Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kinder und TOS: FSK, Werte, Erfahrungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinder und TOS: FSK, Werte, Erfahrungen

    Star Trek The Original Series - Raumschiff Enterprise - ist sicher nichts für Kinder unter sechs Jahren. Die erste und dritte Staffel haben FSK 12, die zweite - vermutlich wegen Patterns of force - FSK 16.

    Welche Szenen / Folgen sind für Kinder unter 12 Jahren (16 Jahren) nicht geeignet ?
    Welche Folgen könnten auch Kinder von 6-11 Jahren anschauen ?

    Wie alt ward Ihr, als ihr TOS das erste Mal gesehen habt ?

    Und interessen sich heutige Kinder überhaupt noch für Raumschiff Enterprise ?
    Was sind Eure Erfahrungen (positiv / negativ ) ?

    Welche Werte vermittelt TOS bzw. kann es Kindern vermitteln ?

  • #2
    Ich war 6 oder 7 Jahre alt als ich TOS zum ersten mal gesehen habe und ich denke nicht, dass es mir geschadet hat. (Ok, in Folge ist es schuld daran, dass ich jetzt hier vor dem PC sitze und nicht als Profifußballer im Trainingslager in der Türkei bin) Im allgemeinen finde ich die Einstufung von FSK12 bzw. FSK16 in der deutschen Synchro für übertrieben. Zumindest wenn man schadhaften Einfluss vermutet. Das Verständnis fehlt bei Kindern sowieso. Im Gegenteil, ich bin der Meinung, dass die damalige Synchronisation gerade auf die Zielgruppe "Kind" abgezielt hat. Die heutige Einstufung bei DVDs hat sicher mit der Neusynchronisation bzw. hauptsächlich mit dem O-Ton zu tun.

    Ich glaube nicht, dass die heutigen Kinder viel mit TOS anfangen können. Zu schlechte Effekte, uninteressante Handlungen, wenig Action im heutigen Sinn. Einfach zu alt. Das trifft aber nicht nur auf Star Trek zu sondern auf die meisten (Kinder-)Serien von früher.
    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

    Kommentar


    • #3
      Ich kann es nicht mehr genau sagen, aber ich glaube ich habe mit 5 oder 6 Jahren das erste Mal TOS gesehen. Ich kann mich noch erinnern, wie ich sogar in diesem Alter mit Freunden Raumschiff Enterprise gespielt habe (ich musste Uhura sein...fand ich gar nicht so prickelnd )

      Ich denke auch, dass die Alterseinstufungen von 12 bzw. sogar 16 Jahren zu übertrieben sind. Gerade bei der zweiten Staffel wegen der Folge "Patterns Of Force" (ich denke mal die war der Grund, oder?) eine Einstufung von 16 Jahren vorzunehmen, finde ich wirklich lächerlich, wenn man bedenkt, was Kinder und Jugendliche heutzutage im Fernsehen sehen. Das fängt schon bei den Talkshows und Gerichtsshows, die im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt werden, an...Mord und Totschlag sowie das Thema Sex rauf und runter sind da an der Tagesordnung.
      Ich habe jedenfalls "Patterns of Force" mit 12 oder 13 das erste Mal gesehen und es hat keine psychischen Folgeschäden verursacht
      Das krasseste ist noch die Auspeitschszene.
      Ansonsten fallen mir jetzt spontan nicht viele Szenen in TOS ein, die nicht für unter 12-jährige geeignet wären. Hm...vielleicht die Folterszene in "Mirror Mirror", aber so schlimm ist die nun auch wieder nicht. Evtl. könnten sich Kinder bis 10 noch von ein paar Monstern ängstigen...z.B. dem Gorn .

      Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
      Ich glaube nicht, dass die heutigen Kinder viel mit TOS anfangen können. Zu schlechte Effekte, uninteressante Handlungen, wenig Action im heutigen Sinn. Einfach zu alt.
      Ja, das trifft in etwa auch meine Meinung.
      Die Handlungen könnten Kinder vielleicht schon fesseln, jedenfalls wenn genug Action drin ist. Die anspruchsvolleren Folgen jedoch eher nicht. Als ich mit 12 die Serie zum ersten Mal komplett sah, hat sich mir die Aussage der Folgen noch nicht wirklich erschlossen, die habe ich dann erst später entdeckt.

