Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Padmes Tod

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Padmes Tod

    Servus!
    hab grad ma mit nem kumpel bissi über EP3 gequatscht und sind auf Padme gekommen....
    Meiner Meinung nach ist die gestorben weil Anakin sie im hochschwangeren Zustand durch die gegend geworfen hat, und sie dann einfach keinen überlebenswillen mehr hatte. Ihr geliebter Anakin hat sich der dunklen Seite zugewandt und das System das sie Jahrelang versucht hat aufzubaun geht rapide in die Brüche! Es gibt nichts mehr für das es sich aus ihrer Sicht zu Leben lohnt!
    Kollege meint jetzt aber, das der Palpatine da nachgeholfen hat. Die Ärzte sagen ja ihr würde sonst nix weiter fehlen.
    Er meint auch das die Träume die Anakin hat von Palpatine kommen, damit er nen Grund hat sich der dunklen Seite anzuschließen um Padme so zu retten.
    Was noch dafür spricht is, das Palpatine nachfahren von Anakin als Bedrohung ansehen würde und das von anfang an auschließen will...

    Wie seht ihr das?

  • #2
    Also dass Palpatinbe beim Tod Padmes seine Finger im Spiel hat , scheint mir doch sehr unwahrscheinlich und es gibt IMO dafür auch keine wirklichen Anhaltspunkte.
    Ich denke, dass im SW-Universum der Verlust des Lebenswillen alleine als Erklärung ausreichen dürfte.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      ich hätte auch keine lust mehr weiterzuleben, wenn ich für die entstehung des imperiums und die vernichtung der jedi verantwortlich wäre. das ist die wahrheit, zumindest von meinem standpunkt aus.

      Kommentar


      • #4
        Find ich aber trotzdem ein bisschen merkwürdig, ich meine, immerhin bekommt sie kinder, wenn das kein grund sein sollte weiterzuleben...
        wamschidom klammriwamm romudomuedschbeschrom
        ditschscheiglub semailglub wechzeiwechzeiwadschdub
        samsiedei didmeisei uchschiewutzen otrabrei ditschwab
        rrrutschdobb berrrrrgelberrrgelschwamm

        Kommentar


        • #5
          genau so seh ich das auch...alles für das sie ihr legen lang gekämpft hat und ihre liebe...das reicht!
          Die kinder sind mir auch noch in den Sinn gekommen, aber gut...

          Kommentar


          • #6
            Also die Annahme dass Palpatine da seine Finger mit im Spiel gehabt hat, halte ich für sehr wage!
            Guck mal, sie war unsterblich in Anakin verliebt, wollte mit ihm auf Naboo zurück, ihre Kinder mit ihm grossziehen und plötzlich hält er sie im Würgegriff und schmeisst sie eiskalt von sich!
            Dieser Schock sitzt tief, wird noch dadurch, dass durch ihn und auch indirekt durch sie selbst (ob sie das wusste?) sich eben mal die Demokratie verabschiedet hat und das Imperium entstanden ist!
            Und die Ärzte haben vielleicht körperlich nichts gefunden, aber seelisch können auch sie nichts ausfindig machen und Depressivität ist ja auch eine Krankheit!
            Sie war in einem schwarzen depressiven Loch, all ihrer Träume waren geplatzt und in all dem entstandenem Chaos, sah sie da noch eine Zukunft für sich?
            Eben nicht mehr!
            Nun...die Kinder, natürlich hätte sie es für die Kinder weiterleben können, aber sie grosszuziehen war eben ein zukünftiger Plan der in Partnerschaft mit Anakin hätte durchgeführt werden sollen! Als Anakin sich von ihr abgewendet hat, ist eben dieser Plan genauso geplatzt und auch wenn die Hoffnung zuletzt stirbt, selbst die hatte sie ja nicht mehr, nach der Würgeattacke, denke ich mal!
            Das war einfach alles zuviel für sie!
            P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
            http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
            Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

            Kommentar


            • #7
              "Lustig" finde ich ja auch , dass Anakin eigentlich Schuld an Padmes Tod ist. Und schuld ist er , d.h. sei Beitritt zur dunklen Seite, ja auch nur, weil er Padmes Tod verhindern wollte....naja, Schicksal.
              "If there's nothing wrong with me, maybe there's something wrong with the universe!" (Dr. Beverly)

              Kommentar


              • #8
                jop,so ähnlich hab ich auch argumentiert, aber dann meinte mein kollege immer das das alles passen würde. der imperator hat ihm die träume geschickt weil er genau wusste das er versucht sie zu retten. um sie zu retten musst er der dunklen seite beibringen, palpatine wusste das und hat in seinem plan auch bedacht, das sich padme und anakin dann nicht mehr verstehen konnten da die ideale komplett auseinander gingen...
                also irgendwo würdes schon passen, aber irgendwie isses zu weit hergeholt!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Scape
                  jop,so ähnlich hab ich auch argumentiert, aber dann meinte mein kollege immer das das alles passen würde. der imperator hat ihm die träume geschickt weil er genau wusste das er versucht sie zu retten. um sie zu retten musst er der dunklen seite beibringen, palpatine wusste das und hat in seinem plan auch bedacht, das sich padme und anakin dann nicht mehr verstehen konnten da die ideale komplett auseinander gingen...
                  also irgendwo würdes schon passen, aber irgendwie isses zu weit hergeholt!
                  Das hört sich zwar nett an, und ist bestimmt auch innerhalb der Möglichkeiten des Imperators. Aber es gibt einfach keinen Anhaltspunkt der diese Theorie unterstüzt. Und wenn es sich noch so toll anhört.

