Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bleibt das so???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bleibt das so???

    Hallo Forum!
    Ich habe nun alle Folgen mit Kirk und Picard genießen können und bin nun bei DS9 angekommen.
    Aber irgendwie will mir das nicht so richtig zusagen. Ich fühle mich eher wie beim "Doktor und das liebe Vieh" oder im "Haus am Eaton Place" als in einer SF-Serie. Bleibt das so in der Art oder kann ich noch hoffen? Notfalls fange ich Voyager und Babylon an.

    Gruß!!!

  • #2
    Es wird so zur fünften oder sechsten Staffel besser, wenn der Dominion-Krieg losgeht. Voyager hat ganz andere Probleme, persönlich würde ich dir zu B5 raten, da ist die erste Staffel zwar auch nicht so der Hit, der Plot kommt aber schneller in die Gänge und ist schlichtweg besser als bei den Alternativen. Mit den schlechten CGI-Effekten und den teilweise hölzernen Schauspielern kann man leben - die Story ist einfach super.

    Kommentar


    • #3
      Hallo!

      Bei welcher Folge bist du denn?
      Ich sehe das etwas anders, als Redphone. Die ersten Folgen sind zwar wirklich etwas zäh, aber du musst nicht bis zur sechsten Staffel warten, bis die Serie in Fahrt kommt . Auch vor dem Dominionkrieg gibt es sehr schöne Folgen.
      Eine Besonderheit, ich möchte es nicht Schwäche nennen, weil es mir persönlich sehr gut gefällt, der Serie ist, dass sie im Herzen irgendwo ein Western ist. Also man hat den Sheriff, den Bürgermeister, den Barkeeper, den Arzt, die "Goldgräber" und die Kleine Stadt an der Grenze zum Nirgendwo. Es gibt auch vergleichsweise viel Alltag, was meiner Meinung nach aber auch ein sehr netter Plot Point ist. Außerdem gibt es in dieser Serie die wohl stärksten Charakterentwicklungen und generell die größten und bleibendsten Veränderungen innerhalb einer ST-Serie. Weil die Raumstation ja nicht einfach auf Warp gehen kann, müssen Sisko und co mit den Folgen ihrer Entscheidungen leben, was natürlich, gerade in den späteren Staffeln, seine Spuren hinterlässt. Das macht die Figuren meiner Meinung nach sehr plastisch, gerade im Vergleich zu den anderen ST-Serien.

      An deiner Stelle würde ich DS9 noch eine Chance geben. Du würdest sonst was verpassen. Die Serie ist IMO hammermäßig. Zumindest nach den ersten Folgen, bzw nach der ersten Staffel. Babylon5 ist allerdings auch ganz nett. Das solltest du auch mal angucken.

      Liebe Grüße!

      *stellt Kekse hin*
      Ground control to Major Tom^^

      Kommentar


      • #4
        Die erste und zweite Staffel sind so.

        Aer der dritten geht's dann mehr zur Sache:
        längere Handlungsfolgen, mehr Action, auch mal jenseits der DS9-Sation, usw.
        Spätestens ab St4 E01 ("Der Weg des Kriegers") sollte das Eaton-Place Feeling weg sein

        Schon mal als Vorwarnung: Auch bei VOY sind die ersten beiden Staffeln nicht der Bringer.

        Aber man sollte sich trotzdem in beiden Fällen (DS9 + VOY) auch die frühen Sachen antun,
        * um spätere Handlungen zu verstehen
        * weil es auch gute frühe Folgen gibt
        .

        Kommentar


        • #5
          Keine Sorge, DS9 fängt sehr mäßig und langsam an.
          Ich hatte damals auch Probleme mich an die Serie zu gewöhnen, aber die dritte Staffel ist schon deutlich flotter und besser und ab der 4. hat man es imo mit den besten Star Trek Staffeln überhaupt zu tun.

