Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Top5 Unbeliebteste Figuren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Top5 Unbeliebteste Figuren

    Huhu

    schreibt mal auf welche 5 Figuren aus Star Trek ihr am wenigsten leiden könnt. Egal ob Crewmitglieder oder Nebenrolle...

    1. Neelix der Jarjar Bings von Star Trek
    2. Saibok
    3. Wes Crusher
    4. Salzvampir
    5. Der Betazoid der zu "Gomto" geht

  • #2
    also überhaupt nicht leiden konnte ich Kai Winn, aber das heisst ja eigentlich nur, dass sie ihren Job verdammt gut gemacht hat. Insofern ist es vermutlich die falsche Antwort auf deine Frage


    5. Janeway... neben ein paar anderen Gründen vor allem weil sie Tuvix getötet hat, was als Sternenflotten Captain mal überhaupt nicht geht und mit Sicherheit gegen drölfzig moralische Richtlinien verstossen hat.

    4. Alexander Rozenkho... nervig, trottelig, schwach, eine reine Enttäuschung

    3. Der grosse Nagus Zek... einfach weil seine Darstellung in dem ganzen Zusammenhang unpassend wirkte. Zum einen ist er der grosse Führer der Ferengi, wird von anderen aber dennoch nur als Witzfigur wahrgenommen. Wo blieb die gewissenhafte Diplomatie der Sternenflotten Offiziere, die man sogar der rückständigsten Prä-Warp Zivilisation entgegenbringt? Ausserdem hat er ständig den sympathischen Quark geärgert :3

    2. B'Elanna Torres... die haben es mit dem Temperament einfach übertrieben. Ständig genervt und aufbrausend. Worauf sich der gute Tom Paris da bloss eingelassen hat? tss tss

    1. Neelix... netter Kerl, aber auch einfach nur nervig, tut mir leid




    EDIT: oh mann, jetzt hab ich doch tatsächlich Wesley Crusher vergessen. ok, nehmen wir den mal als gegeben hin
    Zuletzt geändert von EpicQ; 07.10.2012, 10:39. Grund: nachtrag

    Kommentar


    • #3
      Zitat von DENNY_CRANE! Beitrag anzeigen
      Huhu

      schreibt mal auf welche 5 Figuren aus Star Trek ihr am wenigsten leiden könnt. Egal ob Crewmitglieder oder Nebenrolle...

      1. Neelix der Jarjar Bings von Star Trek
      2. Saibok
      3. Wes Crusher
      4. Salzvampir
      5. Der Betazoid der zu "Gomto" geht

      Meinst du mit "Saibok" den Vulkanier Sybok aus Star Trek 5? Ganz im Gegenteil gehört dieser zu meinen Lieblingscharakteren, da er endlich einmal aus der tristen Reihe der Vulkanier hervorsticht. Neelix finde ich jetzt eigentlich auch nicht so schlimm und er ist auf alle Fälle nützlicher und weniger übertrieben als Jar Jar Bings.
      Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


      Kommentar


      • #4
        Wesley Crusher: das ist einfach nur eine Nervensäge und total überflüssig.

        Nelix: Finde ich zwar nicht ganz so nervig wie Wesley Crusher aber der ist genauso überflüssig.

        Travis Mayweather: das soll jetzt nicht rassistisch klingen aber er ist einfach nur der typische Quoten Afroamerikaner.

        Deana Troi: es gibt zwar 1 bis 2 Gute folgen mit ihr aber eigentlich steht sie doch nur auf der Brücke und sagt „ ich fühle nichts…“ oder „ der Romulaner verbirgt etwas…“

        Kathryn Janeway: so ein Schiesswütigen Captain hab ich noch nie gesehen. Sie redet immer von Diplomatie aber eigentlich löst sie ihre Probleme mit reiner Waffengewalt.
        Today is a good day to die

        Kommentar


        • #5
          Meine Top5:

          1. Wesley Crusher!
          Was hat der am Steuer zu suchen? Warum darf er gefährliche Experimente durchführen. Z.B. eine Maschine mit Antimaterie basteln und in den wichtigsten Wartungsschrank neben dem Warpkern stecken, SUUUUUPER. Was, wenn es genauso schief gegangen wäre wie mit den Naniten? Was dann?

