Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aliens vs Predator - der Film!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aliens vs Predator - der Film!

    Also nachdem ich hier schion 2 Alien Threads sehe, konnte ichs mir nicht verkneifen nen dritten zu öffnen.
    ENDLICH IST ES SOWEIT
    Alien vs. Predator hat es auf die Leinwand geschaft hier schonmal der Link zum Trailer und zu einem footage in welchem der Regisseur n bisschen vom Film erklärt

    Trailer Alien vs. Predator

  • #2
    Habe beides gesehen. Der Trailer ist ja nicht mehr als ein sinnloser Teaser, aber das Featurette ist ziemlich gut. Dort wird der Hintergrund der Story erzählt, und was der Regisseur da erzählt, klingt sehr gut. Ich bin mal echt gespannt auf den Film, obwohl der erst nächsten Sommer in die Kinos kommt.

    WJ

    Kommentar


    • #3
      Ehrlich gesagt klingt dieses ganze Filmprojekt für mich nach puren Trash.
      Aber man weiß ja nie...

      Hier ist schon mal ein Script-Review .
      ...ist natürlich in English und der Typ braucht eine Weile bis er zum Thema kommt.

      Gruß, succo
      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

      Kommentar


      • #4
        Also ich warte schon seit langem auf diesen Film, eigentlich seitdem ich das SNES Spiel Aliens vs Predator gespielt habe. Es war auch schon lanfg überfällig eine Predatorfortsetzung zu zeigen.

        Der Trailer gibt zwar optisch nicht viel neues bei, aber inhaltlich ist es doch sehr anprechend. So wie es aussieht soll der Film etwa zur unseren Zeit spielen. Ob das jetzt gut gewählt ist, kann ich vorallem im Bezug auf die Aliens nicht sagen. Eigentlich braucht man für einen wirklich guten Alien Film viele verwinkelte Gänge aus Stahl wie man sie auf einen Raumschiff oder Raumstation wiederfindet. Hier soll eine uralte Pyramide Schauplatz des Kampfes werden. Müsste aber auch passen. Die Aliens werden es ohnehin gelcih zuschleimen. Am besten finde ich die Zeichnungen, die man bei diesen Teaser gezeigt hat (Predator hält einen Alienkopf in der Luft).

        Also am 08.06.2004 sind wir schlauer. Und dann heißt es:

        Whoever wins.........we lose!



        But we will see....

        No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

        Kommentar


        • #5
          Alien vs. Predator

          Gestern saß ich erwartungsvoll in der Sneak und plötzlich machte mein Cineasten-Herz Freundensprünge: ein Teaser von Alien vs. Predator flimmerte über die leinwand.

          Diese geile Thema, dass schon von 2 Computerspielen behandelt wurde, wird endlich verfilmt.

          Das wird bestimmt der geile Metzelfilm überhaupt!

          http://www.avp-movie.com

          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Es lebe die Suchfunktion!
            http://www.scifi-forum.de/showthread.php?threadid=22004

            Gruß, succo
            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

            Kommentar


            • #7
              Neues Material

              Es gibt einen Teaser, der einem wirklich die Angst machen könnte. Schaut selber:

              http://www.avp-movie.com/

              Auch paar Bilder sind online!







              Es sind noch weitere Bilde auf der HP!
              Der Film soll wohl nur eins, dem Kinozuschauer einen Höllenangst einjagen.

              Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Film und glaube, dass dies ein Alien bzw. Predatorjahr wird.
              No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

              Kommentar


              • #8
                Naja... ich finde die Idee nicht so gut, die Aliens einfach so in die Gegenwart auf die erde zu schicken... das ganze klingt irgendwie nur nach Geldmacherei, einem Film ohne Sinn, der nicht wirklich an die Vorgänger rankommen mag, in keinster Weise - sowohl Alien als auch Predator, weil beide Reihen bestanden doch schon aus ein wenig mehr als sinnfreier Action bzw Metzelei.

                Tjoah ansehen werd ich mir es auf jeden Fall, schon allein aus Neugier, was die Macher da wieder fabriziert haben...

                Allerdings würde mich ein "ordentlicher" Alien oder Predator-nachfolger doch viel eher interessieren - ich war bis jetzt immer froh, dass diese Alien-Predotor Mischmaschsache bislang nicht auf die Filme ausgedehnt worden war.

                Kommentar


                • #9
                  Ich glaube schon, dass denen viele Leute auf die Finger geschaut haben. Ich traue dem Film mehr zu, als ein billiger Metzel-Film zu werden. Und was ich bisher von der Hdnlnug gehört habe, klignt eigentlich ganz logisch und einleuchtend.
                  - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                  - Icecream is a dish best served cold!
                  - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von FPI Productions

                    Allerdings würde mich ein "ordentlicher" Alien oder Predator-nachfolger doch viel eher interessieren - ich war bis jetzt immer froh, dass diese Alien-Predotor Mischmaschsache bislang nicht auf die Filme ausgedehnt worden war.
                    Gibt es dafür einen konkreten Grund? Eigentlich sollte man froh darüber sein, dass man beide Kreaturen nochmals aufgreift, steht es nicht sicher ob Alien5 jemals gedreht wird.
                    AvP ist auch mehr ein Predatorfilm als ein Alienfilm, denn seit 1991 ist die Predatorserie nicht fortgesetzt worden, während Alien seit dem 2 weitere Filme erhielt.

