Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Supergirl (Deutscher Stand auf Pro Sieben)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Folge Widerstand hat mir sehr gut gefallen und es ist schön das Cat Grand wieder zurück ist. Ein wenig mehr hätte ich jedoch gerne von den Szene gesehen wo die Erde eingenommen wurde. Die paar wenigen Kämpfe wurden zwar ganz gut umgesetzt, waren aber leider nur sehr kurz. Auch hat Supergirl mal wieder viel zu viel und zu lange geredet und so eine wertvolle Waffe gegen die Invasoren verloren.
    Der Schluss war auch ganz nett, Superman an Königin Rheas Seite.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • Kicher .
      Cat Grant hat sich gleich mal mit "Lady Krönchen" angelegt.

      Supergirl verplappert sich unnötig mit einer Frau die die Erde versklaven will,
      Lange genug gezögert, damit auch die letzte Waffe der Erde vernichtet wird.
      Supermann? Wie sagte ich noch? Wo ist er denn wenn man ihn braucht?
      Jetzt bin ich mal gespannt, warum er sich dann auf die falsche Seite stellt.

      Und -der Hammer - Cat hat an dem kleinen Augenschlitz gleich mal James erkannt. Lach.
      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar


      • Zitat von avatax Beitrag anzeigen
        Kicher .
        Und -der Hammer - Cat hat an dem kleinen Augenschlitz gleich mal James erkannt. Lach.
        Die ist halt nicht so blöd wie die Schwester von Lex Luthor.
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar


        • Cat ließ sich wohl auch nie ausreden, dass Cara Supergirl ist. Ich finde die Frau klasse. Generell fand ich das Staffelfinale echt gut. Die Effekte konnten sich echt sehen lassen und die Kämpfe waren ganz gut dargestellt. Aber ging das nur mir so, oder fanden ihr die Kmäpfe von der Choregraphie her auch grausig??

          Aber ist die Serie jetzt schon zu Ende? Hatte dass gefühl, dass die zweite Staffel gerade erst Fahrt augenommen hatte. Hätten ruhig noch 2 Folgen kommen können
          Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
          KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
          Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

          Kommentar


          • Zustimmendes Nicken.
            Da haben sie alle Superkräfte und dann findet zwischen den Ladies nur ein Faustkampf statt? Kopfschüttel.

            Aber wie sich Superman und Supergirl verhauen haben, das war schon was. Nur eher unglaubwürdig, daß sie gewonnen hat.
            Und eine Bleivergiftung läßt Lady Krönchen gleich mal zu Staub zerfallen? Da war die endgültige "Lösung" wohl doch sehr gewollt. Hatte sie nicht einfach mit ihren Schiffen verschwinden können, die Erde kann sie sowieso nicht mehr betreten.
            ZUKUNFT -
            das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
            Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
            Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

            Kommentar


            • Zitat von avatax Beitrag anzeigen
              Aber wie sich Superman und Supergirl verhauen haben, das war schon was. Nur eher unglaubwürdig, daß sie gewonnen hat.
              Nein das passt schon. Sie ist auch in den Comics stärker. Liegt daran, dass sich Clarks Physiologie durch die längere Zeit auf der Erde und der extrem kurzen Zeit auf Krypton den irdischen Bedingungen stärker angepasst hat, wodurch seine Superkräfte einen Tick schwächer sind. Kara ist noch nicht ganz so lang auf der Erde und hat zudem 12 Jahre auf Krypton gelebt.

              Kommentar


              • Oh danke.
                Dann ist es klar. (Habe die Supergirl-Comics nie gelesen. Nur teilweise Superman wenn sie bei meiner Oma im Friseurgeschäft auslagen).
                ZUKUNFT -
                das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
                Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
                Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

                Kommentar


                • Mir hat das Staffelfinale sehr gut gefallen, alleine schon wegen der beiden Kämpfe (zuerst gegen Superman und dann auch noch gegen Rhea), welche Supergirl bestreiten musste. Klasse fand ich auch das M'gann M'orzz auftauchte und Verstärkung vom Mars mitbrachte.
                  Und am Ende der Folge wurde dann auch noch die folgenübergreifende Handlung für die dritte Staffel präsentiert!
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • Wobei ich keine Ahnung habe wer das sein soll.
                    Und wo ist MonEl hin? Irgendwie mochte ich den. Aber bei den Serien gibt es ja immer einen Grund warum der Held keine Beziehung haben darf, soll....

                    Mit wem ist Supergirl eigentlich in den Comics liiert?
                    Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                    KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                    Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                    Kommentar


                    • Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
                      Wobei ich keine Ahnung habe wer das sein soll.
                      Das wird dann sicherlich in der dritten Staffel geklärt, keine Sorge.

                      Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
                      Und wo ist MonEl hin? Irgendwie mochte ich den. Aber bei den Serien gibt es ja immer einen Grund warum der Held keine Beziehung haben darf, soll....
                      Der ist durch ein Wurmloch verschwunden. Ich hatte ja sogar ein wenig den Eindruck das er von diesem Wurmloch verschluckt wurde.
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar


                      • eijo, der wurde bestimmt entführt
                        Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                        KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                        Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                        Kommentar


                        • Für mich war die zweite Staffel von Supergirl die Erste, die ich gesehe habe und was mir persönlich sehr gefallen hat, war das viele der Figuren sich stets weiterentwickelt haben.

                          Manche Figuren sind zu Favoriten geworden, während andere in meiner Gunst so ziemlich abgesackt sind, im direkten Vergleich zum Beginn der zweiten Staffel. Gegen Ende der zweiten Staffel sind jedoch nur noch zwei Figuren übrig geblieben, welche mir persönlich noch sympatisch sind und das sind Wynn und Mon-El, die anderen Figuren haben durch ihr Verhalten und ihr unschlüssiges Gerede keinerlei Sympatie gewinnen oder halten können.

                          Ich denke, dass da insgesamt noch mehr drin ist für die nächsten Staffeln. Vielleicht hole ich mir aber erstmal die erste Staffel, um mich da noch ein wenig mehr mit zu beschäftigen.

                          Ret'urcye mhi

                          Iker Tao-Anu
                          Zuletzt geändert von Iker Tao-Anu; 10.09.2017, 22:34. Grund: Rechtschreibung und andere Fehler korrigiert
                          Jor-El:
                          "
                          What if a child dreamed of becoming something other than what society had intended for him or her?
                          What if a child aspired to something greater
                          ?"

                          Kommentar


                          • Ich hab lediglich die ersten paar Folgen gesehen, aber diese haben mich nicht überzeugt, sodass ich darauf verzichtet habe, weiterzuschauen. Auf mich wirkte die Serie sehr seicht, mit der Hauptdarstellerin konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Ich hatte mir einfach mehr davon erwartet oder womöglich hatte ich auch völlig falsche Vorstellungen, aber ich fand sie dann doch für mich zu langatmig.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X