Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[045] Das Schattenschiff - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [045] Das Schattenschiff - Episodenbewertung

    Captain Sheridan stattet dem vorlonischen Botschafter Kosh einen Besuch ab, um ihm persönlich für die Rettung seines Lebens zu danken, vor allem, da Kosh sein wahres Aussehen bei dieser Tat enthüllen mußte.

    Währenddessen kommt David Endawi, Mitglied einer Spezialeinheit des Nachrich- tendienstes der Erdstreitkräfte, nach Babylon 5, um das Wissen über die Shadows bei den Bewohnern der Station zu ermitteln. Mit Sheridans Zustimmung befragt Endawi die Botschafter, die Stationsbesatzung und andere Bewohner von Babylon 5, wobei er behauptet, daß er nach Informationen über eine unbekannte außerir- dische Macht sucht. Indem er Kameraaufnahmen eines Shadowschiffes benutzt, welche von einem Kampfflieger der Erdstreitkräfte, der im Hyperraum zerstört wurde, aufgenommen wurde,führt Endawi seine Ermittlungen fort und sammelt einige interessante Informationen. Captain Sheridan erkennt das Schiff nicht auf der Aufnahme. Botschafterin Delenn behauptet, daß sie so ein Schiff noch nie zuvor gesehen hat, doch später gesteht sie Sheridan, daß sie schon Zeichnungen von dem Schiff gesehen hat. Der centaurianische Botschafter Londo Mollari erzählt Endawi, daß er das Schiff in seinen Träumen gesehen hat und der Narn G'Kar zeigt Endawi ein Illustration eines Shadowschiffes, welche in einem antiken Buch der Narn auf G'Quon gefunden wurde.

    Später trifft sich Botschafter Londo Mollari mit Morden von den Shadows, um ihre Allianz zu beenden. Ein selbstgefälliger Morden stimmt zu, wobei er jedoch bestimmte Forderungen in Bezug auf Gebiete stellt, worunter sich auch Einschränkungen in Bezug auf den Planeten Zagros 7 befinden.

    Der Ranger Marcus Cole kommt nach Babylon 5 um Captain Sheridan und Bot- schafterin Delenn um Hilfe zu bitten. Er bittet sie um Unterstützung beim Brechen einer Centauriblockade um Zagros 7, dem Standort eines geheimen Trainingscamps und des Hauptquartiers der Ranger. Als Sheridan zustimmt, ihm zu helfen, präsentiert Marcus ihm den extrem fortschrittlichen "White Star", einem neuen Schiff, das mennschliche, minbari und vorlonische Technologie verbindet. Sheridan, Ivanova, Delenn, Lennier und die Mannschaft der White Star machen sich auf den Weg nach Zagros 7 und sind sehr verwundert, als sie dort keine Centauri Kampfflieger vorfinden, die den Planeten bewachen sollten. Gerade als sie die Blockade durchbrechen wollen, haben sie ihre erste Begegnung mit einem Shadowschiff und ein Kampf beginnt. Sheridan befiehlt Ausweichmanöver, wobei die White Star genug Minen zerstört um den Rangers die Flucht zu ermöglichen. Als die Jagd weitergeht, befiehlt Sheridan ein riskantes Manöver, wobei er die einzigartigen Qualitäten des neuen Schiffes auslotet, wodurch die White Star entkommen kann und in dessen Verlauf das Shadowschiff zerstört wird.

    Schließlich kehrt Endawi zur Erdzentrale zurück, um seine Entdeckungen weiterzugeben. Zurück auf Babylon 5 ruft Sheridan seine vertrauenswürdigste Mannschaft zusammen, Garibaldi, Ivanova, Dr. Franklin, Botschafterin Delenn, Lennier, Botschafter Kosh und Marcus, um einen geheimen Kriegsrat einzusetzen, der sie vor der starken feindlichen Macht und der Gefahr eines nahen Krieges schützen soll. Während dieses Treffens versucht Marcus sich mit der zurückhaltenden Ivanova anzufreunden.
    1
    ****** eine der besten Babylon 5-Folgen aller Zeiten!
    20.31%
    13
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Babylon 5 ausmacht!
    59.38%
    38
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    14.06%
    9
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    1.56%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    3.13%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Babylon 5 unwürdig!
    1.56%
    1
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

  • #2
    Es fällt mir sehr schwer Babylon 5 Folgen für sich genommen zu bewerten, dennoch werde ich dies in diesem Unterforum versuchen.

    Diese Folge stellt einen interessanten Fortschritt im Handlungsbogen rund um die Schatten. Interessant ist auch der Wendepunkt in der "Geschäftsbeziehung" zwischen Morden und Mollari.

