Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[04x18] "Das Ende der Zeit (Teil 2)" / "The End of Time (Part 2)"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Time_Space_??? Beitrag anzeigen
    Für diese Explosionsscene könnt ihr euch bei Euros Lyn dem Director bedanken, der wollte nämlich zum Abschluss alles in die Luft jagen.
    Ich dachte du wolltest eine in-universe Begründung haben? Ansonsten hätte man auch einfach die nehmen können, dass Matt Smith eh eine neuen Inneneinrichtung bekommen sollte, um sich weiter von der Ära davor abzusetzen. Und so konnte man das doch gut mit der Zerstörlaune des Regisseurs kombinieren...
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


      #17
      Die Emoness des 10. Doctors hat sich in einer Explosion entladen?
      Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
      "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
      "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

      Kommentar


        #18
        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
        Ich dachte du wolltest eine in-universe Begründung haben? Ansonsten hätte man auch einfach die nehmen können, dass Matt Smith eh eine neuen Inneneinrichtung bekommen sollte, um sich weiter von der Ära davor abzusetzen. Und so konnte man das doch gut mit der Zerstörlaune des Regisseurs kombinieren...
        IN-Universum hätte ich natürlich schon gerne gehabt, nur die Erklärung mit der Strahlung passt nicht wirklich, weil die Timevortex die der neunte Doctor aus Rose herausgeküsst hat, war sicher um einiges energiereicher als das bischen Radioaktivität jetzt.


        Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
        Die Emoness des 10. Doctors hat sich in einer Explosion entladen?
        Der war gut.
        Neue Signatur gesucht!

        Kommentar


          #19
          also die TL's werden wohl imho, als ganze Rasse, nicht mehr auftauchen.
          Vielleicht zaubert man noch einen mit ner Fobwatch herbei, aber grundsätzlich gibt es jetzt keine sinnvolle Möglichkeit mehr zurückzubringen.
          Immerhin stammte dieser "Fluchtplan" ja aus den letzten Stunden des TimeWars, wäre irgendwie dämmlich, wenn sie sich dann nachdem sie vom Doc wieder zurückgeschickt werden, noch nen neuen Fluchtplan überlegen.

          Btw. muss es ja gar nicht Rassilon gewesen sein, vielleicht nannte ihn der Doc nur so, weil Rassilon die Tls quasi geschaffen hatte, und er mit diesem "Aufstieg" dasselbe wollte. Er war also ein "wannabe Rassilon".
          Homepage

          Kommentar


            #20
            Zitat von Time_Space_??? Beitrag anzeigen
            IN-Universum hätte ich natürlich schon gerne gehabt, nur die Erklärung mit der Strahlung passt nicht wirklich, weil die Timevortex die der neunte Doctor aus Rose herausgeküsst hat, war sicher um einiges energiereicher als das bischen Radioaktivität jetzt.
            naja das war doch aber vorher auch schon in der TARDIS drin, wieso sollte sie das nicht reabsorbieren können? Die TARDIS schwimmt ja im Timevortex, der sollte ihr nicht schaden können
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


              #21
              Ich hatte zuerst gedacht, die Explosionen lägen daran, dass die Regeneration in der Tardis stattgefunden hat, aber dann ist mir eingefallen, dass das vorher ja auch schon passiert war, gerade erst mal bei 9->10.
              Vielleicht liegt's halt daran, dass Nr.10 mittlerweile mehr mit seiner Tardis verbunden ist als vorher.
              (Sonst würden mir auch nur produktionstechnische Gründe einfallen.)

              Wie und wo haben sich eigentlich die anderen regeneriert? Also, von Nr.6 auf Nr. 7 ist auch in der Tardis passiert. 7->8 ist in der Leichenhalle regeneriert. 4->5 und 5->6 waren im Freien, als es passiert ist (glaube ich). Bei den übrigen muss ich jetzt passen.
              *Im Weltall hört Dich keiner explodieren, und der Wind in Deinem Rücken ist immer der eigene!*

              Today I...
              Nashorn mit Schnurrbart

              Kommentar


                #22
                Zitat von Cpt. Kip Dotter Beitrag anzeigen
                5->6 waren im Freien,
                nein, TARDIS.

                Genauso wie 1->2,

                bei 2->3 weiß man's nicht.





                und dass die TARDIS hoch geht, weil 10 mit ihr mehr verbunden ist, kann ich mir nicht vorstellen. Dafür gibt es keinerlei Anhaltspunkte...
                Los, Zauberpony!
                "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  nein, TARDIS.
                  Bist du sicher?
                  Ich weiß, dass Nr.6 seine Regeneration in der Tardis abgeschlossen hat, in diesem speziellem Null-Graviattionsraum (wie genau der hieß, weiß ich nicht), aber ich dachte gestorben und umgewandelt wäre er im Freien gewesen.


