Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure Lieblings-Staffel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hismoom
    antwortet
    Am besten gefällt mir die 5. Staffel. Sie ist homogen und hat einen klaren Erzählfluss. Schön ist auch die Endzeitstimmung. Aber die Storyline ist doch etwas dünn, und am Schluss wird alles überstürzt abgeschlossen (oder auch nicht ).

    Auf Platz 2 setze ich die 1. Staffel. Sie hat mit dem untergegangenen CW ein vielversprechendes Thema. Das Publikum wird eingeführt in ein neues Universum, was in dieser Staffel seinen Reiz hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Avatar595
    antwortet
    Die ersten beiden Staffeln waren einfach das wahre... aber danach wurden ja einfach mal sämtliche roten Fäden gekappt und ein krümmeliger neuer faden aufgebaut.... Über Staffel 5 will ich gar nicht reden, die Idee von mehr Spannungen in der Crew war ja gut, aber null Story und was war das für ein Finale??? die Sonne fliegt einfach in den Abyss und fertig.....
    Falls es noch nicht aufgefallen ist XD ich bin ein großer Fan der CODA ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • avatarius+solarius
    antwortet
    Ich mag die 2. Staffel ab der 'Hörner-Trance' , die 3. Staffel ist klasse - trotz der vielen Balleraction , und die 4. Staffel ist am besten würd ich sagen ,
    ich muß mir das aber noch in deutsch ansehen - die 5. Staffel halt ich für genauso grottenschlecht wie die 1. Staffel - billig und vermurkst - obwohl es auch hier die eine oder andere Folge gibt mit mehr Qualität und Tiefgang !

    Ich bin für die 3. Staffel - die ist super !! Trance und Tyr sind hier am coolsten

    Einen Kommentar schreiben:


  • Seamus-Fan13
    antwortet
    Ich finde die 5. Staffel ist definitiv die Beste und dann kommt die 1. Staffel.
    Die 5. ist echt spannend und ich war sooo froh dass die nicht alle tot waren, was ich Ende 4. Staffel ja auch echt dachte.
    Die 1. Staffel mag ich weil ich die Trance aus der Staffel lieber mag und sonst hats keinen besonderen Grund. Die anderen Staffeln liegen alle gleich auf.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Omikron
    antwortet
    die 5. Staffel war grässlich. All dieses spirituelle Zeug und immer nur das selbe System. Bisher hab' ich nur Staffel 1, 2 und 5 gesehen und ich denke, dass die erste die beste war. Leider war da noch das graue Innendesign, das auch nicht so schön ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Meggilulu
    antwortet
    Für mich ist devenitiv die Staffel 2, Staffel 4 und Staffel 5. Die 5 Staffel ist ja die beste von allen finde ich, weil ja die letzte Staffel, das Staffelfinale ja ist und sie ist viel Interessanter als die anderen Staffel.

    Einen Kommentar schreiben:


  • -darkchild-
    antwortet
    Also ich finde alle Staffeln ganz toll, aber wenn ich mich entscheiden muss dann muss ich sagen das die erste die coolste ist.

    Bei dieser finde ich die Atmosphäre am besten warum weiß ich nicht aber die erste Staffel guck ich halt am liebsten XD naja und die fünfte ist auch verdammt lustig also ich finde Rhade's Alkoholsucht ganz lustig XD (Nietzscheaner die Saufen o.O' )

    MfG -darkchild-

    Einen Kommentar schreiben:


  • Darth.Hunter
    antwortet
    Sooo nachdem ich nun die ganze Serie inklusive Staffel 5 gesehen habe, kann ich mich auch endlich für meine Lieblingsstaffel entscheiden.

    Platz 1: Staffel 2
    Die Staffel beginnt mit dem genialen Kampf mit dem Weltenschiff und dem mysteriösen Zusammentreffen mit dem Abyss. Der politische Aspekt aus Staffel 1 wird gut inszeniert weiter geführt und Trance macht einen großen Wandel durch zu der (mir besser gefallenden) goldenen Trance.
    Die Staffel enthält einige der genialsten Andromeda-Episoden, darunter das Zusammentreffen mit der Vedranerin, die Entdeckung der Tesserakt-Technologie, den Austausch von Trance, das Bergen zweier Commonwealth-Flotten uvm. Dabei weist die Staffel eine optisch bessere Qualität auf als die erste.