    5 Sterne (weniger werde ich in Staffel 2-4 selten geben ) !
    Zuletzt geändert von Nicolas Hazen; 05.08.2004, 18:24.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Gleich ein hervorragender Auftakt für die dritte Staffel.
      Mollari verwirft seine Kontakte zu Morden und der weiße Stern taucht zum ersten Mal auf.
      Insgesamt bereits zu Beginn eine tolle Folge mit 5*.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Eine sehr gute Folge. Die White Star wird endlich eingeführt und Molari beendet die Kontakte zu Morden. Das Ende war ebnefalls sehr gut gemacht. Komisch ist allerdings, dass die Agamemnon die White Star einholen kann.
        5Sterne
        Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

        "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

        Kommentar


        • #5
          Die dritte Staffel beginnt, wie die 2. aufgehört hatte, dramatisch.

          Als erstes sehen wir im Scifi Universum etwas ganz neues: Robotminen. Diese Dinger wirklich praktisch und vermutlich einfach herzustellen.
          Dann haben wir ganz neues und bahnbrechendes Schiff:
          Die Whitestar, ein Minbari-Vorlonen Hybrid. Ein sehr ästhetisches Schiff und Prototyp einer ganz neuen Minbari Flotte.
          Dann haben wir einen neuen Charakter:Marcus Cole!
          Ein Seh charmanter Mensch mit britischen Akzent (im O-Ton). Ein sehr gute Bereicherung. Leider stirbt gegen Ende der 4.Staffel

          Die Geschichte ist auch nicht schlecht und zum ersten mal sieht man wie ein Schattenschiff stirbt/zerstört wird.

          5 Sterne
          No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

          Kommentar


          • #6
            Eine sehr gute Folge, spannend gemacht.

            Kommentar


            • #7
              Ganz klar 5*
              Wow was für eine Folge
              Scheinbar wissen die Schatten oder jemand ihrer Handlanger etwas von den Rangern oder der Planet hat eine bestimmte bedeutung für sie.
              Das neue Schiff, der Whitstar war echt klasse Beeindruckend, was das Schiff alles kann.

              Ein besonders gute beginn der 3. Staffel
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Die dritte Staffel startet auf extrem hohen Niveau.

                Zum ersten wäre da das neue Intro. Ich schwöre, das ich beim ersten Mal Sehen vom Sofa gefallen bin. Ich hatte vorher noch nie ein so geniales Intro bei einer Serie gesehen.
                Die einleitenden Sätze:

                "Das Babylon Projekt war unsere letzte und einizge Hoffnung auf Frieden. Diese Hoffnung scheiterte.........- In dem Jahr indem der Krieg gegen die Schatten begann wurde das Projekt zu etwas Größerem, - zu unserer einzigen und letzten Hoffnung auf den Sieg..."

                Einfach nur WOW.
                Und dann der Stationsumflug mit den Bildern in den Sprungtorstrudeln....und die Musik....einfach genial.

                Schon wieder kommt jemand von der Erde und das nervt Sheridan schon richtig.

                Die Schiffe der Schatten werden nochmal richtig bedrohlich eingeführt.

                Die Withestar gefällt mir vom ersten Moment an....einfach ein geniales Konzept für ein Schiff.
                Naja, - die Brücke ist wohl noch nicht ganz fertig geworden.
                Etwas störend war Delenns ständiges "Lassen sie sich überraschen, Captain"
                Der Captain hat zu wissen, was sein Schiff kann !

                Sheridans Plan das Schattenschiff zu vernichten war wirklich gut. - Und schön, dass das aufkommende Technogeblabbel durch Lenier sofort von Sheridan gestoppt wurde --> "Sagen sie mir einfach, ob das Schiff das kann !"

                Marcus Cole gefällt mir nicht so, - er wird aber ansprechend eingeführt.

                Morden und Londo waren toll. Auch schön, dass Morden Kontakte in hohen Positionen der Erde hat.

                Wirklich genial, es gibt wieder 6 Sterne.

                Kommentar


                • #9
                  Das Intro zur dritten Staffel hat auch bei Weitem die beste Musik...

                  Die Folge selbst war auch genial.

                  Außerdem liebe ich die Whitestar.

                  Sheridan: Schon im "Schönstes Schiff im SF"-Thread abgestimmt?
                  "Politik hat nichts mit Intelligenz zu tun" - Londo Mollari
                  En Taro Adun!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zu aller erst mal das Intro, da hab ich auch mal gestaunt. Es ist sicher sehr mutig solch ein Intro zu machen, ist aber total passend.
                    Die Storyline der 2. STaffel wird weitergeführt, was auch sehr spannend ist. Der Whitestar wird eingeführt, auch ein sehr interessantes Schiff und vor allem der Part zwischen Londo und Mr. Morden ist sehr gelungen, vor allem gefallen hat mir Londo, wie er erfährt dass Lord Reva weiterhin mit Morden verkehrt. Und der Schluss wo Morden dann auf der Erde ist, lässt auch einiges erwarten.
                    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                    das geht aber auch so

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von SF-Junky
                      [..]Komisch ist allerdings, dass die Agamemnon die White Star einholen kann.
                      Oh, oh, da seh ich doch grad, dass ich damals "Das Schattenschiff" mit "Das Netz der Lügen" verwechselt. Shit happened, das kommt davon, dass ich damals alle Episoden auf einen "Dusch" bewertet hab. Leider hab ich auch nur 3 Sterne vergeben für diese Episode, heute würde ich auch hier 5 vergeben.

