Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[026] "Die Schockwelle - Teil 1" / "Shockwave - Part 1"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [026] "Die Schockwelle - Teil 1" / "Shockwave - Part 1"

    Star Trek - Enterprise

    Folge: 26
    Datum: Unbekannt

    Titel: Die Schockwelle - Teil 1
    Original-Titel: Shockwave - Part 1

    Episodenbeschreibung:
    Captain Archer will zusammen mit einigen Crewmitgliedern in einem Shuttle einen Planeten besuchen, auf dem sich eine Minenkolonie befindet. Beim Eintritt des Schiffes in die Atmosphäre des Planeten kommt es jedoch zu einem furchtbaren Unglück: Ein scheinbar vorhandenes, jedoch unentdecktes Leck in einem der Shuttle-Tanks entzündet das sich in der Atmosphäre befindliche, von der Minenkolonie produzierte Abgas. Dies führt in Sekundenbruchteilen zu einer ungeheueren Explosion, welche die gesamte Kolonie mit einem Schlag vernichtet. Dieses Unglück scheint auch das Schicksal der Enterprise-Mission zu besiegeln.

    Nach einer kurzen Unterredung mit den Vulkaniern sieht sich das Sternenflottenhauptquartier dazu gezwungen, die Mission abzubrechen und die Enterprise nach Hause zurückzubeordern, ist das Unglück doch ein "Beweis" für die wiederholten Hinweise der Vulkanier, laut denen die Menschheit noch nicht reif und verantwortungsbewusst genug sei, um im Weltall auf fremde Kulturen "losgelassen" zu werden.

    In der darauf folgenden Nacht geschieht jedoch etwas gänzlich Unerwartetes: Archer schaltet das Licht in seinem Quartier aus und befindet sich auf einmal in seinem Quartier auf der Erde, welches er bis vor 10 Monaten bewohnte! Kurz darauf gibt sich Crewman Daniels dem Captain zu erkennen, der tot geglaubte Zeitreisende aus dem 31. Jahrhundert. Er teilt Archer mit, dass die Crew der Enterprise nicht für die Katastrophe verantwortlich gemacht werden kann.

    Nach den Geschichtsbüchern des 31. Jahrhunderts hat es ein solches Ereignis nämlich niemals gegeben! Vielmehr wurde scheinbar im Zusammenhang mit dem "temporalen kalten Krieg" in den Lauf der Geschichte eingegriffen. Mit wichtigen Informationen ausgestattet, die es Archer ermöglichen sollen, die wahren Verantwortlichen für das Unglück zu finden, schickt Daniels den Captain der Enterprise wieder zurück in die Zukunft. Doch ist dies erst der Beginn von zahlreichen weiteren Ereignissen, in deren Verlauf die Enterprise-Besatzung auf alte Widersacher trifft und während denen immer klarer wird, dass die Zukunft der Erde und noch viel mehr auf Messers Schneide steht…

    Regie: Alan Kroeker
    Drehbuch: Rick Berman, Brannon Braga

    Gastdarsteller:
    John Fleck as Silik
    Matt Winston as Daniels
    Vaughn Armstrong as Admiral Forrest
    James Horan as Humanoid Figure
    Stephanie Erb as Receptionist
    David Lewis Hays as Tactical Crewman

    DVD: Box 01, Disc 07

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v726.10 - 30.04.2005

    -
    Diese Folge fuehrt, wie zu erwarten, die Temporal Cold War Story weiter. In meinen Augen sehr spannend, gut gelungen, mit Kinoqualitaet. Eins leider nicht: Aufschlussreich :-) Man weiss nicht mehr, als mein seit Cold Front eh schon wusste. Trotzdem wohl die beste Folge der Staffel.

    dakira
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    25.51%
    25
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    45.92%
    45
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    23.47%
    23
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    2.04%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    3.06%
    3
    Zuletzt geändert von STI; 18.05.2005, 17:14.
    This far and no further!

