Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[203] "Bluternte" / "Reapercussions"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [203] "Bluternte" / "Reapercussions"

    US Erstausstrahlung: 05.11.2014 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.10.2015 (ProSieben)

    Regie: Dean White

    Handlung:
    Anya und Clarke gelingt es, aus Mount Weather zu fliehen. Anya berichtet von ihrer Entdeckung, dass den Groundern Blut entnommen wird, um die Strahlenopfer der Mountainmen zu behandeln. Octavia will sich einer Gruppe von Grounder anschließen, die sie im Wald getroffen hat. Erstmal muss sie aber deren Vertrauen gewinnen ... (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    50,00%
    1
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50,00%
    1
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Was mir an dieser Folge überhaupt nicht gefallen hat war der plötzliche Charakterwandel von Finn. Es ist nachvollziehbar das er etwas ausrastet und sich etwas untypisch verhält, weil seine Freundin Clarke verschwunden ist, jedoch das er zum Psychopathen wird, brutal foltert und einen Gefangenen eiskalt erschießt, das passt überhaupt nicht zu seinem bisherigen Verhalten!
    Sehr gut hingegen hat mir der Teil mit Clarkes und Anyas Flucht gefallen. Zuerst dachte ich schon das die Flucht nur von kurzer Dauer sein würde, doch dann taucht auf einmal Anya wieder auf und rettet Clarke den Hintern. Das am Ende dann Clarke Anyas Gefangene ist passt auch sehr gut, weil Anya schon vor der Flucht gesagt hat das es kein "wir" gibt.
    Die Handlung rund um Octavia hat mir mal wieder am besten gefallen, weil die hat diesmal wieder Mut, Durchsetzungsvermögen und eisernen Willen gezeigt. Die Kleine ist einfach eine Wucht! Nur schade das sie am Ende Lincoln nicht retten konnte.
    Schön finde ich es auch das Jasper eine nette Freundin gefunden hat, Maya war mir schon bei ihren ersten Auftritt sympathisch.
    Ich gebe der Folge somit fünf Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Vorab.
      Von Jaha erfahren wir diesmal leider nichts.

      Clarke will Anya aus dem Käfig befreien wird aber von der Ärztin gestört. Als diese den Raum wieder verläßt fliehen sie durch eine Tür, fallen durch einen Schacht in eine Lore, in der bereits Tote liegen. Clarke stützt die geschwächte Anya, macht ihr klar, daß die Mountain Men die Grounder als Blutreserve nutzen und deren Blut sie wundersam gegen Strahlenverbrennungen heilt, sie müssen hier raus und gemeinsam Hilfe holen.Aber Anya will ihre Leute nicht zurücklassen.
      Dann kommen Reaper und die beiden sind gezwungen sich wieder in der Lore zu verstecken.
      Die Reaper fahren die Lore eine Strecke weit, dann holen sie einen der halbtoten Grounder heraus und töten ihn.
      Bevor Anya aus der Lore klettert bricht sie einem fast toten Grounder das Genick. Hier hört man zum ersten Mal ihren Todesspruch: "Yu gonplei ste odon" ("Dein Kampf ist vorbei")
      Sie verlaufen sich in den Gängen und irgendwann dreht Anya um und läßt Clarke alleine.
      Die wird von Reapern angegriffen, aber von Mountain Men gerettet. Schrille Töne verjagen scheinbar die Reaper. Die Männer in Anzügen machen Clarke klar, daß sie zu viel gesehen hat und in die Erntekammer kommt. Kurz vor der Tür greift Anya an und rettet Clarke. Maske vom Gesicht reissen ist hierbei nützlich.
      Scheinbar ist sogar die Luft kurz vor der Kammer verseucht und tödlich.
      Clarke und Anya werden von den Wachen verfolgt, landen letztendlich in einem Staudamm. Nur ein Sprung in die Tiefe bringt die Freiheit. Clarke und Anya sind frei schleppen sich ans Ufer. Dann haut Anya Clarke einen Stein an den Kopf und erklärt sie zu ihrer Gefangenen.
      Undankbares Miststück.

      In Camp Jaha versucht Kane seine Macht auszubauen.
      Als selbsternannter Ratsvorsitzender foltert er Abby öffentlich mit Stromschlägen, weil sie den Kids zur Flucht verholfen hat und Waffen gegeben hat.
      Später hat er mit einem gefangenen Grounder eine Übereinkunft. Will mit dem Commander verhandeln und bittet Abby in seiner Abwesenheit den Ratsvorsitz zu übernehmen.

      Bellamy und seine Truppe nehmen im Dorf der Grounder die Murphy gefoltert hatten einen Gefangenen der die Uhr von Clarkes Vater um den Hals hat.
      Sie foltern ihn und besonders Finn überrascht mit seiner Grausamkeit und dem kaltblütigen Mord an dem Mann, nachdem er einen Plan gezeichnet hat, wo sie ihre Gefangenen hinbringen.
      Unklar bleibt wie er zu der Uhr kam.

      Wallace hatte aber erwähnt, daß alles Kontaminierte ausserhalb des Mountain verbleibt. Vielleicht hat der Grounder die Uhr ja wirklich gefunden.

      Octavia beweist sehr viel Mut. Respekt.
      Obwohl Indra den Mordauftrag an ihr gibt, folgt sie der Gruppe, die Lincoln und die anderen befreien wollen. Bietet sich als Köder für die Reaper an.
      Bei der Schlacht rettet sie Indra das Leben und hat ihren Respekt verdient.
      Leider ist Lincoln nicht bei den Gefangenen der Reaper.
      Der Schrei den Octavia dann verzweifelt ausstößt geht echt ans Herz.

      Aber er lebt noch. Noch. Die Ärztin hat wohl etwas besonderes mit ihm vor, da sie ihn nicht gleich zur Ernte aussondert.
      Man sieht auch kurz daß die Reaper für ihre "Fracht" mit einer Spritze - wohl eine Droge - belohnt werden.

      Im Berg ist Monty der Einzige der Clarke vermisst.
      Jasper hat nur Augen für Maya und der Rest lebt auch völlig sorglos und genießt den Luxus.

      aktueller Stand:

      wie vorher 55 von 102
      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar

      Lädt...
      X