Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das unendeckte Land?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Die Sache ist ganz einfach: Dieser spezielle BoP war keine offizielle Klingonentechnologie, sondern wurde von den Attentätern verwendet. Da das Schiff zerstört wurde und somit vermutlich auch sein Erbauer, gibt es jetzt keine Möglichkeit mehr, an das Wissen ranzukommen.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


      #17
      Original geschrieben von Spocky
      Die Sache ist ganz einfach: Dieser spezielle BoP war keine offizielle Klingonentechnologie, sondern wurde von den Attentätern verwendet. Da das Schiff zerstört wurde und somit vermutlich auch sein Erbauer, gibt es jetzt keine Möglichkeit mehr, an das Wissen ranzukommen.
      So einfach ist das aber auch nicht.

      Immerhin lassen sich die Tenchnologischen Fortschritte nicht aufhalten. Sie brauchen nur länger.

      Und mitlerweile müssten die Klingonen ja auf die Lösung gekommen sein.

      Immerhin ist sone Tarnvorrichtung ja ein extrem großer Vorteil gegenüber den Gegnern

      Hugh
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


        #18
        nicht wenn die Kiste direkt pulverisiert wird...man lese den Thread Prototyp, man kann ja einfach den Computer so programmieren dass er sofort mit den Phasern auf die Herkunftsstelle des Torpedos schießt, das Schiff kann ja nicht mit schilden getarnt sein, also tot

        Kommentar


          #19
          Original geschrieben von Dax
          nicht wenn die Kiste direkt pulverisiert wird...man lese den Thread Prototyp, man kann ja einfach den Computer so programmieren dass er sofort mit den Phasern auf die Herkunftsstelle des Torpedos schießt, das Schiff kann ja nicht mit schilden getarnt sein, also tot
          Da gibt es nur ein paar kleine Probleme.
          Man muss erst einmal wissen, dass man in gefahr ist.

          Wenn man weiß, dass ein getarntes Schiff in der Nähe ist, dass auf mich feuert, dann ist das mit dem Phaser auf die Austrittsstelle eine gute Idee.
          Nur der Überraschungsmoment macht viel aus.

          Wenn sich die normalen BoP enttarnen reicht die Zeit meistens nicht aus, um das gegnerische Schiff zu beschiesen, da das Schiff sofort mit schilden reagiert.

          Mit der Tarnvorrichtung hat der BoP auf jede Fall schon mal einen Treffer gelandet. Und wenn er gleich am Anfang auf die Brücke feuert, dann ist der Kampf sowieso schon mit einem Schuss vorbei.

          Und diese "schiese auf den Ursprungsort des Torpedos" Funktion wird wohl auch nicht permanent eingeschaltet sein.
          Sowas wird nur dann eingeschaltet, wenn zum beispiel auch Roter Arlarm gegeben wird.

          Hugh
          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

          Generation @, die Zukunft gehört uns.

          Kommentar


            #20
            wieso sollte sie aus sein? es wird wohl kaum ein friedliches Schiff getarnterweise einen Torpedo abfeuern...zwar wären dann am ende wohl beide kaputt weil ein torpedo wegkäm, aber dann kann man auch einfach getarnt anfliegen und rammen, sind auch beide kaputt

            Kommentar


              #21
              Weil die Schiffe der Sternenflotte nie andauernd Gefächtsbereit sind.

              Dieser Befehl wäre sowieso zu allgemein.

              Immerhin hätte man den Computern ja auch schon einprogrammieren können auf jedes Schiff, das sich plötzlich enttarnt zu feuern oder sofort auf ein Schiff zu feuern, wenn dieses das Feuer eröffnet.

              Desweiteren müssen die Phaserbänke auch erst mal laden.
              Und die ganze Zeit 24h am Tag mit geladenen Phaserbänken rumzufliegen ist bestimmt ziemliche Energieverschwendung.

              Hugh
              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

              Generation @, die Zukunft gehört uns.

              Kommentar


                #22
                naja aber wenn man in der klingnischen gegend rumfliegt ist ein system dass das schiff retten kann kaum energieverschwendung

                Kommentar


                  #23
                  Original geschrieben von Hugh
                  Da gibt es nur ein paar kleine Probleme.
                  Man muss erst einmal wissen, dass man in gefahr ist.

                  Wenn man weiß, dass ein getarntes Schiff in der Nähe ist, dass auf mich feuert, dann ist das mit dem Phaser auf die Austrittsstelle eine gute Idee.
                  Nur der Überraschungsmoment macht viel aus.
                  Darin sehe ich überhaupt kein Problem. Jedes moderne Auto verfügt doch bereits über ein ähnliches, oder zumindest vergleichbares System. Ein Auto ist ja auch nicht mehr in Gefahr, als ein Raumschiff. Trotzdem gleicht es, wenn es über ein aktives Fahrwerk verfügt, jedes Schlagloch und ähnliches aus und zwar so schnell, dass mans nicht merkt.
                  Die Supercomputer der Zukunft sollten noch viel schneller dazu in der Lage sein, auf diese "Schlaglöcher" in Form von Torpedos zu reagieren und das Feuer erwidern. Dazu genügt ein relativ einfaches Programm, das überhaupt nicht energieaufwendig ist.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                    #24
                    Naja, das geht aber schon wieder in Richtung "Autopilot" und der ist bei der Föderation ja seit den Ereignissen um "Computer M5" nicht allzu gern gesehen