  • #2
    Hi

    Vorsicht könnte Spoiler drinnen sein

    Also ich fand die Folge klasse *heul* die Sommerpause ist ja so lang ich möchte schon PART 2 sehen. Am Schluss wie man die zerstörte Welt sieht - hat mich das eine Gebäude das man mal kurz sah - klingt zwar makaber etwas an das WTC erinnert. Ich war froh das derCrewman Daniles wieder aufgetaucht ist - hätte es schade gefunden wenn er entgültig tod gewesen wäre. Ich fand es auch süß das man Porthos wieder sah. Der Hund ist so putzig - der paßt zur Crew dazu

    Greetings Beamie
    What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
    Game Over

    Kommentar


    • #3
      Also ich fand die folge sehr schlecht...




      ne, spass...
      War die beste Enterprise folge bis jetzt...
      und meiner meinung nach eine der besten Staffel-Final-Folgen aller serien... Ds9 hatte eine die besser war...

      aber hat daniels in der anderen folge wo der vorkam nicht gesagt das der aus dem 27ten jahrhundert ist?



      ob die suliban an der zerstörung der Erde(?) schuld sind weil archer nicht auftauchte....

      VERDAMMT ICH WILL TEIL 2 SEHEN!!!!
      "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

      Kommentar


      • #4
        Hi

        Also sobald Teil 2 da ist *heul* will ihn auch sehen und haben kann ich mich hier mal melden. Vielleicht ist es da auch möglich früher ranzukommen. Gibt ja auch oft Kinofilme schon im Netz und die waren noch nicht mal im Kino. z.B SW 1 hatte mein Bekannter 2 oder 3 wochen vor dem Kinostart in Amerika. Ich hoffe das war jetzt nicht illegal das zu sagen - Werbung hab ich keine gemacht wo es war.

        Beamie
        What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
        Game Over

        Kommentar


        • #5
          ich glaube nicht das man früher dran kommt, denn selbst preair versionen, die "abgefangen" werden wenn die folge von der produktionsstätte zum sender gesendet wird(gesendet, nicht per band oder so hingebracht), sind nur ein bis zwei tage früher da.
          Ich denke mal die werden teil2 auch erst ein paar tage vor sendetermin schicken.

          wann is überhaupt der sendetermin?
          "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

          Kommentar


          • #6
            Hi

            keine Ahnung, aber ich hab mal im IRC gefragte, die meinen September das die 2. Season ist *waaaaaahhhhhhhhhhhhhh* *panik* Bis dahin kann man sich ja die 1 noch mal gemütlich anschauen oder sich selsbt ne Fortsetzung ausdenken.

            Greetings Beamie
            What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
            Game Over

            Kommentar


            • #7
              Umfrage hinzugefügt!
              Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

              Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

              Kommentar


              • #8
                Also ich hatte vor meinem Urlaub zwar immer runter..äh importiert aber nie geschaut. Nach dem Urlaub habe ich mir dann 21-26 reingezogen und war somit eh voll im ETP Fieber.
                Als ich dann bei 26 angekommen war, war ich mir nicht sicher ob ich mir diese reinziehen sollte. Aber warten muß ich eh auf die zweite Staffel (die es nun wohl wirklich ohne Zweifel geben wird).
                Ich fand die letzten 3 Minuten das beste...und habe ständig den Satz wiederholt: "And where is here?"
                Einfach genial. Das läst viele Möglichkeiten für Spekulationen offen und ich bin mehr als gespannt auf die kommende Staffel.
                “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                Kommentar


                • #9
                  Sorry für 1Zeiler. Also ein Cliffhanger?
                  Wenn ich doch einen Importeur hätte.
                  'To infinity and beyond!'

                  Kommentar


                  • #10
                    Edit: @slater: Jau, Cliffhanger Super-Deluxe

                    Für mich auch klar die beste Folge der Staffel. Storymäßig eine totale Achterbahnfahrt.

                    ACHTUNG, AB JETZT VIELE SPOILER!!!

                    Als Archer bei sich im Quartier aufwachte, 11 Monate zurück in der Zeit, war ich mindestens genauso verwirrt wie Archer selbst - dasselbe gilt auch für die grandiose Schlussszene.

