Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steamrunner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Steamrunner

    Meiner Meinung nach vom Aussehen die hässlichste Klasse die es im ST Universum gibt. Mir gefällt das Konzept der Warpgondeln in der Untertassensektion sehr gut, das gibt dem ganzen einen 'kompakten' Look.

    Was ich bemängle ist nur die Positionierung des Navigationsdeflektors. Ich kann mir nicht helfen, es wirkt im Vergleich zum Rest des Schiffes wie ein zerbrechlicher Fortsatz.

    Was haltet ihr von ihr ?
    We speak it here, 'neat starlight's sheen
    One truth that all who live must learn.
    From first to last and all between
    Time is the fire in which we burn.
    - El Aurianisches Sprichwort

  • #2
    Also ich muss sagen, mir gefällt das Design der Steamrunner Klasse doch sehr. Es ist mal was anderes als immer nur dieses Standart Untertassen Sektion, Engineering Hull(wie heißt das auf Deutsch? ) und 2 Gondeln Design Außer diese großen Bussard-Kollektoren an die kann ich mich nicht so recht gewöhnen.

    Kommentar


    • #3
      Mir gefällt das Design eigendlich.

      Und hiermit hätten wir zu jedem der in "ST8" vorgestellten Schiffklassen einen Thread

      Ich finde die Form interessant, auch wenn sie sich wohl nicht halten wird und eine Außnahme bleiben wird.

      Es gibt ässlichere Schiffe.

      Hugh
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


      • #4
        Also aussehen tut das schiff wirklich nicht so gut, aber denoch ist es recht gut den waren die Steamrunner Schiff bei ST8 nur zu
        70 % fertiggestellt. angeblich sollen die schiff 3 warpkerne haben. daher kann ich mir nicht vorstellen das das schiff so schlrecht sein soll.
        Wissen ist macht, nichts wissen macht aber auch nichts.

        Kommentar


        • #5
          Doch, auch ich finde das Design der Steamrunner Klasse genial. O.K., die strukturelle Intigrität ist vieleicht nicht die beste, aber wo hätte man den Deflektor sonst platzieren sollen?

          Mir gefällt die Steamrunner Klasse. Ich finde das Design erfrischend.

          Herkunft: UFP
          Schiffsklasse: Steamrunner-Klasse
          Registriernummer: NCC-?
          Indienststellung: 2342-
          Gebaut: 97
          Noch in Dienst: 75
          Decks: 9
          Masse: 375.000Millionen Tonnen
          Besatzung: 185
          Bewaffnung: 6 Typ VIII Phaserfelder (insgesamt 25.500 Terawatt), 2 Pulsfeuer-Photonentorpedorampne (75 Stück), 2 Standard-Photonentorpedorampen (80 Stück). Schildenergie: 1,75 Mill. Terajoule. Duranium/Tritanium-Hülle.
          Antrieb: normal: Warp 6, maximal: 8.8, Notfall: 9.5.
          Länge: 244m
          Breite: 160m
          Höhe: 40m

          Weitere Schiffe dieser Klasse: USS Appalachia (NCC-52316), USS Hiroshima. Hauptsächlich gebaut als Patroullien-Schiff werden Schiffe dieser Klasse zuletzt auch als Aufklärer im Krieg gegen das Dominion eingesetzt. Im letzten Borg-Zwischenfall 2373 wurden einige discer Schiffe zwerstört.

          Die Informationen sind von www.ufp-terminal.de

          Hier einige bilder aus FC:


          oben mitte





          Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

          Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
          John Le Caree

          Kommentar


          • #6

            Also ich finde, dass es auch schon hässlichere Schiffe in ST gegeben hat. Man denke nur mal an die Olympic Klasse
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              also ich find das sieht geil aus, das auf den seiten von spockys bild erinnert mich an kotflügeln von autos

              Kommentar


              • #8
                Ich finde dieses Schiffe allerdings gar nicht so schlecht. Ein deutliches Plus ist die besondere Position des Deflektors. Als Schulnote würde ich eine 2- geben. Hier noch ein Bild von mir:



                Mehr solcher Bilder findet ihr im Thread "Die besten ST-Bilder" und auf meiner Seite http://www.sf-picture.de.vu.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von commander riker
                  also ich find das sieht geil aus, das auf den seiten von spockys bild erinnert mich an kotflügeln von autos
                  lol, mich erinnert das ganze ein wenig an einen Trilobiten. Die Untertassensektion stellt das Cephalon dar (sogar mit Glabella ) und die "Kotflügel" könnten demnach die Wangenstacheln sein. Leider ist der "Rest" nicht erhalten...
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Starwatcher

                    hm...von wo schießt die Nebula? Ich dachte die hätte die Torpedos oben im Pod, diese Lücke zwischen Diskus und Deflektor ist doch ziemlich eng IMO

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Hugh
                      Mir gefällt das Design eigendlich.

                      Und hiermit hätten wir zu jedem der in "ST8" vorgestellten Schiffklassen einen Thread

                      Hugh
                      Noch nicht ganz Hugh, die Saber-Klasse fehlt noch

                      Also die Saber Klasse hat auch ein recht ungewöhnliches Design aber mir gefällt sie, wie gesagt es gibt hässlichere.
                      Wie die Norway

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi,
                        also ich finde die Steamrunner Klasse ist eine effektive und gut bewaffnetete Klasse.
                        Ein Steamrunnerschiff, das noch nciht fertiggestellt war hat ja mal einen Borgkubus fast alleine zerstört. das hab ich mal wo gelesen.
                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Orginal geschrieben von Dax
                          hm...von wo schießt die Nebula? Ich dachte die hätte die Torpedos oben im Pod, diese Lücke zwischen Diskus und Deflektor ist doch ziemlich eng IMO
                          Die Öffnungen der Photonentorpedoröhren sind relativ klein, da ist IMHO noch genug Platz für eine solche Öffnung.

                          1) Vieleicht hat man in ST8 nur nicht gesehen wie das taktische Modul des Schiffes hier gefeuert hat.

                          2)Die Module dienen nur zur Ergänzung der jeweiligen Mission eines Schiffes der Nebula Klasse. Neben den taktischen Modulen gibt es noch eine Sensoreinheit, ein Cargo-und ein Sonden-Modul. Vieleicht verfügte dieses Schiff bei dem Gefecht über kein taktisches Modul weil keine Zeit blieb die Sensoreinheit, das Cargo oder Sondenmodul auszutauschen.

                          Mir gefällt die Steamrunner Klasse vor allem weil sie irgendwie auch ein bischen Gefährlich aussieht. Das Design ist auch irgendwie interessannt, weil es sich so von den Bisherigen Starfleet Designs so unterscheidet.
                          Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

                          Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
                          John Le Caree

                          Kommentar


                          • #14
                            das ist ein taktisches Modul, das sieht man

                            Kommentar


                            • #15
                              Da stimme ich dir zu.

                              Dann kommt glaub ich nur noch die erste Möglichkeit als Erklärung in Frage. Der Schuß aus dem taktischen modul war in ST8 nicht zu sehen.
                              Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

                              Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
                              John Le Caree

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X