                  Kommentar


                  • #10
                    also schon mal rein von der tatsache das er viel über die dunköe seite wusste und auch sehr stark war halte ichs schon sehr möglich das palpatine hinter der ganze sache steckt. ich hoffe das war jetzt der meister von darth vader ich hab mich im ep3 film so gelangwewilt dass ich die namen nicht großartig mitbekommen habe

                    Kommentar


                    • #11
                      Ein Mensch der nicht mehr leben will kann unter bestimmten Umständen auch einfach ausschalten und stirbt. Fragt mal wie lange ein alter Mensch noch lebt wenn er sich aufgegeben hat. Ich hab meinen Zivi im Altenheim gemacht. Menschen die im Altenheim leben sterben nach 14 Tagen wenn sie sich selbst aufgegeben haben. Das wird euch jeder bestätigen der mal in einem Altenheim gearbeitet hat. Von daher ist die Vorstellung das Padme stirbt weil sie einfach nicht mehr leben will gar nicht so abwegig.

                      cu, Spaceball

                      Kommentar


                      • #12
                        Abwegig ist diese theorie das Padme nicht mehr leben will auf keinen Fall. Ich bin der Meinung, und ich denke das ist auch das was suggeriert werden sollte, das genau DAS der Grund für Padmes Tod ist!

                        Das mit dem Imperator/Palpatine is eher abwegig . Aber gut. Danke für die Resonanz. Freut mich und ich glaub das war auch wirklich ne Sache wo noch nicht viel drüber gesprochen wurde in dem Forum. Wenn noch jemand eine Meinung dazu hat, als her damit

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo zusammen,

                          ich glaube nicht das Padme in folge von Verletzungen gestorben ist die ihr, ihr Mann "Lord Vader" zugeführt hat. Ich denke sie hat der Verwandlung zu "Lord Vader" noch einige Jahre auf Alderaan gelebt!

                          Ihr erinnert euch sicherlich an Episode VI, in der Szene auf Endor bei den Ewoks als Luke, Leia zu ihrer Mutter fragt. Sie sagt so etwas sie könne sich nicht mehr genau an sie erinneren, denn sie war noch sehr jung als sie starb. Sie (also padme) soll stark und tapfer gewesen sein, aber auch traurig.

                          Leia wird am Ende von E III geboren, aber ein Baby könnte sich überhaupt nicht an jemanden erinneren. Folglich muss Padme noch ein ein paar Jahre weitergelebt haben, damit Leia später solche Aussagen treffen kann.

                          In E III wird Padme am Ende zu Grabe getragen und dann sieht man ein kleines, ca 6Jahre altes Mädchen an der Spitze des Trauer Zuges gehen. (Leia??)

                          Ich denke Geoge Lucas hat dies nicht so wirklich gut rübergebracht das von der Geburt der Kinder bis zum eigentlichen Tod von Padme noch ein paar Jahre vergangen sind.

                          Der Imperator wird wahrscheinlich deshalb gesagt haben das sie Tod ist, damit sein neuer Schüler sich nicht doch wieder zur "Guten Seite der Macht" hinwendet, was er letzlich ja auch tut.

                          Was meint ihr?!?!

                          Kommentar


                          • #14
                            leia meint mir ihrer mutter nicht Padme, sondern ihre Ersatz Mutter! das hat GL glaub mal so gesagt und is auch logisch. Leia und Luke kennen ihren echten Eltern nicht.
                            Die Kinder werden ja direkt nach der Geburt weggebracht! Das ist also auf keinen Fall Leia bei der Verbrennung!

                            Kommentar


                            • #15
                              @Scape: nee.. die meinte schon ihre richtige Mutter, also Padmé. Das ist glaube ich einer dieser kleinen Logikfehler, die sich da bei SW eingschlichen haben: Leia kann sich eigentlich gar net mehr an ihre Mutter erinner, da sie ja offensichtlich zu "jung" war um das zu tun und wenn, dann müsste sich ja auch Luke an sie erinnern.
                              Mein Cousin und ich haben schon mit der Macht spekuliert, was mir aber reltiv unwahrscheinlich erscheint, denn in diesem Alter glaube ich nciht, das die Macht da shcon so stark bei beiden ausprägt war, dass sie sie so wahrgenommen hätten. Obwohl, wenn ich an Mace Windu denke

                              Und ja, es kann ja nicht Leia gewesen sein, da Padme ja gleich nach der Geburt gestorben ist und die Kinder auch gleich weggebracht werden - wie man ja am Ende sieht, hat Bail und seine Frau Leia schon auf dem Arm.
                              "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                              ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X