Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IE 11 mag das Forum nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    IE 11 mag das Forum nicht

    Ich möchte anmerken, das sich bei mir der Internetexplorer 11 regelmäßig beim surfen durchs Forum nach wenigen Klicks aus der Hauptseite "Forum" heraus erhängt. "Der Internetexplorer funktioniert nicht mehr" gefolgt nach zweimaligen Wegklicken des Fehlerpopups von einer Seite: "Diese Seite kann nicht angezeigt werden".

    Firefox funktioniert hingegen problemlos, mag ich aber nicht sonderlich, zum einen zu umständlich, zum anderen, der verschlüsselt den LoggIn nicht, also ein Sicherheitsproblem.

    Was noch zu hinterfragen ist, Firefox zeigt das im Fuß recht schön an, da wird beim Lesen des Forums bei jedem Klick ein Haufen von der Webseite geladen, alles in "kryptischen" Bezeichnungen wie "ug2rs" , was lädt denn da alles von der Webseite??? Antivirensuite springt zumindest nicht drauf an, trotzdem beunruhigt mich das, zumal sich der IE11 da drann ja augenscheinlich völlig erhängt, vermutlich, weil diese Datenströme ihn versuchen zu manipulieren, was der nicht mag (und ich übrigens auch nicht, ich bin davon nicht gerade "erbaut"! Das machen andere Foren auch nicht, was lädt da alles so furchtbar auf "wichtig"???)

    #2
    Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
    ach wenigen Klicks aus der Hauptseite "Forum" heraus erhängt.
    kann ich bestätigen/reproduzieren

    Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
    der verschlüsselt den LoggIn nicht, also ein Sicherheitsproblem.
    das Forum verwendet kein ssl, und darauf weist dich Edge, Firefox und Chrome hin.

    Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
    weil diese Datenströme ihn versuchen zu manipulieren
    das ist auch gut so, denn sonst könnte er keine Inhalte anzeigen

    Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
    was lädt da alles so furchtbar auf "wichtig"???)
    von extern lädt er:

    facebook.net
    gstatic.com
    bootstrapcdn.com
    facebook.com
    google-analytics.com
    googleapis.com

    da ist nichts Böses dabei.
    na gut, über Facebook lässt sich streiten ...
    Zuletzt geändert von wilmaed; 26.01.2018, 18:20.

    Kommentar


      #3
      Das Problem mit dem IE kann ich persönlich leider nicht nachstellen, möglicherweise hast Du irgendwelche AddOns installiert die den IE beeinflussen?

      Auf den Rest wurde ja bereits eingegangen und korrekt beantwortet.
      Allerdings ein Zusatz, wir sind nicht das einzige Forum heutzutage, dass die genannten Seiten ebenfalls mit läd. Dadurch können wir z.B. feststellen wie unsere Besucherzahlen sind und können den Usern die Möglichkeit geben sich mit ihrem facebook Login bei uns zu registrieren und einzuloggen. Andere Forensoftware geht hier ggf. anders mit um und zeigt gar nicht erst an, dass etwas mitgeladen wird, vB spielt hier mit offenen Karten.
      -> Last Geek Tonight <-
      Happy Birthday, 20 Jahre SciFi Forum


      Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank!
        Zunächst einmal, Veränderungen am Internetbrowser (AddOns und Toolbars) da bin ich eher ein Gegner von, weil das vermüllt den Browser und schleppt Viren ein. Was drauf ist, ist lediglich der Flash-Player, sowie der Suchanbieter ist geändert auf "DuckDuckGo" aber sonst sind keine Veränderungen am IE.

        @Miles
        Ich möchte nicht was unterstellen, es ist mein subjektiver Eindruck, weil eben in anderen Foren der IE nicht abstürzt. Das muß ja ne Ursache haben. Ich schreibe manchmal "hart", ist aber nicht böswillig gemeint!

