Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Authorisation, Picard Pi 110...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Ja stimmt, und Sicherheit ist ja bei der Sternenflotte das oberste Gebot. Lieber die Cods 2-3 mal ändern und dafür aber ein ruhiges Gewissen.
    Sektion 31 besitzt in der Realität kein Hauptquartier oder ähnliche Einrichtungen, sondern existiert nur in den Köpfen der Mitglieder.

    Kommentar


      #32
      ich habe jetzt zwar nicht alle 3 seiten gelesen. Aber ich würd mal sagen, es gibt ja von jedem Crewmitglied ein Sprachmuster (oder sowas ähnliches) - und ich schätze mal das der Code nur was nutzt wenn es noch das passende Sprachmuster ist. So würde ich mir das jetzt denken...

      Ich bin ein Signatur-Virus!
      Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

      Gesehen und infiziert bei Soran :D

      Kommentar


        #33
        @Doc Z
        Also normalerweise müssen es immer der Captain und der erste Offizier sein, die die Autorisation bestätigen. Ist einer der beiden nicht anwesend, kann er durch zwei rangniedrigere Offiziere erstetzt werden.
        Ich denke eher es sind zwei "andere Senioroffiziere" (also die Sorte die immer an den Stabsbesprechungen teilnimmt, Chefarzt, Chefingenieur, Wissenschaftsoffizier, Sicherheitschef usw) Hey, hat TyrRWTH ja schon gesagt

        @tyrRWTH
        Die Codes müssen aber Personen zugeordnet sein, da Sisko feststellt das Irgentetwas mit O'Brians Code geöffnet wurde.
        Es müssen nicht zwangsläufig alle Codes auf eine bestimmte Person zugeschnitten sein. O'Briens Code ist ja schon etwas besonderes, weil er der Technischen Abteilung vorsteht, da braucht er mehr Befugnisse als ein normaler Mechaniker
        Der Neelix-Maschinenraumcode hätte vielleicht gar nicht gereicht, um das spezielle Ereignis auszulösen
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


          #34
          Ich glaube das geht so dass
          1. Stimmenerkennung
          2. Codes
          3. Evtl. Handscan
          zur Selbstzerstörung führen. Bei VOY ist das ganze in kurz.

          Es gibt Codes, die viele haben, z.B. alle die im Maschienenraum arbeiten. (Standartmaschienenraumauthorisation) ☺

          Man kann aber am Sprachprofiel in den Logbüchern feststellen wer den Code benutzt hat.

          Kommentar


            #35
            Das habe ich mich auch gefragt. Meine Theorie ist das sich die Codes häufig ändern

            Kommentar

            Lädt...
            X