff in "Angriff der Borg" in TNG ein eher "chaotisches" Design hat, da hier die Borg ja Individuen geworden sind.

                            Ob ein Kubus effizienter ist als ein Raumschiff der Galaxy Klasse kann ich nun leider wirklich nicht beurteilen.

                            Gruß,
                            Soran
                            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich meine mit meiner frage auch warum alle anderen schiffe die form haben die sie haben, z.B. die Enterprise! Warum baut die Menschheit nicht auch Kuben und Spheren?
                              In Star Trek wurde schon oft erwähnt, dass das Design entscheident für den Raumschiffbau ist. Es werden wohl Kräfte nicht außer acht gelassen, die bei Beschleunigung auf Warp entstehen o.ä.
                              Das man sich außerordentliche Gedanken darüber gemacht hat, wie ein Schiff aussehen muss, damit es warp-, oder kampffähig ist, glaube ich dennoch nicht.

                              Das der Kubus von den Borg genutzt wird scheint mir, wie oben schon mal erwähnt, eine typische Eigenheit der Perfektion zu sein. Ein Kubus ist ein Polytop, punktsymetrisch besitzt symetrische Spiegel und Drehachsen.
                              Das Vinculum ist direkt im Zentrum und von jedem Punkt und dessen Spiegelpunkt im Kubus gleichschnell erreichbar (falls nötig?!) Die einzelnen Stationen sind dezentral eingeteilt, weshalb es eine höhere Effizienz gewährleistet.
                              Bin mir auch ziemlich sicher, dass Seven einmal etwas in der Richtung genannt hat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X