Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CIA - Central Intelligence Agency

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    cia?

    da ich das thema cia-area 51-ufos angeschnitten habe und ihr beweiße fordert:
    wir haben ein problem. die beweiße die ich anzubieten habe, sind schon etwas älter (ca. ´75-´85). aber das wichtigere ist leider dass, beweiße, wenn sie existieren entweder lächerlich gemacht werden, sie als fälschungen abgetan oder die zeugen( die, die beweiße zuerst gefunden haben) als lügner abgetan werden.ich meine als beispiel den wirbel um den rosswell vorfall. erst wird gesagt, es war ein geheimes forschungsprojekt ( mogul) dann das die air force mit dummis rumgespielt hat.was soll mann da noch glauben.
    @ ross:
    ein stealth-flieger ist ein flugzeug, dass SCHWER entdeckbar ist.
    dazu gehört eine schlechte radarortbarkeit. die hatt die mig 1.42
    die amis haben in afgahnistan eine F-117 verloren. die wurde abgeschossen! die technik der F-117 ist schon ca. 10-15 jahre alt und mittlerweile auf dem freienmarkt erhältlich.zumindest die RAm-farbe ist bekannt.
    in einer der letzten ausgaben der P.M. ist ein kurzbericht über eine neue RAM farbe basierend auf ruß oder silikatbasis der billiger ist.

    Kommentar


      #47
      Re: cia?

      Original geschrieben von tilo

      @ ross:
      ein stealth-flieger ist ein flugzeug, dass SCHWER entdeckbar ist.
      dazu gehört eine schlechte radarortbarkeit. die hatt die mig 1.42
      die amis haben in afgahnistan eine F-117 verloren. die wurde abgeschossen! die technik der F-117 ist schon ca. 10-15 jahre alt und mittlerweile auf dem freienmarkt erhältlich.zumindest die RAm-farbe ist bekannt.
      in einer der letzten ausgaben der P.M. ist ein kurzbericht über eine neue RAM farbe basierend auf ruß oder silikatbasis der billiger ist.

      also PM kann schreiben was sie will. Woher soll die den Bitteschön die geheimste Rezeptur wissen? ja klar PM hat die größten Beziehunge..


      und zum schwer entdecken, ob es nun eine Radarbild eines Drachenfliegers oder eines B-52 liefert ZIEL ist ZIEL. Daher muss es eben kein Radarbild oder der eines Möwe haben, aber keines was einem Flugzeug ähnelt.

      zu Afgha ja sicherlich
      glaubst du auch die Progante?

      Wie sollen die Afgha den die abgeschossen haben? mit nem Gewehr? Die Amis haben erstmal mit Tomahawks die Luftverteidigung geplättet und dann den rest mit Bombers. Ich weiss das eines abgestürzt ist, aber nun ähm abgeschossen auf keinefall.

      Nur mal so ein schönes Beispiel warum treffen die Afgha eine F-117 während da ein paar 20 Helis und ein paar 50 Kampfbomber NICHT abstürzen?
      waren speziele f-117 killer

      Kommentar


        #48
        Ich glaube das mit der F-117 war im Kosovo. Da ist wirklich eine runtergegangen, wodurch... kA. Aber Flak-Sperrfeuer könnt auch sein

        Kommentar


          #49
          Re: cia?

          Original geschrieben von tilo

          ein stealth-flieger ist ein flugzeug, dass SCHWER entdeckbar ist.
          dazu gehört eine schlechte radarortbarkeit. die hatt die mig 1.42
          die amis haben in afgahnistan eine F-117 verloren. die wurde abgeschossen! die technik der F-117 ist schon ca. 10-15 jahre alt und mittlerweile auf dem freienmarkt erhältlich.zumindest die RAm-farbe ist bekannt.
          in einer der letzten ausgaben der P.M. ist ein kurzbericht über eine neue RAM farbe basierend auf ruß oder silikatbasis der billiger ist.
          Das mit der abgestürzten (oder abgeschossenen, je nach Version ) F-117 war nicht in Afghanistan sondern in Jugoslawien. Die Technik der F-117 (soweit es die Stealth-Eigenschaften betrifft) ist sogar weit älter, sie stammt in den Grundzügen aus den 70ern.

