Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Final Destination

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Original geschrieben von FPI Productions


    Und was heiist das? Das der Film ab 16 ist, oder das er geschnitten ist ????
    IMO nimmt die "International Movie Database" nur auf Originalversionen (d.h. ungeschnittene Filme) Bezug..
    Live well. It is the greatest revenge.

    Kommentar


      #17
      Original geschrieben von Gene


      IMO nimmt die "International Movie Database" nur auf Originalversionen (d.h. ungeschnittene Filme) Bezug..
      Danke für deine Hilfe Gene

      Übrigens, ja: Der Film wirklich super

      mfg,
      Ce'Rega
      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

      „And so the lion fell in love with the lamb“

      Kommentar


        #18
        Ich hab mir den Film gerade auf DVD angesehen, und bin froh, dass es nicht meine DVD ist. (hab sie nur ausgeborgt)
        Eigentlich hätte ich mich für den Film interessiert (besonders in Hinblick auf Teil 2), aber jetzt weiß ich, dass ich mir den 2. Teil sicher nicht antun werde.

        Am Anfang habe ich mir noch gedacht ein durchschnittlicher Hollywood-Mysterie-Thriller, aber dann wurde das ganze immer schlechter.
        Vor allem am Ende, das ganze mit dem herabgefallenen Stromkabel. Da konnte ich mir nur an den Kopf greifen. Kein Fünkchen realitätsbezug.
        Außerdem finde ich den ganzen Film auch noch ein bisschen geschmacklos.
        Signatur ist auf Urlaub

        Kommentar


          #19
          Sagt mal läuft der zweite Teil von Final Destination jetzt schon hier in good old Germany ?
          Will den unbedingt sehen, der erste war auch schon der echte Wahnsinn...

          Frankie
          Wenn das Äußere wirklich der Spiegel der Seele ist, dann habe ich es hier mit einem echten Dreckschwein zu tun...
          - ° - ° - ° - ° - ° - ° - °
          °+° Who is shi °+°

          Kommentar


            #20
            So weit ich weiß läuft Final Destination 2 seit dem 3. März in den Kinos. Habe ihn aber noch nciht gesehen. Den ersten Teil fand ich aber wirklich gut und spannend.
            Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
            Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

            Kommentar


              #21
              Oh so lang schon...hätt ich net gedacht...naja aber der Film ist echt ein muss
              Werde mal sehen wann er auf DVD rauskommt und dann hol ich mir den, kann ja nicht mehr all zu lange dauern

              Frankie
              Wenn das Äußere wirklich der Spiegel der Seele ist, dann habe ich es hier mit einem echten Dreckschwein zu tun...
              - ° - ° - ° - ° - ° - ° - °
              °+° Who is shi °+°

              Kommentar


                #22
                Ein heftiger Schocker mit interessanter Hintergrundgeschichte. Der Film ist die ganze Zeit über so konzipiert, dass man wirklich an jeder Ecke glaubt, jetzt kratzt der Beteiligte die Kurve. Die Todesarten selbst waren so intensiv, dass ich gerne an einigen Stellen abgeschaltet hätte.
                Das Finale selbst war auch mal wieder sehr offen. Wenn man den Tod austrickst, beginnt er am Ende der Liste noch mal von vorne...

                Ein Übermäß Spannung mit deftigen Schockeffekten.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter!

                Kommentar


                  #23
                  Ein wirklich guter Horror-Thriller. Zumindest verglichem mit den ganzen Scream-, Halloween-, ich weiß was du...- etc. Metzelfilme, die ja alle das gleiche mit winzigen Variationen bieten.

                  Final Destination dagegen hat eine wirklich neue, interessante Grundidee zu bieten. Besonders bemerkenswerte finde ich an dem Film, dass er ohne echten Antagonisten auskommt, und trotzdem spannend ist. Und ich hatte schon Sorge, dass die Kiddies im letzten Drittel vom Film vom animierten Sensemann verfolgt werden - schön dass der Film seinem Konzept treu geblieben ist

                  Was ich aber ärgerlich finde: Man sieht wie die Flüßigkeit ein Eigenleben führt, man sieht wie der Knopf im Auto von Geisterhand bewegt wird, usw. Hätten die Produzenten auf diese Effekte verzichtet, dann wäre den ganzen Film über unklar geblieben, ob nun der Sensemann hinter den Todesfällen steckt, oder doch nur eine große Ansammlung von Zufällen. Und das hätte den Film noch um einiges besser gemacht...

                  Weiß jemand, wie Final Destination 2 ist? Lohnt sich das Anschauen?

                  Kommentar


                    #24
                    Final Destination 2 fand ich um einiges besser, da hier der "böse Sensenmann" nicht mehr in wahrer Gestalt auftaucht, und man den Eindruck hat, dass alles nur Zufälle sind.

                    Ich muss sagen, dass FD2 ab und zu echt mega unrealistisch was die Art der Todesfälle angeht, aber mir hat dieses überspitzt gefallen...

                    Ein klasse Film finde ich. Echt unterhaltsam.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                      #25
                      Der erste Teil war wirklich ziemlich genial. (zumindest beim ersten mal ansehen).
                      Aber der zweite war ja nur noch ein inhaltsloser Aufguß mit viel zu übertriebenem Splatter, der dazu noch auf lustig getrimmt war (völlig daneben).
                      (BTW Bestehen Menschen vielleicht aus Erdbeer-Quark??)
                      Da hatte Nummer 1 doch noch etwas mehr Stil und Phantasie.
                      - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                      - Icecream is a dish best served cold!
                      - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                      Kommentar


                        #26
                        Mal eine andere Frage: Wieso sind die Charaktere in praktisch jedem bekannteren Horror-Thriller der letzten Jahre Teenager?
                        Ist die Zielgruppe dermaßen jung, sodass eine solche Besetzung Sinn macht? Oder gibt es andere Gründe?

                        Kommentar


                          #27
                          Die sind "saftiger", wenn sie ermordet werden...
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                            #28
                            ah... na klar!

                            Außerdem kann man zwischen 16 und 20 vermutlich am lautesten kreischen.

                            Kommentar


                              #29
                              Hmmm.. warum wohl? Rate mal, für welche Zielgruppe Teenie-Schnetzelfilme bestimmt sind?....
                              - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                              - Icecream is a dish best served cold!
                              - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                              Kommentar


                                #30
                                Interessanter Film. Teils spannend und gruselig, die Szene wu der Tod einen Würgetod erleidet war schon etwas heftiger.
                                Lustig war es auch, z.B. die Szene wo das Mädel vom Bus erfasst wird. Die war mehr ulkig als brutal.
                                Mir gefiel auch der leichte Touch von Mytery, schon faszinierend, wenn man den Tod möglicherweise austricksen kann. Die Investition in die DVD hat sich jedenfalls gelohnt.
                                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball
                                Fanprojekt VfB 1906 Sangerhausen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X