Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ducktales-Neues aus Entenhausen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Schpucki Beitrag anzeigen
    Irgendwie zieht sich das durch die Disney-Produktionen der letzten zehn, zwölf Jahre (mindestens) wie ein roter Faden: Die weiblichen Hauptcharaktere sind fast immer irgendwie besonders cool, besonders schlau, besonders emanzipiert, besonders kompetent usw. während ihr Helferlein meistens unreif, total doof, nervig und auf gewisse Art "unmännlich" agiert (kreischt z. B. bei jedem Kinkerlitzchen "wie ein Mädchen"); Die Combos Kim Possible/Ron Stoppable und Star/Marco fallen mir da auf Anhieb als prägnanteste Beispiele ein. Mit weiblichen Klischees aufräumen ist okay, aber wehe, ein junger Mann verhält sich entgegen der Geschlechterrolle; da wird wie's scheint mit zweierlei Maß gemessen; eine Entwicklung, die mir so gar nicht schmecken will.
    Das ist das andere Extrem, vielleicht wird bei zwei gleich-kompetenten Partnern befürchtet, dass die Geschichte zu langweilig wird. Allerdings gilt zumindest für Ron, dass er ja gut genug für die supertolle Heldin ist (mit Ausnahmen zwischendrin) - also in dem Sinne zwar schon eigentlich der Verlierertyp, der aber trotzdem das Mädchen bekommt. Da sehe ich dann zumindest keine negative Auswirkung, dass Ron sich entgegen der Geschlechterrolle des männlichen Helden verhält. Star und Marco kenne ich nur aus Gifs, da kann ich nichts zu sagen.

    Bei Ducktales ist das aber noch nicht ganz so schlimm ausgeprägt, finde ich. Nicky selbst ist natürlich extrem, durch Agentin 22 und ihr weltfremdes Aufwachsen bedingt. Tick, Trick und Track sind aber keine inkompetenten Feiglinge. Da kommt es natürlich drauf an, mit wem genau Nicky gerade etwas unternimmt, aber jeder hat auf seine Art sein Spezielgebiet. Auch Dagobert konnte - mit einigen Rückschlägen - sinnvolle Dinge für die Mission mit Agentin 22 beisteuern, obwohl sie natürlich wesentlich besser ausgebildet war.
    Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
    ethically challenged magical practitioner

    Kommentar


      #17
      Spontan fällt mir das lustige Taschenbuch ein. Finde sehr schade das die Charaktere sich nie weiterentwickeln wie bei Simpsons und die Storys nie aufeinander aufbauen. Das unterhält zwar aber ist für mich irgendwo auch sinnlos. Disney sollte auch endlich mal Komplettboxen auf Blu-ray rausbringen. Da waren sehr viele gute alte dabei. Bei Star Wars Rebels hat das doch auch geklappt...

      Kommentar


        #18
        Zitat von WilliamT.Riker Beitrag anzeigen
        Disney sollte auch endlich mal Komplettboxen auf Blu-ray rausbringen. Da waren sehr viele gute alte dabei. Bei Star Wars Rebels hat das doch auch geklappt...
        Zu TCW gibt es eine (wobei die auch nicht wirklich komplett ist, sondern nur die Staffeln 1 bis 5 beinhaltet, vielleicht kommt ja nächstes Jahr nach Staffel 7 eine). Bei "Rebels" warte ich immer noch darauf, da ich sie mir gerne kaufen würde.

        Kommentar


          #19
          Ich liebe diese Serie! Der beste aktuell laufende Cartoon.

          Kommentar


            #20
            Zitat von Kosmobatalanto Beitrag anzeigen
            Ich liebe diese Serie! Der beste aktuell laufende Cartoon.
            Klar sind Geschmäcker verschieden (und ich kenn von der neuen Serie auch nur eine Folge). Aber wenn das neue "Duck Tales" deiner Meinung nach der beste aktuelle Cartoon ist, würde mich interessieren, ob du

            - Rick and Morty
            - The Dragon Prince
            - Castlevania

            gesehen hast. Oder im asiatischen Markt

            - Attack on Titan
            - Sword Art Online
            - One Punch Man
            - The Seven Deadly Sinse

            IMO haben diese Serien (und viele ältere nicht mehr produziert werdende natürlich auch) den Qualitätsstandard schon ziemlich in die Höhe geschraubt.

            Kommentar


              #21
              Hm wann kommt denn eigentlich die komplette erste Staffel der neuen Ducktales-Serie auf DVD raus? Denn anscheinend bekommt man zur Zeit nur die erste Folge davon auf DVD zu kaufen (Ducktales: Das Abenteuer beginnt). Ist auf jeden Fall schon mal gut, das Disney nicht nur noch solche typischen CGI-Serien/Filme ala Frozen usw. produziert.
              Natürlich bietet Ducktales (die neue als auch die alte Serie) jetzt nicht die Tiefe und Dramatik einiger Anime-Serien wie z.B. Puella Magi Madoka Magica oder Violet Evergarden.
              Aber Ducktales ist halt ein Stück Kindheitserinnerung.
              Und desweiteren steht auch nicht jeder Zeichentrickfan auf Anime. Ich bin da flexibel - ich schaue mir sowohl Anime als auch andere Animationsfilme/Zeichentrickfilme an, je nach Lust und Laune

              Kommentar

              Lädt...
              X