Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[06x16] "Der letzte Tag auf Erden" / "Last Day on Earth"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [06x16] "Der letzte Tag auf Erden" / "Last Day on Earth"

    Erstausstrahlung DEU: 04.04.2016 (FOX)
    Erstausstrahlung USA: 03.04.2016 (AMC)

    Inhalt:
    Rick und die anderen Mitglieder der Gruppe müssen die schützenden Mauern von Alexandria verlassen, um einen der ihren zu retten. Doch die Erfahrungen, die sie auf dieser Mission machen, werden ihr Leben für immer verändern...

    Wie fandest Du diese Episode?
    6
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    33.33%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    33.33%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    16.67%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    16.67%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    https://www.youtube.com/watch?v=CqChRk-J8Xs

    Hier gibts das Audio zu den letzten 10 Minuten der Folge, für alle die unentschlossen sind, ob sie sich das Gematsche antun wollen. Es sieht auch weiterhin danach, aus, als ob die Identität des Opfers nicht enthüllt wird.
    Negans Monolog ist nahezu 1:1 aus dem Comic übernommen.

    Edit: Und die Gerüchte waren wahr, wenn ich mir so die Reaktionen anschaue. Ich werd mir die Episode daher für den Start von Staffel 7 aufsparen.
    Naja, viel Spaß beim Versuch, das während der Dreharbeiten für die nächste Staffel geheimzuhalten. Könnt ja die GoT-Crew um Tips bitt-...oh, wait...
    Zuletzt geändert von spidy1980; 04.04.2016, 08:01.

    Kommentar


    • #3
      Eine Folge, die trotz Überlänge mit nichts weiterem als dem unvermeidlichen Ende aufwarten kann, opfert dieses für ein blödes Gimmick und beraubt es so jeglicher Bedeutung.

      Kommentar


      • #4
        Schwer zu bewerten die Folge.
        Kritisieren muss ich abermals die Naivität, die Rick und Co. doch an den Tag legen. Könnte man damit entschuldigen, dass man die restlichen Feinde wirklich total unterschätzt hat. Dennoch, nach dem Gefängnis und den Menschenfressern sollte man immer mit dem schlimmsten rechnen.
        Übertrieben finde ich die Aktionen der Saviors. Straßensperren ok, aber für die Bäume bräuchte man schon wirklich schweres Gerät und sehr viel Zeit. Und wozu das Ganze, ich denke man hatte längst genug Stärke bewiesen.

        Die Spannung am Ende war vorhanden, aber da man wusste, man würde nichts erkennen, wurde daraus auch schnell Langeweile und Negan ist einfach nur nervig. Die Reaktion von Rick und Co. finde ich übertrieben. Ja, man wurde verarscht. Man ist am Ende, ein grausamer Tod ist zu erwarten. Vor kurzem wurde man fast noch aufgegessen...nun ja, man muss sich ja mit jeder Staffel steigern.
        Die Übermacht der Feinde ist mir viel zu groß. Hier muss schon wieder gezaubert werden, um die Situation irgendwie auf zu lösen. Hat Morgen da mit diesen Reitertypen womöglich die Lösung?

        Nun ja, abwarten, was will man machen. Insgesamt doch eine gute zweite Staffelhälfte und ich freue mich auf Staffel 7!

        Kommentar


        • #5
          Mich stört's das Negan so aussieht wie Robert Barone. Fällt mir echt schwer ihn ernstzunehmen. Ich hab die ganze Zeit irgendwie drauf gewartet, dass Doris Roberts von über der Straße kommt und klein Bobby schimpft.
          2 Sterne gibt es noch weil, diesmal kein schießwütiger Redneck die Konatkaufnahme zu ner anderen Gruppe übernimmt. Morgan macht sicherlich nicht so viele haarsträubende Fehler wie Rick es dauernd macht.

          Kommentar


          • #6
            Oh meine Prognose fehlt wen es erwischt haben könnte.
            Der erste Schlag war hart, dennoch sah man ja aus der Egoperspektive, wie der- oder diejenige sich nochmals aufrichtete.
            Dadurch fallen mMn schonmal alle Frauen weg. Rick und Sohn bekamen zu viel Aufmerksamtkeit und genau wie bei Daryl, glaube ich wird man es nicht wagen sie aus der Serie zu schreiben. Glenn glaube ich auch nicht, er hatte ja auch schon seinen kleinen Auftritt gehabt.
            Ich tippe und fürchte es hat Abraham oder Eugene erwischt. Ihr Abschied wurde auch gut inszeniert, es würde passen.
            Sehr feige wäre es natürlich, wenn es den ehemligen Späher aus Alexandria erwischt hätte, um alle aus dem Main Cast in der Serie zu halten.

