Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alles rund um Homosexualität

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alles rund um Homosexualität

    Hallo zusammen!

    Nachdem es ja nun schon ein paar Threads, wie zum Beispiel den Homo-Ehe-Thread, gibt, welche Subthemen aus dem Bereich der Homosexualität behandeln, eröffne ich hier mal einen Thread, in dem alles rund um Homosexualität behandelt werden kann und soll.

    Das können Fragen, interessante Artikel, Diskussionen aber auch Erfahrungsaustausch aus dem Lebensalltag sein. Themen rund um Bi- und Transsexualität finden hier ebenfalls ihren Platz.

    In anderen Threads, die sich um dieses Thema drehen, habe ich miterleben müssen, wie diverse User sich im Ton vergreifen oder einander fertig machen. Aus diesem Grund weise ich auf etwas hin, was eigentlich eine Selbstverständlichkeit darstellen sollte, nämlich dass hier keiner den anderen beleidigt oder sich auf eine sonstige Weise daneben benimmt. Bitte lasst uns alle auf einen angemessenen Ton im Umgang miteinander achten!

  • #2
    Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
    In anderen Threads, die sich um dieses Thema drehen, habe ich miterleben müssen, wie diverse User sich im Ton vergreifen oder einander fertig machen.
    Ja, das wird hier sicherlich nicht passieren. Ich bin fest davon überzeugt.
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar


    • #3
      Ich kenne einige Homosexuelle, wusste aber nicht, dass sie homosexuell sind. Waren entweder nette Menschen oder weniger nett. Halt ganz normale Menschen wie du und ich.

      Ich kann es keinem ansehen, ob er homosexuell ist oder nicht. Okay, manchmal bei ganz "weiblichen" Schwulen, da sticht es direkt ins Auge, wenn sie sich sehr weiblich geben oder super schick kleiden. Aber bei anderen sehe ich es nicht und es fällt mir auch nicht auf und mir ist es egal, ob sie Männlein oder Weiblein lieben oder beides und bisexuell sind.

      Es gibt sehr viele gute homosexuelle Sänger (vor allem aus GB) und auch viele gute homosexuelle Schauspieler. Bei den Sängern weiß ich es teils, weil es halt damals in Bravo und Co bekanntgegeben wurde. (Wie bei Jimmy Sommerville, Elton John etc.) Bei Schauspielern weiß ich das immer nicht, es sei denn, jemand erzählt das oder ich lese es irgendwo, wie bei Jodie Foster, John Barrowman und Craig Parker.

      Ändert das jetzt irgendwas für mich? Nein. Warum auch?

      Wenn sich zwei Männer oder zwei Frauen in der Öffentlichkeit küssen, finde ich es amüsant, wie andere darauf reagieren. Teilweise die Blicke, echt lustig. Als wären da Aliens gelandet.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von endar Beitrag anzeigen
        Ja, das wird hier sicherlich nicht passieren. Ich bin fest davon überzeugt.
        Mal sehen, der normale Smiley bedeutet "hach, was bin ich froh über diese aktiven User, die nun endlich einen stressfreien Thread erstellen, und der Zwinkersmiley sagt aus, wie sicher du dich fühlst, dass in der Tat dieser Thread nun ganz bestimmt friedlich daher plätschern wird. Gut gedeutet was?

        - - - Aktualisiert - - -

        Zitat von Bethany Rhade Beitrag anzeigen
        Wenn sich zwei Männer oder zwei Frauen in der Öffentlichkeit küssen, finde ich es amüsant, wie andere darauf reagieren. Teilweise die Blicke, echt lustig. Als wären da Aliens gelandet.
        Echt?
        Mir fällt sowas gar nicht auf. Vielleicht weil ich im Vorfeld auch gar nicht darauf achte, was du wohl zu tun scheinst, da es ja vielleicht in deiner Erwartung liegt, das bei so einer "besonderen" Situation die Leute komisch schauen werden, nicht wahr?
        "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
        DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
        ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

        Kommentar


        • #5
          In Berlin sieht man sowas ab und zu. Ich sehe es auch nicht immer, aber manchmal halt, wenn ich gerade den Bahnhof betrete oder zum anderen Ende gehe.

