Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Starcraft-Strategien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starcraft-Strategien

    Da es schon den Armada-Strategien Thread gibt, frage ich euch mal nach euren Strategien in Starcraft.. Schließlich ist Starcraft doch bekannt, als Strategie-Spiel, dass viel Strategie erfordert
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

  • #2
    Terraner:
    2 Reihen á la 7 oder 8 Panzer im Belagerungsmodus HINTEREINANDER!
    Die hintere Reihe schützt die vordere vor Attacken innerhalb ihrer Mindestreichweite. Als Luftabwehr noch 10, 20 Goliaths und du kannst die hartnäckigste Stellung durchbrechen. Und dann ziehst du immer, sobald du genug zerstört hast, die hintere Reihe nach vorne, usw...
    Wenn du immer für genug Luftabwehr sorgst, kann dich damit der Computer unmöglich schlagen. (du kannst auch ein paar Flakstellungen bauen)

    Zerg:
    In frühen Spielphasen einfach eine Menge Zerglinge nehmen und mit Hydralisken gegen Luftangriffe schützen.
    Ansonsten hilft es einfach, mit ein paar Ultralisken die 1. Verteidigungslinie des Gegners zu durchstoßen. Dann einfach eine ordentliche Mischung aus Zerglingen, Hydralisken, Wächter und event. ein paar Königinnen.

    Protoss:
    Bei mir hat auf KLEINEN Karten immer gut gewirkt.
    3 oder 4 Warpknoten bauen, und dort Berserker ohne Ende produzieren. Wenn du immer wieder so um die 5 ins gegnerische Lager schicken. Das kann seine Entwicklung ordentlich behindern.
    Später, wenn der Gegner schon außerhalb seiner Basis Rohstoffe abbaut, ist es sehr nütlich mithilfe eines oder zweier Shuttles ne Handvoll Berserker, ein paar Räuber und vielleicht den einen oder anderen Dunklen Templer dorthin zu verfrachten. Während Beserker und Räuber den kleinen Stützpunkt plätten, halten die Templer mithilfe des Psi-Sturms herannahende Gegner auf.

    Noch mehr?
    He gleams like a star and the sound of his horn's /
    like a raging storm

    Kommentar


    • #3
      Soviel wie du willst

      Meine erste Phase der Protoss:

      Der KI greift am Anfang immer ziemlich hart an, deshalb mal 2 Warpknoten bauen und eine Schmiede. Dann mehrere Beserker ausbilden. Dann eine Reihe, wo die Gegner angreifen werden Photonenkanonen bauen und dann noch eventuell dahinter eine 2te dazu.. Dann auch noch paar Dragooner ausbilden.. Und nicht vergessen eine bzw. 2 Schildbatterien..

      Fortsetzung folgt!
      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

      Kommentar


      • #4
        hmmm... ok, dann mal meine Protoss-Strategie:
        2 Warpknoten, ne Schmiede. Basis-Eingänge mit Photonenkanonen dichtmachen. Ca. 5 Berserker ausbilden. Dann 3-4 Raumknoten (oder wie die Teile heißen ) und dann massig Träger produzieren. Sozusagen nen Träger-Rush. Funktionier in 90% aller Schlachten. Glaubt mir.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Das macht mein Nachbar immer im Netzwerkspiel immer mit den Trägern Irgendwie ist er immer schneller, selbst wenn mein anderer Nachbar und ich die Protoss spielen
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Zerg: Du nimmst einfach ordentlich viel Zerg und budelst sie ganz in der Nähe des Gegners ein und dann machst du solang, bis du deiner Meinung nach genug hast!
            Wer mit 17 noch kein Rebell ist, hat kein Herz. Wer mit 40 noch einer ist, hat keinen Verstand! :D ;)

            Der STFC-Clan rulez!