                    Also wirds wohl keine Gegenschlagschaltung geben.
                    Zumal: Wie "sensibel" will man das Ding einstellen? Wird eventuell auch schon ein Schauer Röntgenstrahlen / Radar als "Angriff" gewertet und gekontert? Das könnte einen kleinen "Erkllärungsnotstand" geben
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                      #25
                      Original geschrieben von Spocky
                      Dazu genügt ein relativ einfaches Programm, das überhaupt nicht energieaufwendig ist.
                      Es geht ja auch nicht um das Programm sondern darum, dass die Phaserbänke immer geladen sein müssen.

                      Und normalerweise laden sich Phaserbänke nicht so schnell auf, um in der gleichen Sekunde zu feuern, in der der Torpedo losgeht.

                      Außerdem geht es wirklich auch noch um die Tatsache, dass man einem Computer die Waffenkontrolle überlässt.

                      Es passiert ja selten, dass auf einen Feindlichen Angriff sofort eine Gegenmaßnahme kommt.
                      Da wird erst einmal verhandelt und gesagt, dass man friedlich ist.

                      So eine automatische Selbstschussanlage passt einfach nicht zu Staarfleet.

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                        #26
                        Original geschrieben von Hugh
                        Außerdem geht es wirklich auch noch um die Tatsache, dass man einem Computer die Waffenkontrolle überlässt.

                        Es passiert ja selten, dass auf einen Feindlichen Angriff sofort eine Gegenmaßnahme kommt.
                        Da wird erst einmal verhandelt und gesagt, dass man friedlich ist.

                        So eine automatische Selbstschussanlage passt einfach nicht zu Staarfleet.
                        Hast ja nicht ganz Unrecht mit deinen Argumenten. Allerdings glaube ich kaum, dass es noch großartige Verhandlungen gibt, wenn der ANgriff bereits am Laufen ist, das kriegt nicht mal Picard gebacken.

                        @ Sternengucker: Also ich nehm schon mal an, dass das Teil in der Lage ist, zwischen einer Energieentladung und einem bloßen Gesteinsbrocken zu unterscheiden. Außerdem verfügen die Schiffe doch auch über Annäherungsdetektoren. Spätestens auf diese Weise sollte man überwachen können, was da so normal rumeiert und was erst abgefeuert wurde, wobei es mir hier jetzt nur um die Möglichkeit geht, nicht darum, obs zur Starfleet passt.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                          #27
                          abgesehen davon wird auch immer etwas vorher gesagt warbird enttarnt sich, also etwas vorwarnzeit gibts schon...

                          Kommentar


                            #28
                            Original geschrieben von Dax
                            abgesehen davon wird auch immer etwas vorher gesagt warbird enttarnt sich, also etwas vorwarnzeit gibts schon...
                            In dem Fall ging es ja um den Warbird aus ST6 (Darum ja auch der Threadtitel), der sich eben nicht enttarnt, da schauts mit Vorwarnung recht mau aus.
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                              #29
                              Original geschrieben von Spocky
                              In dem Fall ging es ja um den Warbird aus ST6 (Darum ja auch der Threadtitel), der sich eben nicht enttarnt, da schauts mit recht mau aus.
                              Du meinst wohl einen Bird of Prey und keinen Warbird

                              Allerdings glaube ich kaum, dass es noch großartige Verhandlungen gibt, wenn der ANgriff bereits am Laufen ist, das kriegt nicht mal Picard gebacken.
                              Überleg doch mal, wie oft schon ein Sterfleetschiff angegriffen wurde. Da wurde nicht sofort zurückgeschossen.

                              Erst hat man immer den friedlichen Weg gesucht. Meistens zumindest.

                              Hugh
                              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                              Generation @, die Zukunft gehört uns.

                              Kommentar


                                #30
                                Original geschrieben von Hugh
                                Du meinst wohl einen Bird of Prey und keinen Warbird
                                Ähm...bei TOS war die Namensgebung ja noch rumgedreht. Da hatten die Klingonen Warbirds und die Romulaner Birds of Prey, aber wies jetzt genau in ST6 war, kann ich dir nicht auswendig verklickern.

                                Original geschrieben von Hugh
                                Überleg doch mal, wie oft schon ein Sterfleetschiff angegriffen wurde. Da wurde nicht sofort zurückgeschossen.

                                Erst hat man immer den friedlichen Weg gesucht. Meistens zumindest.
                                Naja, aber wenn die auf die Rufe net reagieren, hilft alles nicht mehr, dann gibts nur "Feuer erwidern".
                                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                                Klickt für Bananen!
                                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                femdom-scat.net
                                femdom-mania.net
                                hot-facesitting.com