Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Borgkuben - warum Kuben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Dazu würde auch passen, dass das Borg-Schiff in "Angriff der Borg" in TNG ein eher "chaotisches" Design hat, da hier die Borg ja Individuen geworden sind.
    Diesen Punkt muss ich leider entkräften. Das ist ein normales Borg-Schiff.
    Sah man nämlich in Scorpion Part 2 auf einem Bildschirm. Sollte als Minenleger verwendet werden.

    Kommentar


      #17
      Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
      Diesen Punkt muss ich leider entkräften. Das ist ein normales Borg-Schiff.
      Sah man nämlich in Scorpion Part 2 auf einem Bildschirm. Sollte als Minenleger verwendet werden.
      Also laut Memory Alpha war das, was man da auf dem Bildschirm sah die Mine, die zufällig so aussieht wie das Schiff

      Kommentar


        #18
        Recht eigenwillige Interpretation IMO.
        Darüber kann man bestenfalls streiten.
        Canon ist die Aussage auf MA sicher nicht.

        Kommentar


          #19
          Naja, in "Scorpion" sollte es ja auch eine Mine mit ziemlich enormer Sprengkraft werden. Vielleicht wollten die Borg einfach eines ihrer Schiffe mit modifizierten Nanosonden vollpumpen und dann hochgehen lassen. "Primitiv aber effizient" würde Seven of Nine sagen.

          PS: Ich glaub natürlich auch eher, dass es sich um den Minenleger handelt. Erscheint mir logischer.

          Kommentar


            #20
            Es handelt sich ziemlich sicher um eine Mine. Hab mir grade die entsprechende Stelle in Skorpion angeschaut (zwar nur die Synchro, aber ich glaube nicht, dass das einen Unterschied macht) und Seven redet von einer "Multikinetischen Neutronenmine", als sie das Bild zeigt. Von einem Minenleger ist nie die Rede und es wäre doch reichlich unlogisch ein Bild vom Minenleger zu zeigen, während man von den Minen spricht.
            Andererseits könnte die Mine natürlich auch ein umgebautes Schiff sein. Vielleicht ein irreparabel beschädigtes oder veraltetes ...
            ||| Wann wird das damals eigentlich jetzt? - Schon bald! - Wie bald? |||

            Kommentar


              #21
              Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
              Naja vielleicht sollen die Schiffe der Borg einfach nur die Perfektion repäsentieren. Also Symmetrischer Kubus, 100% runde Kugel, etc.

              Es kommt auf die Definition von Perfektion an! Wenn wir sagen wir mal absolute Schönheit als Perfektion bezeichnen, sind die Borg noch weit von der Perfektion entfernt!
              "Man könnte das Ganze ja auch viel einfacher lösen, aber dann wärs ja fad!"

              --- Forum verlassen ---

              Kommentar


                #22
                Ich weiß, was du damit sagen willst

                Aber auch Schönheit ist relativ
                Für die borg mag ein Kubus schön sein. Wenn die so was bei ihrer Schiffsbauweise überhaupt in Betracht ziehen, wovon ich nicht ausgehe.
                Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                Kommentar


                  #23
                  Vielen Dank!

                  Vielen Dank für alle diese Antworten - das mit dem Vinkulum leuchtet mir ein! Nochmal Danke!
                  Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Dude

                    Es handelt sich ziemlich sicher um eine Mine. Hab mir grade die entsprechende Stelle in Skorpion angeschaut (zwar nur die Synchro, aber ich glaube nicht, dass das einen Unterschied macht) und Seven redet von einer "Multikinetischen Neutronenmine", als sie das Bild zeigt. Von einem Minenleger ist nie die Rede und es wäre doch reichlich unlogisch ein Bild vom Minenleger zu zeigen, während man von den Minen spricht.
                    Andererseits könnte die Mine natürlich auch ein umgebautes Schiff sein. Vielleicht ein irreparabel beschädigtes oder veraltetes ...
                    Mir gefällt dieses Ding einfach nicht.
                    Zum einen passt es überhaupt nicht zu allen anderen Borgschiffen, selbst der Diamant macht mir mehr Borgeindruck als das Teil.
                    Es ist unsymetrisch in seinem Aufbau. Es hat im Gegensatz zu den "Rauhen" Oberflächen eines Kubuses oder einer Sphäre große Teile glatter Panzerplatten. Und diese eine, rechte Pylone die so schräg angebaut ist macht das auch nicht besser. Fast schon ein Verbrechen, das Ding in Scorpion einzusetzen.

                    Ich hätte als Mine eine Tetraeder-Form bevorzugt.
                    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
                      Mir gefällt dieses Ding einfach nicht.
                      Zum einen passt es überhaupt nicht zu allen anderen Borgschiffen, selbst der Diamant macht mir mehr Borgeindruck als das Teil.
                      Es ist unsymetrisch in seinem Aufbau. Es hat im Gegensatz zu den "Rauhen" Oberflächen eines Kubuses oder einer Sphäre große Teile glatter Panzerplatten. Und diese eine, rechte Pylone die so schräg angebaut ist macht das auch nicht besser. Fast schon ein Verbrechen, das Ding in Scorpion einzusetzen.