        @wilmaed
        Google läßt mich aufhorchen! Ich habe die AGB sowie Nutzerbedingungen von Google nicht "gezeichnet", ja sogar "Googleinstallationen" im System entfernt (was ich nie installiert hab, das schleicht sich einfach ohne zu fragen aufs System!) Wenn nun die Webseite da solche Googlegeschichten nutzt und diese finden nichts im Browser, weil der "sagt": "Iss nicht, Du bist hier potenziell unerwünscht!" kann ich mir vorstellen, das dann der IE nicht antworten kann und sich am Prozess erhängt. Kann das daran liegen? Ich erklär mir das recht laienhaft, ich hab von Skripten und Programmierung und was das alles bedeutet, wie ssl keine Ahnung! "bootstrap" klingt für mich verfolgend, bösartig, genauso wie z.B. tracker oder Cookies, so was such und entferne ich möglichst vom System.

        Ergänzung:
        Ich lösche natürlich nicht wahllos, sondern suche solche Prozesse im Internet unter "was ist das für ein Prozess" da gibts ja gute Seiten, die das ausfürlich erklären. Erst nach Konsultation einer Erklärung entscheide ich. Finde ich nichts, schreibe ich zu vor den Support des Antivirenherstellers an (ich verwende grundsätzlich die commerziellen "Flaggschiffe", weil in meinem System echt viel Arbeit drinne steckt.)
        Zuletzt geändert von Tweety; 26.01.2018, 20:38.

        Kommentar


          #5
          Ich kann das Problem im IE11 auch nicht reproduzieren.

          Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
          Google läßt mich aufhorchen! Ich habe die AGB sowie Nutzerbedingungen von Google nicht "gezeichnet", ja sogar "Googleinstallationen" im System entfernt (was ich nie installiert hab, das schleicht sich einfach ohne zu fragen aufs System!) Wenn nun die Webseite da solche Googlegeschichten nutzt und diese finden nichts im Browser, weil der "sagt": "Iss nicht, Du bist hier potenziell unerwünscht!" kann ich mir vorstellen, das dann der IE nicht antworten kann und sich am Prozess erhängt. Kann das daran liegen?
          Nein, ob du irgendetwas von Google auf deinem System installiert hast hat auf die Funktion des Forums keinen Einfluss.

          Informationen zu den hier verwendeten Google-Funktionen findest du in der Datenschutzerklärung.

          P.S.: Wenn man nichts unterstellen will sollte man vielleicht nicht im ersten Beitrag die Behauptung aufstellen das Forum wolle Browser manipulieren

          Kommentar


            #6
            Ich kann das IE-Problem leider nicht nachstellen. Konnte das Forum gerade Problemlos damit nutzen. (Und um ehrlich zu sein würde ich in die Kompatibilität mit einer 5 Jahre alten Browserversion auch kaum Energie reinstecken)

            Wenn du aber so auf Sicherheit bedacht bist, solltest du darüber nachdenken auf einen aktuellen Browser zu wechseln. Der IE11 wird schon mehrere Jahre nicht mehr weiterentwickelt und wurde vom Microsoft Edge-Browser abgelöst.

            Mal davon ab, dass du durch den IE11 viele aktuelle Website (mangels Unterstützung aktueller Technologien) nur eingeschränkt genießen kannst.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


              #7
              Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
              "bootstrap" klingt für mich verfolgend, bösartig
              ist harmlos und eine Programm-Bibliothek (für Programmierer).


              Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
              tracker
              Für den IE11 gibt es als Tracking-Schutz die Liste "Germany EasyList" (wird nicht von Microsoft erstellt und gibt es für alle möglichen Browser und Addons):

              https://www.microsoft.com/de-de/iegallery

              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
              Ich kann das IE-Problem leider nicht nachstellen.
              Heute kann ich das Problem nicht mehr reproduzieren. Gestern ist er mir zweimal nach ein paar Minuten abgeraucht.