            Kommentar


            • #7
              Ich fand das Finale schon recht spannend und besser als das Finale der letzten Staffel (den Totalverriss als schlechteste TWD-Folge auf IMDB versteh ich nicht). Die Szenen auf der Straße mit den ständigen Sperren waren schon sehr spannend. Dann der emotionale Abschied zwischen Abraham und Eugene wenn sich dieser quasi opfern will. Dazu wird Carol schwer verletzt (glaubte schon, es ist geschehen um sie) und Morgan darf Kontakt mit einer neuen Gruppe herstellen (wow, die TWD-Welt scheint ziemlich stark bevölkert zu sein ).

              Das Finale ist dann den Erwartungen nach hammerhart. Dass man nicht gesehen hat, wer denn nun von Negan getötet wurde, ist iMO ein zu reisserischer Cliffhanger und wäre nicht nötig gewesen. Meiner Meinung nach geht recht klar hervor, dass Glenn das Zeitliche gesegnet hat. Bei keinem anderen als einem Staffel 1 Charakter würde mal wohl so ein Getös mit "Aus der Sicht des Opfers" machen (bzw wäre das einfach nur billig und will ich mal nicht hoffen). Durch Negans Aussage, wenn er sich bewegt, würde er Rick Carls zweites Auge zum Essen geben, fallen beide schon mal weg. Daryl wurde erst letzte Folge "getötet" und ist außerdem DER Publikumsliebling (wo es von Autoren-Seite heißt, dass wir noch mehr über seine sexuelle Orientierung erfahren werden). Da Carol nicht dabei ist, bleibt also nur noch Glenn übrig.


              Spoiler
              Dazu kommt, dass dieser auch im Comic von Negan zu Tode geprügelt wird und die letzten 2, 3 Staffeln hielt man sich ja recht nahe ans Comic.


              Alles in allem ein würdiges sauspannendes Finale, welches hoffen lässt, dass man mit Negans übermächtiger Bedrohung nicht so beiläufig verfährt wie bei den Wölfen und Terminus, welche auch über ne halbe Staffel angeteast wurden um in mehr oder weniger einer Folge besiegt zu werden. Der Cliffhanger ist halt leider etwas zu billig und reisserisch geworden. Wäre immer noch ein WTF, wenn man gesehen hätte wer da getötet wurde und vermutlich auch weitaus emotionaler.

              5,5 Sterne!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen


                Spoiler
                Dazu kommt, dass dieser auch im Comic von Negan zu Tode geprügelt wird und die letzten 2, 3 Staffeln hielt man sich ja recht nahe ans Comic.

                Spoiler
                Naja, im Comic wird auch Abe von Dwight mit nem Pfeil durchs Auge erschossen anstatt Denise.

                Kommentar


                • #9
                  Ich weiß nicht woher das Gerücht kommt, die man hätte sich in den letzten 2-3 Staffeln stärker an die Comics gehalten.

                  Spoiler
                  In den Comics gibt es das Gefängnis, das CDC, Atlanta und die Farm also die Haupthandlungsorte aus den Staffeln 1-4 erste Hälfte. Terminus, das Krankenhaus, die Wölfe, Sasha, Daryl, die Mutter von Spencer Monroe heißt in den Comics nicht Deanna sondern Regina und ist nicht die Anführerin von Alexandria auch Bob Stookey stirbt in den Comics an nem Herzinfarkt, Tyreese wird vom Governor geköpft, Noah gibt es in den Comics auch nicht, Nicholas wird von den Saviors getötet Tobin stirbt lange vor Negans erstem Auftritt. Ich kann die große Annäherung nicht erkennen. Rick hat in den Comics übrigens nur eine Hand, weil ein Bösewicht, der Michonne vergewaltigt hat, ein Exempel statuieren wollte. Im Zuge der Annäherung wäre die Handentfernung noch ne wirklich schwache Auflösung des Cliffhangers.


                  HanSolo: Was Carl angeht, teile ich deinen Schluss nicht. Negan kann Carl totprügeln und Rick das Auge zum Essen geben. Carl wird durch diesen Vorschlag also nicht ausgeschlossen.
                  Dass die Schwangere Maggie als Opfer von Negan oder auch Michonne weniger "Gedöns" bekämen als die Staffel 1 Charaktere ist auch ne Annahme, für die ich keine Grundlage sehe. Und was die sexuelle Orientierung von Daryl angeht, die kann er auch Aaron oder Carol mitgeteilt haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

                    Meiner Meinung nach geht recht klar hervor, dass Glenn das Zeitliche gesegnet hat.
                    Glenn stirbt laut diesem Forum ja schon die ganze Staffel lang
                    Falls das wirklich stirbt, dass ein Staffel 1 Charakter draufgehen wird, woher auch immer diese Aussage stammt, so könnte auch Carol ihre letzte Ruhe finden. Wäre ein kleiner Trick, sodass bei Rick und Co. jemand anderes sterben kann. Oder wir haben einen Reverant 2.0 und niemand stirbt dort. Wenn man 5mins lang von einem Bär zerfleischt wird und das überleben kann, kann man auch ein wenig Prügel wegstecken