          2. Julian Bashir!
          Ein echt super Arzt der die meisste Zeit auf der Brücke der Defiant bzw. auf der OPS rumgammelt anstatt in der Krankenstation zu sein wo er hingehört!
          Gibt ständig blöde Kommentare, versucht alles was weiblich ist anzubaggern und macht einen auf "ich bin's!" nur weil er in den Holosuiten einen auf James Bond oder irgend ein Kriegsheld spielt. Nachdem rausgekommen ist das er genetisch aufgewertet wurde, wurde er immer arroganter und hat alle wie Menschen 2. Klasse behandelt.

          3. Deanna Troi!
          Was macht die eigentlich auf der Brücke? Von ihr kommt nichts produktives ausser "Captain! Der Romulaner/Klingone/etc. verschweigt uns etwas!". Da möchte man doch Brüllen "NEEEEEE!!! ECHT?! Danke, darauf wäre ich von alleine NIE gekommen!"
          Oder ein "Captain!! Ich... fühle... SCHMERZ!!!" - "NEEEEEE!!! ECHT?! Dabei wurde das Wesen da draußen doch nur von ein paar Torpedos getroffen!"

          4. Kas!
          Was soll man mit einem Wesen das gerade mal 9 Jahre leben wird anfangen? Und was für Menschen/Leute sind das, die eine Beziehung mit ihr wollen? Stehen sie auf Kinder (wegen dem Alter) oder auf Mumien (weil sie so schnell altern)? Sie ist gerade mal 1 bzw. 2 Jahre alt aber labert allen eine Frikadelle ans Ohr! Sie war noch nie im Weltall aber muss trotzdem zu allem eine Meinung haben.

          5. Neelix!
          Ok, er ist (etwas) lustig, aber was bildet er sich ein? Rennt auf der Brücke rum und stört wo es nur geht! Natürlich hat er, wie Kas, zu allem eine Meinung und labert einen noch grössere Frikadellen ans Ohr! Dann versucht er die Crew mit seinen Kochkünsten zu vergiften und fühlt sich grundsätzlich unterfordert.
          "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

          Kommentar


          • #6
            Mir fallen nur drei Figuren ein, auf die ich hätte verzichten können:

            Wesley Crusher: überflüssige Figur, nervt er als Besserwisser, der klüger ist als die erfahrenen Leute

            Travis Mayweather: hölzerne Spielweise, wenn er überhaupt mal was zu sagen hat

            Harry Kim: langweilige und blasse Figur, da springt kein Funke über

            Kommentar


            • #7
              1. Weasley Crusher
              Viel zu übertriebener Wunderknabe

              2. Kate Pulasky
              Schwacher Pille-Akblatsch

              3. Icheb
              Mischung aus Weasley und Seven

              4. Jake Sisko
              Kann als Reporter und Co ("Die Karte") einem auch gehörig auf den Geist gehen

              5. Seven of Nine
              Titten-Queen mit ständigem Charakterentwicklungs-Resset-Button und nervigem Effizienzgequatsche

              Kommentar


              • #8
                Unbeliebteste Chars

                Nervfaktor 1 :Mrs. Troi(Tochter des 5. Botschafters von Betazed im Hause des Erben der heiligen Ringe oder so )
                Nervfaktor 2 : DER Q gespielt von John De Lancie
                Nervfaktor 3 : Data in den frühen TNG Folgen/Seasons extrem genau
                Nervfaktor 4 : Doc Bashir -labert manchmal zuviel überflüssiges Zeugs rum ,nervt 1fach
                Nervfaktor 5 : Neelix-Begründung siehe 4
                1+2 Ohne Wort!e
                Nervfaktor 6 ! :Miles Edward O Brian im Umgang mit seiner Frau Keiko, wenn sie sich wdr mal streiten - ja ich weiß, es sollten nur 5 sein. XD


                .
                EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                TheDoc schrieb nach 14 Minuten und 8 Sekunden:

                Zitat von Martok01;2739353 ............
                Kathryn Janeway: so ein [B
                Schiesswütigen Captain hab ich noch nie gesehen. [/B]Sie redet immer von Diplomatie aber eigentlich löst sie ihre Probleme mit reiner Waffengewalt.
                Was du kennstTOS nicht??? Ich sage nur Captain James T. Kirk und der TNG 2 Teiler wo Spock auf Romulus unterwegs ist .Ebenso ST XI .In beiden sagt er glaub was von Cowboydiplomatie und in i- einem der Filme ST I -VI


                .
                EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                TheDoc schrieb nach 14 Minuten und 41 Sekunden:

                Zitat von EpicQ Beitrag anzeigen
                .........
                4. Alexander Rozenkho... nervig, trottelig, schwach, eine reine Enttäuschung
                ..........
                Grrrrr.... das traust du dich?
                lets 4 und fahr zum !
                der auf dich seiende Sohn von : ALEXANDER ROZHENKO ^^ XD
                Zuletzt geändert von TheDoc; 09.10.2012, 16:59. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                From the far Antares Nebula to the moons of Kherex 3
                We fight our klingon battles as on Space on Air and See. First to fight for right and freedom then to keep our honour clean. We are proud to claim the Tilte of Imperial Marine! TD

                Kommentar


                • #9
                  Hm, da muss ich mal gerade überlegen...

                  1. Weasley Crusher

                  2. Dr. Polasky

                  3. Kes

                  4. (kommt noch)

                  5. (kommt noch)

                  allerdings könnte es auch bei einer Top 3 bleiben, so viele nerven mich dann doch nicht...
                  Do not try to escape. You are in my control. Look at me: I am the sum of all evils. Look carefully. My power infests all times, all galaxies, all dimensions. But many still seek me out; a green jewel they must possess. But see how I destroy their lives.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hier meine Top 5 (ohne Reihenfolge):


                    Wesley Crusher

                    Ohne Worte.

                    Neelix

                    Hat einige gute Auftritte, ansonsten eine absolute Nervensäge.

                    Harry Kim

                    Wirkt manchmal wie ein Fremdkörper an Bord der Voyager. Seine streberische Art nervt.

                    Alexander Rozhenko

                    Wirkt für einen klingonischen Jungen zu unselbständig und desorientiert. Kaum gute Auftritte, hoher Nerv-Faktor.

                    Lwaxana Troi

                    Diese Figur wurde total übercharakterisiert. Weniger wäre eindeutig mehr gewesen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Für mich die Schlimmsten und Nervigsten Personen sind

                      1. Neelix: Ich weis nicht. Ich mag ihn einfach nicht. FInde seine ganze art Nervig

                      2. Harry Kim Finde ihn so den Klassen Streber den keiner mag. Er hat auch irgend wie keine Ecken und kannten.
                      Wenn das Universum gerecht wäre würden uns all die schlechten dinge wiederfahren die wir verdient hätten!

                      Kommentar


                      • #12
                        Kai Winn: Machtgierig, heuchlerisch.

                        Neelix: Das ist ziemlich eindeutig, da er der Crew ebenfalls auf die Nerven geht.

                        Lwaxana Troi: Ebenfalls eine Nervensäge für jeden. Überheblich, vergeudetes telepathisches Talent.

                        Will Riker: Da gibt es einen eigenen Thread, wo ich mich schon ausführlich geäußert habe.

                        Alynna Nechayev: Picards und Siskos zeitweilige Vorgesetzte.

                        Kommentar


                        • #13
                          Tante Kathy
                          Hat die überhaupt nen Charakter? die springt ja nach fast jeder folge von ein Extrem zum Anderen (Föderationsregeln überalles bis hin zu was umweg von 1 Tag? Schiesen wir uns doch lieber den Weg durch den Raum von Spezies XYZ und wundern uns dann warum die Voy einen eher mäßigen ruf hat ...)