            Kommentar


            • #7
              Naja gegen menschliche Gegner ist das nicht so unbedingt eine gute Lösung Picard, glaub mir.. Aber trotzdem finde ich, das Blitzangriffe mit Zerglingen, die Upgrade in Schnelligkeit und Schnellerer Angriff haben gut sind..
              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

              Kommentar


              • #8
                Menschen bei schmalen Eingängen zu deiner Basis vor die bunker immer noch Häuser Bauen die haben mehr Hitpoints der KI zerstört sie in 70% aller Fälle nicht und im Netztwerk bietet es optimlalen Schutz gegen Zerglinge denn die passen da nur einzelnd durch

                wenn du mit den Zergs einen schnellen Vernichtenen Angriff machen wilst schicke die Arbeiter mit den wenn die Zerglinge angreifen Spucken die Arbeiter über sie Rüber und machen zusätzlichen Schaden der sichsehen lassen kann

                Protos nichts neues bis jetzt
                An manchen Tagen läuft halt alles schief

                Kommentar


                • #9
                  Das ist zwar eine gute Idee mit den Depots vor den Bunkern, nur ist ja dann der Eingang auch für dich versperrt oder?

                  Und warum nimmst du lieber Drohnen, statt Hydralisken mit?
                  Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                  Kommentar


                  • #10
                    den Eingang frei zumachen wenn man selbst angreifen will is kein Problem wenn die Verteidigung mit Panzern steht und wenn du nur mit Mariens angreifen willst di kommen auch durch die kleinen Lücken durch aber halt nur einzelnd dauert halt ein bißchen

                    Wenn man das Spiel schon nache 2 min beenden will nimmt man 4 oder 8 zerglinge und die Drohnen das reicht wenn man weiß wo der Gegner ist
                    An manchen Tagen läuft halt alles schief

                    Kommentar


                    • #11
                      Bei Protoss ist die Arbiter-Taktik Hilfreich.
                      Bilde eine kleine Truppe Berserker für einen Ablenker aus.
                      Baue ca. 8 Räuber und 2-3 Arbiter.
                      Greife mit den Berserkern den Feind an, während du mit dem Arbiter einen relativ ungeschützten Weg zur Hauptversorgung wählst. dort warpst du mit "Rückruf" Räuber ins Lager. In 20 Sekunden hat er keinen
                      Nexus mehr (ich ging jetzt mal davon aus, das er ca. 6 hatte).
                      Und sollte er sich so auf die Berserker konzentrieren, dass er den anderen Angriff übersieht (das passiert leichter als man denkt), so wird er (jedenfalls fast) die ganze Base verlieren.
                      Und dann langen ein paar Goons um den rest zu zerstören.
                      (man kann überigens auch statt den Räubern Goons benutzen, sie brauchen zwar länger, haben aber Air-Attack)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ist ne sehr gute Taktik! Wieviele Einheiten kann man noch mal per Rückruf teleportieren? Und wie nochmal? Einen Rahmen ziehen?! Sorry habs vergessen..

                        Aber ich hoffe, dass ich mal bald Internet für meinen PC bekomme, was die nächsten Monate sein wird, wegen Chello Plus! Wie wärs dann mit einer Starcraft-Schlacht? Wer wäre dabei?!
                        Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich auf jeden!
                          Mein Name ist [SP]Garak
                          (P.S. Ich gehöre nicht wirklich zu den guten Spielern)

                          Kommentar


                          • #14
                            lol so wie sich das hier anhört hat noch keiner von euch im battlenat gegen wirklich gute leute gezockt!!!!!! mit den taktiken die ihr auflistet macht ihr gegen einen guten rush oder eigentlich egal was nicht wirklich viel!!!!! aber auf den entsprechenden seiten wie www.broodwar.de kann man sich ziemlich viele und gute taktiken von SC angucken.... als kleiner tipp!
                            Regel des Erwerbs Nr.48: Je breiter jemand lacht, desto schärfer ist sein Messer!

                            Hand auf´s Erz!

                            Kommentar


                            • #15
                              Glaub ich dir eh Duke, aber ich liste eh keine Strategien von mir auf, außer vielleicht die vorherige.. Schließlich habe ich den Thread erstellt um zu lernen, nicht um selber alles preiszugeben
                              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X