Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[202] "Unruhe im Berg" / "Inclement Weather"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [202] "Unruhe im Berg" / "Inclement Weather"

    US Erstausstrahlung: 29.10.2014 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.10.2015 (ProSieben)

    Regie: John F. Showalter

    Handlung:
    Clarke misstraut Präsident Dante immer noch. Mit Hilfe vieler Fragen will sie herausfinden, was mit den Patienten in der Quarantänestation tatsächlich passiert. Unterdessen geht es für Raven um Leben und Tot: Abby versucht Raven die Kugel aus der Wirbelsäule zu entfernen - gezwungenermaßen ohne Betäubung. (Quelle)
    3
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    0%
    0
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    66,67%
    2
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    33,33%
    1
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Raven ist schon ein taffes Mädel! Eine Operation ohne Narkose durchführen zu lassen ist sicherlich nicht so ohne, aber auch nachvollziehbar, weil es ihre einzige Option war. Die Operation hat sie zwar überlebt, dafür ist sie aber teilweise gelähmt. Das ist ja fast schon ein Todesurteil in dieser Welt.
    Die Handlung rund um Jaha lieferte auch gute Unterhaltung, besonders der Teil mit dem Baby. Es ist zwar recht schnell zu durchschauen das es sich dabei nur um eine Nebenwirkung des Sauerstoffmangels handelt, jedoch finde ich diese Nebenhandlung gut umgesetzt und am Ende schafft er es ja sogar lebend auf die Erde.
    Highlight dieser Folge war aber der Teil mit Octavia, die Dame ist eine Wucht. Die nimmt ihren Retter als Geisel und will diesen gegen Lincoln austauschen! Bitter war es als ihr Plan fast aufgeht, jedoch die Reaper Lincoln dann vor ihrer Nase wegschnappen. Arme Octavia!
    Der Teil in Mount Weather war auch klasse, besonders der Schluss wo Clarke das dunkle Geheimnis der Leute dort rausfindet!
    Ich gebe der Folge starke vier Sterne.

    P. S.: Indra taucht das erste mal in der Serie auf!
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Jaha durchsucht die Überreste der Station und findet ein Baby.
      Er verspricht dem Kind es sicher auf die Erde zu bringen und sucht verzweifelt nach einer Möglichkeit.
      Schließlich fasst der den Plan eine inaktive Rakete umzufunktionieren. Dumm nur, daß er dafür auf die andere Seite des Rings muß und einen Sprung durch das Weltall wagen muss.
      Drüben angekommen ist das Baby in seinem Raumanzug weg. Alles nur Einbildung.
      Sein Sohn Wells erscheint ihm und fordert ihn auf, den Plan weiterzuführen, weil ihn die Leute unten brauchen würden. Die Landung gelingt. Jaha befindet sich in einer nächtlichen Wüstenlandschaft.

      Octavia wacht aus ihren Fieberträumen wieder einmal auf. Ein Grounder ist bei ihr und flösst ihr ein rotes Wasser ein. Er stellt sich als Nyko vor, ein Freund von Lincoln. Dieser wäre im Dorf und würde dort seine Strafe bekommen. Octavia nimmt Nyko als Geisel, geht zum Dorf und fordert von der Anführerin - Indra - den Austausch mit Lincoln.
      Indra geht darauf ein, da Nyko ihr letzter Heiler ist.
      Lincoln wurde schwer mißhandelt. Plötzlich tauchen Reaper auf. Octavia wird bewusstlos geschlagen, sieht noch wie Lincoln weggeschlept wird.

      In Camp Jaha befragt Kane den gefangenen Bellamy nach der Bewaffnung der Grounder. Kane begreift nicht, daß die Kids echte Kampf- und Überlebenserfahrung haben und er von ihnen lernen könnte.

      Währenddessen wird Raven ohne jegliche Betäubung operiert. Die Schreie sind im ganzen Lager zu hören.
      Murphy, den sie ebenfalls zu Bellamy gesperrt haben, gibt ein paar Infos über seine Folter durch die Grounder. Er macht Bellamy klar, daß wohl jeder auch Bellamy nach drei Tagen Folter ALLES verraten hätte.
      Raven überlebt die OP. ES bleibt aber unklar, ob sie je wieder Gefühl in den Beinen bekommen wird und wieder laufen kann.
      Abby fordert von Kane endlich Suchtrupps auszuschicken.
      Leider wird einer der Suchtrupp gekreuzigt aufgefunden. Eine deutliche Warnung.