          Zur RADAR-Ortung: Es geht bei Stealth darum, möglichst wenig RADAR-Strahlen zu reflektieren, die eine RADAR-Stellung auffangen kann. Je weniger Strahlung gemessen wird, desto schwächer ist das RADAR-Echo - abhängig natürlich von der Leistungsfähigkeit der Stellung. Logischerweise würde eine F-117 nicht dezidiert als Möwe angezeigt (das war nur ein theoretisches Beispiel zur Veranschaulichung) - wenn jeder Vogel angezeigt würde der da rumfliegt hätte die AAA wohl viel zu tun! Außerdem ist eine bestimmte Signalstärke notwendig, damit eine SAM darauf aufschalten bzw. es verfolgen kann - es würde also gar nichts nützen wenn man präventiv auf jedes RADAR-Echo, das alles von einem Vogelschwarm bis zur Gewitterfront sein kann, eine SAM abfeuert.

          Kommentar


            #50
            Re: Re: cia?

            Original geschrieben von Lt.Cmdr. J.Crow


            Das mit der abgestürzten (oder abgeschossenen, je nach Version ) F-117 war nicht in Afghanistan sondern in Jugoslawien. Die Technik der F-117 (soweit es die Stealth-Eigenschaften betrifft) ist sogar weit älter, sie stammt in den Grundzügen aus den 70ern.

            tschuldigung.kann ja mal vorkommen.aber dass eine maschine abgeschossen wurde stimmt.

            Kommentar


              #51
              Re: Re: Re: cia?

              Original geschrieben von tilo

              tschuldigung.kann ja mal vorkommen.aber dass eine maschine abgeschossen wurde stimmt.

              es gibt nen Film da wird ne A6 vom nem alten WW2 Carabiner runtergehohlt!

              Kommentar


                #52
                Hier mal ein factbook von der CIA-Homepage: CIA

                Dort sind über jedes Land der Erde ziemlich genaue Informationen,leider aber nicht übermäßig aktuell.Das zeigt übrigens,wie genau die geheimen Infos der Agency sein müssen,wenn die solche Infos veröffentlichen können.
                Möp!

                Kommentar


                  #53
                  Original geschrieben von Cu Chulainn

                  Dort sind über jedes Land der Erde ziemlich genaue Informationen,leider aber nicht übermäßig aktuell.Das zeigt übrigens,wie genau die geheimen Infos der Agency sein müssen,wenn die solche Infos veröffentlichen können.

                  ich habe es mal durchgescrollt und ähm ich will ja nichts sagen aber die selben angaben findest du in einem Lexikon..

                  Warum sollen sie es dann nicht veröffentlichen? Von Sollstärken der einzenen Ländern habe ich auch Bücher..

                  Daher kann die CIA es doch veröffentlichen

                  Kommentar


                    #54
                    Also mein normales Taschenlexikon hat nicht solch datalierte Infos! Aber mal ehrlich,das ist schon ziemlich genau?
                    Möp!

                    Kommentar


                      #55
                      Dein normales Taschenlexikon ist ja auch nicht so der Maßstab eigentlich. Um an die veröffentlichten Infos zu kommen reicht es, den Fischer Weltalmanach oder schlimmstenfalls das Statistische Jahrbuch zu lesen - das dürfte der einfachere Teil der Spionage sein (für den Rest haben sie ja die NSA und Echelon)

                      Kommentar


                        #56
                        Jo, das kann man wirklich überall nachlesen...

                        Aber ich erstaunt, wie positiv Deutschland da wegkommt Ich komme mir beinahe wichtig vor und wenn da Zahlen ohne genaue Erläuterung hingekritzelt werden ist das schon ein wenig spassig...Besonders die betonung von Johannes Rau.
                        Recht darf nie Unrecht weichen.

                        Kommentar


                          #57
                          Original geschrieben von Narbo
                          Jo, das kann man wirklich überall nachlesen...

                          Aber ich erstaunt, wie positiv Deutschland da wegkommt Ich komme mir beinahe wichtig vor und wenn da Zahlen ohne genaue Erläuterung hingekritzelt werden ist das schon ein wenig spassig...Besonders die betonung von Johannes Rau.
                          Johannes RAU meinst du?

                          Naja... Diese Infos kann man wirklich fast überall lesen... jedenfalls zu Ländern wie Deutschland, Frankreich, Australien etc... aber mich wundert nur dass da auch infos zu solchen anti-amerikanischen Länder wie Irak etc. drinstehn... Ich dachte es dürfen nichmal UN-Mitarbeiter zur Rüstungskontrolle da rein woher bekommen die dann diese exakten infos?
                          "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X