                      Ich hätte als Mine eine Tetraeder-Form bevorzugt.
                      Tja, vielleicht zu primitiv gedacht? Unter Umständen ist das Teil äußerst symetrisch, wenn man es in der 5. Dimension um die 6. faltet und das ganze an der größten Umkreislinie mit dem Goldenen Schnitt durch ein Omega-Partikel...
                      Ok, Spaß beiseite, bei http://www.ditl.org/ steht was davon, daß das Teil ein Prototyp für besonders hohe Transwarpgeschindigkeiten sein soll. Ich weiß zwar nicht wo das in der Doppelfolge "Descent" mal auch nur angedeutet wurde, aber die Idee könnte die Form gut erklären.
                      Leider kein Canon

                      Hat eigentlich jemand die betreffende Voyager-Folge im O-Ton? Hat Seven da tatsächlich "mine" gesagt? Wenn es ein Übersetzungsfehler ist, würde es mich nicht wundern. Die Synchro ist manchmal arg mies. (obwohl es bei Voyager noch gehen könnte, DSN ist glaube ich schlimmer)
                      Wo das Chaos auf die Ordnung trifft gewinnt meist das Chaos, denn es ist besser organisiert.

                      Kommentar


                        #26
                        Ich glaub die Dinger sind einfach nur symmetrisch, weil die Borg alles aus dem Mathematischem beziehen. Sie haben weder Phantasie noch denken sie wie ein Individuum.
                        ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                        Kommentar


                          #27
                          Ich denke, das hat nich einen Grund. Dadurch, dass du nicht weisst wo vorne und hinten, oder oben und unten ist, dann hast du niemals einen gleichen Angriffspunkt. Bei anderen Schiffen sieht man ja sofort, wo der Antrieb ist, wo der Deflektorschild etc. Beim Kubus siehst du das nicht und kannst es auch nicht erahnen. Und du weisst vor allem auch nicht, wie es innen aussieht. Da kann alles irgendwo versteckt sein und bei jedem Kubus ist es anders aufgebaut oder angeordnet.
                          Textemitter, powered by C8H10N4O2

                          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                          Kommentar


                            #28
                            Und warumkonnte Picard in First Contact an eine scheinbar nicht lebensnotwendige Stelle im Borgkubus schießen und ihn so zerstören? Haben die Borg einfach nur die Sensoren gestört oder ist da wirklich nichts und trotzdem eine verwundbare Stelle?
                            Ich glaube, die Antwort ist viel einfacher. Die Waffen der Sternenflotte konten den Kubus nur Oberflächlich beschädigen. Durch die Konzentration des Feuers auf eine Stelle drangen die Waffen tiefer in das Schiff und konten so wichtige Komponenten beschädigen, was schließlich zur Zerstörung führte.

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                              Ich denke, das hat nich einen Grund. Dadurch, dass du nicht weisst wo vorne und hinten, oder oben und unten ist, dann hast du niemals einen gleichen Angriffspunkt. Bei anderen Schiffen sieht man ja sofort, wo der Antrieb ist, wo der Deflektorschild etc. Beim Kubus siehst du das nicht und kannst es auch nicht erahnen. Und du weisst vor allem auch nicht, wie es innen aussieht. Da kann alles irgendwo versteckt sein und bei jedem Kubus ist es anders aufgebaut oder angeordnet.
                              Es ist sogar noch besser. Bei einem Starfleetschiff ist der Antrieb immer bei den Gondeln, der Impuls bei der Galaxy bei der Diskussektion, die Waffen immer an bestimmten Stellen. Der Kubus ist an allen seinen 6 Flächen gleich ausgerüstet, hat jederzeit in alle Richtungen die gleiche Geschwindigkeit, in alle Richtungen die gleiche Feuerkraft usw. zur Verfügung.

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von newman Beitrag anzeigen
                                Es ist sogar noch besser. Bei einem Starfleetschiff ist der Antrieb immer bei den Gondeln, der Impuls bei der Galaxy bei der Diskussektion, die Waffen immer an bestimmten Stellen. Der Kubus ist an allen seinen 6 Flächen gleich ausgerüstet, hat jederzeit in alle Richtungen die gleiche Geschwindigkeit, in alle Richtungen die gleiche Feuerkraft usw. zur Verfügung.
                                Da fragt man sich ja echt wieso die Menschen überhaupt noch gegen eine solch hohe Rasse kämpfen. In dem Fall sind sie jawohl echt zur Perfektion gelangt. Es wäre sicher der Tod oder hmm..naja...die Assimilation der Menschheit wenn die Borg mit 2 Schiffen oder mehr angreifen würden.
                                ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X