Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

11th Doctor?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 11th Doctor?

    Guten Tag,
    die Tage des 10. Doktor sind zwar noch nicht rum, aber in der Biographie auf drwho.de steht schon jetzt, das Russell T. Davies auf alle faelle wegen 2009 unterbricht... da taucht fuer mich die Frage auf, wird er wirklich 2010 zurueck kehren?

  • #2
    Also mooooment.

    Was war jetzt genau die Frage?

    Russel T. Davies ist noch für 2009 Executive Procuder und Chefautor der Serie. Den Posten gibt er nach 2009 an Stephen Moffat ab. Kein Rusty mehr ist also korrekt.
    In 2009 wird es keine fünfte Staffel geben, das ist auch korrekt. Stattdessen gibt es 4 Specials, vermutlich alle im Umfang der gewohnten Weihnachtsspecials, und für diese 4 Specials wird noch David Tennant den Doktor spielen. (Drehbeginn ist im Januar, also wenn David wieder Zeit hat)

    Für eine Season 5 hat er angeblich noch nicht unterschrieben, aber ich rechne eigentlich damit, dass wir ihn auch noch 2010 als Doktor sehen werden.
    Immerhin haben sie die Produktion unterbrochen damit er bis Januar Theater spielen kann.
    Ich denke, dass ist ein eindeutiges Zeichen, dass zumindest die Produzenten trotz Wechsel in der Chefetage Tennant behalten wollen.

    Ich hoffe dass er noch ein Jahr weitermacht, nachdem man ihm jetzt diese Theaterpause gegönnt hat.
    Nachdem Chris Eccleston schon nur ein Jahr geblieben ist, möchte ich den Doktor auch ehrlich gesagt gar nicht so schnell wieder wechseln.
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Seite, erstmal .

      Ich mag ja David Tennant als Doc weniger als Eccleston, aber schon wieder den Doc wechseln... da hast du ja irgendwie Recht.

      Also, ich bin ja noch nicht lange dabei, sowohl hier im SciFi-Forum als auch beim Doc... Aber könntest du das mit dem
      Immerhin haben sie die Produktion unterbrochen damit er bis Januar Theater spielen kann.
      erklären? Wäre dir sehr verbunden.
      Und ist schon sicher, dass RTD nicht mehr zurück kommt?
      Vána, the Ever-Young

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Vána Beitrag anzeigen
        Aber könntest du das mit dem

        erklären? Wäre dir sehr verbunden.
        Das hat Moogie doch schon erklärt. 2009 wird es keine neue Staffel geben, sondern nur 4 Specials, damit David Tennant jetzt in 2008 Zeit zum Theater spielen hat und teilweise auch, damit sich Moffat eingewöhnen kann.
        Und ist schon sicher, dass RTD nicht mehr zurück kommt?
        Öhm ja, hat Moogie doch auch schon gesagt. Genauer lesen ist eine Tugend.
        RTD macht noch zwei Specials in 2009, Moffat die anderesn beiden und sobald die Serie mit regulären Staffeln wieder da ist ist nur noch Moffat am Steuer.
        Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
        "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
        "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

        Kommentar


        • #5
          Zitat von SierraX Beitrag anzeigen
          Guten Tag,
          die Tage des 10. Doktor sind zwar noch nicht rum, aber in der Biographie auf drwho.de steht schon jetzt, das Russell T. Davies auf alle faelle wegen 2009 unterbricht... da taucht fuer mich die Frage auf, wird er wirklich 2010 zurueck kehren?
          Man was hab ich da fuer nen mist geschrieben....

          natuerlich meinte ich David Tennat und wegen seiner Buehnen Aktivitaeten 2009 unterbricht...
          Bitte vielmals um Entschuldigung...

          Kommentar


          • #6
            Also falls David Tennant nicht zurück kommt bin ich für folgende Schauspieler als den Doktor:

            Eddie Izzard - weil wir noch keinen cross dressing Doktor hatten und es cool wäre es ihn vor dem Kleiderschrank stehen zu haben und ein Kleid raus zu holen so wie David den braunen Anzug rausgeholt hat LOL

            Bill Nighy - der Mann wäre so perfekt als Doktor

            und mein heimlicher Favorit:
            Jason Staham - Jau der Transporter als Docktor. Coooool

            Mal schaun wie es wird. Derzeit ist noch nix entschieden ob DT zurück kommt oder nicht.

            Kommentar


            • #7
              Ich hab von Steven Moffat gehört, dass nur Schauspieler um die 40 (oder jünger) in Frage kommen, da die Dreharbeiten so extrem stressig sind, dass sie einen älteren fast schon umbringen können. Bill Nighty hat übrigens schon gesagt, dass er nicht wollen würde.

