Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

George Lucas über "Episode III"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • George Lucas über "Episode III"

    "Star Wars"-Schöpfer George Lucas erzählte der Fox News-Webseite, dass er die Storyline zum kommenden, dritten Prequel ausgearbeitet habe. "Ich weiß, was ich machen will", erzählte Lucas dem Kolumnisten Roger Friedman. "Es wurde aus den originalen Aufzeichnungen von vor 30 Jahren herausgearbeitet. Aber man hat immer noch diese beiden Teile - "Star Wars: Episode II - Attack of the Clones" und Episode 4, den ursprünglichen "Star Wars"-Film - und man muss diese miteinander verknüpfen. Man wird viel von Anakin, Luke und Prinzessin Leia's Mutter und all den Erwachsenen sehen. Und natürlich werden Luke und Leia als Kinder in dem Film auftreten.

    Lucas meinte, dass er sich mehr auf persönliche Filme konzentrieren werde, nachdem er 2005 "Episode III" abgewickelt hat. "Ich werde ein paar Film wie 'THX 1138' machen", sagte er, hinweisend auf seinen SF-Film aus dem Jahr 1971. "Auch wenn es die Leute nicht mögen. Für mich gibt keine 'Schindlers Liste' oder 'Soldat James Ryan'. Es wird keine großen Dramen oder Oscars geben."
    Quelle: DailyTrek.de
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Es ist schön, endlich mal wieder etwas über die Fortschritte zu hören. Aber 2005? das sind ja noch ZWEI Jahre!!! Wie kann ein Mensch nur SO grausam sein

    Andererseits... Episode 1 war ja auch "grausam" also "können kann er"
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Naja, eigentlich plädiere ich ja i.d.R für Charakterdarstekkungen aber in E III will ich das nicht sehen. Da will ich intergalaktische Politik, Intrigen und Raumschlachten wie in E VI sehen und keine Famliengeschichte. Das sollte klar in den Hintergrund treten.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        mein Wunschdenken ist das wir mit Episode III einen wirklich gigantischen 3 Stunden SciFi Film sehen, in dem die Jedi ausgerottet werden und sich Dunkelheit über die Galaxie wie ein grosser Schatten legt, Anakin und Obi-Wan sehr intensiv behandelt werden so dass man ihnen Zeit gibt bis zum grossen Finale, in dem ja Anakin in eine Art Schmelztiegel fallen soll...

        Aber leider bezweifle ich stark das Lucas das schaffen wird, er hat ja schon mit Episode I+II bewiesen das er es nicht kann, so rechne ich mit wieder mal dümmlichen Dialogen ( er sagt selbst er will kein Drama machen ) und eine übermässige Fokussierung auf Special FX.
        "But men are men; the best sometimes forget."
        "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
        "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
        "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von JLP

          Aber leider bezweifle ich stark das Lucas das schaffen wird, er hat ja schon mit Episode I+II bewiesen das er es nicht kann, so rechne ich mit wieder mal dümmlichen Dialogen ( er sagt selbst er will kein Drama machen ) und eine übermässige Fokussierung auf Special FX.
          Hm...ja, mit dieser EInstellung wird das in der Tat nix
          Aber ja, schon klar, Lucas hat ja bewiesen dass ers nich kann. Leider vergisst du, dass noch kein SW Film jemals gute Dialoge hatte, also darfst du sowas auch nicht erwarten. Falsche Erwartungshaltung.
          Naja, mehr sag ich dazu jetzt nicht mehr...

          Kommentar


          • #6
            WAS ???
            Keine guten Dialoge ?
            Ich finde die Dialoge zwischen Vader und Luke und Palpatine und Luke in E VI einfach nur genial.

            Sie haben zwar keine über den Film hinaus gehende Tiefe, innerhalb des Films sind sie jedoch spannungsfördernd und perfekt an die Umstände der jeweiligen Szene angepasst.
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Also ich finde es etwas ominös, dass Luke und Leia als Kinde auftreten sollen. Das würde ja einen etwas größeren Zeitsprung vorraussetzen. Aber vielleicht sehen wir sie ja nur als Babies. Nunja nach dem Episode 2 Debakel ist meine Erwartungshaltung im Augenblick sowieso im Keller. Es wird genauso eine Effektschlacht ohne Herz werden, wie in Episode 1 und 2.