                    Kommentar


                    • #11
                      Die beste Folge dieser Staffel und die einzige, welche ein "sehr gut" von mir kriegt. Von der ersten Minute bis zur letzten war das ganze sehr spannend. Habe aber erwartet, dass das ganze viel brutaler sein wird.
                      Es war nur eine Frage der Zeit bis Morgen gezwungen wird wieder zu töten. Es geht in so einer kaputten Welt auch nicht anders und ich habe nur darauf gewartet.
                      So wie es aussieht, gibt es noch eine weitere Fraktion in der näheren Umgebung. Diese haben wohl etwas mehr Hirn und tragen wenigstens Schutzkleidung. Carol hätte in der Folge sterben sollen, um das ganze etwas dramatischer zu machen.

                      Die aussichtslosen Versuche der restlichen Gruppe zum Doktor zu gelangen waren jedenfalls sehr spannend. Die Falle im Wald und der Auftritt von Negan waren auch Klasse. So schrecklich fand ich ihn aber gar nicht. Mann muss bedenken, dass Rick und seine Leute Negans Leute angegriffen und viele getötet haben. Sollte jetzt nur einer von denen deswegen getötet werden, so wären sie trotzdem sehr glimpflich davon gekommen sein. Negan hätte ja auch an mehreren Leuten ein Exempel statuieren können. Und so wie ich es verstanden habe, werden Ricks Leute wieder freigelassen und müssen ab dem Moment alles hergeben was sie besitzen ? Also wenn dies so wäre, würde ich der Truppe raten "Flieht ihr Narren". Sachen packen und weiter gehts. Was ist eigentlich aus den Plänen mit Washington geworden ?

                      Ich habe schon mit so einem miesen Cliffhanger gerechnet, deswegen bin ich auch nicht wütend darüber. Es sollte aber schon eine wichtige Hauptfigur sterben, sonst wäre das ganze irgendwie eine kleine Verarsche. Am Ende wird es, so denke ich, einen unbedeutenden Charakter getroffen haben. Aaron, Rosita oder Eugene, wobei ich auf den letzten tippen würde.

                      5*

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von human8 Beitrag anzeigen

                        Die aussichtslosen Versuche der restlichen Gruppe zum Doktor zu gelangen waren jedenfalls sehr spannend. Die Falle im Wald und der Auftritt von Negan waren auch Klasse. So schrecklich fand ich ihn aber gar nicht. Mann muss bedenken, dass Rick und seine Leute Negans Leute angegriffen und viele getötet haben. Sollte jetzt nur einer von denen deswegen getötet werden, so wären sie trotzdem sehr glimpflich davon gekommen sein. Negan hätte ja auch an mehreren Leuten ein Exempel statuieren können. Und so wie ich es verstanden habe, werden Ricks Leute wieder freigelassen und müssen ab dem Moment alles hergeben was sie besitzen ? Also wenn dies so wäre, würde ich der Truppe raten "Flieht ihr Narren".
                        Dann wären wir aber wieder beim Roadmovie. Das hatten wir schon die letzten 5 Staffeln und wird langsam öde. Die Geschichte entwickelt sich aber gerade weg vom Leben von der Hand in den Mund und dem Überleben auf der Straße hin zur Bildung erster Stammesgesellschaften und den Dynamiken die aus deren Interaktionen entstehen. Deswegen haben wir ja jetzt Alexandria, die Hilltop-Community, die Saviours und die Gruppe, auf die Morgan und Carol getroffen sind.

                        Spoiler
                        In den Comics nennen die sich "The Kingdom"

                        Was ist eigentlich aus den Plänen mit Washington geworden ?
                        Man ist angekommen. Alexandria liegt unmittelbar außerhalb von Washington. In die Stadt selber würde ich mich nicht wagen. Da dürfte es ähnlich wie in Atlanta Massen von Walkern geben.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hey Leute...wer wissen will wenn Negan wirklich auf die Mütze haut, der sollte sich das Video hier anschauen. Das sind die letzten 28 Sekunden der normalen Audio Aufnahme die weiter oben schon gepostet wurden aber die Audiospur wird da langsamer abgespielt so das man die Wörter zwischen dem Geschrei besser hören kann.


                          Spoiler



                          Ach ja...ist natürlich auf englisch so wie die Audioaufnahme, der Leak auch!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hör da nix raus ohne Untertitel. Wie auch? Beim Dreh der Szene hat Jeffrey Dean Morgan auf einen Dummy eingeprügelt. Die Schauspieler wussten selber nicht wer das Opfer ist. Also dürfte Lauren Cohen auch nicht wirklich nach dieser Person geschrien haben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich glaube auch, dass es Glenn ist.


                              Vielleicht ist es aber auch so, dass es noch offen ist, wer stirbt? Und es erst feststeht, wenn das Drehbuch für Staffel 7 geschrieben ist?
                              May the force be with you!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X