                    Bis jetzt dachte ich immer die temporale Polizei weiß was sie tut, so eine Art Halb-Götter, die alles wissen was die Vergangenheit und Zeitreisen angeht, und abundzu ihre "göttliche Hand" Daniels ausstrecken, um alles wieder geradezurücken - Und jetzt greift die Theorie, dass jedes kleinste Ereignis ein anderes beeinflusst, welches wiederum... usw. Das wird ein SEHR spannender Plot. Ist es schon.

                    Bis Staffel Zwei werden viele Fragen offen bleiben:

                    -Kommen die beiden wieder zurück durch die Zeit?
                    -Wenn nicht, wie sichern die beiden den Fortbestand der menschlichen Rasse? - Sind ja schliesslich die letzten beiden Menschen...
                    -Sind die Uniformen des 31. Jhds innen bequemer als sie von aussen aussehn?
                    etc.

                    Auch Marketingtechnisch keine schlechte Idee, soviel wie über ENT während der Sommerpause geredet sein werden wird, ist noch nie über eine ST Serie geredet worden. (Die Grammatik zum Satz überbrachte mir Crewman Daniels aus dem 31. Jhd.)

                    Bin sehr gespannt auf Staffel 2!

                    Dirle (der unbedingt das Schiff sehen will, das zu Daniels 31.Jhd.-Uniform gehört!)

                    Kommentar


                    • #11
                      naja.. irgendwie muss archer ja zurueckkommen.. sonstz waere es ziemlich doof gewesen erst die komplette crew einzufuehren :-)

                      was mich interessiert ist, ob der anfang der 2. staffel ein mehrteiler wird (wie bei der 7. DS9 Staffel, wod er Anfang ja ein 6-teiler war)..

                      Auch Marketingtechnisch keine schlechte Idee, soviel wie über ENT während der Sommerpause geredet sein werden wird, ist noch nie über eine ST Serie geredet worden. (Die Grammatik zum Satz überbrachte mir Crewman Daniels aus dem 31. Jhd.)
                      Jo.. das finde ich auch verdammt clever gemacht. Allein die ganzen Spekulationen, die jetzt moeglich sind. Wie waere es, wenn wir mal ein kleines Spass-Script fuer die Fortsetzung schreiben? Bzw. zumindest die story?

                      dakira
                      This far and no further!

                      Kommentar


                      • #12
                        imho sehr, sehr gute folge. spannend vom anfang bis zum schluss (und darüber hinaus ).

                        vielleicht spoileralarm...

                        tja, ob man die geschichte mit einer folge wieder halbwechs weitererzählen kann. ich hätt nichts gegen nen handlungsbogen über ein paar mehr folgen hinweg . allerdings denke ich, dass sie sich doch die meisten dinge für spätere folgen aufheben und in der ersten folge der zweiten staffel nur archer wieder in die richtige zeit bekommen.

                        interessant ist auch, wie sich archer und reed die infos über das getarnte schiff besorgen. da sieht man ja auch ein paar fed-schiffe kurz über das holobild huschen

                        na, ich bin auf jeden fall mal gespannt, wie das weitergeht. und auch wann es weitergeht
                        Calvin: To make a bad day worse, spend it wishing for the impossible.
                        Calvin: Sooner or later, all our games turn into Calvinball.
                        Calvin & Hobbes - It's a Magical World

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ist Daniels ein Zeitpolizist???
                          Nochmals sorry für 1Zeiler.
                          'To infinity and beyond!'

                          Kommentar


                          • #14
                            Die "Zeitpolizei" aus Voyager wird nicht direkt erwähnt, aber man kann davon ausgehen.

                            Er redet von seinen Vorgesetzten, die ihm Befehle gaben, und von den Anweisungen die er erhalten hat, und dass damit die Zeitlinie beschützt werden soll.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hm die ersten Missionen der Erde in das tiefe All und schon Zeitreisen. Die gehens ja gleich an.
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X