Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieso hat Jeffrey Combs 2 Rollen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieso hat Jeffrey Combs 2 Rollen?

    Die Frage steht ja schon oben. Jeffrey Combs hat sowohl Weyoun als auch Brunt gespielt, jedoch frage ich mich, wieso? Ich glaub kaum, dass kein anderer die Rolle haben wollte! Irgendwie passt eine Doppelrolle meiner Meinung nach nicht zu StarTrek!

  • #2
    Nur ein kleiner Hinweis: in der Voy-Folge "Tsukatse"(oder so ähnlich) spielt Jerry Combs so eine Art Boxmanager!
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Wo ist das Problem? In beidern Rollen war nie zu sehen, dass es der gleiche Actor ist. Immerhin ist Brunt unter 3 cm Schmnicke und Plastik begraben! Kritisch find ich das nicht, zumal der Grund dafür wohl darin liegt, dass Weyoun nicht als Hauptcharakter gedacht war (ähnlich wie Damar) und somit nur zwei Nebenrollen von ihm gespielt worden wären. Das es nun anders gekommen ist, finde ich persönlich unwichtig.
      Recht darf nie Unrecht weichen.

      Kommentar


      • #4
        Allerdings spielt er beide Rollen wirklich hervorragend!
        Und unter der Maske von Brunt ist er wirklich kaum zu erkennen. Ausserdem gelingt es Combs auch seine Stimme als Brunt richtig gut Ferengi-mässig zu verstellen.
        (Das wird im Deutschen natürlich nicht deutlich, da er da eine andere Synchronstimme hat)

        Kommentar


        • #5
          Klar spielt er seine Rollen gut, das hab ich ja auch gar nicht gemeint! Um die Qualität geht es nicht!
          Es geht nur ums Prinzip: Eine Doppelrolle paßt zu Woody Allen, oder Dieter Hallervorden oder solchen Spaßvögeln, aber bei StarTrek gehört das einfach nicht hin!
          (Mal ausgenommen vom Paralleluniversum !)

          Kommentar


          • #6
            ???

            Was ist an einer Doppelrolle so schlimm? Warum Hat Kirk ein Toupet? Warum haben KLingonen eine Rumpelstirn? Wie heißt der Astronaut im DS9-Vorspann, der an einem Pylonen herumschweißt?
            fragen über Fragen....
            He gleams like a star and the sound of his horn's /
            like a raging storm

            Kommentar


            • #7
              Der Typ im Raumanzug im Vorspann ist Morn! Ich habs genau gesehen!
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                Aber ich meine, eben weil Combs die Rollen so gut und unterschiedlich spielt, ist es überhaupt kein Problem, dass er beide Rollen spielt, zumal man ihn unter der Bruntmaske kaum erkennt.
                Ausserdem ist er ja auch kein Einzelfall:
                J G Hertzler: Martok, der Wechselbalg aus "Chimera" und der Captain der Saratoga.
                Michael Dorn: Worf und sein Grossvater in ST6.
                Marc Alaimo: Gul Dukat, dieser Gul aus "Der Rachefeldzug",
                Subcommander Tebok.
                Es gibt sicherlich noch andere Beispiele, könnt ihr ja mal posten, wenn ihr wollt!

                Kommentar


                • #9
                  1. Ich fands lustig als in der Folge "In den Wirren des Krieges" "Jeffrey Combs as Weyun and Brunt" da stand.

                  2. Gegen Mehrfachverkörperung ist nichts einzuwenden.
                  Ethan Phillips war zum Beispiel schon ein Ferengi in "Die Damen Troi"
                  Und Tim Russ hat schon einen Wartungstechniker in TNG gespielt.
                  Beide haben in ihren anderen Rollen überzeugt.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Ausserem war Tim Russ noch Terrorist und Brückenoffz auf der Enterprise-B (ST-7)!
                    Recht darf nie Unrecht weichen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wann hat Tim Russ denn einen Terroristen gespielt?

                      Kommentar


                      • #12
                        Das war in "In der Hand von Terroristen / Starship Mine"
                        ST:TNG, 6. Staffel

                        (auswendig wusste ich das aber auch nicht )

                        Kommentar


                        • #13
                          So ich komm dann mal der Aufforderung von Mr. Vulkanier nach und poste alle größeren Mehrfachrollen in ST die ich finden konnte.

                          Marc Alaimo - Commander T'Bok (TNG: The Neutral Zone)
                          Gambler (TNG: Time's Arrow, Part I)
                          Gul Macet (TNG: The Wounded)
                          Gul Dukat (DS9)

                          Majel Barrett-Roddenberry - Nummer Eins
                          (TOS:The Cage; The Menagerie)
                          Schwester/Dr./Cmdr.
                          Christine Chapel (TOS; ST1,ST4)
                          Lwaxana Troi (TNG, DSN)

                          Robert Duncan McNeill - Nick Locarno (TNG: The First Duty)
                          Tom Paris (VOY)

                          Aron Eisenberg - Nog (DS9)
                          Kar (VOY: Initiations)

                          Max Grodenchik - Sovak (TNG: Captain's Holiday,
                          dort unter Michael Grodenchik)
                          Par Lenor (TNG: The Perfect Mate)
                          Ferengi Pit Boss (DS9: Emissary)
                          Rom (DS9 sonst)
                          Bak'u-Sicherheitsoffizier (ST9)

                          Mark Lenard - Romulanischer Commander
                          (TOS: Balance of Terror)
                          Kingonischer Commander (ST1)
                          Botschafter Sarek (TOS, TNG und ST3,ST4,ST6)

                          Diana Muldaur - Doctor Miranda Jones
                          (TOS: Is There in Truth No Beauty?)
                          Doctor Anne Mulhall
                          (TOS: Return to Tomorrow)
                          Doctor (Lt. Cmdr.) Katherine Pulaski
                          (TNG 2. Staffel)

                          Ethan Phillips - Dr. Farek (TNG: Menage a Troi)
                          Neelix (Star Trek: Voyager)

                          Armin Shimerman - Bractor (TNG: Peak Performance)
                          Letek (TNG: The Last Outpost)
                          Quark (DS9)
                          Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                          Kommentar


                          • #14
                            Möchte anmekren, dass Roddenberrys Witwe zudem noch die Computerstimme ist!
                            Recht darf nie Unrecht weichen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Und auch Ethan Philips hatte noch eine (wenn auch kleine Rolle). Er war als Empfangschef des "Dixon Hill"-Programmes in ST8 zu sehen.
                              "Save always the last bullet. Either for yourself or for your enemy." - Chow Yun Fat in "The Killer"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X