Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Frage] Liest hier jemand Warhammer 40k?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Frage] Liest hier jemand Warhammer 40k?

    Hallo Jungs und Mädels!

    Wollte mal fragen ob hier irgendjemand Warhammer 40000 Romane liest?
    Es sind zwar noch nicht sehr viele erscheinen, aber in nächster Zeit werden eine Menge neuer WH 40k-Romane erscheinen.

    Ich kann euch diese junge Bücherreihe nur ans Herz legen. Jedes Buch, dass ich bisher aus dieser Reihe gelesen habe, hat mich prächtig unterhalten.
    Warhammer 40k hat eigentlich eine recht dunkle Atmosphäre und es gibt keine wirklich gute Seite auf der man stehen könnte. Es werden viele Schlachten, im großen Ausmaß auf verschiedenen Welten ausgetragen. Bei den Büchern von William King kommt auch der Humor nicht zu kurz. Obwohl es Dark Sci-Fi mit Fantasy-Elementen ist, lacht man sich über viele Kommentare der Space Marines kaputt. Die Bücher die von dem Space Marine Ragnar handeln (bis jetzt 4 Bücher) sind einfach nur genial.

    An jeden der noch kein Warhammer 40k Buch gelesen hat: Tut es euch vllt. mal an. Auch wenn man nicht etwas hochgestochenes erwarten kann, sind diese Bücher doch eine tolle Unterhaltung

    Gruß Boba_Phat
    Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
    Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

  • #2
    Huch, muss ich mich jetzt Outen?

    Ich hab 3 (der 4) Romane gelese, waren alle gut, wobei mir (jemande der keine Ahnung von Warhammer hat[te]) das erste Buch am ebsten gefallen hat. Da war alle snoch so schön erklärend

    Wie hießen die Bücher eigentlich noch gleich? Und was passiert im vierten?
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Orovingwen
      Huch, muss ich mich jetzt Outen?
      Scheint so

      Zitat von Orovingwen
      Ich hab 3 (der 4) Romane gelese, waren alle gut, wobei mir (jemande der keine Ahnung von Warhammer hat[te]) das erste Buch am ebsten gefallen hat. Da war alle snoch so schön erklärend
      Mittlerweile sind es schon mehr als vier und es sind noch einige in Planung

      Zitat von Orovingwen
      Wie hießen die Bücher eigentlich noch gleich? Und was passiert im vierten?
      Also von der Geschichte um Ragnar gibt es vier Bücher:
      -Wolfskrieger
      -Ragnars Mission
      -Der graue Jäger
      -Wolfsschwert


      Das letzte habe ich (noch) nicht gelesen aber es ist sicher sehr interessant den dort wird Raganar nach Terra geschickt. Bis jetzt hat mir vor allem der Graue Jäger gut gefallen. Der ganze Wolforden und ein paar normale Imperiale kloppen sich dort auf ner riesen Industriewelt und mittendrin sind Ragnar und Sven Und du hast Recht: Wolfskrieger ist unerlässlich wenn man in WH 40k durchblicken will. Wirklich viel passieren tut da nicht, aber man erfährt alles über die Welt von Warhammer 40k

      Außerdem gibt (oder es kommen) folgende Romane:
      -Dan Abnett Geisterkrieger
      -Dan Abnett Necropolis
      -Dan Abnett Ehrengarde
      -Dan Abnett Die Feuer von Tanith
      -Dan Abnett Mächte des Chaos
      -William King Runenpriester
      -Graham McNeill Nachtjäger

