Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 8] Arrestzellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    [27.03.2381, 09:51 Uhr]

    Der Zhagiri entgegnete erneut etwas in seiner von Humanoiden kaum wahrnehmbaren Sprache.
    "Er fragt sich, ob dies hier die Auffassung Ihrer Spezies von einer luxuriösen Unterkunft ist. Zudem will er nun erfahren, ob Sie dem Orden von Do'Zilai dienen. Wahrscheinlich ob meiner Gegenwart. Zuletzt schlägt er recht insistent vor, ein Rendezvous mit einem Schiff des Magh'skrell Kartells zu arrangieren, wofür er Zugang zu einer Überlichtkommunikationsanlage benötigt.".
    Khrevesh machte eine kurze Pause in seiner mentalen Übersetzung.
    "Oh, und einige kaum verborgene Drohungen.".
    Coming soon...
    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
    For we are the Concordat of the First Dawn.
    And with our verdict, your destruction is begun.

    Kommentar


      #47
      27.03.2381, 09:52 Uhr

      T'Arleya blieb erwartungsgemäß ruhig.
      "Dies ist ein Militärschiff aus einer Raumregion, die so weit entfernt ist, daß sie Ihnen kaum bekannt sein dürfte."
      entgegnete sie.
      "Luxus haben wir hier nicht zu bieten. Ihre Stasekammer dürfte kaum mehr Komfort geboten haben.
      Es ist in Ihrer Situation zudem nicht logisch, mir zu drohen. Wir versuchen Sie schließlich ihrem Kartell wieder zuzuführen. Wenn Sie also in der Lage sind, ein Rendevous zu arrangieren, bin ich bereit, Ihnen Zugang zu einer Kommunikationseinheit zu gestatten.
      Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
      Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

      Kommentar


        #48
        [27.03.2381, 09:53 Uhr]

        Der Zhagiri antwortete mit Klick- und Pfeiflauten.
        "Das Schiff soll sich an bestimmte Koordinaten begeben, um zu garantieren, dass die Nachricht in einem angemessenen Zeitraum ihr Ziel erreicht und nicht von anderen Kartellen abgefangen wird.", übersetzte Khrevesh.
        Der Do'Zilai sah den Captain überlegend an.
        "Er testet Sie.".
        Coming soon...
        Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
        For we are the Concordat of the First Dawn.
        And with our verdict, your destruction is begun.

        Kommentar


          #49
          27.03.2381, 09:53 Uhr

          Das wurde selbst der Vulkanierin zu viel.
          "Das Schiff soll gar nichts." stellte sie fest.
          "Es sei denn ich befehle es. Wir können uns über die nötigen Maßnahmen gerne unterhalten, aber ich nehme keine Weisungen von Ihnen entgegen."
          fuhr sie kühl fort.
          Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
          Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

          Kommentar


            #50
            [27.03.2381, 09:54 Uhr]

            Der Zhagiri antwortete wieder etwas.
            "In diesem Fall verlangt er eine angemessene Unterkunft, da das Rendezvous sich unnötig hinziehen könnte.", übersetzte Ordensmagister Khrevesh von den Do'Zilai.
            "Nun will er immerhin sein Gesicht wahren, versteht aber, dass Sie sich von den Kartellen nicht so leicht unter Druck setzen lassen, wie er es gewohnt ist.", fügte der Mönch ergänzend hinzu.
            Coming soon...
            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
            For we are the Concordat of the First Dawn.
            And with our verdict, your destruction is begun.

            Kommentar


              #51
              27.03.2381, 09:54 Uhr

              "Sie können ein Quartier bekommen. Unter Sicherheitsauflagen, versteht sich."
              antwortete T'Arleya.
              "Denken Sie einfach daran, daß nicht wir in Ihrer Schuld stehen. Geben Sie mir die also die Koordinaten durch und wir werden sehen, wie wir ungesehen dorthin kommen."
              Sie sah sich zu den Sicherheitsoffizieren um, die die Arrestzelle bewachten.
              "Bringen Sie ihn in ein Gästequartier und sichern Sie es mit einem Kraftfeld." befahl sie.
              Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
              Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

              Kommentar


                #52
                [27.03.2381, 09:55 Uhr]

                Die beiden menschlichen Sicherheitsleute nickten.
                Sie machten sich umgehend ans Werk, während Ordensmagister Khrevesh den Captain begleitete.
                "Ich rate davon ab, diese Koordinaten anzusteuern. Dankbarkeit existiert in der zhagirischen Kultur nicht außerhalb der einzelnen Kartellverbände. Sobald er seine Freiheit hat, wird er Sie und Ihre Crew verraten und als exotische Trophäe einfordern, wenn er die Gelegenheit dazu erhält. Vertrauen Sie meinen Worten. Dass ich auf Ihrer Seite bin, sollte ich auf Arglanthok bewiesen haben.".
                Immerhin hatte der Mönch dort eine Sternenflottenwaffe ergriffen, um die für ihn noch immer Fremden zu verteidigen.
                Coming soon...
                Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                For we are the Concordat of the First Dawn.
                And with our verdict, your destruction is begun.

                Kommentar


                  #53
                  27.03.2381, 09:56 Uhr

                  T'Arleya wechselte nun ebenfalls in den telepathischen Modus.
                  "Ich bin sehr geneigt, Ihnen zuzustimmen. Ich vertraue ihm in keinster Weise. Ich werde mit meinen Offizieren nach einem Weg suchen, den Kontakt herzustellen, ohne diese Koordinaten aufzusuchen.
                  Jetzt beraume ich allerdings eine Erholungsphase ein. Einige brauchen medizinische Versorgung und auch Ruhe. Dann beraume ich eine Besprechung ein."

                  erklärte sie.
                  Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                  Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                  Kommentar


                    #54
                    [27.03.2381, 09:57 Uhr]

                    "So sei es.".
                    Khrevesh deutete eine Verbeugung vor dem Captain an.
                    "Dann werde auch ich mich zurückziehen und versuchen, meine Mitte in der Meditation zu finden. Meinesgleichen ist es nicht gewohnt, mit Waffen zu hantieren.".
                    Der Do'Zilai machte sich auf den Weg in seine Gästeunterkunft.
                    Coming soon...
                    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                    For we are the Concordat of the First Dawn.
                    And with our verdict, your destruction is begun.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X