Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heroes - Season 2 (Generations)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heroes - Season 2 (Generations)

    Da wie schon angemerkt worden ist, es am Montag mit der ersten Folge der zweiten Staffel weitergeht, hier nun auch der passende Thread dazu. Alle Postings betreffend der zweiten Staffel hier posten.

    Ich würde sagen Spoilerboxen sind nicht von nöten, da dieser Thread auf dem Stand der Austrahlung von NBC sein soll und wer die nicht sehen kann, darf halt nicht reinschauen, wenn er es sich nicht verderben will.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    (Volume Two: Generations) Four Months Later...

    Diese Folge war aber vor allem eine Einführung wer jetzt wo ist und was gerade tut.

    Claire und ihr Vater Mr. Bennett sind nach Californien gezogen und Claire geht wieder zur Schule mit der Auflage ja nicht aufzufallen. Ha ha.. Das funktioniert natürlich nicht. Mr. Bennett arbeitet in einem Copyshop. Auch der Rest der Familie ist da. Ich hab irgendwie gedacht die sind tot.

    Nathan Petrelli hat einen Vollbar und ist ziemlich heruntergekommen. Frau und Kinder haben ihn verlassen und er sitzt herum, säuft und wartet darauf das sein Bruder Peter – von dem alle glauben das er tot ist - wieder auftaucht. Und er ziemlich sauer auf seine Mama. Geh weg du bist böse, sagt er zu ihr.

    Auch Matt Parkman ist geschieden. Er lebt zusammen mit Molly dem kleinen Mädchen mit den GPS-Fähigkeiten und Mohinder Suresh in einem Apartment und hat gerade seine Prüfung zum Detectiv bestanden.

    Dr. Mohinder Suresh reist herum und hält Vorträge über den Virus der seine Schwester getötet hat und von dem er glaubt das er auch die anderen Heroes bedroht. Er wird von einem mysteriösen Mann angesprochen der, glaub ich, für dieselben Leute arbeitet für die Mr. Bennet früher gearbeitet hat. Er geht auf das Angebot ein und danach ruft er Bennet an und wir erfahren das die beiden zusammen mit Matt Parkman versuchen wollen die Organisation zu unterwandern und von innen heraus zu zerstören.

    Hiro ist noch immer in der Vergangenheit und trifft dort sein Idol Takezo Kensei, nur um festzustellen das der Mann nicht nur ein Söldner sondern auch noch ein Engländer ist. Er ist nur am Geld interessiert und hat nicht die geringste Absicht Dörfer vor Banditen zu schützen oder die Liebe der Tochter des Schwertschmiedes zu erringen nur des Ruhmes und der Ehre wegen. Ich bin mal gespannt wie diese Storyline in den Heroes-Arc passen wird.

    Peter Petrelli landet in einem Container gefesselt in Irland und kann sich nicht daran erinnern wer er ist.

    Mama-Petrelli und Hiro-Papa- zusammen mit Ando - sind noch immer in New York und ihnen wird ein abgerissener Teil eines Bilds untergeschoben auf denen über ihr Gesicht das mysteriöse Zeichen gemalt ist das wie schon aus Staffel 1 kennen. Es bedeutet dass sie in 24 Stunden tot seine werden. Bei Hiro-Papa trifft das leider zu. Nachdem er sich mit Mama-Petrelli unterhält und wir sehen das die beiden Fototeile zu einem Foto gehören wird er getötet. Bei dieser Unterhaltung erfahren wir dass es noch 9 Heros der alten Generation gibt.

    Vom Rest der Heros hat man noch nichts gehört, aber ich nehme an die Leben auch alle noch. Aber dafür gibt einige neue Heroes.
    In Mexico versucht das Geschwisterpaar Maya und Alecandro die USA zu erreichen um bei einem Doctor hilfe für Maya zu finden. Was auch immer ihre Kraft ist, sie hinterlässt aus den Augen blutende Leichen.
    Claire lernt in ihrer Schule einen Jungen kennen der, genauso wie ihr Leiblicher Vater, fliegen kann. Ich hoffe der kann noch was anderes, sonst wäre es das erste Mal das es zwei Heroes mit der gleichen Fähigkeit gibt.
    Ich bin mir nicht sicher was der Mann der Hiro-Papa tötet für ein Talent hat. Er ist fast wie ein Geist, man sieht nie sein Gesicht oder seine Hände und nachdem er mit Hiro-Papa vom Dach fällt sieht man untern nur den Körper von Hiro-Papa. Der Mann ist einfach verschwunden.
    Eine coole Fähigkeit hat der Typ der Mohinder anheuern will, er ist wie Midas, nur kann er steuern wann er etwas in Gold verwandeln will.

