Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum Raumschiff Voyager keine Vergewaltigung von Star Trek ist

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Zefram
    Ja - mit dem Unterschied, dass die Leute von stus
    - kreativer sind
    - besser schreiben können
    - keine Meinungen zensieren
    - ne kommentarfunktion besitzen
    - allgemein einfach lustige UND intelligente Menschen zu sein scheinen

    Voyager Center ist, wie "Action - Klatschinski" ja auch schon so treffend anmerkte, "Gottes Antwort auf die Satire"
    Das is jetzt echt nich bös gemeint, und ich weis auch nicht wie du damals zu der Sache standest ... aber es ist schon komisch wie sich die Meinungen über Stus gewandelt haben. Vor noch garnicht allzu langer Zeit wurde hier Zeter und Mordio geschrien, wenn die Seite auch nur erwähnt wurde, jetzt ist sie plötzlich das nonplusultra der Satire ...

    Ok ... back to topic.

    WJ

    Kommentar


      #47
      Ja, als die Seite neu war, hab ich sie, wie die meisten hier, glaube ich zumindest, auch regelrecht verteufelt. Obwohl ich damals alles, was dort geschrieben wurde, verfolgte, fand ich es nicht gut, und fühlte mich sogar an manchen Stellen direkt angegriffen. Aber dies ist mittlerweile auch schon 3 Jahre her...und im Laufe der Jahre hab ich die Art von Humor und das ab und zu erkennbare Augenzwinkern dahinter immer mehr verstanden, und konnte die Texte teilweise richtig genießen.
      Das Problem damals war AFAIR auch, dass die Macher der Seite hier provoziert haben, was die Harmonie im Forum insgesamt doch negativ beeinflusste.

      Naja wie gesagt...Meinungen ändern sich. Und ich hab auch nie was von "das nonplusultra der Satire" gesagt, denn es gibt IMO keine ernsthafte Konkurrenz auf diesem Bereich, insofern ist der Superlativ zwar zutreffend, aber trotzdem unpassend.

      Kommentar


        #48
        Ich steh stolz dazu, dass ich Stus.de von Anfang an eisern verteidigt habe! ( )

        Und Voyagercenter würde ich niemals als neuen Stern am Satirehimmel bezeichnen. Das was die machen (hoffentlich nicht ernst gemeint), ist eine Parodie auf irgendwelche fanatischen Hardcorefans, die bei mir aber eher eine *hand-vors-gesicht-klatsch*-Aktion hervorruft, als wirkliches Lachen. Und außerdem werd ich das Gefühl net los, dass die das sogar ernst meinen. *fürcht*
        He gleams like a star and the sound of his horn's /
        like a raging storm

        Kommentar


          #49
          Ihr Schleimer! Zieht uns nur runter!

          Da kämpft man jahrelang für seinen guten schlechten Ruf, und schreckt sogar nicht davor zurück euer Board zu zerhacken (*auf stumpfe nagelfeile zeig*), und jetzt stehen hier plötzlich alle Schlange, um ein Stück von Klapowskis Unterwäsche zu ergattern. An die gesundheitlichen Folgen einer solchen Aktion habt ihr wahrscheinlich gar nicht gedacht, wie?

          Ne, ne, ne... da ist wohl bald wieder eine Aktion wie damals notwendig. Schliesslich brauchen wir auch neue, fiese Leserbriefe. Denn in der "Keiner fragt? Klapowski antwortet!"-Rubrik rollen schon die Wüstensträucher umher.

          Die Jugend von heute... die ist einfach zu gut erzogen!
          Spark @ Zukunftia
          Spark @ Projekt Star Wars

          Kommentar


            #50
            Sparkiller, Sparkiller, Sparkiller was here!!! Ich will ein Autogramm, jetzt, sofort!

            Kommentar


              #51
              Hmm... also, ich fand Stuss schon immer nett. Jedenfalls von dem Moment an, als ich die Seite entdeckt hatte... Was so etwa ein knappes Jahr her sein dürfte...

              Zwar sind deren Reviews nicht ganz auf dem Niveau von Televisionwithoutpity.com (bin ich eigentlich der einzige hier, der deren Reviews verfolgt? ), aber kommen dem doch sehr nahe. Jedenfalls gibt es hierzulande nichts vergleichbares.


              Naja, was das Voyager-Center angeht... das ist die für mich spassigste deutsche Fanpage überhaupt... Naja... nur Buffy-Online ist noch lustiger... da gibt es zwar nicht solche spassigen Vergewaltigungsartikel, dafür ist das Gesamtbild aber ein noch bizarreres. Jedenfalls wird da der Term "Zensur in Kommentarfunktionen" völlig neu definiert. Jedenfalls könnten sich die Betreiber beider Seiten mal zusammentun... könnte ein nettes Duo ergeben...

              BTW... war es nicht so, daß Lin Xiang sich hier vor ein paar Wochen extra registriert hat, um seinen Artikel anzukündigen? Mir war es jedenfalls so, es sei es so gewesen... Muß ein Thread im "Enterprise"-Forum gewesen sein... Finde es nur nicht wieder.
              ...somebody is videotaping me in my spaceship...

              Kommentar


                #52
                *werbetrommel rühr*
                Ich würde an eurer Stelle heute mal bei www.voyager-center.de vorbeischauen. Vor allem ab 18:00 Uhr. Das wird sicher ein Spaß!

                Kommentar


                  #53
                  Ja, aber der Artikel erscheint erst in ein paar Tagen!

                  Entweder haben sie enormen Traffic befürchtet... oder sie wollen die Ereignisse etwas strecken, um länger im Gespräch zu sein.


                  Dabei hatte ich mich schon so gefreut!
                  ...somebody is videotaping me in my spaceship...