              Kommentar


                #8
                Hi ho ,

                sooo, ich habe die Einzeldaten, was da alles lädt. So schnell kann ja kein Mensch lesen, wie das wieder weg ist, also habe ich mit Bandycam die Fußleiste aufgezeichnet, dieses Video mit Formatfactory von avi zu avi neu geschrieben (mein ULED Videostudio 9 liest Bandycam-Dateien nicht, warum auch immer) und mir dann mit ULEAD das Video Bild für Bild "vorgeknöppt" ( a la "soo Freunche!" ^^ )
                Folgendes lädt da alles, da möcht ich bitte mal wissen, ob das wirklich alles sein muß, ob das not tut (Ergänzung, so freundlich bin ich im Verlauf nicht mehr, ich bin entsetzt!!):
                - maxcd.bootstrap.cdn gelesen (was will da booten?)
                - warten auf adservice google.com
                - warten auf page2.googlesydication.com
                - warten auf www.facebook.com
                - warten auf www.google.com
                - TLS Handshake mit dspcluster.adfarm1adition.com wird durchgeführt (meine Augen wurden hier knalle rot entzündet, "adfarm" ist für mich "Virus"!!!
                - warten auf googletagservice.com
                - übertragen der Daten von cti.w55c.net (was was wird übertragen?! Ohne mich zu fragen?! Wer ist cti.net?? Was wird übertragen. Warum wird was übertragen? Ich übertrag auch gleich)
                - Übertragen der Daten von addoubleckick.net (das ist alles sowas, was Antivirensoftware rot anmarkert als Quarantäne, Sicherheitsproblem für PC, teilweise mit Angriffsversuchen! dies doubleclick und Konsorten, jetzt werd ich aber maulig! Was kommt denn da noch?)
                - Warten auf googleads.g.doubleclick.net
                - warten auf c.bedrad.com (wer iss bedrad?)
                - warten auf cm.g.doubleclick.net (was iss das nu wieder?? Wer ist das, was wolln Sie, Papiere will ich sehn!)
                - warten auf am1-ib.admxs.com (auch wieder son abfarmer, wer ist das bitte, was für Daten gehn da von meinem (!) Tisch, das will ich wissen!! Das iss doch unglaublich!!)
                - warten auf s02.mdn.net (wer iss das, was wolln die?!)
                - warten auf trackadform.net (nu verschleiert sich die Farm schon als Form, das wird ja immer besser! Wer so schon seine exen schreibt, der will nicht auffallen und das macht keiner, der einem was "gutes" will!)
                - Warten auf adfarm.mediaplex.com

                Immer noch so harmlos? Und ich las mir noch ne Ohrfeige geben für angeblich unterschwellig was beschuldigt und rudere noch zurück! Das sind alles Sachen, die ich dann im Antivierenbericht wieder find, wofür ich stundenlang die Antivierensuche bemühe, nix am PC machen kann der weil und mich wundere, wo das alles immer wieder her kommt. Und dann irgendwann das ganz große Erwachen, e-mail-Konten geklaut, versuchte Einkäufe auf Amazon mit Kontendiebstahl ect. ect. Ich hab das alles bereits durch! Das muß doch wohl nicht sein! Man, also jetzt bin ich aber in Fahrt hier! Solche Protokolle hab ich ja höchstens auf Sex-Seiten, Hardecore! Was will denn das Forum von mir alles wissen, da mit dem adfarm, abfarmen heißt Klartext: Daten und Information abgreifen von mir. Und das möcht ich dann schon wissen, was man von mir sich für Daten holt. Und kommt mir nich wieder mit angeblich sei der IE11 veraltet, Win7 wird bis 2021 supportet!
                Wenn das alles nich so iss, denn erklärt man einem Laien das in Ruhe, sachlich, aber nicht hier mit auf Fuß latschen, man vergreife sich im Ton! Ich find das unmöglich! Weil ich vertraue auch und mach im Forum keinen "Scheiß". Wegen mir müssen nicht 3 und mehr Moderatoren anwesend sein! Und ich wundere mich schon, wieso nachts 100 Gäste angeblich anwesend sind, das sind dann die "Herrschaften", die sich die gesammelten Daten vom Server abholen ... ja was soll ich denn noch glauben?! Soo viel schreibt hier keiner für so eine Frequentierung. Ich kämm mir nicht die Haare mit nem Vorschlaghammer! Mun erklärt sich mir auch, wiso der Forenserver Uhrgenau um 3 Uhr "abkackt" für im Schnitt 15 bis 20 Minuten. Server nicht erreichbar, Fehlercode 503

