Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umfrage: Jadzia oder Ezri ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Umfrage: Jadzia oder Ezri ?

    Mal eine kleine Fragerunde an die DS9ler hier... Wen mögt ihgr lieber Jadzia oder Ezri...
    Ich für meinen Teil kann mich hier klar positionieren: Ich mag Ezri Dax lieber...

    Ich finde sie einfach voll niedlich...
    Sie ist zwar sehr Unerfahren, anfangs auch überlastet, vorallem wegen der übereilten Trillvereinigung, hat aber dennoch einiges auf den Kasten.
    Vorallem ist sie nicht ganz so forsch und überheblich wie Jadzia... Ezri hat noch diesen Jugendlichen Leichtsinn in sich, der einfach passt..
    Auch fand ich es cool geschrieben als sie von ihrem Patienten (Garak) behandelt wurde, obwohl sie ihn behandeln sollte...

    Ich hab zwar im Prinzip nichts gegen Jadzia einzuwenden, aber sie war mir immer zu Taff, und zu Cool...
    Nichts gegen solche Characktare, die braucht die Gesselschaft auch,
    aber ich mag die zarteren Menschen irgendwie lieber... Keine Ahnung warum, iss halt so...

    Schon interresant, da konnte ich Jadzia über 6 Staffeln näher kennenlernen und dennoch
    hat Ezri es innerhalb nur einer Staffel es geschafft mein Star Trek Herz zuerweichen..

    Wie ist das bei euch so ?
    24
    Ich mag Ezri Dax lieber
    29,17%
    7
    Ich mag Jadzia Dax lieber
    54,17%
    13
    Mag beide nicht
    4,17%
    1
    Mag beide genauso
    12,50%
    3
    Zuletzt geändert von Dominion; 20.03.2019, 10:41.
    scotty stream me up ;)
    das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
    aber leider entschieden zu real

    #2
    hey Sorry, die Forensoftware hat gesponnen,
    den anderen Doppelten Thread bitte löschen...
    Tut mir wirklich leid...
    scotty stream me up ;)
    das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
    aber leider entschieden zu real

    Kommentar


      #3
      Definitiv Ezri!
      Obwohl beide wunderschöne Damen sind, gefiel mir Ezri immer etwas besser.
      Grade wegen ihrer Art.
      Dominion hat das schön auf den Punkt gebracht und ich stimme ihm da vollends zu.

      Hätte gerne noch ne Serie mit Ezri und der Aventine gesehen...:-D
      "Der Herr vergibt alles. Aber ich bin nur ein Prophet, ich muss nicht vergeben.
      Amen."

      Zachary Hale Comstock

      Kommentar


        #4
        Finde Ezri auch besser / niedlicher als Jadzia. Hätte kein Problem gehabt, wenn man Dax schon früher in der Serie ausgetauscht hätte. Auch optisch gibt Nicole deBoer IMO etwas mehr her (obwohl ich normal kein Fan von Frauen mit Kurzhaarschnitt bin).

        Kommentar


          #5
          Der Zwischenstand der Umfrage überrascht mich doch etwas. Ich bin eher auf der Jadzia-Seite. Vielleicht auch nur, weil ich mich 6 Staffeln vorher an diesen Charakter gewöhnt habe, aber ich finde sie optisch und charakterlich besser als Ezri. Letztere war mir immer zu zart und "emo".

          Kommentar


            #6
            Ich mag beide. Jadzia ist halt cool und abenteuerlustig, Ezri ist ein bißchen zurückhaltender und denkt erst nach bevor sie handelt. (Meistens glaub ich.) Aber eine sympathische Ausstrahlung haben sowohl Jadzia als auch Ezri.
            And when I say, you have received the Holy Spirit within you, you won't need any medicine. You won't need a band-aid. You won't need your beer. He will be that medicine, he will be that band-aid, he will be that beer. Can I get an Amen?
            -Tiffany "Pennsatucky" Doggett ♥
            "Unsere Begegnung war kein Zufall. Nichts geschieht zufällig."
            -Qui-Gon Jinn

            Kommentar


              #7
              das ist mir egal, mir gefallen eher Charaktere wie Worf, Odo, Sisko. Außerdem was habt ihr gegen toughe Frauen? braucht ihr Mäuschen um euch stärker fühlen zu können? dominante, selbstbewusste Frauen sind doch das Salz in der Suppe.

              Depa Billaba
              sympathisch ist mir Odo. Das stimmt schon die Jadzia war schon so ein freches Ding. Hat auch was.

              Kommentar


                #8
                ich habe nix gegen taffe.Frauen, so.wie Jadzia, aber sie war mir halt nie so sympathisch... Sie liebte es z.b mit Julian zu spielen, ihn scharf machen und dann verarschen der arme xd

                Ezri war mir deshalb lieber weil sie zarter war,.zugleich, aber das ist nur persönlicher geschmack für mich, hübscher war.. Emo war an ihr für mich gar nichts.. Sie wirkte eher noch jugendlich, und diesen Jugendlichen Leichtsinn tat der Crew gut, und diese teilweise Naivität.. Das hat die Crew gut ergänzt.. Und dennoch hatte Ezri einiges auf den kasten..


                scotty stream me up ;)
                das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
                aber leider entschieden zu real

                Kommentar


                  #9
                  Hmm, so eine Umfrage hatten wir hier meiner Meinung nach schon vor einigen Jahren.

                  Ich persönlich mag Ezri lieber. Nicole De Boer fand ich einfach süßer und irgendwie menschlicher als die vor allem zu anfang etwas arg arrogant und unnahbar auftretende Jadzia. Außerdem mag ich Frauen mir kurzen Haarschnitten.