                  EDIT: Nein, Au! Ich Idiot!!! Ich meinte 4 zu 5!!!!!!


                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  und dass die TARDIS hoch geht, weil 10 mit ihr mehr verbunden ist, kann ich mir nicht vorstellen. Dafür gibt es keinerlei Anhaltspunkte...
                  Naja, war auch eher so eine haltlose Vermutung. Er hatte in letzter Zeit so einige neue Tricks drauf, Fernbedienung und so weiter, da hab ich mir halt gedacht, so könnte man sich das erklären. Der Doc war ja schon immer mit der Tardis irgendwie verbunden, warum also nicht...

                  Aber wahrscheinlich ist der einzige Grund für die Zerstörungswut wirklich nur der, dass es später einen Grund geibt, für Doc Nr.11 eine neue Innen-Deko zu basteln.
                  *Im Weltall hört Dich keiner explodieren, und der Wind in Deinem Rücken ist immer der eigene!*

                  Today I...
                  Nashorn mit Schnurrbart

                  Kommentar


                    #24
                    was mir gerade einfällt, der Doc hätte seinen Tod durch die Strahlung extrem leicht umgehen können.

                    In die Tardis -> Jack holen -> Jack drückt den Knopf und alle sind glücklich
                    Homepage

                    Kommentar


                      #25
                      Ich muss zugeben, obwohl ich solche "Was mir da als informierter Fan sofort als aus-dem-Hut-gezogene-von-hinten-durchs-Auge_Lösung einfällt..."-Vorschläge sonst eher so finde:
                      Da ist allerdings was dran!!
                      Ich meine, wenn RTD schon am Ende noch mal alle Nebencharaktere vorzeigen muss (also auch Jack) dann hätte er da auch selber drauf kommen können! *Ein Schmetterndes Ha!!*
                      *Im Weltall hört Dich keiner explodieren, und der Wind in Deinem Rücken ist immer der eigene!*

                      Today I...
                      Nashorn mit Schnurrbart

                      Kommentar


                        #26
                        Aber dann wären wir den Irren doch nie losgeworden!

                        Ansich ist das aber die lustigste Idee bisher in diesem Thread. Ach hätte der Doc Jack doch schon früher kennen gelernt (wobei mir jetzt grad keine Regeneration einfiele, bei der der was gebracht hätte... das war jeweils irgendwie spontaner... außer beim dritten Doctor vielleicht:

                        Spoiler
                        "Hier Jack. Geh für mich mit dem Kristall in diese Höhle und sprich mit der Riesenspinne"
                        )
                        Los, Zauberpony!
                        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
                          was mir gerade einfällt, der Doc hätte seinen Tod durch die Strahlung extrem leicht umgehen können.

                          In die Tardis -> Jack holen -> Jack drückt den Knopf und alle sind glücklich
                          Bis auf den kleinen Schönheitsfehler in deiner Theorie das der Doctor gesagt hat das sich die Strahlung jeden Moment entladen könnte, Knopfdruck würde genügen. Und falls du meinst das er dann genau in dem Moment zurück kehrt in dem er weggegangen ist um die Tardis zu holen, solche Kunststückchen sind höchstens von Hiro Nakamura zu erwarten aber nicht von der Tardis zumindest war es bis jetzt nicht so, naja, vielleicht in Season 5.

                          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                          Aber dann wären wir den Irren doch nie losgeworden!
                          Du meinst RTD, oder?
                          Neue Signatur gesucht!

                          Kommentar


                            #28
                            hab keine Lust dafür nen neuen Thread zu machen, aber paßt eh zu End of Time
                            Angehängte Dateien
                            Homepage

                            Kommentar


                              #29
                              Sehr witzig. Vorallem das Ding zu Teil 2.