          Kommentar


          • #6
            Ich habe von meinen Schülern gelernt, dass man "schwul" als normativ-wertenden Kommentar nutzt um seinen Ärger auszudrücken. So wie ich zu spät komme, weil mein Scheißauto nicht anspringt, kommen die zu spät, weil der schwule Bus nicht kam.
            Als ich neu an die Schule kam fand ich das sehr irritierend, inzwischen weiß ich aber, dass die Schüler dort sehr aufgeschlossen und unvoreingenommen sind. Schwul als Schimpfwort hat für sie nichts mehr mit Homosexualität zu tun. So wie ich bei einer beschissenen Frisur nicht mit Geruchsbelästigung rechne.

            - - - Aktualisiert - - -

            Wenn sich zwei Männer oder zwei Frauen in der Öffentlichkeit küssen, finde ich es amüsant, wie andere beobachten wie dritte auf die Küsse reagieren. Teilweise sind die Blicke, der Reaktionsbeobachter echt lustig. Als wären da Aliens gelandet. Oft frage ich mich auch wer ist jetzt am dämlichsten? Die Beobachter der Küsse, die Beobachter der Kussbeobachter oder ich weil ich Kussbeobachter beobachte.

            Kommentar


            • #7
              Gehst du nie raus oder nie auf volle Bahnhöfe? Siehst du nicht mal zu den anderen und läufst nur mit Blick gesenkt?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Bethany Rhade Beitrag anzeigen
                In Berlin sieht man sowas ab und zu. Ich sehe es auch nicht immer, aber manchmal halt, wenn ich gerade den Bahnhof betrete oder zum anderen Ende gehe.
                Haben sich die Leute dort nicht inzwischen daran gewöhnt, homosexuelle Paare zu sehen? Selbst hier im konservativen Münster sieht man das durchaus öfter.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Bethany Rhade Beitrag anzeigen
                  In Berlin sieht man sowas ab und zu. Ich sehe es auch nicht immer, aber manchmal halt, wenn ich gerade den Bahnhof betrete oder zum anderen Ende gehe.
                  Ich bin selbst Berliner im "Exil" und mir ist es auch in Berlin nicht sonderlich aufgefallen.
                  "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                  DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                  ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Bethany Rhade Beitrag anzeigen
                    Gehst du nie raus oder nie auf volle Bahnhöfe? Siehst du nicht mal zu den anderen und läufst nur mit Blick gesenkt?
                    Verrückte Sache: Ich habe Freunde, rede mit Menschen und guck denen dabei ins Gesicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                      Verrückte Sache: Ich habe Freunde, rede mit Menschen und guck denen dabei ins Gesicht.
                      Du bist ja mal echt ein verrücktes Huhn!

                      Wie viele homosexuelle Paare hast Du bislang eigentlich schon an Deiner Schule gesehen? Das würde mich mal interessieren.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von EREIGNISHORIZONT Beitrag anzeigen
                        Ich bin selbst Berliner im "Exil" und mir ist es auch in Berlin nicht sonderlich aufgefallen.
                        Ja, manchmal halt. Hab ich doch geschrieben. Vor allem so Höhe Alex. Bin halt oft mit der U8 unterwegs. Oder wenn CSD ist, da ist es noch öfter zu sehen. Aber da feiern auch viele Heteros mit.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Bethany Rhade Beitrag anzeigen
                          Oder wenn CSD ist, da ist es noch öfter zu sehen. Aber da feiern auch viele Heteros mit.
                          Das finde ich wiederum wunderbar! Ein Problem, dass ich bei vielen Homosexuellen sehe, ist die Tendenz, sich von der "Hetero-Welt" weitestgehends absondern. Insofern ist das, was Du hier schreibst, doch ein sehr gutes Zeichen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Freiwillig sondern sie sich ja nicht ab bzw. haben sich nicht abgesondert.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
                              Du bist ja mal echt ein verrücktes Huhn!

                              Wie viele homosexuelle Paare hast Du bislang eigentlich schon an Deiner Schule gesehen? Das würde mich mal interessieren.
                              Bin da erst seit drei Jahren aber bisher noch keins. Sind aber auch nur ca. 80 Schüler an meiner Schule und 50 sind jünger als 14.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X