              Im Prinzip ist es mir recht egal, wer der Doctor wird, hauptsache er kann die Rolle gut ausfüllen.

              Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
              "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

              Kommentar


              • #8
                Naja... "The crossdressed Doctor" fände ich nicht so toll. IMO wirds mal wieder Zeit für einen alten Doctor, damit mal wieder etwas Ruhe in die Serie kommt.

                Alternativ bin ich vor allem noch für einen asiatischen/afroamerikanischen/sonstnochwas Doctor, bzw einen weiblichen Doctor (der/die dann andauernd Schreikrämpe bekommt. Ausgleichende Gerechtigkeit )

                Kommentar


                • #9
                  Oh, bitte alles bloß keinen weiblichen Doctor! Das geht ja so gar nicht. Die Timelords können zwar ihre Körper wechseln, aber vom Geschlechterwechsel hab ich noch nichts gehört. Fände ich auch ehrlich gesagt nicht gut. Der Doctor ist eben DER Doctor. Irgendwo muss auch etwas Kontinuität gewahrt bleiben. Von mir aus sollen sie wieder mal ne Timelade als Companion einführen, dagegen hätte ich ja nix.

                  Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                  "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                    Die Timelords können zwar ihre Körper wechseln, aber vom Geschlechterwechsel hab ich noch nichts gehört. Fände ich auch ehrlich gesagt nicht gut. .
                    Dito. Gegen einen afrikanisch- oder asiatischstämmigen Schauspieler hätte ich aber nichts. Aber wie bei Bond: Brite sollte er schon sein.

                    mfg
                    Dalek
                    "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                    -Konstantin Tsiolkovsky

                    Kommentar


                    • #11
                      Jede Zelle im Körper wird neu geschrieben, IMO kann dabei auch ein Osterei rauskommen... (ist aber nur sehr schwer zu vermarkten ).
                      OK, meine Vorderung auf einen weiblichen Doctor kann ich ohne Probleme zurücknehmen, aber den Rest, da bleib ich hart bei.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                        Dito. Gegen einen afrikanisch- oder asiatischstämmigen Schauspieler hätte ich aber nichts. Aber wie bei Bond: Brite sollte er schon sein.

                        mfg
                        Dalek
                        Ich glaube, da gäbe es in Großbritannien einen ziemlichen Aufschrei, wenn der Doctor NICHT von einem Briten gespielt würde. Neben Bond ist das doch DIE britische Rolle schlechthin

                        @Azau: Ich glaube ein Osterei hätte ein klein wenig Schwierigkeiten mit dem vielen Rennen *g*

                        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                        Kommentar


                        • #13
                          Ein weiblicher Doktor erinnert mich immer nur an Jennifer Saunders in "The Curse of Fatal Death". Gut Idee für Comic Relief aber das wars auch. Also es darf kein älterer Schauspieler sein? Wie doof. Dann bleibe ich bei Jason Statham

                          Ostereier können aber ganz schnell nen Berg runterkullern

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von huntress Beitrag anzeigen
                            Ein weiblicher Doktor erinnert mich immer nur an Jennifer Saunders in "The Curse of Fatal Death". Gut Idee für Comic Relief aber das wars auch. Also es darf kein älterer Schauspieler sein? Wie doof. Dann bleibe ich bei Jason Statham

                            Ostereier können aber ganz schnell nen Berg runterkullern
                            Bäh, ich kann Statham nicht leiden. Also, der gefällt mir am wenigsten... Aber ist halt Geschmackssache.
                            Ich würde mich freuen, wenn es noch ein Weilchen beim aktuellen Doktor bleibt. Ich find ihn drollig

                            Kommentar


                            • #15
                              Vorschlag

                              Hi Zusammen,

                              hab ja jetzt ne ganze Zeit lang an unterschiedlichster Stelle mit gelesen, und habe mich über so manch einen Kommentar amüsieren dürfen...

                              Jetzt steig ich mit ein!

                              Habe an anderer Stelle erfahren, dass es ne menge Stimmen für Mark Gatiss gibt

                              Mit der Materie ist er ja in zwischen vertraut.
                              Ich persönlich halte ihn für einen verdammt guten Autor - und ich sehe ihn auch gerne vor der Kamera- und wenn er dann wieder für sich selber Schreibt ... hm... mich würds freuen.

                              Aber DAS ist dann wahrscheinlich selbst für die Briten too much!

                              Muss ja leider Vána recht geben
                              -auch wenn wir damit wahrscheinlich ziemlich alleine sind-
                              David ist ja ganz niedlich, man möchte ihn knuddeln und lieb halten, aber mein Leben oder die Zukunft der Welt würde ich nicht in seine Hände legen...
                              Da mach ich das lieber selber.
                              ( Sorry D )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X