          Wäre wirklich interessant, welche Folgen Du bisher gesehen hast.
          Dann könnte man auch Folgen die mies UND unwichtig sind nennen, die Du überspringen kannst.
          "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
          Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

          Kommentar


          • #6
            DS9 ist eine Serie, die sich viel Zeit nimmt, um

            a) ihr eigenes Konzept vorzustellen
            b) eine erzähltechnische Entwicklung durchzumachen
            c) sich von TNG zu emanzipieren

            Ich würde sagen, dass der Punkt a) vielleicht irgendwann einmal am Ende der zweiten oder zu Beginn der dritten Staffel mehr oder minder abgeschlossen ist und das bis dahin dargestellte Konzept dann nach und nach verändert wird, das dargestellte Universum nun einmal Veränderungen durchmacht. DS9 ist keine Serie, die sich von einer Raupe von jetzt auf nu in einen Schmetterling verwandelt, schon eine, die stetig wächst und stetig im Wandel ist. Daher kann man die Frage "Bleibt das so???" in vielerlei Hinsicht nur verneinen. Einige Konstanten - hier denke ich besonders an die Anzahl der fokussierten Charaktere und besondere immer wieder angesprochene Themen - ziehen sich natürlich dennoch wie ein roter Faden durch die Serie.

            Einen Punkt a la "Hier und da fängt die Serie endlich richtig an" gibt es eher nicht. Viele nennen immer das Ende der zweiten Staffel bzw. den Beginn der dritten, einige andere auch gerne den Beginn der vierten Staffel, weil diese quasi mit einer Art neuen Pilotfilm aufwarten kann (der sich aber IMO als Einstieg in die Serie dann doch nicht sehr arg eignet). Aber da werden andere eine andere Meinung haben.

            Um deine Frage genauer beantworten zu können, wäre es sehr gut, wenn du genauer erläutern könntest, an welchen Elementen du dich störst. Ich habe deine beiden Vergleichsserien nie gesehen, bringe sie vage (und vielleicht fälschlicherweise) mit etwas Südstaaten-Western-Feeling in Verbindung. Bei dem Westernfeeling muss ich sagen: Ja, das geht leider nach einer Weile verloren.
            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

            Für alle, die Mathe mögen

            Kommentar


            • #7
              Also Ds9 wird ab Staffel 3 wesentlich besser. Und diese Serie bietet gerade duch "mehr" Leben der Charktere eine angenehme Abwechslung zur Anomalie der Woche oder Techbabbel extrem.

              Deswegen finde ich diese Serie ist auch wesentlich weiter als zb Voyager was nur nen anderes TNG ist, man erfährt in DS9 ne Menge über die Föderation oder über die Politik im allgemeinen

              Kommentar


              • #8
                Der Soap-Charakter der Serie bleibt, wird sogar noch ausgebaut. Das Western-Flair geht auch nie ganz verloren, wird aber vermindert. Trotzdem wird die Serie immer besser. Staffel 2 hat schon deutlich mehr Tempo und gute Folgen als Staffel 1. Staffel 3 ist nochmal eine Steigerung. Und ab Staffel 4 ist DS9 IMO die beste SF-Serie überhaupt. Da kommt nur B5 ran. VOY ist zwar auch nicht schlecht, wirkt aber heute meiner Meinung nach trotz guter Effekte veralterter als DS9.

                Auch ist VOY mehr TNG (Gutmenschen im All), während DS9 mehr wie TOS (Wildwest im Weltraum) ist.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von 8ack80n3 Beitrag anzeigen
                  Hallo Forum!
                  Ich habe nun alle Folgen mit Kirk und Picard genießen können und bin nun bei DS9 angekommen.
                  Aber irgendwie will mir das nicht so richtig zusagen. Ich fühle mich eher wie beim "Doktor und das liebe Vieh" oder im "Haus am Eaton Place" als in einer SF-Serie. Bleibt das so in der Art oder kann ich noch hoffen?
                  Deep Space Nine ist für viele Star Trek Fans die beste Serie wie du z.B. hier sehen kannst:
                  http://www.scifi-forum.de/science-fi...rek-serie.html

                  DS9 beginnt schwach und steigert sich am Ende der 2. Staffel mit dem Auftauchen des Dominions. Daher empfehle ich die Folge 2.26 "Der Plan des Dominion" als Einstieg für Leute die mit den ersten Folgen wenig anfangen können.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Kobor Beitrag anzeigen
                    DS9 beginnt schwach und steigert sich am Ende der 2. Staffel mit dem Auftauchen des Dominions. Daher empfehle ich die Folge 2.26 "Der Plan des Dominion" als Einstieg für Leute die mit den ersten Folgen wenig anfangen können.
                    Nein, niemals.