                Bis zur Klärung erkläre ich meinen Account als eingefroren. Meine Zeichnung der AGB ist bis dahin außer Kraft gesetzt um mich auch rechtlich abzusichern! Ich behalte mir mein Urheberrecht als Autor meiner Kommentare vor und werde ohne befriedigende Antwort vom Zurückziehen sämtlicher meiner Kommentare sowie Aufhebung meines Accounts gebrauch machen. Mit mir spielt man nicht mit gezinkten Karten! Ich will das jetzt ganz genau wissen! Ich bin ja hier fast vom Stuhl gefallen! Adfarm, ich glaub es hakt! adfarm, tracker, analystice ... da iss ja alles drinn, was der professionelle Verbrecher von heut so braucht. Aber noch sitz ich auf dem Komandostuhl meines (!) PC´s! Den hab ich (!) bezahlt, da entscheide ich! Mensch so viel Aufregung am frühen Morgen!


                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
                  Solche Protokolle hab ich ja höchstens auf Sex-Seiten, Hardecore! Was will denn das Forum von mir alles wissen, da mit dem adfarm

                  du musst kein Video machen, das geht einfacher: in IE11 die Taste F12 drücken und dann auf Netzwerk. In diesem Fenster werden alle Verbindungen währenden des Surfens aufgezeichnet/angezeigt. im Suchfenster (oder STRG+F) kannst du nach zB adfarm suchen.

                  Besuche mit dieser Einstellung spiegel.de

                  dann zurück auf scifi-forum.de, einloggen (damit die Werbung verschwindet) und vergleiche danach das Ergebnis mit Spiegel.de

                  Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
                  so viel Aufregung am frühen Morgen!
                  Für deinen Rechner eine Packung adblocker.

                  Kommentar


                    #10
                    Tweety, wenn Du Dich so schön informiert hast, dann ist Dir sicher aufgefallen, dass es sich dabei um Werbeanbieter handelt. -> Nix Virus!
                    Und diese User die immer im Forum sind, dann sind Bots von Suchmaschienen, etc. wodurch Beiträge im Forum gelesen werden. Google z.B. ist eine der Suchmaschienen.

                    Und nein, ich werde jetzt sicher nicht alles hier Kommentieren.

                    Auf die Frage, ob Du irgendwelche AddOns installiert hast, bist Du im übrigen noch immer nicht eingegangen.

                    Und wie wilmaed schon schrieb, vergleich das mal mit Spiegel.de oder einer anderen beliebiegen Seite die Social Media AdOns, etc. nutzt (völlig normal und definitiv harmlos).

                    Hier wird Dir sicher kein Virus untergejubelt noch werden hier Passwörter oder dergleichen geklaut. Ich verbitte mir solche Unterstellungen und sag nicht, dass würdest Du nicht tun, wenn Du das extra erwähnst tust Du es nämlich indirekt.

                    Achso im übrigen: Um 3 Uhr Nachts läuft unsere Datensicherung, nur mal soviel dazu.
                    Informiere Dich bitte, bevor Du hier rumpolterst wie ein Elefant im Porzellanladen.

                    Wenn Du nicht möchtest, dass auch nur die geringsten Infos von Dir irgendwem zugänglich gemacht werden, dann empfehle ich das zurückziehen aus dem Internet und bitte gib Dein Smartphone ab (sofern Du eins besitzen solltest), denn das macht genau das was Du uns hier vorwirfst, es zeigt werbung, sammelt Daten, etc.

                    Btw.: Unsere Datenschutzerklärung hast Du gelesen oder? -> Datenschutzerklärung
                    Zuletzt geändert von Miles; 01.02.2018, 07:56.
                    -> Last Geek Tonight <-
                    Happy Birthday, 20 Jahre SciFi Forum


                    Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Miles Beitrag anzeigen
                      Passwörter
                      was spricht gegen ssl?
                      Firefox und Chrome wollen den Warnhinweis sukzessive verstärken (bei type=password ohne ssl).

