Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Splinter Cell

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Hab die gleichen Treiber drauf wie früher, dennoch funktioniert das Spiel jetzt - nachdem ich formatiert habe . Lag wohl an WinXP. Kann auch sein, dass irgendwelche Treiberreste das Spiel immer zum Absturz gebracht haben.

    Kommentar


      #32
      So, grab diesen Thread wieder mal aus, weil ich ein Probolem habe.

      Bin im 2. Level, ich glaub das is das Verteidigungsministerium.

      Hier die Stelle wo ich bin von ner Komplettlösung:

      Schleicht euch den Weg zurück und überwältigt die neue Wache. Dann geht es wieder nach oben in den Gang, wo ihr eine weitere Wache ausschaltet. Jetzt ist die eine Tür für euch zugänglich. Geht hinein, zerstört die Kamera, checkt den PC und knackt die nächste Tür mit eurem Knackwerkzeug. Auf dem Balkon springt ihr links an den Vorsprung und lasst euch beim offenen Fenster nach unten fallen, wo ihr euch sofort versteckt.
      Und genau an dieser Stelle gehts nicht weiter. Ich kann zwar links auf den Vorsprung Richtung Fenster klettern, aber sobald ich mich dem Fenster nähere, sagt mein "Chef", dass das nun einer zu viel war. Ich hab das Level schon öfters neu gestartet, da ich dachte, das die Kameras dran schuld seien, und hab mich 100%ig nicht von ihnen entdecken lassen. Ich kann machen was ich will, es kommt immer der "Einwand" vom Chef und die Mission ist gescheitert.

      Ich glaub mal das is n Bug. Wollte dann kurz mal mit der Konsole arbeiten, damit ich die Stelle überwinden könnte. Da hab ich dann den Fly Modus reingetan, um zumindestens weiterspielen zu können. Aber dann bin ich nicht mehr aus dem Fly Modus herausgekommen.

      Vielleicht kann mir ja irgendwer helfen.
      Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

      Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

      Kommentar


        #33
        Ich hatte das Spiel zum ersten Mal auf der X-BOX gelöst.

        Da gab es auch Missionen, wo ich zu oft den Alarm ausgelöst habe. Naja, ich hab halt immer, wenn ich einen Alarm ausgelöst habe, nochmal neu gestartet, damit sowas nich mehr vorkommt.

        Auf dem PC ist das Game ja um ein vielfaches einfacher, da man immer speichern kann, was ja auf Konsole nicht so ist. Da hab ich schon des öfteren nasse Hände gehabe, bis ich endlich den Speicherpunkt erreicht hab.

        Auf jeden Fall eines der genialsten Spiele.


        .
        EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

        Julian Bashir schrieb nach 2 Minuten und 14 Sekunden:

        Zitat von Rhiannon Beitrag anzeigen
        Auch wenn wahre Krieger ja nicht nach Hilfe betteln. Ich muß es jetzt tun.

        Einfach mal angenommen, daß ich irgendetwas falsch mache... Es gibt ein Level in einer chinesischen Botschaft. In eienr Halle hangele ich mich hinter Flaggen verborgen auf einen Colonel zu dessen Augen ich für einen Retinascan benötige. Das Problem ist, ich brauche ihn nicht nur lebend, sondern sogar bei bewußtsein! Wenn ich mich aber hinter ihn hangle und mich dann von der Stange herablasse, bemerkt er mich immer sofort. Ich habe gar nicht die Möglichkeit mich an ihn heranzuschleichen und an den Scanner zu zwingen.

        Gibts da irgendeinen Trick bei?

        Für Hilfe sehr dankbar...
        Rhiannon
        Ich hatte auch mal nachgelesen: man kann sich einfach runterfallen lassen, das ist dann aber laut, daher kann man sich "leise" runterfallen lassen, dann wird man auch nicht bemerkt, war zumindest bei mir so, habe keine großen Probleme bei der Stelle gehabt.
        Zuletzt geändert von Julian Bashir; 19.12.2010, 14:17. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
        Der nächste bitte!

        Kommentar

        Lädt...
        X