                    Spoiler
                    Damit geht die wunderbare Einführung des Dominion in einer Ferengifolge völlig flöten und du beraubst dem Gesamtaufbau der Serie einer seiner stärksten Komponenten.


                    Ich will es übrigens mal so ausdrücken: Wenn ich jemandem raten muss, zwei Staffeln einer Serie auszulassen, dann würde ich ihm niemals raten, die Serie zu schauen.
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      DS9 erschöpft sich ferner nicht mit dem Dominionkrieg. Das Verhältnis der Bajoraner zu den Cardassianern sowie der Bajoraner zu Sisko ist nicht weniger wichtig. Die Grundlagen hierfür werden aber in den ersten Staffeln gelegt.
                      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen

                        Ich will es übrigens mal so ausdrücken: Wenn ich jemandem raten muss, zwei Staffeln einer Serie auszulassen, dann würde ich ihm niemals raten, die Serie zu schauen.
                        Dazu kommt ja auch, dass der TE die Vorgängerserien erst kürzlich gesehen hat. Das heißt: Wer heute mit TNG anfängt und sich an den frühen Staffeln nicht stört hat wohl ein grundsätzliches Problem mit dem Stil von DS9, denn die Anfangsfolgen sind nicht schlechter als die TNG-Sachen. Daher würde ich auch raten die Serie nicht weiter zu sehen. Offensichtlich gefällt sie nicht jedem.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                          Dazu kommt ja auch, dass der TE die Vorgängerserien erst kürzlich gesehen hat. Das heißt: Wer heute mit TNG anfängt und sich an den frühen Staffeln nicht stört hat wohl ein grundsätzliches Problem mit dem Stil von DS9, denn die Anfangsfolgen sind nicht schlechter als die TNG-Sachen. Daher würde ich auch raten die Serie nicht weiter zu sehen. Offensichtlich gefällt sie nicht jedem.
                          Das kommt dann noch hinzu, ja. Es scheint ja weniger an den Themen zu liegen - die in den ersten TNG-Staffeln auch nicht spektakulärer sind als in den ersten DS9-Staffeln . sondern entweder a) an den Charakteren oder b) den kleinen, aber dann eben doch feinen Unterschieden in Stil und Ausrichtung. Vielleicht ist es bereits das Setting.
                          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                          Für alle, die Mathe mögen

                          Kommentar


                          • #14
                            Man kann auch die ersten Staffeln teilweise auslassen. es gibt ja Verzeichnisse, welche Folgen für den weiteren Verlauf wichtig sind.

                            Die nicht seltenen zähen Folgen kann man, wenn man nach Staffel 7 süchtig geworden ist, nachholen.
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich bin mit TOS aufgewachsen (nicht der erstausstrahlung bin ja erst 25, sondern einer Wiederholung) und habe es noch genossen als am Wochenende auf Sat 1 immer Star Trek Zeit war. Damals war DS9 nie mein Liebling einfach weil sisko zu viel schreit un es halt kein Raumschiff gibt (Defiant gehört ja quasi zur DS9 ausstattung und kam erst später) aber nun nach einigen Jahren merke ich wie meine Vorliebe für DS9 steigt und für Voyager schiwindet. Ich würde mir IMMER alle Folgen ansehen um auch die entwicklung der Charactere zu erfahren z.B. von Kai Opaka zu Kai Winn usw

                              Leider gibts ja aktuell und wohl für länger keine Trek Serie daher nimm alles mit was du kriegen kannst und genieß es.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X