      Finn befreit Bellamy. Sie wollen nach den Kids suchen und nehmen auch Murphy als unfreiwilligen Führer mit.
      Zusammen mit den beiden Kids aus der letzten Folge (Monroe und Sterling) schleichen sie sich aus dem Lager.

      Abby und Miller greifen sie auf. Geben ihnen aber Waffen. Scheinbar hatte Abby Finn beauftragt nach Clarke zu suchen. Miller bittet sie nach seinem Sohn zu suchen.

      Clarke wird immer misstrauischer.
      Als Verletzte in den Berg gebracht werden, sieht sie deutlich eine Schusswunde an einem Toten. (Zwischenfall beim Camp JAHA?) Sie fordert Antworten vom Präsidenten. Dieser zeigt ihr die Leiche, die aber plötzlich nur noch eine Pfeilwunde aufweist. Hat Clarke sich getäuscht?
      Ein durch Strahlung verbrannter Mann läuft plötzlich wieder herum als wäre er nie verletzt gewesen. Sie folgt ihm zur Krankenstation.
      Clarke reisst ihr Armwunde wieder auf und läßt sich ebenfalls zur Krankenstation bringen.
      Neben ihr liegt der Mann dem die hierher gefolgt ist und wird durch Blut versorgt.
      Clarke klettert durch ein Lüftungsgitter hinter die Wand in der die Leitung verschwindet.
      Dort findet sie das Ende der Blutleitung. 2 Grounder an den Füssen aufgehängt hängen dort.
      In zahllosen Käfigen sitzen weitere Grounder.
      In einem davon Anya.

      Fazit:
      Octavia ohnmächtig (Gefangene von Indra?)
      Lincoln entführt
      2 Tote bei den Ark-Sicherheitsleuten

      aktueller Stand: wie vorher
      55 von 102
      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar


      • #4
        Ja eine unwirksame Nakose kann auch im echten Leben passieren und ist wesentlich schmerzhafter und dramatischer als es in The 100 dargestellt wurde.. auch noch an der Wirbelsäule " Schüttel" um so bedenklicher finde ich das man Raven nichts zum Draufbeißen gegeben hat. ( oder das sie nicht gleich in diesers Situation und unter Schmerzen versucht hat jemanden auf die Schnauze zu hauen - egal wem )

        Bellamy wird von Finn endlich befreit und si machen sich mit Abbys Hilfe auf um den Rest der 100 zu Suchen....

        Jahas Gehirn wird ihm selbst im Verlauf der Serie so einige Streiche spielen , wobei man Jahas Denkweise im Verlauf der Serie auch nicht immer Nachvollziehen muss. Diesmal sollen die Visionen wohl seinen inneren Überlebensinstinkt darstellen. Viel wichtiger ist die Frage warum ich gerade in dieser Folge stetig den Song "Rocket Man" von Elton John im Hinterkopf hatte.. naja wahrscheinlich war eine Hörprobe in dieser Szene zu teuer.

        Octavias erwacht aus ihrem Fieberwahn und wird wohl von einem Freund Lincolns versorgt, den sie dann auch glatt als Geisel nimmt. - Ich glaube die halbe Männliche Zuschauerschaft hat sich mit dieser Szene in Octavia verliebt, leider wurde Lincoln im selben Atemzug sehr dramatisch von den Reapern entführt und die ganze Romantik war über den Jordan.

        In Mount Waether ist Clarke weiterhin die Einzige die Skepsis und Misstrauen an den Tag legt und das auch nicht ohne Grund. Clarke fügt sich eine Verletzung zu und muss in den medizinischen Bereich des Bunkers. Dort wird sie Zeuge von einer recht unmenschlichen Bluttransfusion und lernt dort den privaten Mount Weather Menschenzoo kennen, in dem sie Anya vorfindet. Fazit es gibt kein Mountain Dew in Mount Weather und genau deswegen ist Mount Weathers Welt nicht heil und sein Präsident auch nicht mehr heil im Schädel.


        *** Sterne





        Kommentar


        • #5
          Rocket Man

          Jetzt bekomm ich es nicht mehr aus dem Kopf.
          ZUKUNFT -
          das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
          Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
          Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

          Kommentar

          Lädt...
          X