      In Englisch gibt es noch ein paar mehr, aber das traue ich mir bei Wh 40k einfach nicht zu Aber die deutschen Romane werde ich sicher weiterhin kaufen und lesen...
      Zuletzt geändert von Boba_Phat; 29.06.2005, 15:44.
      Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
      Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Boba_Phat
        Das letzte habe ich (noch) nicht gelesen aber es ist sicher sehr interessant den dort wird Raganar nach Terra geschickt. Bis jetzt hat mir vor allem der Graue Jäger gut gefallen. Der ganze Wolforden und ein paar normale Imperiale kloppen sich dort auf ner riesen Industriewelt und mittendrin sind Ragnar und Sven Und du hast Recht: Wolfskrieger ist unerlässlich wenn man in WH 40k durchblicken will. Wirklich viel passieren tut da nicht, aber man erfährt alles über die Welt von Warhammer 40k
        Sag ich ja, hab absolut keine Ahnung gehabt. Ein Kollege aus meiner Klasse hat mir mal seine Bücher ausgeliehen und hab sie auch recht fix durchgelesen. Zum vierten bin ich dann nimmer gekommen. Blödes Abi kam dazwischen
        Er hat mir auch versucht zu erklären wie das universum davon aussieht und wie das mit den Brüdern und dem Caos ist...

        Inwiefern ist Warhammer 40k anders zum normalen Warhammer?


        In Englisch gibt es noch ein paar mehr, aber das traue ich mir bei Wh 40k einfach nicht zu Aber die deutschen Romane werde ich sicher weiterhin kaufen und lesen...
        Sagen wir's so: Es interessiert mich nicht so wahnsinnig, dass ich mir die Bücher auf englisch durchlesen würde
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Orovingwen
          Inwiefern ist Warhammer 40k anders zum normalen Warhammer?
          Also das normale Warhammer ist, so weit ich weiß, eine Fantasy-Saga. Das Problem ist: Ich weiß nicht, wie die beiden Universen zusammenhängen, aber ich glaube sie haben miteinander nichts zu tun (Von der Tatsache abgesehen, dass sie beide Tabletop-Spiele sind und sich vom Prinzip her ähneln, aber Story-technisch haben die imo nichts miteinander zu tun.

          Ich habe gerade bemerkt, dass noch mehr Warhammer-Romane erscheinen und habe sie oben hinzugefügt.

          Man, dass wird richtig viel in nächster Zeit. Also: Alle die mit demZeug noch nix zu tun haben: Mal reinlesen, lohnt sich!
          Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
          Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

          Kommentar


          • #6
            Ach ich seh das es auch noch andere Gibt die William Kings Ragnars Saga gelesen haben. Ich hab sie alle verschlungen und bin grad die Deutsche version Der Gaunt Goust reihe drann die von Dan Abnett geschrieben wurde.

            Ach ja ich Finde Die Bücher Klasse. Einwenig Düster bischen Brutalität mit etwas Humor, dass ist der Stoff aus dem man gute Dark SF-Bücher sind

            eine Liste der Bücher die ich Gelesen Habe:

            Wolfskrieger
            Ragnars Mission
            Der graue Jäger
            Wolfsschwert

            Runenpriester

            Geistkrieger

            So wie Alle Warhammer 40k Codexe und etliche White Dwarfs

            Warhammer Fantasy und Warhammer 40k sind nur im Spiel Prinziep gleich der Hintergrund ist anders. Im WHF treffen sich Mittelalterliche Armeen mit Mystischen Monstern und Fabelwesen aufeinander und im WH 40K Die Menschheit auf Aliens mit Lasern und Antigravfahrzeugen.
            Zuletzt geändert von warfranzi; 02.07.2005, 00:08.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von warfranzi
              Ach ja ich Finde Die Bücher Klasse. Einwenig Düster bischen Brutalität mit etwas Humor, dass ist der Stoff aus dem man gute Dark SF-Bücher sind
              Ja. Obwohl der Hintergrund recht düster ist, bringen ein Figuren wie Sven immer wieder zum lachen Ein Zitat, dass ich entdeckt habe, als ich Wolfschwert überflogen habe:
              Haegr: "Ich schnaufe nicht! Ich hole nur Luft, als ihr Knirpse. Meine mächtige Gestalt braucht halt mehr Sauerstoff."