      Das trifft aber nicht nur auf Star Trek zu sondern auf die meisten (Kinder-)Serien von früher.
      Das würde ich so nicht sagen. Mein 6-jähriger Neffe und meine 3-jährige Nichte gucken sehr gerne Biene Maja, Wickie, Heidi, usw...ich glaube diese Serien kommen auch auf KIKA, zumindest Biene Maja habe ich vor kurzem mit ihnen geschaut.
      Zuletzt geändert von supernova; 28.07.2009, 18:50.
      Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
      Meine Musik: Juleah

      Kommentar


      • #4
        Zitat von supernova Beitrag anzeigen
        Ich habe jedenfalls "Patterns of Force" mit 12 oder 13 das erste Mal gesehen und es hat keine psychischen Folgeschäden verursacht
        ORF2 - Kunststücke? Hast du den O-Ton damals überhaupt komplett verstanden?

        Das ist wohl die typische deutsche Prüderie. Objektiv betrachtet gibts ja nicht so abgrundtief böses in der Episode. Nichts was es rechtfertigen würde die Episode jahrelang zu bannen.

        Bei DS9 wurde ja auch eine Season mit FSK16 versehen wegen einer einzelnen Kriegsepisode. Diese mit Pattern of Force gleichzustellen ist schon hart. Vor allem weil ich schon bei der DS9 Episode nicht ganz die Notwendigkeit sehe - aber gerade noch so zugestehe.

        Ansonsten fallen mir jetzt spontan nicht viele Szenen in TOS ein, die nicht für unter 12-jährige geeignet wären. Hm...vielleicht die Folgerszene in "Mirror Mirror", aber so schlimm ist die nun auch wieder nicht. Evtl. könnten sich Kinder bis 10 noch von ein paar Monstern ängstigen...z.B. dem Gorn .
        So viele Abstufungen gibt es bei der FSK halt nicht. FSK6 und die nächste Stufe ist schon FSK12. Aber wie schon gesagt, ich halte TOS auch für 7 oder 8jährige nicht für bedenklich. Auch nicht die aufgezählten Szenen.

        Im Endeffekt liegt es aber eh in der Verantwortung der Eltern was sie ihren Kindern erlauben. Unabhängig vom Alter sondern von der persönlichen Reife.

        Das würde ich so nicht sagen. Mein 6-jähriger Neffe und meine 3-jährige Nichte gucken sehr gerne Biene Maja, Wickie, Heidi, usw...ich glaube diese Serien kommen auch auf KIKA, zumindest Biene Maja habe ich vor kurzem mit ihnen geschaut.
        Hm, bei 3jährigen kann ich es mir gut vorstellen. Die sind noch nicht so wählerisch. Bei deinem 6jährigen Neffen..."überrascht" ist das falsche Wort... hätt ichs mir nicht gedacht. Aber ich bleib dabei, die große Zeit dieser Serien ist m.E. vorbei. Genauso die "Es war einmal...." Serien. Für mich damals Weltklasse aber die Chance diese meinen Kindern einmal schmackhaft zu machen schätze ich als gering ein. Aber ich werds versuchen.
        "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
        "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

        Kommentar


        • #5
          Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
          ORF2 - Kunststücke? Hast du den O-Ton damals überhaupt komplett verstanden?
          Lief doch damals mit Untertiteln, oder?


          Also "Patterns of Force" hab' ich erst gesehen, da war ich schon jenseits der 16. Aber TOS habe ich erstmals sicher so mit 7 oder 8 Jahren schon gesehen und da haben die FSK12-Folgen auch keine Schäden verursacht.

          Klar, es sterben immer wieder mal Leute bei Star Trek. Manche Tode sind tragisch, manche passieren so nebenbei und betreffen hauptsächlich Red-Shirts. Aber ich denke, dass auch gerade die deutsche Synchro viel dazu beiträgt, die Folgen, die ein wenig härter sind, zu entschärfen. Weiters gilt als entschärfend sicher, dass viele Tode auf recht "fantasievolle" Weise passieren. Da werden zwei Typen von der Nomad-Sonde aufgelöst, einer von einem Blitz erwischt, einer von einem explodierenden Stein durch die Gegend gewirbelt, etc.