    Soweit man das nach der ersten Folge sagen kann, dürfte der Schwerpunkt in dieser Staffel auf der Konfrontation zwischen der alten und der neuen Generation der Heroes liegen.
    Sie hat auf alle Fälle Spass gemacht und Lust auf mehr….


    Have Fun
    ezri
    Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
    - QAF 314 -
    He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

    Kommentar


    • #3
      Um mal ein paar Sachen klarzustellen :

      Hiro-Papa: Kaito Nakamura
      Mama-Petrelli = Angela Petrelli
      Mr. bennet = Noah Bennet (alias HRG, ich mag diesen namen immernoch)

      Maya trägt einen tödlichen Virus in sich für den Alecandro das gegenmittel hat, oder zumindest etwas um ihn zu unterdrücken. Deswegen waren die beiden auch so erpicht darauf zusammen zu bleiben.

      West (der fliegende Junge) hat eine Fähigkeit die sich von der Nathans unterscheidet. nathan fliegt mit einem starken Antrieb, ähnlich wie ein Flugzeug. West hingegen kann wohl die verschiedenen Luftschichten spüren und riechen und reitet auf ihnen. (eine riecht wohl sogar nach Pizza) Deswegen auch der Unterschied in ihren Flugstielen, wie man ja in der Folge sehr gut sehen konnte.

      Graphic Novels lesen bildet.


      Die Folge war jedenfalls sehr genial und ich sterbe praktisch dafür herauszufinden was es denn nun genau mit Kensei auf sich hat.
      Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
      "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
      "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
        Um mal ein paar Sachen klarzustellen :

        Hiro-Papa: Kaito Nakamura
        Mama-Petrelli = Angela Petrelli
        Mr. bennet = Noah Bennet (alias HRG, ich mag diesen namen immernoch)

        Maya trägt einen tödlichen Virus in sich für den Alecandro das gegenmittel hat, oder zumindest etwas um ihn zu unterdrücken. Deswegen waren die beiden auch so erpicht darauf zusammen zu bleiben.

        West (der fliegende Junge) hat eine Fähigkeit die sich von der Nathans unterscheidet. nathan fliegt mit einem starken Antrieb, ähnlich wie ein Flugzeug. West hingegen kann wohl die verschiedenen Luftschichten spüren und riechen und reitet auf ihnen. (eine riecht wohl sogar nach Pizza) Deswegen auch der Unterschied in ihren Flugstielen, wie man ja in der Folge sehr gut sehen konnte.

        Graphic Novels lesen bildet.


        Die Folge war jedenfalls sehr genial und ich sterbe praktisch dafür herauszufinden was es denn nun genau mit Kensei auf sich hat.
        Ich kann mich für die Helfte/Bücher mit den vielen Bildern irgendwie nicht erwärmen. Vielleicht hab auch noch nicht das Richtige in die Finger bekommen.

        Danke für dia Aufklärung zu West, Maya und Alecandro. Ich hab angenommen Alecandros anwesenheit beruhigt Maya und so rastet sie nicht aus. Der eine ein Virus der andere das Gegenmittel - coole Idee. Auf West bin ich schon gespannt.

        Kanns nicht schon wieder Dienstag sein.

        Have Fun
        ezri
        Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
        - QAF 314 -
        He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

        Kommentar


        • #5
          Naja die Heroes GNs sind ja nicht gerade lang und sie geben gute Hintergrundinfos über die Chars, bevor es in der Show genau aufgeklärt wird. Du solltest wirklich in Erwägung ziehen sie zu lesen. Heroes TV Show on NBC: NBC Official Site
          Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
          "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
          "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

          Kommentar


          • #6
            Goil kann ich da nur sagen. Ich hab mich ja ziemlich am Riemen gerissen und ein paar Tage gewartet, bis ich die Folge angesehen habe, aber die war mal wieder ein toller Staffelauftakt! Viele neue Fragen wurden aufgeworfen und die Story in eine neue Richtung geworfen. Die 9 (oder besser gesagt 8) alten Heroes werden wahrscheinlich noch ziemlich wichtig - und voraussichtlich werden einige in dieser Staffel noch das Zeitliche segnen.

