Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer von euch schaut sich nochmal ETP an?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich habe mir die Serie auch nach und nach auf Bluray gekauft und werde auch alle Folgen ansehen. Als die Serie zum ersten Mal in Deutschland im Fernsehen lief, mochte ich die Serie gar nicht und habe nach sechs Folgen aufgehört sie zu sehen. Irgendwie hat mich Archer damals an George Bush erinnert und der hatte gerade den Golfkrieg angefangen.

    Als ich dann viele Jahre später der Vollständigkeit halber mir die Folgen auf Bluray gekauft habe und sie dann wieder angeschaut habe, haben mir die Folgen richtig gut gefallen. Ich konnte gar nicht mehr nachvollziehen wieso ich die Serie damals doof fand.

    Noch sind die Schauspieler der Serie ja nicht so alt, theoretisch wäre also noch eine Fortsetzung möglich, würde mich jedenfalls freuen.

    Kommentar


      oh ja das wäre.cool, aber ich denke das kurzman keine weitere st serie mit Der ENt crew plant..
      mir ging es ähnlich wie dir, ich ja hab hab archer aber nie als eine art bush gesehen.. ansonsten hat mir damals die werbung bei sat.1 die laune verhagelt.. erst beim.dvd schauen hat mich die serie vollends überzeugen können

      ​​
      scotty stream me up ;)
      das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
      aber leider entschieden zu real

      Kommentar


        Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
        oh ja das wäre.cool, aber ich denke das kurzman keine weitere st serie mit Der ENt crew plant..
        Sicher nicht. Sind viel zu unbekannt.

        Ich konnte ENT anfangs auch nicht viel ab. Als Mitte Staffel 3 die Folgen dann besser wurden (Staffel 4 ist IMO sowieso die beste Staffel von ganz Star Trek), konnte ich mich auch eher dem mauen Beginn anfreunden. Insgesamt sehe ich ENT nun nach DS9 als zweit oder drittbeste ST-Serie (tauscht immer wieder mit TNG die Plätze ) und habe die Serie erst Ende letztes, Anfang dieses Jahr mit Freuden erstmals auf DVD (ich glaub insgesamt zum vierten mal, Staffel 4 etwas öfter) gesehen.

        Kommentar


          Ich sehe mir die Serie derzeit wieder einmal an. Das erste Mal seit vier Jahren, dass ich meine Lieblingsserie rein zum Vergnügen ansehen kann, ohne mir nebenbei Notizen für meine FanFiction-Romane machen zu müssen.

          Vom Aussehen her könnten Scott Bakula und Co sicher mühelos wiedererkennbar in ihre alten Rollen schlüpfen, im Reunion-Special auf der Blu-ray, das 2015 aufgezeichnet wurde, sahen die meisten von ihnen so gut wie unverändert aus. Aber es ist sicher richtig, dass die mangelnde Popularität bei der Allgemeinheit einer Neuauflage im Wege steht ... Allerdings haben mit "Beyond" und "Discovery" die beiden jüngsten Inkarnationen von "Star Trek" gerade "Enterprise" überraschend stark referenziert. Also ein Weiterführung als laufende Serie halte ich für ausgeschlossen, aber eine auf "Enterprise" aufbauende, kurze Mini-Serie (ein Format, das ja auch von CBS All Access für "Star Trek" aktuelle geprüft wird) über z.B. die frühen Jahre der Föderation könnte die Möglichkeit bieten, zumindest ein paar der Seriencharaktere wieder auftauchen zu lassen, auch wenn es nicht an Bord der NX-01 sein wird.
          Alle meine Fan-Fiction-Romane aus dem STAR TREK-Universum als kostenlose ebook-Downloads !

          Mein erster Star Wars-Roman "Der vergessene Tempel" jetzt als Gratis-Download !