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Tweety Beitrag anzeigen

                        Bis zur Klärung erkläre ich meinen Account als eingefroren. Meine Zeichnung der AGB ist bis dahin außer Kraft gesetzt um mich auch rechtlich abzusichern! Ich behalte mir mein Urheberrecht als Autor meiner Kommentare vor und werde ohne befriedigende Antwort vom Zurückziehen sämtlicher meiner Kommentare sowie Aufhebung meines Accounts gebrauch machen. Mit mir spielt man nicht mit gezinkten Karten! Ich will das jetzt ganz genau wissen! Ich bin ja hier fast vom Stuhl gefallen! Adfarm, ich glaub es hakt! adfarm, tracker, analystice ... da iss ja alles drinn, was der professionelle Verbrecher von heut so braucht. Aber noch sitz ich auf dem Komandostuhl meines (!) PC´s! Den hab ich (!) bezahlt, da entscheide ich! Mensch so viel Aufregung am frühen Morgen!
                        Das hat natürlich rechtlich keine Relevanz was du hier schreibst. Dir steht es aber natürlich frei eine PN an einen Admin (Miles oder mich) zu schicken und so um die Löschung deines Accounts zu bitten. Wir werden deinen Account und gespeicherte persönliche Daten aus Profil und Beiträgen natürlich entfernen.

                        Ansonsten brauchen und werden wir das ganze sicherlich nicht weiter kommentieren. Was du da "rausgefunden" hast, sind keine Geheimnisse. Das lässt sich mit jedem halbwegs aktuellen Browser mit nur einem Klick auflisten und ist alles nichts schlimmes, sofern es von unseren Seiten aus geladen wird. (Installierte Browser-Plugins bauen natürlich auch Verbindungen auf). Miles hat ja auch schon auf unsere Datenschutzbestimmungen verlinkt. Dort findest du auch Links, um ein generelles Opt-Out vom Google-Tracking vorzunehmen. Oben rechts in der Ecke jeder Werbenazeige findest du auch Buttons zu den Datenschutzinfos des Werbeanbieters, ebenfalls mit Opt-Out Möglichkeit. Moderne Browser bieten indes ebenfalls die Möglichkeit dich vor Tracking zu schützen. (Stichwort "DoNotTrack" etc.). Ansonsten schadet ein AdBlocker natürlich nie, wenn man generell etwas gegen jegliches Tracking hat.

                        Zitat von wilmaed Beitrag anzeigen

                        was spricht gegen ssl?
                        Firefox und Chrome wollen den Warnhinweis sukzessive verstärken (bei type=password ohne ssl).
                        Prinzipiell spricht natürlich erst einmal nichts gegen SSL. Ich stimme dir sogar zu, dass man das heutzutage haben sollte. Ich habe da auch schon mehr als einmal drüber nachgedacht. Wenn man aber nicht auf so (ich sag das mal übertrieben und sachlich falsch ) "gefrickel" wie kostenlose LetsEncrypt Zertifikate zurückgreifen will, ist das natürlich eine Kosten/Nutzen-Frage. Das Forum ist ein Hobby von uns und die Werbung deckt bei weitem nicht die Kosten. Und da wir hier nicht mit ultra-sensiblen Daten arbeiten, sehe ich ein Zertifikat aktuell noch nicht als "Pflicht".
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Tweety,

                          übermäßig langsame Ladezeiten sind eine Sache, diese wurden allerdings durch ein Versionsupdate weitgehend behoben. Das SFF ist für die meisten hier ein reines Hobby ( egal ob Admisnistrator, Moderator oder Member ). Ich würde nicht soweit gehen das ich mich mit allen Vorgängen Top auskenne jedoch sind "Suchmaschinenbots etwas vollkommen Normales in Internetforen und auch auf Websites und anderen Internetplattformen. In dem Bewusstsein dass das Internet von Information lebt, lebe ich seit Jahren damit das gepostete Informationen andere und Fremde lesen können. Das ist sogar gewollt schließlich befinde ich mich hier auf einer kommunikativen Plattform zu der quasi jeder Zugang haben kann.
                          Bei einer Moderierten Plattform wie dem SFF hast du sogar noch den Vorteil das mit deinen geposteten Inhalten verantwortungsvoll umgegangen wird, da der Faktor Mensch hier noch eine größere Rolle Spielt und auch ein Mensch Inhalte z.B im Streitfall und in Fällen der rechtlichen Relevanz bei Bedarf prüft.

