Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Roseanne im Free TV

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Ja, ich hab's auch immer gerne geschaut.
    @SunnyKayla
    Eigentlich wäre es ja besser, von Anfang an anzufangen, wie bei den anderen Serien auch. Ich habe ja viele Folgen gesehen aber das Ende sagt mir auch eher wenig.
    Ist auch schon auf DVD erschienen, jedoch leider noch nicht in Deutscher Ausgabe.

    >>>Mein YouTube-Kanal<<<
    „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

    Kommentar


      #17
      Roseanne mögen ja viele lustig finden. Mein Geschmack traf ihr Humor jedenfalls nicht.
      三人行,必有我师 (sān rén xíng, bì yǒu wǒ shī)

      In einer Gruppe, bestehend aus drei Personen, gibt es immer einen, von dem ich lernen kann. Konfuzius

      Kommentar


        #18
        Nun, da ich jetzt des öfters Rosi geschaut habe, weiß ich dass ich die Folgen damals doch angeschaut habe. Kommt mir doch alles recht bekannt vor.
        Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

        Profiler-Liste

        Kommentar


          #19
          Am liebsten mag ich die Halloween-Teile von Roseanne.

          Kommentar


            #20
            Ja, cool !

            Roseanne ist ein echtes Urgestein amerikanischer Sitcoms. Ich LIEBE sie !!!
            Die Serie war allerdings zum Anfang hin wesentlich besser als später.
            Ich fand sie trotzdem besser als so manche andere Serie, weil sie (sehr unamerikanisch) das wahre Leben des White Trash gezeigt hat.
            Superlustig sind die Gespräche am Küchentisch. Oder Jackies ausgeflippte Jobs
            Try talking to you. While you do, while you do. I swap places with you. Just to see things through.
            Just sing me the tune. And you'll see.
            I'll keep it here for you. I'll wait for your cue
            - Zero 7 / Throw it all away

            Kommentar


              #21
              Jackie war überhaupt der Hammer und dann noch George Cloonie als Vorarbeiter bei Wellmans

              Kommentar


                #22
                Ich mochte Darlene in den späteren Folgen immer am meisten. Ihr Humor war war einfach schön sarkastisch und arrogant.

                Allgemein war Roseanne eine der besten Sitcoms die ich kenne. In der lezten Staffel hat sie etwas nachgelassen, aber das war zu verkraften. Mit persönlich hat immer gut gefallen, wie mit dem Thema Homosexualität umgegangen wurde... ich denke da an Roseanns schwulen Chef oder ihre lesbische Freundin.

                Whyme
                "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Whyme
                  Ich mochte Darlene in den späteren Folgen immer am meisten. Ihr Humor war war einfach schön sarkastisch und arrogant.

                  Allgemein war Roseanne eine der besten Sitcoms die ich kenne. In der lezten Staffel hat sie etwas nachgelassen, aber das war zu verkraften. Mit persönlich hat immer gut gefallen, wie mit dem Thema Homosexualität umgegangen wurde... ich denke da an Roseanns schwulen Chef oder ihre lesbische Freundin.

                  Whyme
                  Ihre Mutter war doch auch noch Lesbisch!
                  www.SF3DFF.de / Mein Blog
                  "Nich' lang schnacken – Bier in' Nacken“

                  Kommentar


                    #24
                    letzte show

                    hi zusammen,

                    roseanne gehört zu meinen absoluten lieblingsserien - die ist einfach kultig.

                    zum thema letzte sendung: irgendwann in der letzten staffel - ich glaube zu beckys oder darleens hochzeit, bekommt dan einen herzinfarkt. er erholt sich aber davon. dann plötzlich knacken die connors einen mega-jackpot im lotto und sind mit einem schlag millionäre. das wirkt alles schon ziemlich fantastisch, doch die shows, in der sie das geld verprassen sind einfach genial. so fliegen sie nach disneyland und erfüllen sich jede menge träume, eine neue, ultramoderne couch zum beispiel. man freut sich richtig mit für die sippe, weiß man ja um deren notorische geldnot. der gast-auftritt der beiden "absolutely fabulos"-stars setzt dem ganzen die krone auf.

