Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[205] "Menschenversuche" / "Human Trials"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [205] "Menschenversuche" / "Human Trials"

    US Erstausstrahlung: 19.11.2014 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.10.2015 (ProSieben)

    Regie: Ed Fraiman

    Handlung:
    Kane leitet eine Mission, um Frieden mit den Groundern zu schließen. Jasper lässt sich unterdessen auf ein riskantes Experiment ein, um Maya zu retten, die mit radioaktiver Strahlung verseucht wurde. Präsident Dante Wallace missbilligt die Aktion. Lincoln muss unterdessen bei den Mountainmen eine schmerzhafte Prozedur über sich ergehen lassen. Finns Suche nach Clarke nimmt gewalttätige Züge an. (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    100,00%
    2
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Ich hätte nicht gedacht das es noch einen Charakter geben würde, der noch schlimmer als Murphy ist, aber Finn hat das in dieser Folge problemlos und ganz einfach geschafft. Clarkes Gesichtsausdruck nach Finns Tat im Grounderdorf sprach Bände.
    Der Teil in Mount Weather war klasse, besonders wie sie Jasper dazu brachten freiwillig deren Versuchskanninchen zu spielen. Das Maya zufällig verstrahlt wurde, war natürlich auch geplant, jedoch zuerst dachte ich das der Präsident dahinter steckt, überrascht war ich zu erfahren das die Ärztin und vermutlich auch der Sicherheitschef dahinter stecken. Durch diese ganze Aktion ist dann auch gleich mal die Suchmission für Clarke gestoppt worden, wie passend!
    Schön das Lincoln noch lebt, jedoch muss er leider als Versuchskanninchen für andere Experimente der Mountain Men herhalten.
    Von mir bekommt die Folge fünf Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Clarke wird als Gefangene ins Lager gebracht. Trotz des Drecks erkennt Abby ihre Tochter. Die beiden fallen sich in die Arme als wäre nie etwas zwischen ihnen gewesen.
      Clarke macht auf das Problem mit den Mountain Men aufmerksam, aber die Sicherheitschefin will niemand für die Suche nach Finn/Bellamy bzw. zum Ausspienieren des Berges abstellen, da bereits ein paar Leute mit Kane weg sind und das Camp sonst schutzlos wäre.

      Abby verbietet Clarke das Lager zu verlassen, aber Raven besorgt ihr Waffen und schaltet kurz den Elektrozaun aus, damit Bellamy, Octavia und Clarke raus können.
      Abby sagt ihr das auf den Kopf zu aber Raven verweigert die Zusage daß sie geholfen hat. Der Spruch von Raven daß Clarke aufgehört hat Kind zu sein als sie hierher geschickt wurde war heftig aber zutreffen. Die deutsche Übersetzung hinkt etwas, original hieß es: She stopped being a kid the day you sent her down here to die.

      Kane wird wie erwartet von dem Grounder hintergangen und gefangengenommen. Im Verlies trifft er auf Jaha.

      Jasper wird endlich aktiv und will zu Clarke. Präsident Dante erklärt ihm, daß Clarke geflohen ist und er draussen gerne nach ihr suchen darf. Jasper zögert als Maya im Schlafsaal auftaucht, aber Monty ist wild entschlossen den Berg zu verlassen.
      Plötzlich schreit Maya auf und bekommt Brandblasen im Gesicht.
      Wie sich später herausstellt ein perfider Plan von der Ärztin um Blutübertragung von Jasper an Maya zu testen. Es funktioniert perfekt.
      Dante ist entsetzt und fragt nach Jaspers Zustand. Ist gegen weitere Versuche mit den 47.

      Anders die Ärztin und Dantes Sohn. Sie sehen die eigenen Leute im Berg als berechtigt alles zu unternehmen um zu leben.

      Dieses Team ist auch schuld am Zustand der Reaper.
      Lincoln ist an eine Liege gefesselt und wird mit der roten Droge süchtig gemacht. Scheinbar ein sehr schmerzhafter Vorgang. Gleichzeitig wird er mit Elektroschocks gefoltert und mit dem hohen Ultraschallton konditioniert. Am Ende verspürt er Schmerzen wenn er nur den Ton hört und krümmt sich zusammen.
      Phase zwei bedeutet eine Zweikampf auf Leben und Tod mit einem anderen Grounder um eine Dosis der Droge. Lincoln gewinnt.
      In der Uncut Version wird noch ausführlicher gezeigt wie die beiden lange mit blanken Fäusten versuchen einander umzubringen.

      Finn und Murphy haben das Grounder Dorf erreicht. Keine Krieger. Nur Frauen und Kinder.
      Finn nimmt sie gefangen. Als er Kleidung der Kids an einem Haus entdeckt dreht er durch, obwohl Murphy ihm klar macht, daß dies nur Plünderer sind. Nyko ist unter ihnen und versucht Finn immer wieder zu beschwichtigen. Als einer der Alten flieht schiesst Finn wild um sich.
      Murphy überrascht mich immer mehr. Er versucht Finn mehrfach von seinem Verhalten abzubringen. Findet sie sollen aus dem Dorf verschwinden und schreit entsetzt als Finn zu schiessen anfängt.

      Bellamy, Clarke und Octavia hören die Schüsse und eilen zum Dorf.
      Leider kommen sie erst nach dem Massaker an. Clarke ist entsetzt und angewidert von Finn.

      Fazit:
      Lincoln ist zum Reaper geworden
      Finn zum Massenmörder (17 Dorfbewohner, Dorf von Indra und Lincoln!!, unter den Toten der Junge Artigas (Adjudant von Indra?)

      aktueller Stand:
      wie vorher 54 von 102
      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar

      Lädt...
      X