                  Kommentar


                    #54
                    Ooch, das Wallpaper-Event ist schon ganz witzig.
                    Klapo hatte mit seinen Prognosen recht, ging aber noch nicht weit genug.
                    "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                    - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                    Kommentar


                      #55
                      ^^

                      Ist es nicht bekloppt, dass Lin Xiang eine eigene Anti-Seite gewidmet wurde?
                      http://www.anti-lin.de.tt

                      Kommentar


                        #56
                        Bislang war ich immer der Ansicht, das dieser Lin entweder ein brillianter Satiriker oder ein grenzdebiler Vollidiot ist, kurzum, einfach zum todlachen.

                        Nachdem ich mir das meiste auf dieser Seite durchgelesen habe, finde ich das ganze überhaupt nicht mehr zum lachen, eher im Gegenteil. Der Kerl ist krank und braucht hilfe.

                        Kommentar


                          #57
                          Hmm... in der Regel bin ich ja immer etwas skeptisch, wenn sich extra jemand auf einem Board anmeldet, nur um Links wie diese zu posten... aber auf Grund des Inhaltes bin ich gewillt, da etwas nachsichtig zu sein.

                          Jedenfalls hat mir diese Seite im Nachhinein nur das bestätigt, was ich mir schon gedacht hatte...

                          ...auch wenn es schon fast wieder gruselig finde, daß sich da extra jemand für so eine Seite hingesetzt hat. Aber sonst... yeah! Rock on!
                          ...somebody is videotaping me in my spaceship...

                          Kommentar


                            #58
                            Nun ja, irgendwo finde ich es gar nicht mal verkehrt, wenn jemand so etwas wie die "ALL" ins Leben ruft. Was davon aber jetzt letztlich auch genauso stimmt, wie es dargestellt wird, bleibt mal dahin gestellt. Ich persönlich sehe so etwas eher recht skeptisch.
                            Aber angenommen wenn diese Chats beispielsweise tatsächlich mit einer solchen Konversation abgelaufen sind bestätigt das eigentlich nur meine Meinung über Lin. Und ohne ihm zu Nahe treten zu wollen: nach meiner Auffassung würde ich diesem Jungen dringend raten, sich mal an einen Mann (oder wahlweise auch Frau) mit Fachgebiet Psychologie zu wenden. Möglicherweise können die noch etwas retten. Letztlich liefert mir das nur einen weiteren Grund, besagte Website nicht mehr zu betreten. Auf sowas kann ich persönlich liebend gern und dankend verzichten.

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von Die Welt
                              Ja, aber der Artikel erscheint erst in ein paar Tagen!
                              Entweder haben sie enormen Traffic befürchtet... oder sie wollen die Ereignisse etwas strecken, um länger im Gespräch zu sein.
                              Dabei hatte ich mich schon so gefreut!
                              Die Ankündigung ist (was man nicht auf den ersten Blick erkennt, da der Text selbst nicht codiert ist, aber geht mal über News zu Voyager, da steht dann das Datum!!) vom 17. Mai, also fast 4 Wochen alt.. was da wohl "demnächst" heisst?

                              Nungut, VC ist wohl ein Thema für sich, traurig traurig. Aber dennoch finde ich die Anti-Lin Seite MINDESTENS so daneben wie die Machenschaften die man da VC vorwirft... Emails, Private Nachrichten und ähnliches SIND NICHTS FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT. Das als Untermalung für eine Aktion zur Rufschädigung einer Person zu nutzen ist hart am Rande der Legalität. wahrscheinlich schon darüber hinaus.


                              im Übrigen: ja Lin hat sich hier als CHAN angemeldet und irgendwas zwischen 2 und 4 Posts geschrieben (Stand gestern nacht) 2 davon IIRC im Enterprise Forum im Vergewaltigungsthread wo er darauf hinweist, wie satirisch das alles gemeint sei.

                              Satire, okay. Aber wozu dann Zensur? (die ja zB von Arwen bestätigt wurde, mich würde mal die Quelle interessieren... bist du selbst in dieser Com, Arwen?)

                              Ebenso dass man "eine Plattform für ALLE Star Trek Fans bieten will", löblich löblich. Nur kann man sich dann nicht auf die Huldigung und Lobpreisung EINER Serie konzentrieren sondern muss alle Blickwinkel zulassen. Alle Fans beinhaltet auch die, welche Voyager kritisch sehen. Wenn man Kritk nicht zulässt wird man vom Opfer zum Täter, was immer verwerflich ist...

                              Toleranz predigen und mit Intoleranz regieren ist irgendwie strange
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von Sternengucker
                                Satire, okay. Aber wozu dann Zensur? (die ja zB von Arwen bestätigt wurde, mich würde mal die Quelle interessieren... bist du selbst in dieser Com, Arwen?)
                                Ja, bin ich...mittlerweile unter dem 4. Nick! Ich wurde ein paar Mal gekickt, weil ich mich ein wenig kritisch zu bestimmten Sachen äußerte (.zB. das Bewertungssystem oder die willkürliche Löschung von Usern und Threads)

                                Also, es gibt dort definitiv Zensur. Es ist ja nicht so, dass irgendwer beleidigt, beschimpft, unterdrückt wurde- eine andere Meinung als Lin zu haben, reicht aus, um gekickt zu werden.
                                Und das finde ich sehr arm...

                                Toleranz predigen und mit Intoleranz regieren ist irgendwie strange
                                Ja, und vor allem die Art der Intoleranz ist erschreckend. Gestern wurde ich unfreiwillig Zeuge einer Lin-Vorstellung...Details will ich aber keine nennen, das gehört hier einfach nicht hin...ich konnte aber nur mit dem Kopf schütteln...

                                "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                                Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X