          Kommentar


            Ja, dachte ich auch dran, dass das eigentlich den Kreis rund machen würde ... sozusagen. Einmal 23.Jhd, einmal 24./25.Jhd, und einmal 22.Jhd. Aber bisher gab es keinerlei Hinweise darauf, dass es Überlegungen zur Rückkehr ins 22.Jhd gibt. Tatsächlich hätte es ENT aber verdient eine Art Fortsetzung zu bekommen, wenn auch in Form einer Mini-Serie, die z.B. 2160/61/62 spielt. Und da könnte es dann sehr gut Auftritte der alten ENT Garde geben, auch wenn die Serie nicht direkt auf der NX-01 spielen würde und vlt auch nicht sollte. Leider wohl kein Trip und kein Shran... :/

            Kommentar


              Ich schaue mir gerade wieder Enterprise an (nur die letzten beiden Staffeln). Eigentlich gar nicht so schlecht, aber diese T'Pol-Trip-"Massage"-Handlung ist so bizarr, dass ich mich ständig frage, was damit bezweckt wurde. Generell fand ich die spätere Beziehung gut und eine Grundlage hierfür wäre auch nicht schwer zu finden gewesen, aber die negative Steigerung der Reibekammer zieht die Sache schon etwas runter.
              Wobei der beste Pornodialog auf Hoshis Konto geht: "Ich bin Kommunikationsoffizierin, ich möchte deine Sprache hören!" "Oh, ich spreche viele Sprachen..."
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


                Ja die Reibekammer Szenen waren lacherläch, und die Akupressur Szenen umso mehr. Da ging es nur darum t'pol soweit wie möglich erotisch zu inszenieren... Unötig bei so ner guten serie
                scotty stream me up ;)
                das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
                aber leider entschieden zu real

                Kommentar


                  Wenn überhaupt würde ich mir die letzte Staffel nochmal ansehen (ab der dritten Folge ). Hatte fast mal mit dem Gedanken gespielt, mir die auf BluRay zu kaufen. Aber als es dann auf Netflix aufgetaucht ist, hatte ich doch keinen Bock. Also ich rechne nicht damit, dass ich mir je wieder ENT (oder irgendeine andere Trek-Serie) ansehen werde.
                  Zuletzt geändert von SF-Junky; 03.09.2018, 15:51.
                  "The only thing we have to fear is fear itself!"

                  "The only thing we have to fear is... Herbert Hoover! He's a lizard alien! They walk among us! Ruuuuuuun!"

                  "The only thing we have to fear is... Polio! It got me and now it's coming for you! Run for your lives while you still can! I'm contagious!"

                  Kommentar


                    also die.nazi folgen famd ich sehr gelungen, ehrlich gesagt, hat es den temporalen kalten Krieg beendet... u nd war n interessantes Szenario
                    scotty stream me up ;)
                    das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
                    aber leider entschieden zu real

                    Kommentar


                      Zitat von SF-Junky Beitrag anzeigen
                      Also ich rechne nicht damit, dass ich mir je wieder ENT (oder irgendeine andere Trek-Serie) absehen werde.
                      Hab die letzten 10 Jahre auch so gut wie gar kein Star Trek geguckt. Nun bin ich seit letzten November bei einem Gesamtrerun und hab mich erneut in die Serien verliebt. Klar ist manches heute nicht mehr zeitgemäß, aber den Großteil finde ich gut gemacht und das aufgebaute Universum liebe ich sowieso. Nach so langer Zeit wirken manche Folgen sogar "wie neu" für mich .

                      Kommentar


                        Ich habe mit nein abgestimmt, weil alles tot gefahren wird. Bei Tele 5 bringen die lieben Leutchen das als Dauerschleife. Das finde ich nicht gut. Lieber schaue ich Archer, da ich den noch nicht gesehen habe. Leider muß ich sagen, daß mich bis jetzt keine Folge animiert hat, sie noch einmal anzusehen.Wenn ich einmal eine Folge gesehen habe, dann reicht mir das auch. Viel lieber möchte ich ganz gern etwas neues sehen. Sicher könnt ihr das nicht nachvollziehen, da ihr bestimmt den ein oder anderen Liebling habt. Ich bin offen für was neues.

                        Kommentar


                          Zitat von Biene Beitrag anzeigen
                          Viel lieber möchte ich ganz gern etwas neues sehen. Sicher könnt ihr das nicht nachvollziehen, da ihr bestimmt den ein oder anderen Liebling habt. Ich bin offen für was neues.
                          Warum soll man das nicht nachvollziehen können?

                          Meine Lieblings-ST-Serie ist DS9. Meine insgesamt Lieblinigsserie GoT. Trotzdem guck ich gerne Neues. Und würde mich über eine neue gute ST-Serie (also nicht DSC ) sehr freuen.

                          Kommentar


                            Ich würde Enterprise liebend gern noch einmal sehen, aber nicht alle folgen, da einige echt langweilig sind

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X