Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieviele Viper gingen bisher verloren =

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieviele Viper gingen bisher verloren =

    Hallo.
    Ich trage mich schon länger mit der Idee, hier einen Thread mit dem Thema
    "Dinge die man bei BSG besser nicht hinterfragen sollte " zu starten, aber bisher bin ich noch nicht in der richtigen Stänkerlaune dafür.
    Fans sind bei so was ja sehr sensibel

    Eine Frage hätte ich aber doch :
    Wieviele Vipers wurden bisher zerstört ?
    Bei den Verlusten die die beiden Schiffe inzwischen erlitten haben dürfte doch eigentlich kaum noch ein Jäger übrig sein.
    Ersatz gibt es keinen und Ersatzteile ja auch nicht.
    Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

  • #2
    Es gibt meines Wissens nach keine offizielle Angabe. Dass es keinen Ersatz gibt stimmt seit Season 2 ja nicht mehr: Die Pegasus kann neue Viper herstellen.

    Season 3 Spoiler:


    Spoiler
    Und nach der Zerstörung der Pegasus sind alle ihre übriggebliebenen VIper (und das sind nicht wenige) auf die Galactica gekommen. Im Moment sollte also kein Mangel an Vipern bestehen, eher an Piloten
    Fear is temporary, regrets are forever.

    Kommentar


    • #3
      KOTZ !!!!!!!!!

      Danke für die Antwort ( war mir gar nicht bewußt das die Pegasus dazu in der Lage ist ).

      Aber leider wollte ich dir mit Zitat anworten und wußte nicht das dann der Spoiler zu sehen ist.
      DAS wollte ich nun wirklich nicht wissen,,,,,,,,,
      Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

      Kommentar


      • #4
        Oh das tut mir Leid ^^ Ich war mir nicht sicher ob du Season 3 schon gesehen hast, deswegen auch der Spoiler.
        Fear is temporary, regrets are forever.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von prince Beitrag anzeigen
          KOTZ !!!!!!!!!

          Danke für die Antwort ( war mir gar nicht bewußt das die Pegasus dazu in der Lage ist ).
          warum sonst sollte ein Battlestar der Mercury-Klasse (Pegasus) 1.652m lang, 331, breit und 678m hoch sein bzw. im Falle der Galactica 1441m lang, 555m breit und 177m hoch sein? Damit man einen tollen Wellness-Spa-Bereich für die Crew einbauen kann?

          Die Battlestars sind nicht mit überdimensionierten Lagern für Fertigteile vollgestopft sondern mit Produktionsstätten wo man selber alles nötige produziert was man von den Rohstofftransportern und Minenschiffen übernimmt.


          Spoiler
          In der zweiten Staffel in Epiphanies wird die Produktion der Munition für die Viper-Maschinenkanonen produziert, Lee und Kara nehmen in der Werkstatt der Galactica eine Saboteurin fest. Später stellt sich heraus das sie zur zivilen Flotte gehörte und an Bord der Galactica kam weil man selber nicht genug Personal hatte um die Produktionsanlagen zu betreiben.

          Ausserdem einfach mal schauen was die Galactica so an Sperrfeuer in diversen Zylonengefechten in den Himmel blässt wenn sie ihre Schutzzone aufbaut, für die Unmengen an Munition die im Laufe der Serie bereits verballert wurden bräuchte man schon fast ne eigene Flotte nur aus Lagerschiffen wenn man nicht selber produzieren könnte.

          Kommentar


          • #6
            Bislang (Staffel 1 + 2) dürften so pi mal Daumen um die 45 Viper zerschrotet worden sein, den Black Bird nicht eingerechnet.

            Was die nächste lästerliche Frage mit sich bringt: Warum wurden nicht gleich alle neuen Vipers als Blackbirds gebaut?
            Latinum rules - So say we all

            Kommentar


            • #7
              Zitat von HAL 8999 Beitrag anzeigen
              .

              Was die nächste lästerliche Frage mit sich bringt: Warum wurden nicht gleich alle neuen Vipers als Blackbirds gebaut?
              Weil sich die Blackbirds nicht zum Kämpfen eignen vermutlich.

              Wo wir schon bei den Produktionsstätten der Battlestars sind: Können die auch Tylium raffinieren? Pegasus müßte ja eigentlich in der Lage dazu sein, sonst hätten sie nie so lange allein unterwegs sein können. Aber kann Big G das auch?
              Zuletzt geändert von KennerderEpisoden; 23.11.2007, 14:44.
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                Wo wir schon bei den Produktionsstätten der Battlestars sind: Können die auch Tylium raffinieren? Pegasus müßte ja eigentlich in der Lage dazu sein, sonst hätten sie nie so lange allein unterwegs sein können. Aber kann Big G das auch?
                Kann ich mir kaum vorstellen, sonst hätte dieses Raffinerie-Schiff in Dirty Hands nie so eine Bedeutung gehabt. Ob die Pegasus das schon immer konnte, sie "zufällig" auch so ein Schiff in ihrer Flotte hatte (wo man sich dann bedient hat) oder das nur ein Fehler ist, wurde afaik nie erklärt.

                Wegen der Anzahl der zerstörten Vipers. Irgendjeman müsste sich mal die DVDs schnappen und nachzählen, aber ich glube nicht, dass es 45 sind, eher was im Bereich um 25.
                When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von HAL 8999 Beitrag anzeigen
                  Was die nächste lästerliche Frage mit sich bringt: Warum wurden nicht gleich alle neuen Vipers als Blackbirds gebaut?
                  weil die Blackbird ein Feierabendprojekt des Chiefs war in das sich die anderen Crew-Mitglieder eingebracht haben entsprechend ihrer Facherfahrungen, z.B. Dee Dualla mit der Kommunikation.

                  Ausserdem ist die Blackbird als Jäger nicht geeignet. Lee weist darauf hin dass das Schiff einen ungünstigen Schwerpunkt hat und das Cockpit viel zu weit hinten liegt um die notwendige Wendigkeit zu bekommen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Na ja aber ich hätte schon mindestens eine Rotte (also 4 Stück) von den Dingern hergstellt. Die Dinger sind immerhin sehr gut Aufklärer und Raketenträger.
                    Klimaerwärmung einmal positiv
                    Der deutsche Rechtsstaat in Aktion.

                    Kommentar


                    • #11
                      aber wo bekommt die Pegasus die rohstoffe für den Viper bau her ?
                      Chaos Universe

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Skulblaka Beitrag anzeigen
                        aber wo bekommt die Pegasus die rohstoffe für den Viper bau her ?
                        von der zivilen flotte.

                        Kommentar


                        • #13
                          Siehe Staffel 2, Folge "Scar"

                          Kommentar


                          • #14
                            Wurden in eure Berechnung der Verluste auch die Mark VII viper aus der Miniserie mitgerechnet,oder nur die aus den zwei Staffeln.Denn davon sind in der Miniserie fast alle zerstört worden,und nur boomer kam mit dem Aufklärer davon.
                            Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                            Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finde in Staffel 3 aber trotzdem eine Sache auffällig und zwar das man so gut wie keine Mark VII Viper mehr sieht oder? Ich seh nur noch MarkII Viper in den Einsätzen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X