            Hiro im alten Japan... ich denke der wird da noch ne Weile verbringen. Ob er der eigentliche Held ist und der einfach dem Engländer das Schwert übergibt? Oder macht er aus dem Engländer (oder gar der Tochter des Schwertmachers) einen Helden? Verspricht sehr interessant, aber auch wirklich lustig zu werden. Cool fand ich ja die Sache mit der Brille: In anderen Serien setzt der Charakter die Brille ab - und braucht sie dann nur ab und an. Hier setzt Hiro die Brille ab - und muss sie dann gleich wieder aufsetzen, weil er sonst den Typen nicht erkennen würde *rotfl* Ich wette, das sollte ein netter Seitenhieb sein *g*

            Tja und weder Claire noch HRG können aus ihrer Haut raus. Sie bricht sich natürlich am ersten Tag gleich das Bein, obwohl sie nicht auffallen soll... Der Junge wird garantiert ihr Freund werden^^ Nett dass HRG wieder im Papierbusiness arbeitet, hat mich aber gewundert, dass er es SO lange ausgehalten hat, sich von dem einen Typen runtermachen zu lassen *lol* Nun ja, jetzt hat er wenigstens seine Ruhe.

            Wie sieht es eigentlich mit dem Virus aus, über den Mohinder einen Vortrag hält: Gibt es den wirklich oder ist das nur ein Teil der Falle, die er der Company gestellt hat? Nett war ja die Fähigkeit, Metalle in Gold verwandeln zu können, wenigstens kann der Typ es steuern, nicht wie König Midas... Der hat sicherlich keinerlei Geldprobleme mehr...

            Fragen über Fragen werfen sich bei Peter auf: Warum kann er sich an nichts mehr erinnern, warum ist er in einem Container in Irland und wie hat er es geschafft, sich zu regenerieren, ist er wirklich unsterblich?

            Der Polizist ist nicht wirklich interessanter geworden, aber zumindest hat er das Sorgerecht für Molly erhalten, so besteht wenigstens die Möglichkeit, dass seine Story interessant wird^^ Und er ist von seiner Frau geschieden, auch schon ein Fortschritt *g* Die konnte ich nie wirklich leiden.

            Bin schon sehr gespannt, worauf das ganze herauslaufen wird...

            EDIT: UFF, ich hab gemerkt, dass ich ja schon wieder total viele Novels verpasst habe Haben die etwa während der Sommerpause weitere ins Netzt gestellt? Muss ich unbedingt nachholen
            Zuletzt geändert von Snobantiker; 04.10.2007, 21:07.

            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
              Fragen über Fragen werfen sich bei Peter auf: Warum kann er sich an nichts mehr erinnern, warum ist er in einem Container in Irland und wie hat er es geschafft, sich zu regenerieren, ist er wirklich unsterblich?
              Naja, ich denke, dass Claire und Peter tatsächlich unsterblich sind. Das war auch sehr deutlich mit Claires Zehen in der zweiten Folge. Die beiden können nur sterben, wenn ihre Körper völlig zerstört werden oder wahrscheinlich wenn der Kopf ab ist.
              Da die Nuklearexplosion von Peters Körper ausging, konnte ihn ja schlecht die Druckwelle zerfetzen oder so. Und dass Claires Fähigkeit gegen Hitze und Strahlung hilft haben wir ja schon gesehen. Insofern wundert es mich nicht, dass Peter noch lebt. Nur die Frage weshalb er sein Gedächtnis verloren (Posttraumatischer Stress?) und wie er in den Container kam.

              Aber Peter finde ich grad eh heftig, er ist ja jetzt per se der mächtigeste aller Heroes: er kann sich unsichtbar machen, hat Telekinese, kann fliegen, ist unverwundbar, kann Gedanken lesen, kann durch Wände gehen, höchst wahrscheinlich hat er auch die unglaubliche Kraft von Jessica, die Maschinen-Flüsterei von Michael, vielleicht sogar die Hero-GPS-Fähigkeit von Molly. Letztlich besitzt er wohl alle Fähigkeiten der Heroes, die im Staffelfinale in New York anwesend waren. Damit sollte er kaum noch zu stoppen sein.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                Nur die Frage weshalb er sein Gedächtnis verloren (Posttraumatischer Stress?) und wie er in den Container kam.
                Beim Gedächtnisverlust tippe ich mal auf den Haitianer als Verantwortlichen. Immerhin ist das seine Fähigkeit. Und hat Peter nicht das Amulett um den Hals getragen, das sonst immer der Haitianer trug und dessen Symbol immer wieder im Zusammenhang mit den Heroes auftaucht?