                          Ich hatte zwar hier schon einige Warnungen, die sich allerdings Virentechnisch als unbegründet herausstellten. Das hat in diesem Zusammenhang auch nur in soweit etwas mit Searchbots zu tun, wenn jemand eine Plattform oder eine Internetseite auf einen sogenannten Index setzt. Viren und Malewarefunde waren bei mir jedoch noch nie auf das SFF zurückzuführen.( und ich bin hier schon ein Weilchen )

                          Zum Thema gläserner Mensch ( was auch ein Sci Fi Thema ist), hast du natürlich vollkommen Recht, deshalb empfehle auch ich dir mehrere Packungen Trackingschutz und Adblockmedizin wenn du dich im Internet bewegen möchtest. Eine absolute Sicherheitsgarantie existiert hierbei jedoch nicht, sie existiert allerdings auch nicht beim Autofahren, beim abendlichen Ausgehen oder gar bei der Erledigung von Einkäufen im nächsten Supermarkt.

                          LG Infinitas
                          Das letzte Treffen der Generationen in Wien war übrigens BOMBE ! Picards Moralkiste:"Schurken, die ihre Schnurrbärte zwirbeln, sind leicht zu erkennen, aber diejenigen, die sich in gute Taten kleiden, sind hervorragend getarnt."

                          Kommentar


                            #14
                            A b s c h l u s s e n t s c h e i d u n g

                            Sehr geehrte Damen und Herren,
                            ich bin nach reiflicher Überlegung zu der Auffassung gelangt, daß hier eine unrettbare Diskrepanz zu einer Fortführung meiner Mitgliedschaft vorliegt. Da Sie diverse Dinge scheinbar nicht begreifen, möchte ich gesondert darauf eingehen, damit Sie bei anderen Usern nicht ebenfalls durch Unverständnis reagieren, wenn Ihnen die Leute weglaufen.

                            Zunächst einmal ist fest zu stellen, das ich mehrmals (!) ausgeführt habe, das ich keinerlei AddOns, Toolbars oder sonstiges nutze! Das geschieht allein schon da heraus, das man sich darüber neben der völligen Vermüllung des Browsers, Schadsoftware, Spionagesoftware, schadhafte Skripte und der gleichen zieht. Ungeachtet dessen nutze ich ausschließlich commerzielle Sicherheitssoftware (Antivirenlösungen zzgl. Firewall) wo mir fachkompetente Sachbearbeiter in deren Supportcenter zur Seite stehen und bei schwerstgradigen Problemen auch via Remote auf mein System rauf gelassen werden, sich das anzuschauen, denn da steckt ein Haufen Arbeit drin! Um sich das mal vor Augen zu führen: wenn ich mein System wegen Schadens neu aufsetzen müßte, es so wieder hin zu bekommen wie es jetzt ist, da sitze ich (ohne zu übertreiben!) bei täglicher Arbeit daran, des installierens, Einrichtens, Einstellens, von 16 Stunden täglich, mit Essen vorm PC und weiter dran arbeiten, 6 geschlagene Wochen da dran! Das gibt vielleicht ein Eindruck von dem, um was es hier geht. Denn ist der PC in der "Grätsche" dann bin ich im Mittelalter und krabbele die Wände hoch! Der PC ist Lebensmittelpunkt, dem erschließend, des täglichen Umgangs kann sich vermutlich wohl jeder vorstellen, das dazu ein gewisser Kenntnisstand erworben wurde.