    Platz 2: Staffel 4
    Es kommt ein Darsteller als regulärer Cast hinzu, der mich schon als Gaheris beeindruckt hat: Steve Bacic. Trance offenbart ihre wahre Natur, die Route der Zeitalter wird enthüllt, das neue Commonwealth leidet unter korrumpierten Kollektoren. Und gekrönt wird das Ganze von einem epischen Staffelfinale.
    Einziger Schwachpunkt: Ein paar etwas trashige Gegenspieler und ein zu oberflächlich beleuchteter Bürgerkrieg des Commonwealth.

    Platz 3: Staffel 1
    Eine grandiose Pilotfolge als Auftakt einer epischen Storyline, am Ende das Zusammentreffen mit dem Weltenschiff und inzwischen dieser Klammer eine interessante Mischung aus Charakter-/Crewentwicklung, politischer Motivation und einige Mysterien rund um Trance, darunter das "Geradebiegen" der Zeitlinie mit der Vernichtung tausender nietzscheanischer Schiffe. Optisch nicht so gut inszeniert, dafür umso mehr Story-Tiefe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admiral Adama
    antwortet
    Meine Lieblingsstaffel ist Season 1.
    Grund: Alles war neu und noch unbekannt. Die Crew musste noch ein Zusammenspiel finden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Wrath of Achilles
    antwortet
    Hm schwer zu sagen. Alle Staffeln hatten zwischendurch mal ein paar ziemlich schwache Folgen, wobei sich das Ende 2./Anfang 3. Staffel ziemlich gehäuft hat. Hier gab es imho die meisten schlechten Folgen. Insgesamt hat mir aber die 4. Staffel am besten gefallen, wobei ich die 5. mit der Handlung im Seefrasystem auch nicht schlecht fand.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Temari-San
    antwortet
    Ich mag auch alle Staffeln, aber meine Lieblings-Staffel ist die erste, weil ich es gut fand, zuzusehen, wie die Crew langsam zusammenwächst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andromeda2
    antwortet
    Ich finde alle Staffeln gut. Ja, es gibt vielleicht ein paar Folgen die nicht toll sind aber es ist immer toll sie zu sehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Clover
    antwortet
    dann vergiss nicht in sämtlichen Umfragen für AND zu voten

    Einen Kommentar schreiben:


  • Beka-Fan
    antwortet
    Also ich persönlich finde die fünfte Staffel echt toll, was wohl auch nicht zuletzt an Rhade liegt, der ja wirklich klasse ist

    Auch die erste Staffel kommt dann dicht gefolgt. Die ist zwar noch ziemlich übertrieben kitschig und unmodern und da war meine Beka noch nicht so schön, aber die staffel hatte was an sich...

    ich erinnere mich noch wie ich zufällig beim pilotenfilm eingeschaltet und von dem Film begeistert war. Man, was für ein glück das ich an dem tag um die uhrzeit rtl 2 eingeschaltet habe... seither habe ich eifrig immer alle folgen gespannt verfolgt. einfach klasse serie

    Einen Kommentar schreiben:


  • DoktorAxt
    antwortet
    Also bei 3.10, 3.12 und 3.16 stimme ich dir zu. Die stechen aus dieser Staffel deutlich heraus. Wobei mich The Dark Backward sehr erstaunt hat, denn ursprünglich sollte das Monster ja den Motor der Schöpfung beschaffen, und Trance sagt sogar, als Beka stirbt "Does it know, that she's the one?"
    Diese Coda-Einflüsse haben mich sehr überrascht, auch wenn letztendlich ja der Motor der Schöpfung nicht vorkam. Und The Unconquerable Man ist unglaublich gut. Habe mich riesig gefreut, diese alternative Handlung zu sehen. Sind beides wirklich Goldstücke einer imo sehr schlechten Staffel.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X