Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie geht es weiter?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Na dann bin ich mal gespannt wer neuer Batman wird.

    Kommentar


      #32
      Zitat von Nelthalion87 Beitrag anzeigen
      Na dann bin ich mal gespannt wer neuer Batman wird.
      Es gibt Gerüchte über Jack Gyllenhaal, welchen ich mir sehr gut in der Rolle vorstellen könnte.

      Kommentar


        #33
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

        Es gibt Gerüchte über Jack Gyllenhaal, welchen ich mir sehr gut in der Rolle vorstellen könnte.

        naja manche Pseudo Filmseiten greifen Fan Made Projekte als bare Münze auf. Aber von diesem Gerücht habe ich auch schon gehört

        Kommentar


          #34
          In den Comics wurden die Teile auch immer "rebootet" aber es waren Veränderungen wie das Waller von übergewichtig plötzlich im Außendienst tätig war und nie übergewichtig und danach wieder usw. Es haben sich eigentlich immer nur die Mitglieder geändert. Kann also sein das Harley Quinn entlassen wird oder einfach alles etwas anders wird. Es waren immer Comics zum Hirn aus und Action genießen. DIe Storys waren sehr bunt von Terroristen bis Space Aliens oder seltsame Kristalle, die die Welt erobern wollen. Nicht so ernst nehmen die Filme Einige Storys waren aber schon sehr gut wie Deadshot sich die Bombe ausm Nacken rausgeschnitten hat und entkommen ist um seinen Vater zu finden, der im Sterben lag.

          Kommentar


            #35
            Ich konnte mit den Helden und v.A. Schurken aus dem DC-Universum immer mehr anfangen als mit denen von Marvel. Umso mehr finde ich es schade, dass es bei DC im Vergleich zu Marvel so ein Chaos gibt, zumindest mal in der Außendarstellung. Das wirkt bei Marvel alles viel organisierter und durchdachter und insgesamt gefallen mir die Filme des MCU auch besser als die des DCEU. Ich würde mich wirklich freuen, wenn sie irgendwie die Kurve kriegen würden...
            Trotzdem hat DC noch die besten Superheldenfilme, sie gehören halt nur nicht zum aktuellen Versuch, ein gemeinsames Universum hinzubekommen.

            Kommentar


              #36
              Zitat von Darkwing Beitrag anzeigen
              Ich konnte mit den Helden und v.A. Schurken aus dem DC-Universum immer mehr anfangen als mit denen von Marvel. Umso mehr finde ich es schade, dass es bei DC im Vergleich zu Marvel so ein Chaos gibt, zumindest mal in der Außendarstellung. Das wirkt bei Marvel alles viel organisierter und durchdachter und insgesamt gefallen mir die Filme des MCU auch besser als die des DCEU. Ich würde mich wirklich freuen, wenn sie irgendwie die Kurve kriegen würden...
              Trotzdem hat DC noch die besten Superheldenfilme, sie gehören halt nur nicht zum aktuellen Versuch, ein gemeinsames Universum hinzubekommen.
              das was bei Marvel die Filme sind, sind bei DC die Animationsfilme. Flashlight Paradox *_*

              Kommentar


                #37
                Darkwing

                Geht mir auch so, deshalb bin ich auch froh, dass Aquaman so gut eingeschlagen hat.

                Hoffe bei den nächsten Filmen aus dem DCEU läuft es ähnlich gut.

                Kommentar


                  #38
                  Nelthalion87
                  Leider war ich persönlich gerade von Aquaman sehr enttäuscht. Freue mich aber trotzdem für DC und vielleicht mein zukünftiges Ich.

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von Darkwing Beitrag anzeigen
                    Nelthalion87
                    Leider war ich persönlich gerade von Aquaman sehr enttäuscht. Freue mich aber trotzdem für DC und vielleicht mein zukünftiges Ich.
                    Gerade wegen meinem zukünftigen Ich fand ich den Erfolg sehr bedauerlich. Dadurch glaubt DC auf dem rechten Weg zu sein und wird versuchen weitere solcher Filme zu produzieren, obwohl "Aquaman" mir nicht wirklich zugesagt hat.

                    Und bevor jetzt jemand kommt, dass ich mir die Filme nicht ansehen müsse, stimmt, aber ich würde trotzdem lieber DC-Filme sehen, die mir gefallen.

                    Kommentar


                      #40
                      Die Dinge, die mich an Aquaman gestört haben, liegen glaube ich mehr an diesem speziellen Film (v.A. das Wirre, vielleicht werde ich im entsprechenden Thread in den nächsten Tagen da noch etwas Genaueres zu schreiben) als an einem neuen Weg von DC. Das Mehr an Humor wäre z.B. eher so etwas "Neues" und gerade das war eins der wenigen Dinge, die mir an dem Film gefallen haben.

                      Kommentar


                        #41
                        Das "Aquaman"-Spin-Off, welches eher in Richtung Horror hätte gehen sollen, sowie der auf einem anderen Planeten spielende Film wurden gecancelt. Da ich bei beidem nicht einmal den Titel mehr weiß, ist das für mich jetzt kein Grund zur Trauer. Sollten lieber doch noch die "Justice Leage"-Fortsetzungen von Snyder machen. Der 1er im Snyder-Cut machte defintiv Lust auf mehr . Von mir aus auch gerne als Miniserie auf HBO Max.

                        Kommentar


                          #42
                          Mich interessieren keine B- und C-Helden, von daher wird DC für mich eher uninteressant werden. Zumal man mit WW2 es irgendwie geschafft hat selbst diese Kategorie zu versenken.
                          Marvel hat ja auch das Problem, dass die A-Helden weg sind oder Platz für die zweite und dritte Reihe machen, allerdings haben die auch um die 20 erfolgreiche Filme vorzuweisen mit einer konstanten Crew.

                          Kommentar


                            #43
                            Das alte DCU sollte man am besten als tot oder nicht mehr canon ansehen, denn nicht ohne Grund wird es kommende Batman & SJW Black Superman
                            Reboots geben.
                            Ist doch logisch, so einfach ist das.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X