              Er sagt, 'Knirps' zu einem Space Marine

              Zitat von warfranzi
              eine Liste der Bücher die ich Gelesen Habe:

              Wolfskrieger
              Ragnars Mission
              Der graue Jäger
              Wolfsschwert

              Runenpriester

              Geistkrieger
              Lohnt sich Geisterkrieger und um was geht es? Das Cover lässt darauf schließen, dass es um die imperiale Armee geht, was mich persönlich auch sehr interessieren würde...
              Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
              Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

              Kommentar


              • #8
                Geist Krieger Erzählt von der Ersten und Einzigen Tanitregiment und ihrem Kommandör Kommisar Oberst Gaunt und dem Sabat Welten Krieg.
                es ist der Erste Teil Der Gaunt Goust Saga

                Das Buch ist etwas Beklemmender und Detailreicher geschrieben Als Bei William King.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von warfranzi
                  Geist Krieger Erzählt von der Ersten und Einzigen Tanitregiment und ihrem Kommandör Kommisar Oberst Gaunt und dem Sabat Welten Krieg.
                  es ist der Erste Teil Der Gaunt Goust Saga

                  Das Buch ist etwas Beklemmender und Detailreicher geschrieben Als Bei William King.

                  Also lohnt sich das. Ist eigentlich auch sehr gut, dass Heyne auch noch WH 40k Bücher von anderen Autoren als King rausbringt. So langsam werfen sie eine Menge Warhammer 40k Bücher auf den Markt. Scheint so, als würde die Serie langsam beliebter in Deutschland. Bisher war die Serie noch nicht sooo bekannt....
                  Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                  Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                  Kommentar


                  • #10
                    Tia dann solltest du mal bei der Black Library reinschauen die haben da auch Comics von Warhammer aber alles auf Enlisch und man kann es bei der GW Mailorder bestellen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von warfranzi
                      Tia dann solltest du mal bei der Black Library reinschauen die haben da auch Comics von Warhammer aber alles auf Enlisch und man kann es bei der GW Mailorder bestellen
                      Jo klar. In anderen Ländern, und ich denk vor allem in UK, ist Warhammer eher bekannt als hier. Denn in englischer Sprache gibt es ja schon eine riesen Menge an Romanen (zumindest steht ungefähr das dreifache an WH 40k-Romanen in englisch bei uns im Sci-Fi Shop als auf deutsch). Aber noch steht die ganze Serie in den Startlöchern (denke ich zumindest), denn so viele Leute (auch hier im Forum) haben wohl eher keinen Wh 40k- Roman gelesen....
                      Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                      Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                      Kommentar


                      • #12
                        Ehm da gab es schon mal Romane von Warhammer 40K
                        ich kenn da noch zwei Titel aber die kriegt man nicht mehr.
                        Die Titel lauten Harlekin und Space Marine und Warhammer giebt es auch mit wachsener beliebtheit hier in Deutschland

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von warfranzi
                          Ehm da gab es schon mal Romane von Warhammer 40K
                          ich kenn da noch zwei Titel aber die kriegt man nicht mehr.
                          Die Titel lauten Harlekin und Space Marine und Warhammer giebt es auch mit wachsener beliebtheit hier in Deutschland
                          Ja stimmt. Die hab ich schon mal irgendwo gesehen. Und langsam aber sicher wird die Serie wirklich beliebt. Das meinte ich ja....
                          Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                          Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                          Kommentar


                          • #14
                            Ist auch Logisch das die Bücher in Mode kommen da ja das Tabletop Spiel hier stark vertreten ist abgesehen in England. Ja Deutschland wurde vom GW als zweites Standbein in Europa ausgewählt Es gibt ja hier im Land eine eigene Zentrale und 30 Filialen. Selbst Fan Pro die ja Battle Tech Produktzieren haben hier nicht so ein zuwachs wie GW.

                            Ach ja ich Habe mir heute noch Mächte des Chaos Bestellt das ist der zweite Tittel der Gaunt Goust saga und es kommt in September heraus

                            Kommentar


                            • #15
                              Ach ja ich hab mir heute die Machte des Chaos geholt. Also den Zweiten Teil der Gaunt goust saga

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X