                  Leider hatte die Figur Ezri ein bischen das Problem, erst in der letzten Staffel als Ersatz für Terri Farrel einspringen zu müssen, als die nicht mehr wollte, bzw. zu viel Gage für ihre Rückkehr forderte und deswegen gefeuert wurde. Damit blieb die Figur unter ihren Möglichkeiten, da man ja auch noch Screentime mit dem Auflösen der übrigen Handlungsfäden verbringen musste. Insgesamt hatte Ezri aber doch noch genug Screentime, denn soweit ich mich erinnere gab es in der 7. Staffel mindestens 3 Ezri-zentrierte Episoden.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich finde Jadzia als Darstellerin und DS9 Persönlichkeit besser und passender, schon durch die Beziehung zu Worf und weil man sie seit der ersten Staffel kennt. Nach ihrem Serientod war da immer eine gewisse Lehre und Traurigkeit in der Serie erkennbar, der Verlust war immer allgegenwärtig und konnte durch Ezri in keinster Weise aufgefangen werden.

                    Kommentar


                      #11
                      Ezri nervt (wie einst Wesley). Wie die an ihr Offizierspatent als Counselor gekommen ist erschließt sich mir nicht..

                      Kommentar


                        #12
                        Ezri.hatte es aber auch schwerer.
                        Sie hatte gerade mal eine Staffel Zeit
                        sich zu entwickeln..
                        scotty stream me up ;)
                        das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
                        aber leider entschieden zu real

                        Kommentar


                          #13
                          Die zwei Frauen sind sehr unterschiedlich und für jeweils andere Eigenschaften mag ich sie, ich kann also nicht entscheiden, wen ich lieber mag, darum hab ich für "Mag beide genauso" gestimmt.
                          Als Arbeitskolleginnen und Freundinnen würde ich beide sehr schätzen, aber für eine Verabredung würde ich nur Jadzia fragen, weil Ezri gefällt mir dafür vom Charakter her nicht so ganz, und ihre kurzen Haare und die Mischung von sehr dunklem Haar und dazu helle Augen finde ich irgendwie "unheimlich" und unangenehm.


                          Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
                          ich habe nix gegen taffe.Frauen, so.wie Jadzia, aber sie war mir halt nie so sympathisch... Sie liebte es z.b mit Julian zu spielen, ihn scharf machen und dann verarschen der arme xd
                          Na Julian hat mit seiner nervig aufdringlichen Art sehr darum "gebettelt", dass er von ihr verarscht wird!
                          Julian und Garak wären eigentlich für mich das perfekte Liebespaar. Als ich die Serie das erste Mal gesehen hab und sich Julian und Garak kennengelernt haben, hatte ich das Gefühl, dass sich zwischen den beiden ein Flirt anbahnt und somit die beiden später mal eine Liebes-Beziehung haben würden. Leider nicht! Aber auf mich hat ihr Kennenlernen trotzdem so gewirkt, als würde Garak Julian anflirten und dieser das zaghaft erwidern.

                          Kommentar


                            #14
                            Hallihallo

                            Ja ich hätte eine Beziehung zwischen grarak und Julien auch sehr toll gefunden.

                            Und tatsächlich hatte der Darsteller des Garak das auch genauso gewollt. Ich hatte mal die Gelegenheit Andrew Robinson der den Garak spielte eine Frage zu stellen, im Zusammenhang einer interviewrunde von Trekzone. Das Interview hieß "in evening mit Andrew Robinson"...

                            Trekzone hatte Fragen gesammelt von Star Trek Fans die sie dann für uns an Andrew Robinson stellen würden..

                            auf meine Frage ob es in Star Trek jemals homosexualität geben wird, oder homosexualität in der Zukunft ausgerottet wurde bzw ausgestorben sei, antwortete Andrew Robinson, das ist ja wohl irgendwann noch homosexualität geben wird.

                            Und dann kam er mit dem Beispiel der ersten Begegnung zwischen Julien und Garak

                            Andrew Robinson sagte dass er die Stelle mit Garak bewusst homoerotisch inszeniert hat.

                            wenn man sich die Stelle genau anguckt merkt man richtig dass es zwischen den beiden knistert..

                            Leider hat man das dann nie umgesetzt.

                            Ezri Jeffrey mochte ich von der Optik viel mehr als Jadzia.. aber das ist ja wie alles geschmackssache

                            Beste Grüße...
                            scotty stream me up ;)
                            das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
                            aber leider entschieden zu real

                            Kommentar


                              #15
                              Dass Garak in seiner ersten Folge homosexuell dargestellt wurde, hat man IMO gemerkt und wäre ne klasse Idee gewesen.

                              Für ne Romanze mit Beshir hätte dieser allerdings bereits zuvor (im Pilotfilm) etwas anders charakterisiert werden müssen, hat er da schon Jadzia und Kira angebaggert . Auch weiß ich nicht, ob die enge Freundschaft mit O'Brien (die ich in der Serie nicht missen möchte) dann in der Form möglich gewesen wäre, wenn immer eine (einseitige) sexuelle Spannung zwischen ihnen gelegen hätte.

                              Wenn DS9 Charaktere schwul, wäre ich am ehesten für Jake und / oder Nog gewsen. Zum einen kommt gerade Jake IMO sowieso etwas "schwul" rüber. Und zum Anderen wäre es interessant gewesen, was die Ferengie Allianz zu so einer Beziehung zu sagen gehabt hätte.

                              Allerdings sind wir mittlerweile recht Off Topic.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X