                    Ich sehe auch nicht den Automatismus, dass durch das Zusammenlegen dieser großartigen Filmreihen nun ein Metzelfilm daraus entstehen sollte. Dass sie brutal werden kann bestimmt nicht bezweifelt werden, aber das schließt nicht automatisch eine Metzelei ein.
                    Man kann im ürbigen schon einiges über die Story sagen, und nachdem zu schließen scheint sie gut durchdacht zu sein.

                    Ich für meinen Teil freue mich auf diesen Film extrem und imho ist es mein persönlicher Kinohöepunkt des Jahres.
                    No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

                    Kommentar


                    • #11
                      Yoah, hab mir jetz auch etwas mehr auif der Seite angesehen...
                      und sach mal... das kann was werden!

                      Und äh... Zweifel über Alien 5??? Der kommt ganz sicher - zwischen den Alienfilmen war ja bislang auch immer ne längere Pause - Gott sei Dank, dass die nicht am Fliessband produziert wurden/werden.

                      Predator war da im Vergleich ja eher schlechter dran mit "nur" zwei Filmen. Ich vermute mal, der zweite kam ohne Arnold nicht so gut an, aber genau wiess ich auch nicht, warum die da nicht längst was gemacht haben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Der offizielle Trailer ist nun auch zu sehen und ich kann nur eines dazu sagen:

                        HAMMER !!!

                        Alles was man in der Preproductionphase angekündigt hatte, scheint sich zu bewahrheiten. Die Effekte sind nur noch Klasse und wenn man schon das wenige was man zum Inhalt weiß zusammenfügt, ergibt daraus eine wirklich geniale Story. Ich freue mich sehr auf den Film und glaube fest, dass dies der Überraschungshit des Jahres wird.

                        Den Trailer kann man sich auf der Homepage unter "View Trailer" anschauen aber leider nicht runterladen. Falls jemand einen guten Link kennt, möge er es doch bitte hier reinstellen, denn solche Trailer sind nur toll.

                        http://www.avp-movie.com/

                        Interessant zu erwähnen wäre noch, dass Lance Henrikson zu sehen ist. Er spielte in Aliens (Alien II) den Androiden Bishop. Im Cast ist zu lesen, dass es sich hierbei um einen Charles Bishop Weyland handelt. Das bedeutet einerseits, dass wir es um einen Vorfahren des Konstrukteurs von Bishop zu tun haben und dass dieser mit großer Wahrscheinlichkeit auch der Gründer der Weyland Yutani Company ist, der Firma also, die Suche nach dem Alien aus Alien I in Auftrag gab und ständig auf der Jagd nach diesen Aliens ist.
                        Zuletzt geändert von Ragnar; 14.07.2004, 23:34.
                        No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

                        Kommentar


                        • #13
                          Aliens vs Predator - der Film!

                          Hi!



                          Wer ist noch Aliens und Predator Fan?

                          Nach den beiden Spielen kommt jetzt eine Filmumsetzung von Regisseur Paul Anderson. Dieser ist für den Film "Event Horizon" verantwortlich. "Resident Evil" ist auch von ihm aber eher mäßig.



                          Aliens vs. Predator

                          Neueste Trailer

                          Kommentar


                          • #14
                            Bin großer Fan der Alien-Reihe (1-3) und finde Predator auch wehr gut.

                            Dass ein Film kommen würde ist doch schon seit 3 Jahren bekannt! Der ist in USA ja auch schon fast draussen.

                            Ich gehe mit gemischten Gefühlen an den Film, da ich Anderson für den absolut falschen Mann halte (Scott, Cameron, Frakes wären doch genau richtig gewesen) und die Story auch nicht so ist, wie ich mir das vorstelle.

                            Na ja, abwarten!
                            "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                            Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Lope de Aguirre
                              Bin großer Fan der Alien-Reihe (1-3) und finde Predator auch wehr gut.

                              Dass ein Film kommen würde ist doch schon seit 3 Jahren bekannt! Der ist in USA ja auch schon fast draussen.

                              Ich gehe mit gemischten Gefühlen an den Film, da ich Anderson für den absolut falschen Mann halte (Scott, Cameron, Frakes wären doch genau richtig gewesen) und die Story auch nicht so ist, wie ich mir das vorstelle.

                              Na ja, abwarten!
                              Ich habe ja nicht gesagt das es was ganz neues ist. Erst dieses Jahr ist es außerdem sicher geworden das der Film kommt. Vorher war es spekulativ und Gerüchteküche.

                              Also Scott und Cameron könnte ich mir als Regisseure vorstellen. Frakes allerdings überhaupt nicht. Auch wenn z.b "Star Trek - Treffen der Generationen" ganz nett war. Und soo ein guter Regisseur ist er beim besten Willen nicht.

                              Anderson hat mit "Event Horizon" gezeigt das er mehr kann. Deswegen bin ich bei AVP zuversichtlich. Ok, die Story geht so. Die hätten auch was im All machen können. Es gab ja ursprünglich mehrere Storyscripte. Ein Alien 5 und Predator 3 Teil ist auch schon in Planung.

                              Hast du den Trailer schon gesehen? Also was Action angeht scheint der Film wohl echt ganz gut zu werden. Spannung bestimmt auch........

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X