                      Ein wirklich guter Staffel-Auftakt. Die Whitestar ist ohnehin eines der geilsten Schiffe, das man bisher in SciFi zu sehen bekam. Gut aber, dass man die Brücke für spätere Folgen noch mal etwas überarbeitet hat, diese Fleischfarbenen Konsolen-Ränder gefallen mit gar nicht.
                      Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                      "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                      Kommentar


                      • #12
                        Netter Staffelauftakt (wenn auch nicht ganz so gelungen wie "Ragesh 3" bei Staffel 1 und "Die Feuerprobe" bei Staffel 2. Im Grunde gibt es diesmal kaum Antworten, sondern einfach ne Fortführung der Handlungsbögen.

                        Mit der Einführung der White Star und Marcus Cole als neuem Charakter im Main-Cast gibt es gleich zu Beginn einige Wendungen. Auch vermag das neue Intro zu gefallen (wenn auch anfangs etwas gewöhnungsbedürftig).

                        Nett zu sehen wie sich Londo von Morden trennen und den Pakt mit den Schatten auflösen will, diese sich jedoch mittlerweile mit Lord Refa verbündet haben. Auch vermag das Ende mit Morden auf der Erde zu überzeugen - wirft viel Spannung in den Raum. Zum Glück nahm dieser Erdenhoschi G'Kar nicht sonderlich ernst. Sonst wüsste Morden wohl, dass die Menschen mittlerweile von den Schatten wissen.

                        4,5 Sterne!

                        Kommentar


                        • #13
                          5 *****

                          "Sie haben daneben geschossen ... Die Schatten haben noch nie daneben geschossen!"

                          Tolle Action-Folge. Wirklich tolle Weltall-Action, wird hier einem geboten. Ideale Einführung des Weißen Sterns somit, besser kann man ein neues Schiff kaum vorstellen.

                          Auch nett, dass die Makab (das ausgestorbene Volk aus Staffel 2) Erwähnung finden und ihr Sprungtor gut "genützt" wird. Das zeigt, das Sheridan auch im Angesicht der Schatten-Bedrohung noch andere wichtige Angelegenheiten im Sinn hat.


                          Achja, der neue Intro ist natürlich spitze, meiner Meinung nach musikalisch und dramaturgisch der beste.

                          Kommentar


                          • #14
                            Tolle Weltallaktion, obwohl die Whitestar nicht mein Traumschiff ist.
                            Klasse wie Mordan die Galaxie zwischen Schatten und Centauri mit einem Strich einfach aufteilt und sehr logisch, das er dann einfach mit Lord Rifar weitermacht, wo Londo aussteigen will. Auch gut, das man nun sieht das Morgan auch auf der Erde tätig ist.
                            Aber als Staffelauftakt gegenüber dem von Staffel 2 etwas schwächer obwohl herrlich viel passiert.

                            Sogar Marcus holt seinen Stab raus um ihn Delenn zu zeigen.
                            Daraufhin Delenn:"Ein sehr wertvolles Stück"

                            Hehe, das konnt ich mir einfach nicht verkneifen

                            Also 5 Sterne. Ein toller Auftakt für eine Hervorragende Staffel
                            P.S. Hervorragendes Intro.
                            (Die Menschen) >>...sind mir zu eitel und bilden sich wer weiß was auf die kümmerlichen Leistungen ihrer Vorfahren ein. ...Kap Kennedy ist ein bezeichnendes Beispiel dafür. ..nur weil hier die ersten lächerlichen Blechschiffe zum Erdmond gestartet sind.<<
                            Cuno Promax

                            Kommentar


                            • #15
                              Wirklich sehr gute Folge, in der es wieder viele Wendungen (vor allem in Bezug auf die Hauptstory) gibt. Von nun an gibt es kein Zurück mehr.
                              Zum einen wird der White Star eingeführt, der aber in meinen Augen dann doch eine Nachahmung von der Defian aus DS9 ist. Trotzdem gefällt mir der White Star zumindest optisch um Welten besser als die Defiant.
                              Dann haben wir Londo, der sich nun unsicher in Bezug auf Mr. Mordan geworden ist und seinen Vertrag beenden will. Doch leider scheinen die Schatten bereits mit Lord Refa in Kontakt getreten zu sein. Schade um den armen Londo...
                              Auch sehr schön ist der Mann von der Erde, der herauszufinden versucht, was die Botschafter über das Schattenschiff wissen. Vor allem Londos Antwort fende ich super. Einmal mehr wird auf Londos Traum hingewiesen.

                              Das alles sind gute Voraussetzungen und ich gebe ohne zu Zögern:

                              6 Sterne
                              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                              Für alle, die Mathe mögen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X