Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dr. Strange 2: In the Multiverse of Madness

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dr. Strange 2: In the Multiverse of Madness

    Durch die Pandemie in den Hintergrund getreten, aber Marvel arbeitet voraus für die Fortsetzung zu Dr. Strange.

    Sam Raimi (Spider-Man 1-3) wird Regie führen.
    https://www.comingsoon.net/movies/ne...ange-reference

    Ansonsten wissen wir nur wenig. Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofer und Benedict Wong sind wieder dabei. Zudem ist Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff zu sehen. Angeblich spielt der Film nach den Ereignissen von Staffel 1 der kommenden Disney+ Serie WandaVision. Ich rechne daher mit ihr als Feind des Doktors, auch angesichts des Titels. Zu ihren Kräften aus den Comics gehört schließlich die Manipulation der Realität. Davon war noch nicht viel zu sehen.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter!

    #2
    Laut dem Hollywood Reporter ist auch Tom Hiddleston als Loki mit dabei:
    https://www.hollywoodreporter.com/tv...ey-1234981743/

    Bleibt natürlich die Frage, ob sein Auftritt hier die Ereignisse der zweiten Staffel seiner eigenen Serie vorweg nimmt.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter!

    Kommentar


      #3
      Nach der Riesenenttäuschung bei "Loki" sind meine Erwartungen an den Film ziemlich zurückgeschraubt worden. Immerhin soll es (siehe Titel) um die Multiversen gehen und dieses Handlungselement wurde von "Loki" dermaßen verpatzt, dass man die Logik wohl nicht mehr retten kann.

      Trotzdem freut mich, dass Loki selbst auftreten soll. Der Charakter ist natürlich immer noch ein Highlight.

      Kommentar

      Lädt...
      X