                            Dem parallel gab es in der Vergangenheit (nicht von diesem Forum ausgehend, das möchte ich ausdrücklich betonen) diverse schwere und schwerste Angriffe. Dem geschuldet, ich bin ein Mensch mit einem festen Meinungsbild, in vieler Weise als zutreffend "schrullig" zu bezeichnen, womit ich oftmals nicht unbedingt auf "Gegenliebe" stoße. Harmlose "Geschichten" sind da noch eher Mobbing, was bis hin zu Unmöglich machens ganzer accountgebundener teurer Software geführt hat, weil da ja immer ein Name hinter steht (der iss doof, sagt mein Kumpel) also vorgefertigte Meinungsbilder. Das führt zu direkten Systemangriffen bis hin zu Datendiebstahl, Hacken von e-mail-Konten ect. Den schwersten Angriff verzeichnete ich am 05.September 2017, wo in mein Amazon-Konto eingestiegen wurd, um darüber eine grottenhäßliche Damen-Armbanduhr in den USA zu bestellen mit abweichender Lieferanschrift, was ich dann hätt bezahlen sollen. Dem wurde eine veränderte anzügliche e-Mail-Adresse als Referenz bei gefügt, woraus eindeutig zu schließen war, das es kein willkürliches Hacking war, sondern ein gezielt persönliches! Das hat aufgezeigt, wie gefährlich ein angeblich "harmloser" User ist, das die ganze Thematik nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist, angeblicher Überreaktion, "die Hacker interessieren sich doch nicht für Bodensatz der Gesellschaft", im Gegenteil! Die Möglichkeiten hat das unbedeutenste "Kiddy" in seiner Garage! Und die greifen nicht "Fort Knox" an, sondern seine Zulieferer wo das Sandwich her kommt. Klartext: das Unternehmen, denn hier sind die Protokolle zum System gespeichert! Siehe e-bay 2013, Datenklau, 1,5 Millionen Datensätze (!) mit den Informationen werden auch heute noch die Einzel-PCs erfolgreich angegriffen, meine Telefonnummer, die in keinem Telefonbuch steht, die 3 Leute kennen neben dem Provider, die kursiert da heraus nun auch weltweit, hmh aber ich spinne ja, hmh, ich übertreib ja und red dummes Zeugs (das hör ich wieder und wieder und wenn ich hier dann von Administratoren (!) noch lese, wir haben ja hier keine empfindlichen Daten, da weiß ich alles!! Die Unternehmen sind nie schlud, einzig der PC-Anwender vor dem PC ist ja der unfähige, man bezahlt noch Haufen Geld jedes Jahr an Schutzsoftware, wozu? Wenn die Unternehmen ihre Türen weit geöffnet haben und Meier-Müller-Schulze an die Aktenschränke kommt! "Joa iss passiert, wir fordern unsere Kunden auf ... kann ja mal passieren" ... da geht mir die Hutkrempe hoch!!! Und wird man verrückt bei, ist man noch der "gestörte" der in die Anstalt gehört mit Schlüssel weg schmeißen ... das sind die Hintergründe, über die keiner nach denkt. Man sieht nur das Resultat in Einzelkommentaren ohne entsprechendes Hintergrundwissen: "na der iss ja schräg drauf, der sollt mal weniger Pillen nehmen!" so (!) siehts doch aus! Obendrein belehrt einem ü40ziger dann oft noch ein grad mal 20 jähriger naßforscher Admin der jeweiligen Foren, wo der Frosch seine Locken hat, oftmals absolut herablassend, wo man der Vadder sein könnt!) Und ganz nebenbei: AddBlocker solln ja laut vieler Foren-AGB´s nicht verwendet werden, weil sich die Foren aus Werbung finanieren! Regt man sich auf, sagen die selben Verantwortlichen "ja warum nimmst keinen AddBlocker"? Da wird man noch verscheissert! Es ist völlig egal, was man macht, man ist immer der "Dummbatz"! Von selbstherrlichen Admins, die drei Mal am Tag durch einen Serverraum laufen, was sie für unverzichtbare und großartige Menschen sind. Die anderen sind ja alle ungebildet, spookie.Ich hab auch im Leben im Marmor-Glaspalast mit eigenem (!) Schreibtisch gesessen über den täglich (!) im Schnitt ca. 100.000 Euro liefen, das will ich mal fest halten, im Sinne wer wem das Wasser reicht! (Retour des Smartphones!)