          Man müsste wirklich mal Folge für Folge durchgehen, um zu sagen, wo man FSK6 vergeben könnte. Als Serien-Durchschnitt passt FSK12 aber sicher.

          Kommentar


          • #6
            Ich würde generell sagen, dass man TOS auch gerne seinen Kindern zeigen kann.

            Bei der FSK-Einstufung werden die Folgen einzeln bewertet und wenn alle Episoden eine FSK-6 bekommen, aber eine als etwas härter angesehen wird und FSK 12 bekommt, dann können die ja schlichtweg nicht FSK-6 auf die Packung schreiben.

            Ich erinnere mich noch an LOST-Staffel 2. Darin gibt es eine heftige Folterszene und nur wegen dieser einen Szenen bekommt die Box ein FSK-18.

            Ich finde das aber nicht problematisch oder zu hart. Gerade bei der Nazi-Episode halte ich eine FSK16 Einstufung für absolut gerechtfertigt. Jetzt nicht weil die Folge überaus Brutal ist, sondern weil darin eine etwas komische Anschauung von Nazi-Deutschland vertreten ist. "Das System der Nazis war ein effektiv" oder so ähnlich. Ihr wisst was ich meine. D.h. Kinder oder Jugendliche könnten hier ganz schnell eine komische Vorstellung von Nazi-Deutschland entwickeln. Man braucht eine gewisse Geschichtskompetenz um das Ganze richtig einzurordnen.

            Im Grunde ist FSK16 sogar eine Abschwächung zu früheren Veröffentlichungen. Jedenfalls wenn ich mich recht erinnere. Mein Video der Episode hatte meiner Meinung nach "Keine Jugendfreigabe".
            "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
            Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
              Im Grunde ist FSK16 sogar eine Abschwächung zu früheren Veröffentlichungen. Jedenfalls wenn ich mich recht erinnere. Mein Video der Episode hatte meiner Meinung nach "Keine Jugendfreigabe".
              Das Video hatte auch schon FSK 16. Aber natürlich war es eine rechte harte Behandlung der Folge durch ZDF und Sat.1, dass beide Sender es nicht für nötig hielten, die Folge synchronisieren zu lassen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                ORF2 - Kunststücke? Hast du den O-Ton damals überhaupt komplett verstanden?
                Exakt Wie schon gesagt, es lief mit Untertiteln, sonst wäre ich echt relativ hilflos gewesen. Ich hab mich da übrigens spät abends heimlich vor den Fernseher geschlichen, weil es mir meine Mutter nicht erlaubt hätte.
                Sie ist übrigens auch diejenige, die meinem Neffen die alten Kinderserien schmackhaft gemacht hat. Wer weiß, vielleicht würde er es sonst nicht mehr gucken.
                Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                Meine Musik: Juleah

                Kommentar


                • #9
                  Mit Ausnahme von "Schablonen der Gewalt" (da war ich um die 12) habe ich sämtliche TOS-Folgen im Alter von 6 bis 7 gesehen. Sprich IMO kann man die Serie ruhig auch Kindern zeigen. Das selbe gilt für TNG (war ich um die 10, 11 herum). Einzig ein paar DS9-, VOY- und ENT-Episoden dürften wirklich nichts für unter 10-Jährige sein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielleicht noch nicht mit 6 Jahren anfangen, sonst spielen die Kinder irgendwann noch Klingon Boggle

                    Ansonsten ist die Serie IMO aber ziemlich harmlos, weshalb man sie durchaus schon mit 6 oder so sehen kann.
                    Zuletzt geändert von Makrovirus; 29.07.2009, 12:01.
                    When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Makrovirus Beitrag anzeigen
                      Ansonsten ist die Serie IMO aber ziemlich harmlos, weshalb man sie durchaus schon mit 6 oder so sehen kann.


                      Also ich würde keinen Sechsjährigen TOS-Folgen wie
                      - Kirk : 2 = ? (Kirk dreht durch)
                      - Horta rettet ihre Kinder (Angriffe im Dunkeln)
                      - Notlandung auf Galileo 7 (Sehr unheimlich, Angriffe von Riesen)
                      - Tödliche Wolken (Angriffe eines Monsters)
                      - Der Plan der Vianer (Folter)

                      sehen lassen. Da sind doch etliche verstörende Szenen drin.