                Kommentar


                • #9
                  Snobantiker du bist offensichtlich noch eine Folge hinterher...

                  Clair und Peter sind nicht wirklich unsterblich. Sie heilen nur sehr gut. Und wenn etwas in ihrem Kopf steckt und da stecken bleibt sind die beiden auch ziemlich am *******. Ich denk auch Sachen wie ertrinken und lebendig begraben könnte sie umbringen wenn sie nicht in eienr gewissen Zeit wieder Sauerstoff bekommen.
                  Diese Gewisse Zeit ist natürlich ziemlich lang, da ihr Gehirn schon ziemlich verwest seien müsste bevor sie sich nicht mehr heilen können.
                  Zu der Atomexplosion ist zu sagen, dass bisher jeder Hero gegen seine eigene Fähigkeit imun war, von daher wird Peter wahrscheinlich garnichts abbekommen haben.

                  Wer wohl wirklich unsterblich ist ist Kensei. Ist euch aufgefallen wie sich seine Wunde erst geheilt hat als er bereits tot war? Das ist doch recht ungewöhnlich. Claires Wunden heilen immer sobald das Objekt entfernt wurde.
                  Außerdem

                  Spoiler
                  habe ich da einen Spoiler gelesen, wonach Sylar von jemandem wiedererweckt wird, den Sylar dann gehirnaufschraubmäßig töt, der aber davon nciht stirbt sondern wieder aufersteht. Ich gehe also mal davon aus, dass Kensai wirklich unsterblich ist und das er nichtmal die Schwäche hat, dass sein Gehirn noch da sein muss.


                  Ich calle das jetzt einfach mal. Takezo Kensai ist unsterblich und ist der (Vor)vater aller Heroes auf der Erde (in mehr als 400 Jahren hat man gut Zeit sein Erbgut über die Welt zu verstreuen)... einfach so ein Gefühl.
                  Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                  "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                  "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von helo Beitrag anzeigen
                    Beim Gedächtnisverlust tippe ich mal auf den Haitianer als Verantwortlichen. Immerhin ist das seine Fähigkeit. Und hat Peter nicht das Amulett um den Hals getragen, das sonst immer der Haitianer trug und dessen Symbol immer wieder im Zusammenhang mit den Heroes auftaucht?
                    Ha! Jetzt wo du es sagst, fällt mir das auch auf. Klar, dass kann sehr gut sein.

                    @Slowking: Ich bin mir nicht so sicher was Claire und Peter angeht. Wir haben keinen Hinweis darauf, dass die beiden Ertrinken bzw. Ersticken können. Claire hatte den Pflock doch sehr lange im Kopf bis ihr der in er Pathologie wieder rausgezogen worden ist. Da sind bestimmt mehrere Stunden oder sogar mehr vergangen. Da ist bei einem normalen Menschen nicht mehr viel funktionsfähiges im Hirn.
                    Und nachdem wir wissen, dass sie offenbar auch Gliedmaßen wieder nachwachsen kann, ist es IMO nicht so einfach zu sagen, dass sowas sie umbringt.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      So nach zwei Folgen kann ich sagen, dass mich die zweite Staffel bisher ähnlich gut wie die erste unterhält. Der einzige Handlungsfaden, der mir momentan gar nicht gefällt, ist der um diesen mittelamerikanische Zwillingspärchen. Sicherlich, deren Kräfte und vor allem deren Zusammenspiel, ist ganz interessant, aber diese Fluchtgeschichte bewegt mich irgendwie nicht und die Charaktere blieben bisher irgendwie blass. Allerdings kann sich das ja noch ändern.

                      Hiro im alten Japan, so süß wie die Sache umgesetzt ist, leidet meiner Meinung nach etwas darunter, dass man diese "Protagonist trifft auf den Helden seiner Kindheit, der sich dann nicht als die Überfigur herausstellt und erstmal auf die Hilfe des Protagonisten angewiesen ist" - Geschichte schon zig mal gesehen hat. Sogar in einem ähnlichen Zeitsprung Szenario verpackt (Star Trek First Contact anyone?). Nett auf jeden Fall, dass man David Anders nach Alias mal wieder in einer Genre Serie sieht. Ich glaube jeder Alias Fan hat nachdem Takezo erstmals seine Maske abgesetzt hat einen kleinen "OMG Sark!!" Schrei auf den Lippen gehabt. "Greato Scotto!"