                              Mir ist aufgefallen, dass ich ja noch garnichts zur Folge gesagt hab. Ich kopier hier einfach mal rein was ich dem whocast geschrieben hab. So als sneak peak. XD

                              Die zweite Folge fängt dann für mich gleich mit etwas zum Zähne knirschen an. Denn auch wenn die Timelords mittlerweile offensichtlich absolut durchgeknallt sind, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Desintegration eines Ratmitglieds, das einfach nur seine Meinung gesagt hat, durch den Präsidenten, so eifach hingenommen wird.
                              Donnas Schutzschild, was wir danach sehen, fand ich auch etwas bekloppt, aber was solls.
                              Danach haben wir noch einige Szenen mit dem Master und Doctor, bei denen mein Ho-Yay Detector in die Luft geflogen ist. Das war wirklich schon nicht mehr zwischen den Zeilen, sondern in den Zeilen.
                              Die Timelords wollen nun also Zeit selbst auslöschen und zu Zeitlosen Energiewesen werden. Ein ziemlich diabolischer Plan. Hier glaube ich auch tatsächlich, dass RTD dies von Anfang an geplant hatte. Offensichtlich hatte er das gnaze mit dem Master natürlich nicht geplant, er dürfte aber gewusst haben, dass die Timelords die Zeit auslöschen wollen. Schließlich brauchte der Doctor ja eine starke Motivation um sein eigenes Volk auszulöschen. Im großen und ganzen wurde das jetzt auch sehr gut in die bisher bestehende Story eingewoben.
                              Die Rückkehr der Timelords war nun natürlich ein riesiger Fakeout. Das ist einerseits etwas enttäuschend, denn den Resetbutton haben wir nun schon oft genug gesehen. Andererseits ist es aber wahrscheinich besser so. Der Doctor allein im Universum gibt einfach im Moment mehr Geschichten her. Vielleicht kann man ja irgendwann die Timelords von vor dem Krieg wieder holen, wenn die derzeitige Formel ausgelaugt ist.
                              Was ich nicht verstehe ist, warum der Master am Ende mit den Timelords verschwindet. Er war zwar Teil der Verbindung, er war aber niemals selbst im Timelock. Also sollte er auch nicht dorthin zurück geschickt werden. Hier hätte ich mir dann doch gerne etwas mehr Erklärug gewünscht, oder einfach, dass der nun ja wahrscheinlich geheilte Master in unserem Universum bleiben kann.
                              Auch habe ich nicht verstanden was Wilf nun so besonders machte, dass der Doctor immer wieder auf ihn traf? Nur weil er daran schuld war, dass der 10. Doctor stirbt? Der Doctor ist schon einige Male abgeskratzt ohne ständig Leute wieder zu treffen.
                              Das Ende war dann etwas pathetisch, aber diesmal meiner Meinung nach nicht übermäßig viel. Der 10. Doctor konnte sich noch von allen seinen Companions verabschieden. Ein paar konnte er das Leben retten, Jack hat er einen Werwolf fürs Bett verschafft (Being Human ansehen um Referenz zu verstehen), Donna etwas finanzielle Sicherheit gegeben und er konnte Rose noch einmal sehen. Wir wissen ja man kann für "cheap tricks" in seine eigene Timeline gehen, aber für nichts anderes. *grins*
                              Was mich daran wirklich nervt ist, dass die Gerüchte, dass Martha und Mickey heiraten werden wirklich eingetroffen sind. Was soll das denn? Die Frau hatte doch schon einen Verlobten. Müssen wir jetzt jeden Companion mit einem anderen verkuppeln oder was? Das muss doch nun wirklich nicht sein.
                              Donnas Abschied war dieses mal eine Ecke besser als das letzte mal, aber immernoch relativ mies. Wilf sagte ja dass sie oft traurig ist, sich aber nicht erinnern kann warum. Ich denke das fasst die Tragik dieses Charakters sehr gut zusammen. Ich hoffe darum, dass Catherine Tate früher oder später noch einmal für eine Staffel in die Tardis steigt und Donna dann vernünftig verabschiedet wird.
                              Apropos Tardis: Man sollte doch meinen, dass die Timelords diese Dinger regenerationsfest gebaut hätten. Offensichtlich ist das coral theme aber etwas zu mies dafür. *grins*
                              Matt Smith ist nach der Regeneration ja schon sehr überdreht, aber ich denke mal, dass können wir im allgemeinen auf den Energieschub der Regeneration zurückführen und dass das noch RTDs Schreibe war. Unter Moffat wird dieser Doctor wohl schon völlig anders aussehen.
                              Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                              "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                              "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
                                Matt Smith ist nach der Regeneration ja schon sehr überdreht, aber ich denke mal, dass können wir im allgemeinen auf den Energieschub der Regeneration zurückführen und dass das noch RTDs Schreibe war. Unter Moffat wird dieser Doctor wohl schon völlig anders aussehen.
                                Nein, die Szene war schon aus Moffats Hand. Hört man doch auch im Confidential. RTD hat mit Matt Smith nichts zu tun. Er hat ihn am Drehtag sogar zum allerersten Mal überhaupt gesehen gehabt
                                Los, Zauberpony!
                                "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X