                            Mit einer solchen Vorgeschichte (ich nutze PCs seit 2003 exzessiv) wird man in Puncto IT-Sicherheit feinfühlig, zumal jedes Jahr für die äußerst begrenzten Möglichkeiten meines Finanzhaushaltes ungeheure Mittel zum Schutz des Systems und seiner Daten aufgewendet werden! Und wenn mir dann in diesem Zusammenhang noch gesagt wird ich solle mein Smartphone wegschmeißen (ich besitze gar kein Smartphone!) dann zeigt mir das, das man von mir scheinbar das Bild eines pubertären, trainigsbehosten Hartz 4 Alkoholikers zeichnet, was ich als zu tiefst beleidigend und kränkend empfinde. Ich bin äußerst sensibel, was so etwas anbetrifft! Die Namenswahl hat einen Hintergrund, dessen Botschaft nicht erkannt wurde. Das erkennt man erst, ersetzte man das "T" durch ein "S", das ist eigentlich mein Wesen aber durch lebenslange Prügel schütze ich das und interagiere hart und wehrhaft, agressiv, brüsk.

                            Ich habe im Forum viele Hinweise "gestreut", nicht, weil ich so eine begeisterte "Quatschtüte" bin, sondern im Interesse von Akzeptanz und gegenseitiger Achtung! Das war - wie immer - ein voller Schuß in`n Ofen!

                            Ich sehe keine Möglichkeit mehr, das hier - in welcher Form auch immer - zu retten. Ich bin nicht verstanden worden, lese aus dem administrativen Thenor heraus "das ist einer der Streit sucht", nein, eben nicht (!) aber da kann ich mich auf auf die Hände stellen und mit dem Hintern Fliegen fangen! Ich bin schon ein böser Mensch, wenn ich nett "guten Tag" sage, weil abend ist!

                            Der Account ist mithin zu löschen. Da dies ein vorgefertigter Text ist, werde ich bei Einstellen noch den Kommentar zu meinem Systemaufbau editierend entfernen (in soweit dies nicht funktioniert fordere ich dazu die Administration auf, denn ich erahne, ich schlepp auch von hier einen "Rattenschwanz" von Leuten mit, die mir gern auf die Füße latschen würden, es ist daher ein Sicherheitsrisiko, denn kennt man das System, kennt man auch seine Schwachstellen) sowie das Passwort ändern. Der Account ist "tod zu legen" das er von keinem Hacker reaktiviert werden kann!

                            Die "Sie-Form" ist beabsichtigt, ich drücke damit meine völlige Distanzierung unter Wahrung des Respekts aus.

                            Es bleibt für mich einzig mit einem Zitat zu schließen: " (...) Captain Kirk! Wenn Sie jetzt auf Warp gehen, werde ich dafür sorgen, daß Sie nie wieder auf dem Stuhl eines Captains sitzen werden! - Warpgeschwindigkeit! (...) "

                            ... ich habe fertig ...

                            Kommentar


                              #15
                              Also, du fühlst dich verfolgt, weswegen du keine Addon zuläßt, benutzt aber nen veralteten Browser mit installiertem Flash-Player? Letzteres ist das größte Einfallstor für Malware überhaupt, und ersteres, nun, haben dir deine professionellen und fachkompetenten Sachbearbeiter vom Support-Center nie geraten, mal auf nen aktuellen Browser upzudaten? Wegen Sicherheit, und so?
                              - Jo, Mahlzeit.


                              Man sieht nur das Resultat in Einzelkommentaren ohne entsprechendes Hintergrundwissen: "na der iss ja schräg drauf, der sollt mal weniger Pillen nehmen!"
                              Hm, siehst du diesen Hinweis häufiger?
                              Zuletzt geändert von xanrof; 03.02.2018, 12:41.
                              .

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X