                      Die Unterwanderung der Company durch Mohinder und Bennet ist meiner Meinung nach der Handlungsstrang mit dem größten Potential. Die Heilung des Haitian und das Ermöglichen seiner Flucht in der zweiten Folge "Lizzards" war clever inszeniert, in dem kurzzeitig sogar der Zuschauer auf die völlig falsche Fährte gelockt wurde. Es wurde ja so darstellte, als ob der Haitian Mohinders Gedächtnis gelöscht hatte, obwohl dies gar nicht der Fall war, wie wir im späteren Telefongespräch zwischen Suresh und Bennet erfahren. Fand ich cool gemacht.
                      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Ford Prefect Beitrag anzeigen
                        Die Unterwanderung der Company durch Mohinder und Bennet ist meiner Meinung nach der Handlungsstrang mit dem größten Potential. Die Heilung des Haitian und das Ermöglichen seiner Flucht in der zweiten Folge "Lizzards" war clever inszeniert, in dem kurzzeitig sogar der Zuschauer auf die völlig falsche Fährte gelockt wurde. Es wurde ja so darstellte, als ob der Haitian Mohinders Gedächtnis gelöscht hatte, obwohl dies gar nicht der Fall war, wie wir im späteren Telefongespräch zwischen Suresh und Bennet erfahren. Fand ich cool gemacht.
                        Das zeigt auch das neuste Graphic Novel. Lohnt sich also diese anzuschauen.
                        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                        Makes perfect sense.

                        Kommentar


                        • #13
                          2x03 Kindred


                          Jetzt steht es also fest, der einzige der wirklich gestorben ist, ist der Papa von Mica. Sylar hat ein kleines Problem und zwischen Claire und Mr. B herrscht wieder misstrauen. Wobei ich glaube das mit dem Guy with the Horn-rimmed-glasses Mr. Midas gemeint ist. Peter macht die Schachtel nicht auf und sein Tattoo verschwindet. Und Hero hat Pech mit seinen Frauen. War das nicht ein schöner Jö-das-ist-ja-Uhura-Moment. Ich frag mich ob Niki diesen Virus hat, oder ob sie hofft sie kann ihre Kräfte loszuwerden. Mohinder muss feststellen, dass es doch nicht so einfach ist die Company zu unterwandern und entdeckt das letzte in Bild der 8ter Serie. Nr. 1 war Mr. Nakamura, 2-7 werden wohl die anderen 6 der älteren generation sein und Nr. 8 ist dann Mr. B. Schaut nicht gut aus für den armen Mann, bis jetzt ist noch jedes Bild das Isaac gemalt hat eingetroffen.

                          Wenn Taseko Kensei unverwundbar ist bedeutet das dass er noch lebt? Und wenn ja ist er dann ein alter Mann? Ode sterben auch unverwundbare Menschen an altersschwäche? War er der erste? Der Urvater aller Heroes sozusagen. Ich will wissen wies weiter geht.

                          Have Fun
                          ezri
                          Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
                          - QAF 314 -
                          He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von ezridax Beitrag anzeigen
                            Wenn Taseko Kensei unverwundbar ist bedeutet das dass er noch lebt? Und wenn ja ist er dann ein alter Mann? Ode sterben auch unverwundbare Menschen an altersschwäche?
                            Kommt darauf an, wie die Autoren es handhaben. Logan\Wolverine aus dem Xmenuniversum zb. kann durch seine Heilungsfähigkeit nicht an Altersschwäche sterben und sieht für seine geschätzen 150+ Jahre noch erstaunlich fit aus. (Da seine Zellen durch seine Fähigkeit schneller erneuert werden als absterben). Insofern könnte Kenzai tatsächlich noch leben ohne dabei allzu stark gealtert zu sein.



                            mfg
                            Dalek
                            "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                            -Konstantin Tsiolkovsky

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ezridax Beitrag anzeigen
                              Wobei ich glaube das mit dem Guy with the Horn-rimmed-glasses Mr. Midas gemeint ist.
                              [ ] Du weißt, was eine Hornbrille ist
                              [X] Du bist eher ein Kontaktlinsen-Mensch und hast das "horn-rimmed" bisher einfach nur nachgeplappert

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X