                      TOS ist nicht nur guter Humor a la "Kennen Sie Tribbles ?"

                      Kommentar


                      • #12
                        So schlimm sind die Folgen nun auch wieder nicht, außerdem musst du dir doch nur mal angucken, was die Kinder sonst so gewohnt sind. FSK 12 sind inzwischen Filme wie die letzten beiden Bonds, die da doch nochmal deutlich härter sind. Und wer hat mit 12 noch nicht irgendeinen Terminator und mit 15 dann Braindead oder sowas gesehen.

                        Außerdem siehst du doch, dass hier eigentlich jeder TOS schon mit 6 oder so geguckt hat und es hat eigentlich niemandem geschadet, außer dass wir nun Nerds sind
                        When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Makrovirus Beitrag anzeigen
                          So schlimm sind die Folgen nun auch wieder nicht, außerdem musst du dir doch nur mal angucken, was die Kinder sonst so gewohnt sind.
                          Na ja, es gibt auch genug Kinder, die psychisch gestört sind. Als etwas Positives kannst Du mir das nicht verkaufen, wenn Zehnjährige schon Terminator oder Alien gesehen haben und einiges "gewohnt sind".

                          Davon abgesehen, sechs Jahre sind keine zehn, elf oder zwölf Jahre, und es kommt wohl auch auf die Uhrzeit und die Umstände an. Da muss ein Sechsjähriger aber schon einiges gewohnt sein, wenn er vor dem Schlafen gehen, nach Einbruch der Dunkelheit eine Folge wie Horta rettet ihre Kinder, Notlandung auf Galileo 7 oder Tödliche Wolken sieht und dann nicht einmal schlecht träumt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                            Na ja, es gibt auch genug Kinder, die psychisch gestört sind. Als etwas Positives kannst Du mir das nicht verkaufen, wenn Zehnjährige schon Terminator oder Alien gesehen haben und einiges "gewohnt sind".

                            Davon abgesehen, sechs Jahre sind keine zehn, elf oder zwölf Jahre, und es kommt wohl auch auf die Uhrzeit und die Umstände an. Da muss ein Sechsjähriger aber schon einiges gewohnt sein, wenn er vor dem Schlafen gehen, nach Einbruch der Dunkelheit eine Folge wie Horta rettet ihre Kinder, Notlandung auf Galileo 7 oder Tödliche Wolken sieht und dann nicht einmal schlecht träumt.
                            Natürlich kommt es auf die Umstände an und vor allem auch darauf, dass die Eltern sich um die Kinder kümmern und das überwachen, aber dann sehe ich da eigentlich kein Problem.
                            When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Makrovirus Beitrag anzeigen
                              Natürlich kommt es auf die Umstände an und vor allem auch darauf, dass die Eltern sich um die Kinder kümmern und das überwachen, aber dann sehe ich da eigentlich kein Problem.
                              Die Frage ist eben, was ist, wenn sich die Eltern nicht drum kümmern ?

                              Natürlich ist es dann wohl besser, die Kinder schauen sich TOS als sonst einen Müll an. Ich denke, dass TOS in vielen Folgen auch einiges an Werten zu bieten hat, ohne dass ich jetzt gleich das Prädikat "pädagogisch wertvoll" vergeben will, welches ich zum Beispiel seltsamerweise auf den Verkaufs-DVDs von
                              - The Dark Knight
                              - The Clone Wars
                              gefunden habe

                              Gesetzt, der unwahrscheinliche Fall tritt ein, dass ein Sechsjähriger vielleicht die mehr oder weniger für Kinder gedachte Zeichentrickserie "Star Trek The Animated Series" (TAS, FSK 6) gesehen und es ihm gefallen hat, sollte man ihm dann wirklich die erste Staffel von TOS auf DVD kaufen ?

                              Welche positiven Effekte könnte man vielleicht erhoffen ?

                              Oder wäre nach TAS nicht vielleicht sogar TNG die bessere Wahl ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X