Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Defiance (Syfy; 2013)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Defiance (Syfy; 2013)

    Defiance

    Genre: Scifi-Drama-MMO-Hybrid
    Sender: Syfy
    Ausstrahlung: 15. April 2013

    Beschreibung:
    Defiance is in collaboration with Trion Worlds, with the Syfy series and Trion’s multi-platform shooter MMO poised to debut simultaneously. The series stars Grant Bowler, Julie Benz, Stephanie Leonidas, Tony Curran, Jaime Murray, Fionnula Flanagan, Mia Kirshner and Oscar-nominee Graham Greene. Set in the near future, Defiance introduces a completely transformed planet Earth, inhabited by the survivors of a universal war. Forced to co-habitate, the disparate group struggles to build a new society among the devastation. The dramatic tapestry of the series and the intense action of the game will exist in a single universe where their respective narratives will inform one another and evolve together into one overall story. Defiance is directed by Scott Stewart (Legion, Priest) and written/executive produced by Rockne O’Bannon (Farscape), Kevin Murphy (Desperate Housewives, Caprica, Hellcats) and Michael Taylor (Battlestar Galactica). Kevin Murphy serves as showrunner. Defiance is produced by Universal Cable Productions.
    Quelle: Syfy Thinks Big With Largest-Ever Development Slate: Upfronts - Deadline.com

    Darsteller:
    Grant Bowler als Jeb Nolan
    Tony Curran als Datak Tarr
    Julie Benz als Amanda Rosewater
    Jaime Murray als Stahma Tarr
    Graham Greene als Rafe McCawley
    Fionnula Flannagan als Nicky
    Mia Kirshner als Kenya
    ...

    Teaser:
    Defiance 1x01 - First Promo HD - YouTube

    Making of:
    The Making of Defiance - YouTube

    Comic Con Panel:
    Comic-Con - Defiance Panel - Comic-Con 2012 - YouTube



    Überzeugt mich nicht so richtig. Sowohl beim Cast als auch bei den Produzenten sind einige fähige Namen dabei, aber wie genau dieses Hybrid-Dingens aus Serie und Online-Spiel funktionieren soll wissen langfristig gesehen bestimmt auch nicht die dafür verantwortlichen Köpfe. Ich hätte ja vorgeschlagen, dass man erstmal seine kreative Energie auf die inhaltliche Ebene der Serie verteilt, bevor man mit irgendwelchen Experimenten beginnt, aber nun ja... sollen sie machen. Mal abwarten, ob am Ende etwas halbwegs Anschaubares heraus kommt.
    Zuletzt geändert von Anvil; 11.08.2012, 13:48.

  • #2
    Mit der Story kann ich mich anfreunden, aber ob es gut umgesetzt wird ist eine andere Frage.
    Die Frau mit den roten Haaren soll eine Ausserirdische sein ?
    Naja, warten wir den Pilotfilm ab

    Kommentar


    • #3
      Ich bin da auch eher Skeptisch, das klingt irgendwie so, als würden sie die Serie vor allem das enthalten, was viele bei Stagate Universe kritisiert hatten.
      Die Besetzung ist auf den ersten Blick in ordnung, allerdings befürchte ich, dass die SciFi zu kurz kommt und eher zu sehr auf die Beziehungen zwischen den Charaktere gebaut wird. Ansehen werde ich mir aber auf jeden Fall mal.
      "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
      (Otto Oskar Binder)

      "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

      Kommentar


      • #4
        Ich bin immer offen für interessante Ideen. Auf eine solche Weise eine SciFi Serie mit dem dazugehören MMO zu koppeln, so dass Ereignisse in der Serie einen Einfluss auf das Spiel haben und umgekehrt, ist ohne Zweifel eine recht interessante Idee.

        Leichte Zweifel bestehen bei mir allerdings darin, ob diese Koppelung dann auch wirklich so intensiv ausgespielt wird wie man sich das nun im Kopf erst einmal vorstellt. Allein die Zeit die es braucht um neue Inhalte in so ein Spiel zu bringen wird vermutlich die Art und Weise schon mal ziemlich limitieren, und auf dem umgekehrten Wege werden die Schreiber der Serie letztlich vermutlich nur die Ereignisse aus dem Spiel übernehmen, "die gerade passen". So vermute ich das jedenfalls.

        Zu hoffen ist - für das Projekt im Allgemeinen - eigentlich bloß, dass die Serie dann nicht gleich wieder nach Staffel 1 abgesetzt wird, sondern Zeit hat sich zu etablieren. Dann könnte jedenfalls imho etwas Interessantes daraus entstehen.

        Kommentar


        • #5
          Ist MMO was aus der Gamers Welt?

          Kommentar


          • #6
            The Making of Defiance Part II: Sets & Environments
            The Making of Defiance Part II: Sets & Environments - YouTube!

            Manche CGI Effekte wirken noch etwas billig, aber die haben ja noch bis April etwas Zeit.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von human8 Beitrag anzeigen
              Manche CGI Effekte wirken noch etwas billig, aber die haben ja noch bis April etwas Zeit.
              Nun ja der Gary Hutzel Plastiklook aus den späteren Staffeln BSG und Caprica ist unverkennbar.

              Schade, dass er aus dem "Problem" der mäßigen Beleuchtung sein Markenzeichen gemacht hat. Aber mäßige Effekte kann ich ausblenden, solange der Inhalt stimmt.

              Aber mal ne andere Frage: Wieso läuft da ein 2 Meter großer Orang Utan herum?
              Zuletzt geändert von Anvil; 29.09.2012, 21:59.

              Kommentar


              • #8
                Offizieller Teaser Trailer

                Noch nicht 100%ig überzeugend.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
                  Offizieller Teaser Trailer

                  Noch nicht 100%ig überzeugend.
                  Nee, leider nicht wirklich.

                  Kommentar


                  • #10
                    Och nö, eine Mischung aus Vampirfilm und "Transformers"... ersterer Part hat mir schon "Atlantis" versaut, zweiteres muss ich in Serienform auch nicht unbedingt haben...
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                      Och nö, eine Mischung aus Vampirfilm und "Transformers"... ersterer Part hat mir schon "Atlantis" versaut, zweiteres muss ich in Serienform auch nicht unbedingt haben...
                      Das Design der Aliens ist nicht wirklich überzeugend, aber ich denke mit Vampiren soll die Serie nicht viel zu tun haben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Neuer Trailer; selber Eindruck: Defiance Trailer: New In Town - YouTube

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich finde es interessant, mal sehen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Angucken werde mir den Piloten, aber irgendwie glaube ich nicht das die Serie mehr wie 2 Staffeln haben wird.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wer eine US-IP zur Hand (Hotspot Shield etc.) hat kann sich unter Watch the 1st 14 minutes of Syfy's groundbreaking new series Defiance | Blastr die ersten 14 Minuten der ersten Folge ansehen.

                              Syfy Deutschland wird die Serie anscheinend nur einen Tag nach der US-Premiere ausstrahlen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X