              "Ich werde ein paar Film wie 'THX 1138' machen"
              Das soll George mal machen. Irgendwie bezweifle ich, dass er so einen minimalistischen Film hinbekommt. Aber freuen würde es mich.
              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

              Kommentar


              • #8
                "EPISODE III": TITEL-GERUECHTE!

                Wie schon bei den beiden Vorgaengern gibt es schon jetzt Geruechte um den Titel von "Episode III". Bei TheForce.Net heisst es dazu, der Titel werde das Wort "Circle" beinhalten, sinngemaess werde der Titel sich auf einen Kreis beziehen, der sich schliesse.
                (aus dem www.phantastik.de - Newsletter)
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  der Titel werde das Wort "Circle" beinhalten
                  Also laut Star Wars Union handelt es sich hierbei um den Arbeitstitel von Episode 3 und keineswegs um den Titel, der letzlich im Vorspann stehen wird.
                  Der Titel war eigentlich immer ein äußerst gut gehütetes Geheimnis und wurde imo nie weit vor der offiziellen Veröffentlichung bekannt.
                  Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                  "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hoffe das Lucas sich auf das besinnt was die "alten" Filme ausgemacht hat eine in sich stimmige Story gute Schauspieler die den Part auch glaubhaft rumbringen keine 20 oder noch jüngeren Schauspieler die dann in Interviews immer sagen "einfach supi als Kind hab ich Star Wars immer gesehen und wollte da mitspielen heute ist es dann endlich soweit *kicher* *dummgrins*" aber schafft das Lucas ich bin da nicht so sicher Ep1 war ja zum fürchten Storytechnisch und in Episode 2 sind mir nur die gelungenen Special Effects in Erinnerung geblieben und die lachhafte "liebeszenen" die mir immernoch beim Gedanken die Tränen (aber nicht aus Rührung) in die Augen treiben. Bleibt für mich nur zu hoffen das Ep3 wirklich ein Kracher wird allerdings bin ich da sehr sehr skeptisch letzten Endes wird es wieder so ein Werk ala ep2 werden zum Glück kann man sich ja immernoch die "alten" Filme anschaun und das betrauern was George mit den neuen angerichtet hat

                    Kommentar


                    • #11
                      @Executor Die Hoffnung stirbt zuletzt

                      @Ford Prefect:
                      Soweit ich mich erinnere war bei Episode II der endgültige Filmtitel schon sehr, sehr, sehr früh bekannt. Warum sollte es bei Nr 3 denn anders sein? Zumal es nur eine grobe Angabe ist und keineswegs eine vollständige....
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Zu dem Thema kann ich nur sagen , dass ich sehr stark hoffe dass Peter Jackson nicht in 20 Jahren das Silmarillion verfilmt und versaut !

                        Naja, ich hoffe ja auch nich auf E III, allein mir fehlt der Glaube. Ich befürchte ein steriles Effektfeuerwerk wie E II das zwar unterhalten wird aber nicht an die Größe der alten Trilogie rankommt.
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          @Sternengucker
                          Zum Thema früh bekannt. Also der Titel zu Episode 2 wurde am 06. August 2001 veröffentlicht und somit nur ein gutes dreiviertel Jahr vor Filmstart. siehe hier: damalige sw.com Meldung
                          Das was jetzt "veröffentlicht" wurde ist der Arbeitstitel. Zitat aus der TFN Meldung auf die sich wohl auch phantastik.de bezieht.
                          I was told some of the working title names for Episode 3 that are currently doing the rounds at JAK Productions and Lucasfilm. The most popular one right now is a title with the word 'circle' in it, as in something Vader said 'the circle is complete.'
                          Hier die komplette Meldung

                          Wobei ich mir etwas mit The Circle natürlich schon als Titel vorstellen kann. Auf alle Fälle realistischer als "Rise of the Empire" oder änliches. Der Titel wird imo kein Substantiv oder Verb beinhalten, welches schon in einem anderen SW Titel verwendet worden ist.
                          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                          Kommentar


                          • #14
                            wie wärs mit dem Titel

                            Episode 3 better than Ep1 and 2

                            Kommentar


                            • #15
                              Mein Tip wäre
                              "A Legends final Downfall"
                              in Andeutung eines erneuten Effektoverkills und Dialogdisasters, der den Star Wars Mythos und den Zauber der Originale vollends zerstören wird.
                              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X