                          Nelix
                          Angeblich witzig aber irgendwie doch nicht... Nervt in fast jeder Folge und fühlt sich irgendwie wichtig auf (warum darf der z.b. ein Aussenteam leiten, obwohl der nichtmaleinen Rang hat)

                          Wesley Crusher
                          Muss man da was sagen?

                          Naomi Wildman (oder wie auch immer die hies)
                          Ja sie ist ein Kind, aber ein verdammt nerviges ...

                          Seven of Nine
                          Irgendwann ging mir ihr eviges Perfektionsgelaber nurnoch auf den kex ...

                          Irgendwie fast nur Voychars ...

                          Kommentar


                          • #14
                            So, da ich neu hier bin und das dass erste Thema ist, zu dem ich meinen Senf dazugebe, erstmal ein höfliches "Hallo" an alle!

                            Ein paar sehr gute Vorschläge wurden bereits genannt, aber hier sind meine persönlichen Hassfiguren:

                            Ganz weit oben kommt bei mir diese dämliche "Oberwechselbälgerin" von den Gründern (leider fällt mir der Name nicht ein). Die nervt schon bevor sie überhaupt den Mund aufmacht.

                            Gleich gefolgt von Gul Dukat, da läuft mir schon ein Schauer des Abscheus über den Rücken wenn er einen Raum betrit (aber es gibt eh nur wenige "nette" aus seinem Volk,oder?).

                            Als nächstes kommt dann Quark. Allerdings kann ich Ferengi eh nicht ausstehen, dieses Machogehabe ist einfach ätzend. Liegt vielleicht daran das ich "nur" ne "Weibliche" bin, und deswegen ihre "Kultur" einfach nicht zu schätzen weiß (auch wenn ich zugeben muss, das Quark und sein Bruder noch recht zahm sind. Aber nerven können sie trotzdem). Aber dafür ist ihre Mutter,äh "Mugi", ganz cool...

                            Auch wenn ich den allgemeinen Hass auf den jugen Wesley Crusher nicht zu 100% teilen kann, muss ich trotzdem zugeben das er manchmal nerven kann.
                            Besonders während dieser Geschichte mit dem Indianerdorf das geräumt werden sollte, war er mehr als fehl am Platz (vor allem als er sich auf den belebten Marktplatz stellte und laut verkündet hat, dass das Dorf zwangsgeräumt werden soll, hätte ich ihm am liebsten den Mund zugetackert. Was denkt der sich bei solchen Aktionen? Zumindest ist er ja danach auf seine "höhere Bewußtseinsebene" verduftet und wir hatten unsere Ruhe).

                            Dämlich fand ich außerdem noch die Paklets. Zwar "schlau" genug Technologie zu klauen aber viel zu blöd um sie zu benutzen ("Wir suchen Sachen die uns voran brigen"). Hoffentlich auf gradem Wege zurück in ihr eigenes Sonnensystem! Ätzend....
                            Es gibt zwei Sachen die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit. Beim letzten bin ich mir aber noch nicht ganz sicher.
                            (Albert Einstein)

                            Kommentar


                            • #15
                              Die für mich nervigsten Personen wurden bereits häufig genannt:

                              1. Wes Crusher

                              2. Neelix

                              3. Alexander Rushenko

                              PS: Die Charakterdarstellung Troi´s in der Rolle als psychologische Seelsorgerin stempelt sie bereits ab. Meiner Ansicht nach wird in der ersten Staffel der NG Folgen deutlich das Nicht-Ernstnehmen ihrer Tätigkeit dargestellt (-Picard setzt oft knapp: "Nicht jetzt, Consuler" ein) während mich ihr gerade im Verlauf der Staffel zunehmend erworbenes Vertrauen der Crewmitglieder, welches sie teils mit Penetranz und teils mit resignierter Belastungsfähigkeit sanft erkämpft, doch wiederum sympatisch macht. Diese Charakterentwicklung kann ich z.B. bei den drei obig genannten Personen nicht erkennen, sie setzen ihre Lebensläufe plump und nervtönend vor die Kamera ;-))
                              Zuletzt geändert von Deanna_Troi; 14.10.2012, 01:09.
                              „Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.“
                              - Van Gogh

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X