                    in der allerletzten folge dann der hammer: rosi sitzt im keller in ihrem eigenen raum an ihrer schreibmaschine - ein geschenk von dan und den kindern, damit sie mal ungestört schreiben kann. und da sitzt sie nun und schreibt von ihrem eigenen leben. das mit dem lottogewinn hat sie sich nämlich nur ausgedacht, um über den schmerz von dans tod hinwegzukommen, denn er hat sich von dem infarkt doch nicht erholt, sondern ist daran gestorben. nun sitzt die arme kleine roseanne da und tippt. und obwohl es so lange her ist, kann ich mich noch an die letzten worte in der serie erinnern:

                    "ich muss immer an ihn denken. dan ist das erste, woran ich denke, wenn ich morgens aufstehe und das letzte, bevor ich abends einschlafe. ich vermisse ihn so sehr"

                    und dann hört man dans stimme aus dem nichts - so wie einen engel oder so. er ruft: "roseanne - rosi. ich bin hier. ich liebe dich."

                    tja, und so geht diese wahnsinnig phantastische geschichte zu ende. ein ende, mit dem wohl niemand gerechnet hat, weil es einfach nur todtraurig ist. so gesehen passt es hervorragend zur sendung und verleiht ihr nach meiner meinung eine einmaligkeit, die es sonst selten gibt.

                    ich wünschte, die serien würde mal wieder im vorabendprogramm laufen...

                    naja, aber vielleicht gibt es sie ja auch bald bei uns auf dvd mit deutscher syncronisation.
                    soviel dazu,


                    liebe grüße und
                    ciao,
                    roseanne-fan

                    Kommentar


                      #25
                      @ whyme:

                      ja, ich finde auch, dass in der serie vorbildlich das thema "schwul/lesbisch/bisexuell" behandelt wurde. wie alle anderen themen auch ;-)

                      Kommentar


                        #26
                        Um Rosi mal wieder etwas höher zu bringen,

                        Sieht wohl danach aus, dass Kabel 1 mit JAG Und ER keine tollen Quoten mehr eingefahren haben, deswegen bringen sie, ab Montag, um 15 Uhr Rosanne wieder.
                        Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                        Profiler-Liste

                        Kommentar


                          #27
                          Tja, und der Logik folgend haben die vergangenen Episoden und Marathons der "schrecklich netten Familie" gute Quoten eingefahren, denn kabel1 erhöht die Dosis auf vier Folgen pro Tag. Ich bezweifle ja, dass die Programm-Bosse damit den Nachmittag/Vorabend retten.
                          Forum verlassen.

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von CaptainSheridan Beitrag anzeigen
                            Sieht wohl danach aus, dass Kabel 1 mit JAG Und ER keine tollen Quoten mehr eingefahren haben, deswegen bringen sie, ab Montag, um 15 Uhr Rosanne wieder.
                            Und zwar beginnend mit Folge 1 und soweit ich das bisher einsehen konnte hoffentlich auch in Original-Reihenfolge. Ich hoffe, daß Kabel 1 solange bei der Stange bleibt, daß ich meine DVD Aufnahmen dann endlich mal komplettieren kann. Sat 1 hat sich ja kürzlich der eher letzten Staffeln angenommen, aber dann leider abgebrochen. Mal sehen, wie lange es diesmal geht ...

                            Kommentar


                              #29
                              Hoffentlich wird Rosi, bis zur 9. Staffel gezeigt. Denn da sie ja Doppelfolgen zeigen, geht das ja relativ schnell. Sind ja jetzt schon bei Ende 1./ Anfang 2. Staffel.

                              Mein Gott, habe gerade gelesen, das Booker also der Aufsichtsleiter von Rosi George Clooney war/ist.
                              Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                              Profiler-Liste

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von CaptainSheridan Beitrag anzeigen
                                Mein Gott, habe gerade gelesen, das Booker also der Aufsichtsleiter von Rosi George Clooney war/ist.
                                Cool, ich wusste doch, dass der mir bekannt vorkommt^^
                                Da guck ich einmal zufällig in die Serie und dann taucht auch gleich George Clooney als Vorgesetzter auf

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X